MB100 Garantie bei Thermostat defekt

Diskutiere MB100 Garantie bei Thermostat defekt im W246 Allgemein Forum im Bereich B-Klasse W246 Forum; Hallo zusammen, bei meiner B Klasse leuchtet seit Mittwoch abend die Motorleuchte. Daher bin ich Donnerstag umgehend zur MB Werkstatt. Nach...

  1. #1 Nullahnung72, 03.12.2016
    Nullahnung72

    Nullahnung72 Elchfan

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    Marke/Modell:
    Mercedes B-Klasse B180 Bentiner W246 6Gang
    Hallo zusammen,

    bei meiner B Klasse leuchtet seit Mittwoch abend die Motorleuchte. Daher bin ich Donnerstag umgehend zur MB Werkstatt. Nach einem Kurztest wurde mir mitgeteilt, dass das Thermostat nicht schaltet, was auch erklärt, das die Temperatur zwischen 70 und 80 Grad schwankt und nicht wärmer wird.
    Das Wechseln wurde mit über 550€ angegben. Da ich aber noch die Garantie MB 100 habe, sollte erst abgeklärt werden, ob die diese Kosten übernimmt. Leider habe ich bisher nichts mehr von meiner MB Werkstatt gehört.
    Weiss jemand, ob das von dr Versicherung übernommen wird? Außerdem kommen mir die >550€ sehr hoch vor, da das Thermostat ja eigentlich nur ein paar Euro kostet.
    Laufleistung 74.000km - BJ 2012

    Gruß Frank
     
  2. Anzeige

  3. #2 Passauf02, 05.12.2016
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    247
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 373 000 km
    Ich habe den schon mehrmals bei voller Kostenübernahme tauschen lassen. (1*W211, 1*W169)
     
  4. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Wie jetzt? Bei einem W246?
     
  5. #4 Passauf02, 18.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2017
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    247
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 373 000 km
    Also Dietmar,
    ich habe den Thermostaten schon mehrmals bei meinen Mercedes-Benz Fahrzeugen über die MB 100 Garantie austauschen lassen. Natürlich nicht an einem W246.
    Der TE hat Zweifel bzgl der Kostenübernahme gehabt.
    Ist das so schwer zu verstehen?
    Meinst Du, dass der Leistungsumfang der MB100 abhängig von der Baureihe ist?
     
  6. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Das hat mit schwer verstehen überhaupt nichts zu tun.:cursing: Außerdem hat der W169 einen völlig anderen Thermostaten als der W246. Und das war die Frage. Mit mehrmals austauschen ist bei diesen elektronisch gesteuerten Thermostaten nichts, weil sie eben nicht anfällig sind. Das Wechseln hat mit MB100 nichts zu tun, wohl aber mit der Bauart der Thermostaten der Baureihen.
    Also, erst mal meine Frage richtig lesen- und, wenn's irgendwie geht, auch beantworten.
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Passauf02, 19.03.2017
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    247
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 373 000 km
    Also der erste Teil der Frage des TE war ob die MB100 den Austausch übernimmt. Dies habe ich beantwortet. Die Übernahme ist völlig unabhängig von der Technik, die an diesem Bauteil verwendet wird.
    Der zweite Teil der Frage bezieht sich auf die Höhe der Kosten. Die entsteht aufgrund der moderneren Technik des W246.


    Sorry, aber Deine Frage war schwer zu verstehen. ( ... und ich hab sie bis jetzt noch nicht verstanden)
    Möchtest Du von mir jetzt wissen, ob ich den Unterschied zwischen W169 und W246 kenne?

    Aber sei es drum, der TE wird sein Problem gelöst haben. Und das ist wichtig.
     
  9. #7 DVDRookie, 22.06.2017
    DVDRookie

    DVDRookie Elchfan

    Dabei seit:
    15.09.2004
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Also die Kosten kommen mir sehr hoch vor, die Ersatzteilkosten sollten nicht den Ausschlag dafür geben. Es könnte allerdings sein, dass man wie so oft bei der B-Klasse nur ganz schlecht an den Thermostaten herankommt und vielleicht sich über drei Arbeitsstunden erklärt.

    Bei meinem BMW habe ich das schon mehrfach über die Jahre selbst aus- und wieder eingebaut (zum Wechseln der Wapu), da braucht man mit geübter Hand nur wenige Minuten, mit Wiederauffüllen des Kühlsystems vielleicht 30 Minuten - aber da kommt man aber auch ganz gut ran.
     
Thema: MB100 Garantie bei Thermostat defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes kühlmittelthermostat garantie

Die Seite wird geladen...

MB100 Garantie bei Thermostat defekt - Ähnliche Themen

  1. A Klasse 160 Baujahr 2000 - evtl. Domlager defekt

    A Klasse 160 Baujahr 2000 - evtl. Domlager defekt: Hallo zusammen, sobald ich links lenke, höre ich vorne links ein komisches geräusch. Habe den querlenker und die spurstange überprüft. Ist...
  2. Vaneo gekauft auf Heimfahrt schon defekt

    Vaneo gekauft auf Heimfahrt schon defekt: Hallo und guten Morgen,ich bin die Neue und komme gleich mit einem Riesenproblem. Hallo ihr Lieben,ich habe am 29.02.20 einen Vaneo 1,7 Diesel...
  3. Luftmassenmeser defekt = Reparatur wo?

    Luftmassenmeser defekt = Reparatur wo?: Moin, meinen Elch BJ 2000 A140 119.000 km traf es nun auch. War heute Vormittag in der Werkstatt auf Grund Leistungsabfalls (Drehzahl ) kurz nach...
  4. Dichtung des dreieckigen Plastikdeckels zw. A-Säule und Tür defekt

    Dichtung des dreieckigen Plastikdeckels zw. A-Säule und Tür defekt: Hallo Forum! Ich lese schon ein paar Jahre anonym mit und habe etliche hilfreiche Tipps nutzen können, unter anderem konnte ich mir dank eurer...
  5. Türschlosszylinder defekt!

    Türschlosszylinder defekt!: Moin liebe Elchfans, bei meinem, MERCEDES-BENZ A-KLASSE (W168) A 140 (168.031, 168.131) BENZIN 82 PS. ist das Türschlosszylinder defekt das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden