Manschette Antribswelle rechts radseitig wechseln

Diskutiere Manschette Antribswelle rechts radseitig wechseln im Vaneo W414 Forum Forum im Bereich Der Vaneo; Hallo, Vaneo 1,7CDI 0710-528 Schaltgetriebe Ich muß für die HU die Manschette wechseln. Der Ausbau war sehr einfach, ca 1/2 h 30-Vielkantmutter...

  1. #1 Altmuehltaler, 19.10.2013
    Altmuehltaler

    Altmuehltaler Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,7 CDI Family 0710 528
    Hallo,
    Vaneo 1,7CDI 0710-528 Schaltgetriebe
    Ich muß für die HU die Manschette wechseln.
    Der Ausbau war sehr einfach, ca 1/2 h
    30-Vielkantmutter Radnabe lösen
    Rad runter, 3 Schrauben Träger markiern und lösen,
    ABS und Leitung zur Bremse ausklipsen
    Antiebswelle aus Rad lösen (ging ganz einfach)
    Nach vorne / rechts wegklappen
    Dann habe ich etwas an der Antriebswelle gezogen, und sie ist sofort aus dem Getiebe gerutscht.
    Keine Schrauben beim Zwischengelenk! gelöst

    Jetzt habe ich die gesamte Antriebsswelle vor mir liegen, sehe aber keine Möglichkeit, was ich zerlegen muß, um die Manschette zu wechseln.
    Ich habe auch das Radseitige Lager ausgewaschen und sehe nichts von einem Sicherungsstift
    Auch am mittleren Gelenk habe ich nichts gefinden, wie man dieses auseinanderbekommt.
    Wenn im Forum was beschrieben ist, so sagt bitte nicht: suche! ich habe schon lange gesucht, aber dann die falschen Suchbegriffe verwendet.


    Bestimmt übersehe ich nur etwas und bin für einen Tipp sehr dankbar

    Gruß aus dem Altmühltal

    der Altmühltaler
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 atlantic, 19.10.2013
    atlantic

    atlantic Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,9 ambiente
    Ich hab zwar beim Vaneo noch keine Welle gewechselt ( Hat MB gemacht ) aber schon an anderen Autos.
    So weit ich weiss ist da ein Sicherungsring ( federnd ) auf der Welle und im Lager gibts ´ne Nut.
    Mit kräftig ziehen solle die Welle eigendlich ab gehen.

    Aber ganz genau kenn ich das MB-System dann doch nicht. ;-(
     
    Altmuehltaler gefällt das.
  4. #3 flockmann, 22.10.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Die radseitige Manschette erneuerst Du:
    - Welle ausbauen (hast Du bereits)
    - Radseitige Manschette aufschneiden und entfernen
    - Welle in einen Schraubstock einspannen
    - Mit einem Hammer und einem grösseren Durchschlag das radseitige Gelenk von der Welle klopfen (der von Dir gesuchte Sicherungsstift ist zwischen Welle und Gelenk und von aussen nicht zu sehen
    - Zusammanbeu in umgekehrter Reihenfolge.
    Schleierhaft ist mir wie Du die Welle (wenn es denn die rechte war) ohne das Zwischenlager zu lösen ausgebaut bekommen hast. Das Zwischenlager ist eigentlich gepresst und lässt sich nicht so einfach herausziehen...
    Grüsse vom F.
     
    Altmuehltaler gefällt das.
  5. #4 Altmuehltaler, 28.10.2013
    Altmuehltaler

    Altmuehltaler Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,7 CDI Family 0710 528
    Vielen Dank für die Antworten.
    Jetzt habe ich keine Angst vor einem versehentlichen Rausrutschen der Antriebswelle aus dem Rad.

    Aber das Zwischenlager ist einfach nur locker "drin"
    Ich habe auch keine Schrauben oder ähnliches gesehen.

    Lediglich das 2. Lager hat einen "automatischen Druck" Richtung Getriebe, welches das Zwischenlager in die Halterung unter dem Motor drückt
    (Die Antriebswelle federt auseinander, wenn sie zusammengedrückt wird)

    Gruß aus dem Altmühltal
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Manschette Antribswelle rechts radseitig wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. manschette veksel mb w169

    ,
  2. staubmanschette a-klasse

    ,
  3. staubmanschette antriebswelle w245

    ,
  4. A-Klasse Austausch Manschette
Die Seite wird geladen...

Manschette Antribswelle rechts radseitig wechseln - Ähnliche Themen

  1. A150 Motorlager wechseln

    A150 Motorlager wechseln: Hallo zusammen, mein hinteres Motorlager links ist im Eimer und muss gewechselt werden. Bei meinem alten 190 hab ich das schon mal gemacht aber...
  2. Hinten rechts Wasser an der Tür/Benzingeruch nach tanken

    Hinten rechts Wasser an der Tür/Benzingeruch nach tanken: Hallo, wir haben vor kurzem eine A-Klasse geerbt. Was mir immer wieder auffällt ist das sich im unteren Bereich der Hintertür Wasser sammelt das...
  3. Benzinpumpe wechseln für 50,-€ w168, A140/A160/A190

    Benzinpumpe wechseln für 50,-€ w168, A140/A160/A190: Vorgeschichte und Diagnose: Auch ich habe mich dem Wunsch meiner Frau gebeugt*doll* und mich nach einem Elch umgeschaut. Budget leider sehr...
  4. W168 Servopumpe zerlegen - Kohlebürsten wechseln

    W168 Servopumpe zerlegen - Kohlebürsten wechseln: Hallo zusammen, ich suche eine Anleitung/ Tips, wie die elektrische Servopumpe zerlegt wird. Bei meiner sind die Kohlebürsten bis ans Ende...
  5. W169 / A150 Kühler wechseln wie geht es ? erfahrungen?

    W169 / A150 Kühler wechseln wie geht es ? erfahrungen?: Hallo ihr Lieben Wer hat schon einmaö nen Wasserkühler gewechselt und weiss wie es geht ? vielleicht ne kleine anleitung ? Muss die ganze vordere...