W168 mal wieder benzingeruch

Diskutiere mal wieder benzingeruch im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Kein neues Thema, dennoch bitte ich um eure Hilfe. Das Problem hatte ich schon ein paarmal, daher sind mir die Beiträge zum Thema eigentlich gut...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Uhei

    Uhei Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    a160 11/99
    Kein neues Thema, dennoch bitte ich um eure Hilfe.
    Das Problem hatte ich schon ein paarmal, daher sind mir die Beiträge zum Thema eigentlich gut bekannt.Die Schlauchschellen und Schläuche vorne im Motorraum wurden vor längerer Zeit schon erneuert und sind jetzt m.E. nicht verantwortlich, vor ca. einem Jahr wurde auch der Benzinfilter gewechselt, der laut Aussage der (freien) Werkstatt feucht war.Danach war immer eine Zeitlang Ruhe, was aber nicht allzu viel heißt, da der Geruch auch vorher nur sporadisch auftrat.Vor ein paar Wochen müffelte es mal wieder.Als erste Maßnahme habe ich da die Gummiringdichtung am Benzindeckel entfernt, damit sich kein Druck aufbaut.Bis heute hats gut gegangen.
    Elch hatte 2 Tage unter dem Carport gestanden, habe ihn dann ein Stück vorgefahren, um an den Kofferraum zu kommen und dabei schon ein wenig Benzin geschnuppert.Danach bin ich ca. 10 Meter vor die Grundtückseinfahrt gefahren - dabei geht es etwas abwärts - , Elch abgestellt, die Toreinfahrt geschlossen, - und in dieser kurzen Zeit hatte sich ein suppentellergroßer Fleck unter dem Motor gebildet, ziemlich in der Mitte unter der Motorhaube, etwa in Höhe der Vorderachse.Bei der Fahrt zum und vom Einkaufen verlor sich der Geruch allmählich, habe Elchi dann vorm Haus abgestellt und nach ein paar Minuten nachgesehen - kein Fleck, im Carport, wo Elch immer abgestellt wird und auch an der Stelle, wo ich den kofferraum beladen hatte, ist ebenso keine Spur zu finden. Ich habe den Verdacht, daß sich irgendwo Benzin gesammelt haben könnte, das bei Fahrt abwärts zur Strasse und beim Abbremsen nach vorne geschwappt und abgelaufen ist.
    Jetzt meine Frage: Hat jemand eine Idee, welche Ursache für den Benzingeruch
    in meinem Fall am wahrscheinlichsten sein könnte ?
    Am Montag habe ich einen Termin in der (freien) Werkstatt und würde gerne einen Hinweis geben können, wo man zuerst suchen sollte.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: mal wieder benzingeruch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 benzingeruch

Die Seite wird geladen...

mal wieder benzingeruch - Ähnliche Themen

  1. mein vaneo schaft gerade mal 110 km und nicht mehr kan das am turbolader liegen.

    mein vaneo schaft gerade mal 110 km und nicht mehr kan das am turbolader liegen.: mein vaneo schaft gerade mal 110 km dann zieht er nicht mehr in der Stadt lbei 80 bis 110 läuft er super dann geht nichts mehe kann das am...
  2. MAL nachgerüstet

    MAL nachgerüstet: Hallo in die Runde, nun, der Einbau einer MAL war nicht vorgesehen (W 168 / 02/98) (keine Befestigungslöcher *kotz*). Trotzdem eine in der Farbe...
  3. Hinten rechts Wasser an der Tür/Benzingeruch nach tanken

    Hinten rechts Wasser an der Tür/Benzingeruch nach tanken: Hallo, wir haben vor kurzem eine A-Klasse geerbt. Was mir immer wieder auffällt ist das sich im unteren Bereich der Hintertür Wasser sammelt das...
  4. w168 bj 98 Benzingeruch

    w168 bj 98 Benzingeruch: Hallo zusammen, mein Elch müffelt beim starten leicht nach Benzin ! Also heute mal unter die Motorhaube geschaut und gesehn das ein Schlauch...
  5. Fahrradheckträger: Ich brauche mal Unterstützung

    Fahrradheckträger: Ich brauche mal Unterstützung: Moin die Herrschaften, ich habe einen original MB Fahrradträger für meinen W168 geschenkt bekommen. Alledings habe ich, erst zu Hause,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.