Marderbiss in Achsmanschette

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von BifBof, 15.04.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BifBof

    BifBof Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    Hi,
    nachdem ich heute noch mal nach dem Kühler geschaut habe da ich hier nun doch nen Marderbiss drin habe, hab ich auch gesehehen dass die Achsmanschette recht öllig / fettig war, jetzt hat die auch gleich mehrere Bisse abbekommen *heul*

    Die Frage is nun kann man sowas selbst wechseln, bzw. was kommt da auf einen zu - is das viel Arbeit?
    Falls man das net unbedingt selbst machen kann, was kostet sowas i.d.R.?

    Gruß Christoph
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dani320, 15.04.2006
    dani320

    dani320 Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    Marke/Modell:
    a160
    ich hatte auch mal nen loch in der achsmanschette durch nen steinschlag oder so...das wurde für ein paar euro geklebt und hält bis heute bombendicht...und das ist jetzt schon fast 3 jahre und ca.41500 km her....und der tüv vor kurzem hat auch nix gesagt ;)....ne neue manschette hätte mich wohl weit mehr als 150 euro gekostet *kratz*...vielleicht ist das ja für dich ne möglichkeit!? *daumen*, kommt aber wohl auch auf das schadensausmaß an...

    mfg dani *thumbup*
     
  4. taurus

    taurus Elchfan

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Das kostet:

    • 25 AW "Vorderachswelle auf einer Seite aus- und einbauen, n.B. erneuern"
    • 6 AW "Manschetten für eine Vorderachswelle erneuern"
    • 15,78 € + MWSt Reparatursatz A1683600268
    • 13,12 € + MWSt Reparatursatz A1683600368

    Die angegebenen Teilenummern beziehen sich auf die rechte Seite, es könnte sein, dass die Teilenummern auf der linken Seite anders sind.

    Abhängig vom AW-Preis Deiner Werkstatt kommt man auf Gesamtkosten von ungefähr 270 EUR.

    In der Regel wird der Schaden anstandslos von der Teilkasko ersetzt, abzüglich einer eventuellen Selbstbeteiligung.

    Diese Reparatur ist schon aufwändig. Allein die Vorderachswelle wieder ins Getriebe reinzufummeln ist sehr haarig, der Mechaniker hat dafür mehrere Versuche gebraucht.

    taurus
     
  5. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    bei vielen Versicherungen ist Marderbiss enthalten!
    evtl. auch bei Deiner?

    Aber auf jeden fall gleich selbst reparieren oder -lassen!
    wenn erst mal das Fett draußen ist oder Wasser eingedrungen, brauchst Du
    ne kompl. Welle und die ist TEUER!

    Gruß kipper
     
  6. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hi,

    wie schon geschrieben kostet der Rep-satz um die 15 Euro.
    Der Tausch (ebenfalls rechte Seite) hat etwas mehr als 1,5 Std gedauert, da ich erstmal schlau bdraus werden musste wie die Welle bestmöglich herauszufedeln ist bevor man das halbe Auto zerlegt. ;D

    Tipp für Selbermacher:

    Nicht die ganze Fetttube verbrauchen, 3/4 ist schon mehr als genug, sonst drückts wieder raus. Wer seine Spur eh einstellen lassen möchte, der kann auch ganz einfach das Traggelenk abschrauben, dann ist die Welle in wenigen Minuten draussen, hab's dann selbst auch so gemacht. Und keine Angst die Welle aus dem Getribe zu ziehen, der Ölstand dort ist einiges unter der Welle so dass kein Öl herauslaufen kann.


    Gruß
    Über
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. BifBof

    BifBof Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    Hi,
    also hab das mal abgecheckt und die Reperatur wird wohl von der Versicherung bezahlt, sofern mir der freundliche auch auf die Rechnung schreibt dass es ein Marderbiss ist - aber das sollte ja kein Problem sein!?

    Is übrigens nicht die radseitige Manschette sondern die zum Getrieben hin - macht das im Arbeitsaufwand einen Unterschied?

    Gruß Christoph
     
  9. #7 Mr. Bean, 18.04.2006
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ich denke nicht. Die Welle muß so oder so raus.
     
Thema: Marderbiss in Achsmanschette
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. manschette antriebswelle vom marder

    ,
  2. a klasse manschette wechseln

    ,
  3. achsmanschette wechseln kosten w169

    ,
  4. w169 achsmanschette reparatursatz,
  5. maderbisse an achsenmanchette,
  6. w168 antriebswelle manschette,
  7. w169 achsmanschette wechseln kosten
Die Seite wird geladen...

Marderbiss in Achsmanschette - Ähnliche Themen

  1. W168 Achsmanschette Reparatursatz Orig MB A1683600368

    Achsmanschette Reparatursatz Orig MB A1683600368: Biete ein nagelneues Reparatursatz Manschette Aussen Radseitig. Original MB. A168 360 0368 Np. ca 30,- 15,- plus 3,80 Versand Hermes bei...
  2. Material Achsmanschette

    Material Achsmanschette: Guten Morgen, momentan bin ich wohl vom Pech verfolgt: Kleines Loch in der Achsmanschette, vermutlich Tierfrass. Reicht aber, damit sich das...
  3. Marderbiss am Kabel vom Klopfsensor

    Marderbiss am Kabel vom Klopfsensor: Hallo, Ich wende mich mal an euch habe eine Problem. Mein A170(w169) war die Woche in der Werkstatt da die elektrisch hydraulische Getriebe...
  4. Vaneo Achsmanschette erneuern welche am besten bzw. am einfachsten ?

    Vaneo Achsmanschette erneuern welche am besten bzw. am einfachsten ?: Hallo, an unserem >Vaneo ist die Radseitige Achsmanschette eingerissen und mus getauscht werden.(Beifahrerseite). Was ist sinnvoll ? Nur die...
  5. Gelenksatz Achsmanschette ständig ab

    Gelenksatz Achsmanschette ständig ab: Hallo, bei meiner A-Klasse war die alte Achsmanschette defekt und das Lager. Ich habe dieses ein einer Fachwerkstatt tauschen lassen, das Problem...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.