W168 mal wieder: surrender Riementrieb

Diskutiere mal wieder: surrender Riementrieb im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich A-Klasse W168 (1997-2004); moinsen, ich hatte meinen Elch ja mit deutlich surrendem Riementrieb gekauft, also wurden letztes Wochenende der Riemen, die Umlenkrollen und die...

  1. #1 Christian Martens, 24.09.2020
    Christian Martens

    Christian Martens Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    26954 Nordenham
    Ausstattung:
    Avantgarde, handgerissen, Regensensor, Powärmer
    Marke/Modell:
    A160 Lang MoPf 06/2001
    moinsen,

    ich hatte meinen Elch ja mit deutlich surrendem Riementrieb gekauft, also wurden letztes Wochenende der Riemen, die Umlenkrollen und die Spannrolle mit Originalteilen erneuert (Fahrzeug dabei aufgebockt, da braucht man Geduld). Der Riemen war rissig, die Rollen hatten mehr oder weniger Spiel und rappelten beim Drehen, soweit war die OP erfolgreich - nur ist das Geräusch kaum weniger geworden.

    Die Limalagerung machte einen festen Eindruck, der Klimakompressor machte leichte Geräusche beim Durchdrehen mit der Hand.

    Nächste Baustelle also Riemenscheibe mit Lager Klimakompressor, wie hier von Klaus beschrieben. Da dort von einem Seegering die Rede ist hätte ich gerne gewusst, welche Sprengringzange genau ich benötige. Ich habe aus anderen Zusammenhängen ein paar kleinere, grade Zangen, braucht man für den Kompressor eine gewinkelte und für welchen Durchmesser?

    vielen Dank vorab sagt
    Christian
     
  2. Anzeige

  3. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    3.115
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + S203 Kombi 2,0 Automatik + S203 Kombi C200 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Moin.
    ,
    es ist ein relativ kleiner Seegering. Der Lochdurchmesser, da wo die Zange rein muss, ist ca. 2 - 3 mm. Ob die Zange abgewickelt oder gerade ist hängt davon ab wo du reparierst. Ich habe den Kompressor immer abgeschraubt ( Vorsicht mit dem kleinen Kabel, am besten abziehen ) und schräg nach unten hängen lassen. Dann kommt man eigentlich einigermaßen gut ran.

    Klaus
     
  4. #3 Christian Martens, 24.09.2020
    Christian Martens

    Christian Martens Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    26954 Nordenham
    Ausstattung:
    Avantgarde, handgerissen, Regensensor, Powärmer
    Marke/Modell:
    A160 Lang MoPf 06/2001
    danke Klaus, ich möchte mir nur so wenig Arbeit wie unbedingt nötig machen und werde unter dem aufgebockten Wagen liegen... Also den Kompressor abschrauben, mal sehen, wie das geht

    bis denn,
    Christian
     
  5. #4 Christian Martens, 06.10.2020
    Christian Martens

    Christian Martens Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    26954 Nordenham
    Ausstattung:
    Avantgarde, handgerissen, Regensensor, Powärmer
    Marke/Modell:
    A160 Lang MoPf 06/2001
    sodele,

    heute war der Tag für das Lager der Riemenscheibe vom Klimakompressor B-)

    Wieder unter dem aufgebockten Fahrzeug liegend, nicht die komfortabelste Position, aber es geht.

    Die Riemenscheibe konnte ich im Lager leicht kippen, die Geräusche hatte ich ja schon beim Wechsel der Rollen bemerkt.

    Ich bin im eingebauten Zustand nicht an den Sprengring herangekommen, ich konnte mit Mühe ein Ohr sehen, nach dem anderen habe ich geangelt aber ohne Erfolg. Also den Kompressor ausgebaut und an den Leitungen baumeln lassen - dann ist der Zugang problemlos möglich.

    Man benötigt eine Zange für einen Außensprengring, der im Durchmesser dem inneren Lagerdurchmesser entspricht.

    Ein paar Fotos vom Einbau der neuen Riemenscheibe:

    20201006_134403.jpg 20201006_134642.jpg 20201006_141347.jpg 20201006_142037.jpg

    Die Riemenscheibe habe ich über ebay bei mw-live gekauft, schnelle Lieferung aus D und alles für knapp 45 Euro. *thumbup*

    Das Ergebnis: Ruhe!
    Auch an dieser Stelle wieder der Dank an alle, die hier in diesem Forum für die Beschreibung und Dokumentation von "eigentlich" unmöglichen Reparaturen gesorgt haben. Das hilft (nicht nur) mir, ein Auto kostengünstig im Betrieb zu halten.

    bis denn,
    Christian
     
    doko und Heisenberg gefällt das.
  6. #5 Heisenberg, 06.10.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.269
    Zustimmungen:
    11.173
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Genau dafür ist so ein Forum eigentlich Da!
    Und es lebt auch von deinen Erfolgs Stories .... Danke. *blumen*

    Hier ...
     
    Schrott-Gott und Christian Martens gefällt das.
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. 168L-CDI

    168L-CDI Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    89
    Marke/Modell:
    W168L CDI AT; W163 CDI; Caddy
    Solche "Links" sind leider schon ein paar Tage später nicht mehr zielführend, schade.
    Suchbegriff,Anbieter o.ä. hilft auch Jahre später noch 8o
     
  9. #7 Christian Martens, 21.10.2020 um 20:49 Uhr
    Christian Martens

    Christian Martens Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    26954 Nordenham
    Ausstattung:
    Avantgarde, handgerissen, Regensensor, Powärmer
    Marke/Modell:
    A160 Lang MoPf 06/2001
    welcher link geht denn nicht mehr?
    und Suchbegriffe und Anbietername wurden genannt - wo ist das Problem?

    bis denn,
    Christian
     
Thema:

mal wieder: surrender Riementrieb

Die Seite wird geladen...

mal wieder: surrender Riementrieb - Ähnliche Themen

  1. W169 Tuning & Veredelung...erst mal Grundreinigung

    Tuning & Veredelung...erst mal Grundreinigung: Hallo, nun ich denke manchen beschäftigt der Umstand, ein Raucherfahrzeug wieder auf ein (für mich) erträgliches Niveau zu bringen. Auf deutsch:...
  2. Hat jemand schon mal was von cyclone-x gehört?

    Hat jemand schon mal was von cyclone-x gehört?: Hat das schon mal jemand ausprobiert? http://www.cyclone-x.com/de/
  3. W168 Vorwiderstand Gebläse / Lüftung (mal wieder)

    Vorwiderstand Gebläse / Lüftung (mal wieder): moinsen, einen großen Dank an die Forengemeinde hier! Die Lüftung läuft nicht auf Stufe 2, nach dieser wunderbaren Anleitung ist der...
  4. W169 Muss mal beim W169 wildern: Frage zum Getrieölkühler

    Muss mal beim W169 wildern: Frage zum Getrieölkühler: Nabend Leute, bin auf der Suche nach einem Getriebeölkühler - was für einer ist schon fast egal. Der vom W169 sollte von den Maßen und der Bauform...
  5. W168 Hallo mal wieder das gebläse

    Hallo mal wieder das gebläse: Hallo zusammen Ich hoffe das ich Antworten bekomme Mein Gebläse funktioniert nur auf 2 nicht 3 und 4 hören sich relativ gleich an Also hab ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden