W169 mal wieder winterreifen

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von benja78, 12.11.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 benja78, 12.11.2005
    benja78

    benja78 Elchfan

    Dabei seit:
    09.10.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich bin auf der Suche nach Winterreifen für meinen A180CDI.

    DAbei bin ich bei Winterreifen.net auf folgendes Angebotgestoßen:
    Hersteller: Dunlop
    Beschreibung:
    Komplettradsatz bestehend aus 4 Stahlfelgen + 4 Winterreifen komplett montiert und gewuchtet. Geschwindigkeitsbereiche: P bis 150 km/h Q bis 160 km/h R bis 170 km/h S bis 180 km/h T bis 190 km/h H bis 210 km/h V bis 240 km/h.

    Reifengrösse: 185-65R15
    Loadindex: 88
    Speedindex: T
    Profil: WINTER M3


    Preis: 382,00
    Der Preis erscheint mir für einen Markenreifen sehr günstig. Mein lokaler Händler will mit Michelin oder Conti 470 Euro für einen Satz.

    Es sind aber wohl nicht die MO. ISt das tragisch, oder ehrer nebensächlich? Vermutlich wird der Reifen sowieso nicht viel anders sein wenn nicht MO.

    Gruß
    Benjamin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tampaman, 12.11.2005
    Tampaman

    Tampaman Elchfan

    Dabei seit:
    07.07.2003
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Eishockeyspieler
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    A-200cdi Avantgarde
    Hi,
    ich hab mir die Contis mit MO Kennung bestellt, als 16 Zoll, mir wurde gesagt, dass dieReifen mit MO Kennung speziell für Mercedes entwickelt wurden und die Spurtreue und das Fahrverhalten im Gegensatz zu nicht MO Reifen positiv beeinflussen.
    Aber der Preisunterschied ist nicht sehr groß zwischen MO und nicht MO.
    Bei ATU zumindestens.
     
  4. #3 benja78, 12.11.2005
    benja78

    benja78 Elchfan

    Dabei seit:
    09.10.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    na dann werde ich nächste woche mal bei ATU und quick vorbei schauen und fragen was die mir so anbieten können. Wenn der preis nicht signifikant höher ist, kaufe ich schon lieber bei einem regionalen anbieter.

    Gruß
    Benjamin
     
  5. funny

    funny Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann / Sachbearbeiter Buchhaltung
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    B180 BE, Modell W246
    Hallo,

    muss ich unbedingt im Winter MO-Reifen fahren? ???

    Gruß
    Funny
     
  6. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    Ich hatte die Pneus gehabt, nicht als MO !
    Für mich war überzeugend, der gute Grip !
    Nur bei Vereisung nicht so doll, aber sonst
    ne reine Empfehlung !
    Vor allen Dingen was Komfort betraff !
    Nicht wesentlich lauter, gute 40000 km tausend haltbar !
    Wobei ich bei Untergrenze 3 mm Profil die Winterpneus entsorge...
    Die Pneus kommen auf meinen neuen 180 CDI auch drauf !
    Kostet neu, mit Alufelgen von Rial (DV Design) inclusive Porto mal
    schlappe 530 Euro !
    Billiger kommste nirgends drann..... ;)

    Link dazu hatte ich mal in der Rubrik Exterieur rein gesetzt !
     
  7. #6 Pacifica, 21.08.2006
    Pacifica

    Pacifica Elchfan

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150 Elegance
    letzten november: ultra grip7 in der o.g. dimension mit rial DV inkl montage etc beim örtlichen reifenhändler 520€.
     
  8. #7 Mr. Bean, 21.08.2006
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Meine Erfahrungen mit "MO": Michelin Primacy gegenüber Conti Sportcontakt MO

    Ich fahre zwar keinen 169er, aber nach der Montage von nicht MO Reifen ist das Fahrverhalten nicht schlechter geworden. Der Abrollkonfort ist aber sehr deutlich angestiegen. Das Abrollgeräusch ist auch viel leiser. Meine nicht MO Reifen sind an den Flanken deutlich weicher. Der Reifen kann wieder mehr federn.

    Fazit: nie wieder MO Reifen.
     
