W169 Maschinengewehr

Diskutiere Maschinengewehr im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, wenn ich mit meinem Elch losfahre, macht es so bei ca. 25 km/h "Klack" und die Türen werden verriegelt. Im Normalfall. Seit ein paar Tagen...

  1. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Hallo,
    wenn ich mit meinem Elch losfahre, macht es so bei ca. 25 km/h "Klack" und die Türen werden verriegelt. Im Normalfall. Seit ein paar Tagen rattert es hinten an der rechten Tür wie ein Maschinengewehr und dann bleibt der Verriegelungsstift in der halben Höhe stehen. Wer kennt so etwas?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 General, 30.11.2010
  4. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Oh ja, danke. Hab dummerweise nicht vorher gesucht, bzw. mit dem falschen Begriff und da war nichts. *heul*
     
  5. #4 Elfe12e, 30.11.2010
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    53
    Habe das Problem über die "Junge Sterne" Garantie abgewickelt und ein neues Türschloß bekommen. Seitdem ist Ruhe.
     
  6. #5 General, 30.11.2010
    General

    General Guest

    Wenn man Garantie hat die einfachste Variante, wenn nicht, dann sollte man
    das Silikonspray erst mal testen oder aber mal aufmachen und diesen Balg
    gängig machen. ;)
     
Thema:

Maschinengewehr

Die Seite wird geladen...

Maschinengewehr - Ähnliche Themen

  1. W169 Türschloss schließt wie ein Maschinengewehr

    Türschloss schließt wie ein Maschinengewehr: Hallo Hatte heut abend schnell jemanden abholen wollen. Da ist mir beim losfahren aufgefallen, das die Türschlösser auf der linken Seite ratternd...