W168 mal wieder Servo

Diskutiere mal wieder Servo im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo! Ausfall der Servolenkung scheint zu den serienmäßigen Features des W168-präMOPF-Elchs zu gehören. Es gibt ja auch hundert Beiträge dazu,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. eniki

    eniki Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Computerverstehenwoller
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    W168 140 Bj 98
    Hallo!
    Ausfall der Servolenkung scheint zu den serienmäßigen Features des W168-präMOPF-Elchs zu gehören. Es gibt ja auch hundert Beiträge dazu, die mich aber noch nicht so richtig weiter bringen. So weit, so schlecht.
    Wie ich gelesen habe, gibt es im Wesentlichen zwei Ursachen - Elektrik oder das Teil selber. Da die Pumpe reichlich teuer ist, will ich sie nicht "auf Verdacht" austauschen lassen.

    Meine Frage / mein Problem:
    Die Servolenkung fällt gerne aus, vorwiegend beim Volleinschlag und auffälligerweise besonders gerne beim rückwärts-Rangieren (kann mir da keinen Reim drauf machen).
    Mal tritt der Ausfall verstärkt auf, also auch bei kräftigen Lenkbewegungen ohne Vollanschlag, mal ist alles fast "normal". Ich hab' auch den Verdacht, dass die Außentemperatur mitspielt.

    Wie bei Windows: Nach einem Neustart funzt es wieder. Außer (s.u.) wenn ESP/BAS und der ganze Schnulli ausfällt, ist nicht gesagt, dass das wieder tut.

    Dazu kommt noch, und das macht mich wirklich stutzig, dass (zum Glück selten) die ESP/BAS+ABS-Kontrollampe leuchtet und tatsächlich ABS ausfällt.

    Als das Servo-Problem angefangen hat, habe ich die Batterie gewechselt und die Sache wurde deutlich besser, aber lange nicht gut.

    Was kann denn da wohl faul sein?*kratz*

    Viele Grüße
    hit-einiki-tokontinju
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dobermann03, 17.03.2008
    Dobermann03

    Dobermann03 Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160, W108 280 SE
    Kann sein, dass du Servoöl verloren hast. Überprüfe mal die Füllhöhe mit Hilfe des eingebauten Messstabs. Soltest du Servoöl verloren haben, kannst du dieses nachfüllen, solltest aber in die Werkstatt, um die Leckage finden und beheben zu lassen. Anahnd deiner Beschreibung wäre aber auch eine defekte Lichtmaschine denkbar, die nicht mehr genug Strom liefert. Überprüf mal die Ladeleistung der Lima mit nem Multimeter an der Batterie. Sollte über 14 Volt sein bei laufendem Motor.
    Wenn bei Lastzuständen die Leistung der Lima einbricht kann diese defekt sein.
     
  4. #3 Peter Hartmann, 17.03.2008
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    50
    Marke/Modell:
    Mercedes GLK 350 CDI
    Hallo,

    ergänzend zu den Ausführungen von Dobermann möchte ich einen korrodierten Haupt-Massepunkt einbringen. Dieser sitzt direkt auf dem Längsträger unter dem Wischwasserbehälter. Bei mir war dieser völlig vergammelt, wodurch sich im Hochstrombereich (entspricht Volleinschlag im Stand) die Servo verabschiedete und im Endeffekt zum Tod der Pumpe führte. Lass das mal überprüfen bzw. prüfe das selbst! Mercedes setzte ihn damals zusammen mit der Pumpe in Stand, was sich im deutlich vierstelligen Bereich abspielte...

    Beste Grüße
    Peter
     
  5. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Ich tippe auf eine Batterie, die nicht mehr ausreichend Strom liefert (denn genau das wird bei den niedrigen Drehzahlen beim Rangieren gebraucht -- da liefert die Lima nicht genug), oder aber ein paar abgefaulte Massekabel. Schau mal unter dem Wischwasserbehälter, ob du da korrodierte Massekabel siehst.

    Ansonsten mal in der Werkstatt die Massekabel am Motor durchgucken lassen, die wurden bei meinem Elch vor knapp 2 Jahren allesamt ersetzt, weil sie durchgefault waren.

    Viele Grüße, Mirko
     
  6. #5 Dobermann03, 17.03.2008
    Dobermann03

    Dobermann03 Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160, W108 280 SE
    Batterie hat er ja schon gewechselt.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    zur Unterstützung ein Bild von der Kontaktleiste

    http://www.juergenkarl.de/fotos/Kontaktleiste Servopumpe1.jpg

    gruß jogi
     
  9. eniki

    eniki Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Computerverstehenwoller
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    W168 140 Bj 98
    Dank euch! Ich werde die ganzen Tipps am OsterWE durchgehen/durchmessen. Mal gucken, ob ich was rausfinde...

    Viele Grüße
    hit-einiki-tokontinju
     
Thema:

mal wieder Servo

Die Seite wird geladen...

mal wieder Servo - Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung, mal anders

    Zentralverriegelung, mal anders: Hallo, - Schalter im Innenraum funktioniert einwandfrei. Türen werden verschlossen und entriegelt. - Beim öffnen der Fahrertür von innen...
  2. Leidiges Thema Servo/Batterie

    Leidiges Thema Servo/Batterie: Hallo an alle, kurz geschildert. Servo fällt aus, Batterie leuchtet. Drehe ich den Motor kurzzeitig auf über 3500 Undrehungen dann geht die...
  3. Nicht mal doppelreihige Steuerketten halten bei Mercedes

    Nicht mal doppelreihige Steuerketten halten bei Mercedes: Hallo, gerade habe ich eine C-Klasse Kombi S203 durch den TÜV gebracht. Nun reißt gestern die Steuerkette. Ohne Vorwarung. Einfach so im Leerlauf...
  4. Ferndiagnose: Servo aus, Batterieleuchte

    Ferndiagnose: Servo aus, Batterieleuchte: Hallo liebes Forum, habe seit einem halbes Jahr einen A140, BJ 01 und bin seitdem stiller Mitleser. Das gute Stück wurde wohl etwas...
  5. Ölstand - mal zuviel - mal zu wenig?!

    Ölstand - mal zuviel - mal zu wenig?!: Moin, ich habe mir dieses Jahr einen A190 (Automatikgetriebe) in sehr gutem Zustand gekauft. Beim Kauf erhielten wir den Hinweis, dass sich die...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.