  9. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    ja auch beim adac test allerdings sommerreifen waren die mo schlechter und auch in stiftung warentest..zitat:
    Spezialreifen fahren schlechter
    Die beiden guten Breitreifen von Michelin und Bridgestone gibt es auch als Mercedes-Original zu kaufen. Sie tragen die Zusatzbezeichnung MO auf der Reifenflanke und sind nach den Wünschen von Mercedes optimiert. Sichtbar wirds beim Profil: Die Rillen der MO-Reifen Michelin Pilot Sport MO und Bridgestone Potenza RE050 MO sind anders gezeichnet als bei den normalen Reifen mit diesem Namen. Die Optimierung aber geht nach hinten los. Mit den MO-Reifen fährt der Mercedes C 230 T im Test schlechter als mit den normalen Reifen von Bridgestone und Michelin. Besonders deutlich sind die Unterschiede auf nasser Fahrbahn. Der MO-Reifen hat einen längeren Bremsweg und lässt sich insgesamt schlechter steuern.
     
  10. funny

    funny Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann / Sachbearbeiter Buchhaltung
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    B180 BE, Modell W246
    Ich denke mal, dass ich mir diese Reifen kaufen werde.


    Reifen


    Gruß
    Funny
     
  11. #10 Mr. Bonk, 21.08.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    ... dafür wurde aber die Straßenlage auf trockener Fahrbahn (weiter) optimiert. Man hat halt das eine gegen das andere "getauscht". Pech für die, die ganzjährig MO-Sommerreifen fahren. Bei meinen alten Pirelli P6000 MO habe ich das schwache Fahrverhalten bei Regen auch gemerkt... lebensgefährlich war das aber nicht.


    Und weiterhin wurde immer noch nicht geklärt, ob MO zur Reifenfabrikatsbindung gehört, die ja nur noch als Empfehlung gilt oder ob MO weiterhin bindend ist (also nicht einfach so übergangen werden kann). Selbst die Reifenhersteller oder der TÜV sagen mal ja und mal nein. Für den W168 (bei dem A-190 und A-210 ja zwingend MO-Reifen haben sollten) gibt es ja hier im Forum 1000 Beiträge zum Thema.

    Selbst fahre ich mittlerweile aber auch Pirelli Zero Nero (ohne MO), die doch deutlich besser sind als die alten MO-Reifen. :-X



    Wie ist denn das beim W169?! Bei welchen Motortypen sind denn lt. Fahrzeugschein MO-Reifen vorgeschrieben (und bei welchen Reifentypen - Sommer/Winter oder beides)? *kratz*
     
  12. funny

    funny Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann / Sachbearbeiter Buchhaltung
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    B180 BE, Modell W246
    Wen sollte man am besten danach fragen? ???
    Den Freundllichen? ???

    Gruß
    Funny
     
  13. #12 Bass-Elch, 21.08.2006
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Ich habe ab Werk (als Halbjahreswagen bekommen) keine MO-Reifen (Michelin Energy) und bin voll zufrieden. Auch bei den Winterreifen habe ich keine MO gekauft (direkt bei DC) und bin mit meinen UltraGrip5 vollauf zufrieden und hatte nie Probleme.
    Also scheint selbst DC auf MO zu pfeifen (mit Recht)
     
  14. #13 Mr. Bonk, 21.08.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Beim A-170 CDi W168 war MO ja auch nie Pflicht bzw. eingetragen (bei 15/16 Zoll)! Beim W168 war es ja nur beim A-190 und beim A-210.

    Und bei welchen Motortypen beim W169 MO im Fahrzeugschein steht, war ja meine Frage (sicherlich hier auch nicht bei allen Typen).
     
  15. funny

    funny Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann / Sachbearbeiter Buchhaltung
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    B180 BE, Modell W246
    Bei mir steht in meinem Fahrzeugschein nur die 195/50 R16 87T drin.

    Ist halt die neue Zulassungsbescheinigung.
    Von den 185/65 R15 steht nix drinne.

    Das hier steht in der interaktiven Betriebsanleitung für die A-Klasse Limousine drin:

    Gruß
    Funny
     
  16. Sandra

    Sandra Elchfan

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Marke/Modell:
    W 169 A 180 Benziner
    Bin mir da auch noch nicht sicher welche Reifen ich kaufen soll. MO Reifen habe ich noch nie gehabt bei meinen letzten beiden A-Klassen und war super mit den Reifen zufrieden!

    Bei meinem MB-Händler habe ich noch nicht gefragt, was überhaupt die Winterreifen kosten sollen. Bei einem Reifenhändler wo ich bereits nachgefragt habe sollten die Goodyear in 15 Zoll Reifen 320 Euro kosten.
     
  17. funny

    funny Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann / Sachbearbeiter Buchhaltung
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    B180 BE, Modell W246
    @ Sandra,

    Glückwunsch. Da haben wir ja was gemeinsam. ;D ;D ;D ;D

    Habe mal bei einem Händler vorhin per E-Mail ( bei dem ich meine Gummifußmatten für 35,50 Euro + 4,60 Euro Versandkosten bestellt habe) nachgefragt, ob bei A170
    Mo-Winterreifen unbedingt drauf müssen.

