mal wieder die Eibachs

Dieses Thema im Forum "W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von Beni, 08.08.2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Tag Fahrwerksspezialisten!
    Ich weiß Eibach Federn ist auch eines der öfter behandelten Themen aber ich habe gerade keine Lust die Antwort auf meine Frage zu suchen. ;D

    Wenn man in einen Elegance die Eibach Federn reinbaut, kommt man dann von der ursprünglichen Höhe die 30mm tiefer oder kommt man da genau so tief wie wenn man die Federn bei einem Avantgarde einbaut?
    Und was ich auch nimmer genau weiß. Der Avantgarde hat auch andere Stoßdämpfer als der Elegance, oder?
    Falls ja, ist es sinnvoll beim Einbau der Federn in einen Elegance auch die Avantgarde Stoßdämpfer reinbauen zu lassen? Und was würden die den kosten?

    Gruß Beni
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ihringer, 08.08.2003
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    moin moin...
    Also, ich habe diese Ausführung so bei mir verbaut, habe das aber erst durch nachfragen festgestellt, weil in den ersten Tagen nach der Übernahme mir das Fahrwerk relativ stramm vorgekommen ist. Der Vorbesitzer sagte mir darauf hin, das Dämpfer/Feder-einheit vom Avantgarde in meinen Elegance verbaut worden sind !
    Nach dem warum habe ich nicht gefragt, optisch ist im prinzip nichts zu sehen (tiefer), aber vom fahren her ist der unterschied deutlich.
    Wäre mir, da es ja mein erster Elch ist, gar nicht aufgefallen, wenn ich nicht identischen vergleich gehabt hätte von einem Bekannten, der einen fast gleich alten 170 CDI Elegance fährt, der Deutlich weicher ist !

    bis denne Ihringer
     
  4. grisu

    grisu Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 190
    Mahlzeit,

    mein Elch ist durch die eibach´s schon ein Stück tiefer gekommen. An höheren Bordsteinen muß ich jetzt höllisch aufpassen. Schaut man ihn sich von der Seite an, könnte man meinen er hätte in Keilfahrwerk drin. *thumbup* *thumbup* *thumbup*
     
  5. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo Beni,

    habe mal das Forum durchstöbert und festgestellt, dass die Tieferlegungsrate um ca. 25- 30 mm bei den Eibachfedern liegt.
    Gilt aber nur für Classic und Elegance Fahrwerk.

    Die Federn sollen sich aber nach ca. 2000- 3000 Km noch etwas setzen, so dass im Endeffekt, die 30 mm auf jeden Fall erreicht werden.

    Beim Avantgarde-Fahrwerk, welches ab Werk bereits etwas tiefer ist, liegt die Rate bei ca. 15 mm.

    Habe bei meinem Elch mal gemessen, Avantgarde Bj. 04.99. original Fahrwerk mit Serienbereifung 195/50 R15 auf 5 1/2 J x15 Vorderachse 62,5 mm und an der Hinterachse 63,5 mm.

    Das Avantgarde- Fahrwerk ist ein Sport-Fahrwerk, welches ab Werk schon straffer und härter ist, gegenüber der Classic- und Elegance Ausführung.

    Ob es sinnvoll ist, wenn Tieferlegungsfedern zB. von Eibach verbaut werden und gleichzeitig Avantgarde-Dämpfer, kann ich nicht beurteilen, kommt aber auf einen Versuch an.

    Nun die Preise und Ersatzteilnummern der Avantgarde-Dämpfer:

    Federbeine vorn A168 320 12 30 Euro 79,31 + Mwst. je Federbein.
    Stossdämpfer hinten A168 320 02 31 Euro 52,59 +Mwst. je Dämpfer.

    Gruss Jogi
     
  6. #5 Mr. Bean, 08.08.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf

    Meiner ist aber hinten und vorne gleich tief. Nix von Keilform zu sehen.
     
  7. #6 Wilder_Alex, 09.08.2003
    Wilder_Alex

    Wilder_Alex Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. Masch.bau
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A 200
    Hallo, mich würde interessieren:

    Wer hat jetzt welche Kombination verbaut?

    Eibach Federn mit Classic, Elegance, Avantgarde Dämpfern!
    Ich denke um den Fahrkomfort ein wenig beizubehalten wäre Elegance mit Eibachs nicht schlecht, oder?

    Gruß Alex ;D
     
  8. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    man sollte auf jeden fall noch die bereifung mit angeben, denn diese (va niederquerschnitt) nehmen doch den löwenanteil für fahr- und abrollverhalten ein.

    205/40 R17 Dunlop SP Sport 9090/9000
    Avantgarde i.V.m. Eibach

    ich finde kaum einen fahrunterschied zwischen mit und ohne eibach. gut, er ist tiefer, hat weniger nickbewegung (die seitenneigung ist auch etwas weniger, trotzdem hat er noch was von 'schiffsschaukel') und gibt bodenwellen ein bisschen mehr durch, aber das war auch alles. und das ist wirklich nicht viel. die kurvengeschwindigkeit (hier gab es angaben von mehr als 10km/h erhöhung) ist auch die selbe. habe sogar das gefühl, dass sie vorher teilweise höher lag.

    den größten unterschied habe ich ganz am anfang von 195/50 r15 auf die 17er festgestellt. satteres abrollen, weniger dynamik (dank höherem rotationsmoment *g*) und weit weniger schwammig...
     
  9. #8 ihringer, 09.08.2003
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    Neuer Thread ?
    Also, wie schon erwähnt, zwar Elegance, aber Dämpfer/Ferdern aus einem Avantgarde ! Felgen sind die ET 54 51/2 J X15 H2 RONAL , halt Elegance Serie ,mit 195/50R15 Pneus drauf !
    Wenn due Pneus runter sind, möchte ich mir 16 Zöller zulegen mit 205 Pneus.
    Fahrverhalten von meinem Elch, recht stramm, aber nicht unkomforttabel !

    bis denne Ihringer

    PS: habe die Daten von Dämpfer/Federn so genannt bekommen ! :]
    Wie ist sowas überprüfbar, ohne Demontage ?
     
  10. #9 Mr. Bean, 09.08.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Stimmt *thumbup*

    Habe ich auch drin ;)
     
  11. #10 Spicy_on_Ice, 10.08.2003
    Spicy_on_Ice

    Spicy_on_Ice Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Daimler Chrysler Mitarbeiter
    Ort:
    Stuttgart-Untertürkheim
    Marke/Modell:
    A190 Avant
    Hi


    HAbe auch Avantgarde Ausführung mit Eibahc drin.Teifer isser gworden.Runde 30mm.Das Fahrwerk ist deutlich straffer als davor mit meinen alten Federn.Fahrkomfort.Naja Bodenwellen schluckt er nicht mehr so gut wie davor.Ist eher wie ein Go-Kart geworden.Aber er liegt besser auf der Strasse.

    Bereifung 205/45 16 Semperit
     
  12. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Hi
    Danke erstmal für eure Antworten *thumbup*

    Was ist eigentlich der Unterschied zwieschen den Avantgarde Dämpfern und den anderen Dämpfern? Länge?
    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe komme ich im Gesamten tiefer wenn man die Eibach Federn in einen Avantgarde einbaut als in einen Classic oder Elegance? Das einzige was aber Fahrwerkstechnisch noch den Unterschied ausmacht sind die Dämpfer, oder?

    Gruß Beni
     
  13. #12 ulrikus99, 10.08.2003
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Die Tieferlegung kannst du mit verschiedenen Dämpfern nicht beeinflussen, das geht nur mit anderen Federn.
    Mit den Dämpfern kannst du nur die Härte und das Ansprechverhalten des Fahrwerks verändern.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Mr. Bean, 11.08.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Die Dämpfer sollen aber doch eigentlich bei den Räder das Schwingen verhindern.
    Macht man die Dämpfer zu "hart", verhindert man die Wirkung der Federn und der Bodenkontakt schwindet.
    Will man ein härteres Fahrwerk (warum auch immer, gibt bei unseren Straßen aber nur eine schlechtere Straßenlage), so müßte man Federn einbauen, die das Fehrzeug auf der gewünschten Höhe halten und dabei mehr Kraft zum Einfedern benötigen. Man nimmt dann zweistufige Federn.

    Es ist gar nicht so einfach, die passende Abstimmung für das Fahrwerk zu finden. Und eine, die dann auch noch schneller ist, also guten mechanischen Grip bietet, erfordert um so mehr Erfahrung.
     
  16. #14 mikeontop1, 16.08.2003
    mikeontop1

    mikeontop1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    ex a 190 jetzt ken
    beim sportfahrwerk sind gasdruckdämpfer verbaut
    sonst öldruckdämpfer
    und sonst nachsehen wie von mr. bean angeraten
    bei bilstein, da gibbet ne menge infos
    gruss
    mike
     
Thema:

mal wieder die Eibachs

Die Seite wird geladen...

mal wieder die Eibachs - Ähnliche Themen

  1. wieder mal neuer TÜV Fazit ...

    wieder mal neuer TÜV Fazit ...: Nach vergessen / Wiederauffinden des Paassworts mal wieder eine Rückmeldung. 1.) Für den Vaneo CDI gab es gerade neuen TüV *elch* *thumbup* mit...
  2. Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht

    Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht: Ich fahre seit 11/15 einen BMW X1 20d/A mit Vollausstattung für 30400 Euro gekauft. Der Wagen hat jetzt 31000km und noch nie eine Reparatur auch...
  3. Fensterhebermotor knistert 2 mal, dann hängt das Teil

    Fensterhebermotor knistert 2 mal, dann hängt das Teil: Also: Parkhaus Siuation. Reinfahren, Fenster runter ...es knistert was in der Tür, aber es geht. Rausfahren Fenster runter, es knistert , aber...
  4. A170 CDI läuft auf mal nicht mehr

    A170 CDI läuft auf mal nicht mehr: Moin, mein Elch will nicht mehr anspringen... Ich bin vor 2 Tagen ganz normal gefahren, habe den Wagen abgestellt, da ich einen Termin...
  5. Eibach Pro-Kit Federn falsch eingebaut?

    Eibach Pro-Kit Federn falsch eingebaut?: Hallo, ich fahre einen A200 aus 2005 und habe letzte Woche die Eibach Pro-Kit Federn, die hier ja von einigen gefahren und gelobt werden,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.