Marder-Attacke

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Driver280, 17.02.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Driver280, 17.02.2004
    Driver280

    Driver280 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    Deutschland
    Marke/Modell:
    A170 cdi SWB
    N'abend Leute,

    ich hab die Nase nun endgültig voll:

    3 Marder-Attacken in 2 Monaten - jetzt reichts mir endgültig.
    Dieses Vieh beisst jedesmal einen Unterdruckschlauch vom Motor
    an meinem A170 cdi zu irgendeinem Sensor durch - Folge:
    Maschine läuft nur noch max. 95 km/h.
    Steckt ein neuer Schlauch drauf, gehts wieder volle Pulle...

    WER WEISS WAS ZU TUN IST?
    Was hilft wirkungsvoll (und dauerhaft) gegen Marder?
    Taugen diese Ultaschall-Haste-nich-gesehn-Geräte was?

    Langsam wird mir dieser Schlauch etwas teuer - und so lange warten,
    bis der Marder auch irgendwann mal an Kühlwasserschläuche geht, will
    ich nicht mehr...

    Bin dankbar für jeden Tip!

    Christoph
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Rattengift *thumbup*
    Wenn´s etwas humaner sein soll: Meine Eltern hatten auf dem Dachboden immer einen Marder der dort tierisch rumgepoltert hat. Ganz und gar nicht gemocht hat er es jedoch wenn man Mottenkugeln (bzw. gibts auch in Streifen) ausgelegt hat. Dann ist er regelmäßig ferngeblieben. Vielleicht hängst du dir links und rechts so ein Behältnis unter die Motorhaube welches man sonst nur in die Kloschüssel hängt.
    Ansonsten umziehen.

    gruß
     
  4. sauger

    sauger Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    cnc Bediener
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    V 220 CDI
    Hi Driver 280

    zur gibts bei Lydel ein Marderwarner für 9.95 € denn hab ich mir auch zugelegt jetzt hab ich ruhe,und der einbau ist einfach ein Kabel kommt an Plus eins an minus und ein Kabel Klemme 15 an Autoradio.

    Gruß sauger
     
  5. #4 Elchvater, 17.02.2004
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.206
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Wirdum
    @ Driver280

    wir hatten auch das maderproblem. In den beiden A - klassen haben wir dann so ein Ultaschall Kasten einbauen lassen und Ruhe war.
    Kann das nur Empfehlen.

    Dietmar
     
  6. #5 Michael F., 17.02.2004
    Michael F.

    Michael F. Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    SLK 55 AMG
    Auf Dauer hilft da nur ne Garage ;)

    Der ADAC empfiehlt Ultraschall der automatisch An/Aus im wechsel schaltet in Kombination mit irgendwelchen Elektoschockern ?!? Das kostet aber richtig Geld!
    Mir hat in einem anderen Auto das Ding nach einem Kurzschluss nach Regen die ganze Batterie leergesaugt und das Auto sprang nicht mehr an. Dann hab ichs wieder rausgeschmissen!

    Am wichtigsten ist es jedenfalls den Geruch des Marders rauszubringen, da die angeblich immer wieder zu ihren Stammplätzen per Nase zurückkehren.
    Kein leichtes Unterfangen!

    Ein Bekannter von mir schwört auf seinen Hund, der regelmäßig an dessen abgestelltes Auto pinkelt :-X
     
  7. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo ,

    meiner steht bei meiner Freundin regelmaessig im Freien zu Hause in der Garage. Hab auch Marder tapsen im Motorraum. Das Problem bei den Tierchen ist nicht einer alleine sondern das wenn erst ein Maennchen die Duftstoffe setzt und dann ein 2 ins Auto kommt und dessen Duft richt reagiert es sich dann an den Gummiteilen ab.

    Gruss JOJO
     
  8. grisu

    grisu Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 190
    @ Michael F.

    Der Hund meines Nachbarn hat auch immer an mein Auto gepinkelt. Vor allem dann, wenn es frisch gewaschen und poliert war.
    Nur leider konnte man mit dem Nachbarn nicht reden. Er ist ein echtes A....... .

    Marderprobleme hatte ich zum Glück noch nicht. Und wenn doch, wozu hat man eine Teilkasko ohne SB. ;D ;D ;D
     
  9. SemtEX

    SemtEX Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    MCS
    was ich mir als hilfreich vorstellen kann sind so metall-spiralen als überzieher für die schläuche.

    aber wahrscheinlich sind im motorraum zu viele schläuche und kabel um alles einzupacken (?)

    das mit dem ultraschall hat meine schwester auch (ich steh in der garage ;D) und es ist nie was angeknabbert, aber dafür fast täglich ne schnöne kleine wurst auf der morhaube oder dem dach.

    allerdings war das auch ohne den "marderschreck" schon genauso.

    vielleicht schmecken golfschläuche auch einfach nicht ;)
     
  10. grisu

    grisu Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 190
    Vielleicht sollte man das komplette Auto unter Strom setzen. :)
    Das hätte zwei Vorteile

    1. Die Autos werden von den Mardern nur einmal berührt
    2. Irgendwelche Hunde würden max. einmal anpinkeln ;D :-X ;D
     
  11. #10 Robiwan, 17.02.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Ultraschall, Hundehaare oder Mottenkugeln (am besten alle 3 *ggg*) halten jeden Marder fern ;)
    *edit* Klosteine gehn auch
     
  12. Cadde

    Cadde Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein - Ostseeküste
    Marke/Modell:
    A 140 - EZ 05/2002
    Meine Nachbarn und ich hatten auch extreme Marderprobleme. Nachdem wir unter den Motorraum jeden Abend ein Stück feinmaschigen Hühnerzaum / Drahtzaum / oder wie auch immer genannt ... gelegt haben ist das Problem beseitigt. ;D ;D ;D Anscheinend haßt der Marder auf Maschendraht zu gehen.
    ciao
    Cadde
     
  13. #12 steffenschmid, 18.02.2004
    steffenschmid

    steffenschmid Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    W204 :D
    DC hat beim W124 meiner Eltern damals einen Unterbodenschutz und eine Schlauchverkleidung dran gemacht, damls 1990 kostete das ca. 1000DM, hat aber bis 1999 geholfen, dann kam der A160CDI her.
     
  14. #13 Driver280, 18.02.2004
    Driver280

    Driver280 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    Deutschland
    Marke/Modell:
    A170 cdi SWB
    Ja danke erstmal soweit für die vielen Antworten und Ideen,

    einiges muss ich verwerfen - anderes hab ich schon probiert:

    Maschendraht / Handfeger / Hundehaare unters Auto legen klappt im Freien nicht - eine Garage hab ich keine.

    Klostein-Tip hab ich schon probiert - funktioniert ja offensichtlich nicht.

    Ultraschall: teuer - und schon öfter von Bekannten gehört: weniger zuverlässig.


    - FRAGE: bringt eine ordentliche Motorraumwäsche mit richtig Waschmittel-Zusätzen ("PARFÜM") etwas?

    Mehrfach hab ich nun schon gelesen, dass ein Marder gar nicht schlimm is.
    Riecht aber ein zweiter Marder den ersten in seinem Revier (z.B. dann wenn das Auto mal woanders abgestellt wird), dann gibts Zoff. Und seinen Ärger reagiert er an meinen Gummischläuchen ab.

    Hilft also evtl. ne Wäsche?

    Lasst hören!
     
  15. SemtEX

    SemtEX Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    MCS
    warum sollte das von der garage abhängen??
    und in die garage sollte der marder sowieso nicht reinkommen, oder?


    quote]Original von Driver280
    [...]
    Ultraschall: teuer - und schon öfter von Bekannten gehört: weniger zuverlässig.
    [/quote]

    von der wirkung bin ich auch nicht überzeugt, aber kostet so zwischen 5 und 10 €.

    ultraschall, hundehaare, klostein, und was es nicht noch alles gibt, hängt glaub ich vom jeweiligen marder ab:
    den einen störts mehr den anderen weniger...
     
  16. firaX

    firaX Elchfan

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Ich versteh nicht, wieso der motorraum bei autos unten auch offen ist...
    Ich mein , wieso kann man da kein gitter aus nem sehr hartem metall spannen , so dass kein marder mehr durch kommt? So ein gitter würde auch keine hitze oder ähnliches verursachen und wasser könnte auch ablaufen....
     