    Gruß
    Funny
     
  18. #17 keinen01, 21.08.2006
    keinen01

    keinen01 Elchfan

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Sauerland
    Marke/Modell:
    A 170 (W169)
    In einem Zusatzschein stehen die 185er . Meine Winterreifen (195) sind MO .Ist halt so ausgeliefert worden , meine neu gekauften Sommerreifen sind nicht Mo . Interessiert scheinbar kein Schwein .
     
  19. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    Das ist ne typische Schiene, was viele Hersteller machen !
    Die haben nur ein Problem !
    Es gab Gerichtsurteile, das auch unter anderem DC nicht
    Garantieabwicklungen verweigern darf, nur weil ein Kunde
    Reifen vom Hersteller XY verwendet hat,
    die der Bauart indentisch ist, laut Brief-eintrag !
    BMW hatte da mal vor einige Jahren ne Riesen Negativ Publicity deswegen
    gehabt und haben bei Modellpflege schnell Ihre Empfehlung geändert !

    Das nur mal so bemerkt, weil es einige Werkstätten gab, die
    Mängel während der Gewährleistungsflicht erst abgelehnt haben,
    weil nicht die vom Hersteller """empfohlenen""" Reifen montiert waren !

    Bei mir war es im Detail :
    Hatte ja einen 170 CDI gehabt ! Dieser wurde vom Vorbesitzter
    mit original 16 Zöller von DC umgerüstet, aber mit Reifen ohne der
    Kennzeichnung MO ! Ich noch während der Garantiezeit die Koppelstangen
    bemängelt !
    Man wollte mir das nicht ersetzten auf Garantie, weil ich nicht die
    von DC empfohlenen Reifen auf der Felgen hatte ! *mecker*
    Da ich damals noch gar nicht informiert war und über die DC
    Niederlassung in Freiburg eh erstaunt war, wie die mit Kunden umgehen,
    bin ich Tage später zu einer DC Werkstatt auf dem Lande, dort mein
    Anliegen vorgetragen ! Die hatten überhaupt kein Problem damit,
    die Nicht MO Reifen als Thema wurden erst gar nicht angesprochen !
    Koppelstangen wurden ausgetauscht, natürlich kostenlos und
    Gute Fahrt gewünscht ! *daumen*
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. funny

    funny Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann / Sachbearbeiter Buchhaltung
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    B180 BE, Modell W246
    Also kann ich ruhig getrost

    Die Good Year UG 7 (nicht MO) als Winterreifen aufm Elch fahren, oder? ??? ??? ??? ???

    Gruß
    funny
     
  22. #20 speedykk, 22.08.2006
    speedykk

    speedykk Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    H-
    Marke/Modell:
    Megane GT GT / A 190
Thema:

mal wieder winterreifen

Die Seite wird geladen...

mal wieder winterreifen - Ähnliche Themen

  1. W414 Winterreifen Vaneo 195/55/15 XL-LOAD

    Winterreifen Vaneo 195/55/15 XL-LOAD: XL-LOAD 4x195/55/15 NEUW.wg.VERKAUF AUTO auf MERCEDES FELGE Volles Profil wie NEU !!! Felge für Mercedes Vaneo Leider hatte unser Vaneo einen...
  2. wieder mal neuer TÜV Fazit ...

    wieder mal neuer TÜV Fazit ...: Nach vergessen / Wiederauffinden des Paassworts mal wieder eine Rückmeldung. 1.) Für den Vaneo CDI gab es gerade neuen TüV *elch* *thumbup* mit...
  3. Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht

    Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht: Ich fahre seit 11/15 einen BMW X1 20d/A mit Vollausstattung für 30400 Euro gekauft. Der Wagen hat jetzt 31000km und noch nie eine Reparatur auch...
  4. W169 **verkauft** 4x KUMHO Winterreifen 185/65R15 88T mit 7mm Profil (DOT 1805)

    **verkauft** 4x KUMHO Winterreifen 185/65R15 88T mit 7mm Profil (DOT 1805): EDIT: die reifen sind verkauft, der Beitrag kann geschlossen werden Hallo allesamt, ich verkaufe 4 KUMHO Winterreifen auf Stahlfelgen. Diese...
  5. W168 Winterreifen Michelin Alpin A4 195/50 R15

    Winterreifen Michelin Alpin A4 195/50 R15: Habe noch einen Satz Winterreifen von meinem W168 übrig 2 Reifen sind von 2011 und 2 stück von 2013 Reifen haben im durchschnitt 5-6 mm Preis:...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.