  17. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    So ein Gitter muss erstens extra verbaut werden, zweitens aus irgensetwas rostfreiem sein und bei irgendwelchen Reperaturen immer abgebaut werden. Es ist nun die Frage, ob sich dieser finanzielle Aufwand für ein paar Einzelfälle lohnt?
    Es müssen nicht immer 2 Marder sein. Die Marder suchen die Motorräume auf, weil es so schön eng dort drin ist und ein Marder sich dadurch sicher fühlt. In die Schläuche beißen sie, weil die Kunststoffe Weichmacher enthalten, die einen süßlichen Geschmack haben. Daher sind meist auch die weichen Gummischläuche betroffen.

    gruß
     
  18. #17 Michael F., 18.02.2004
    Michael F.

    Michael F. Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    SLK 55 AMG
    Ne Motorwäsche kann mehr Schaden anrichten, als nützen, wenn mans verkehrt macht. Ob der Geruch dadurch rausgeht, ist die Frage. Aber Du hast schon recht; irgendwo muss man ja anfangen. Pass aber bloss mit der Elektrik auf! Die Dinger sind eh schon alle so empfindlich!

    Geschlossener Unterboden? Gibts schon bei Serienfahrzeugen und wenn man die modernen Austos anschaut stellt man fest, dasss auch immer weniger Platz zum durchschlüpfen ist.
    Aber zumindest im Bereich der Kühlung (auch unten die Ölwanne!) muss halt offen sein.

    Ich würd mal nen anderen Stellplatz versuchen und hoffen, dass der Marder sich was anderes aussucht.
     
  19. #18 saschakohlmann, 20.02.2004
    saschakohlmann

    saschakohlmann Guest

    Ich würde vorschlagen Du hängst dem Marder ein Zettel hin. Darauf muss stehen das Du ein Fahndugsfoto auf Elchfans.de veröffentlichst. Die Suchen dort alles was einen Elch angreifft und jagen es ohne Erbarmen. ;D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Webking, 20.02.2004
    Webking

    Webking Guest

    Den Tipp mit dem feinmaschigen Zaun kann ich nur bestätigen.

    Parkst du immer an der gleichen Stelle? Privatgrundstück?

    Wenn ja, montiere ein Gitter (so eins wie bei Lichtschächten) auf
    dem Boden, stelle Elchi so ab, dass der vorne genau über dem Gitter
    steht und der Marder geht nicht mehr rein.

    Wichtig: Das Gitter muss breit und lang genug sein und du musst natürlich
    richtig drüber fahren (nicht zu weit,..)
     
  22. #20 saschakohlmann, 20.02.2004
    saschakohlmann

    saschakohlmann Guest

    Oder Parke über einer Werkstattgrube oder auf einer Hebebühne und fahre diese hoch.
     
Thema: Marder-Attacke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. marder a klasse

Die Seite wird geladen...

Marder-Attacke - Ähnliche Themen

  1. Allgemeines Jeden Morgen Spuren von Katze / Marder - aaaaaaahh

    Jeden Morgen Spuren von Katze / Marder - aaaaaaahh: Hallo mal wieder :) Gestern hab ich meinen neuen Elch abgeholt und bin ganz happy - das mal am Rande. Mein alter war ja silbern, der neue jetzt...
  2. W168 Marder beißt zu: Motortests zu 15 AW

    Marder beißt zu: Motortests zu 15 AW: Auf der Heimfahrt vom obligatorischen alljährlichen Weihnachtsbesuch bei der Verwandtschaft lief unser Elch nur noch im Notlauf bis nach Hause....
  3. Was hilft wirksam gegen Marder?

    Was hilft wirksam gegen Marder?: Hallo Als ich heute die Motorhaube meines Elchi geöffnet habe, kam mir erst eine unangenehme Geruchswolke entgegen*kotz* und dann sah ich die...
  4. Marder vs. Elch

    Marder vs. Elch: Hallo Elchfans, ich habe gestern in Mainz einen Mader gesehen; da ich dort oft mein Auto stehen habe will ich dieses irgendwie absichern um...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.