W169 Mechanische Haltbarkeit der Autotronic

Diskutiere Mechanische Haltbarkeit der Autotronic im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo zusammen, ich werde mir demnächt eine A-Klasse W169 (A180CDI) anschaffen, bin aber noch im Zweifel ob ich mir einen Schaltwagen oder einen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Sternfahrer, 15.07.2008
    Sternfahrer

    Sternfahrer Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich werde mir demnächt eine A-Klasse W169 (A180CDI) anschaffen,
    bin aber noch im Zweifel ob ich mir einen Schaltwagen oder einen mit Autotronic kaufen soll.

    Das Getriebe wird ja nun schon einige Zeit gebaut. Bzgl. der mechanischen Haltbarkeit der Autotronic habe ich aber schon noch etwas bedenken. Meine vorherigen Fahrzeuge habe erst mit weit über 200.000km verkauft.

    Sind mech. Probleme der Autotronik bekannt?
    Wurden schon Getriebe getauscht...etc ?

    Wer weiß näheres?


    Vielen Dank.

    Sternfahrer
     
  2. Anzeige

  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    418
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ist kein großes Thema hier im Forum.

    Aber auch wenn es schon eine Weile gebaut wird, gibt es nur mäßige Langzeiterfahrungen, jedoch scheint es nicht sehr störanfällig zu sein.
    Aus meiner Sicht kann man es also kaufen.

    gruss
     
  4. Falk

    Falk Guest

    Mehr als Jupp kann man eigentl. nicht sagen, kein wirkliches Thema hier und wo man sich Sorgen machen müßte. Kannste bedenkenlos zuschlagen.
     
  5. #4 General, 17.07.2008
    General

    General Guest

    Kein wirkliches Thema ist korrekt, allerdings ist der Prozentsatz derer, die eine besitzen im unteren Bereich? *kratz*
    Dazu bleibt zu sagen das jedes Bauteil einen Fehler haben kann und da stehste dann auch bei nem Schaltwagen nicht drin.

    Du solltest aber auf jeden Fall vor dem Kauf ausgiebig probefahren, denn die Autotronic ist je nach Motor nicht jedermanns Sache. ;)
     
  6. #5 Mr. Bean, 17.07.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.796
    Zustimmungen:
    875
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ist aber eine super Sache in Sachen enspanntes Fahren und zudem auch noch Spritsparend, das der Motor nur so hoch dreht, wie es unbedinggt sein muß. Nebenbei lebt der Motor dadurch sogar länger.
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    418
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das eine mal ist das Schaltverhalten verantwortlich, das andere mal der Gasfuß allein.
    Einen wirklichen Unterschied sehe ich nicht.

    Die Theorie musst du nochmal näher erklären.

    gruss
     
  8. 2501

    2501 Elchfan

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Systemplaner
    Ort:
    Rödermark/Hessen
    Marke/Modell:
    Nissan Navara 2.5
    im ersten punkt gebe ich dir recht, bei dem zweite meine ich mich zu erinnern dass es irgendwie theoretisch so war, wei alles dafür spricht das der verbrauch niedriger sein müsste, praktisch sah es aber doch ein bisschen anders aus, oder? selbst in den technischen daten steht bei der autotronic ein höherer durchschnittsverbrauch als bei einem handschalter. wirklich nachvollziehbar fand ich das noch nie, denn meinem verständnis nach müsste das ganze konstrukt ja (sofern man möchte und nicht den das pedal mit dem fuß im boden vergräbt...) sparsamer sein
     
  9. #8 General, 17.07.2008
    General

    General Guest

    wenn das wörtchen wenn nicht wär, wären autos autonär (automatiker)....
     
  10. #9 Mr. Bean, 17.07.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.796
    Zustimmungen:
    875
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Je länger der Motor im höheren Bereich dreht, desto höher der Verschleiß.
     
  11. wmh

    wmh Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    BMW 218i GT
    Fahre einen der ersten B180 mit Autotronic und habe bisher 92.000 km vollkommen problemlos zurückgelegt. Kinderkrankheiten bezügl. der Drehzahlwahl bei Bergabfahrt etc. wurden mit Softwareupdates beseitigt. Aus meiner Sicht spricht nichts gegen die Autotronic. Für mich die beste Automatik die bisher gefahren bin (kenne jedoch die 7-tronic nicht).

    Gruß, Heiner
     
  12. #11 umberto, 17.07.2008
    umberto

    umberto Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Böblingen
    Marke/Modell:
    Renault Zoe, war: A200cdi Autotronic
    Den Vorteil, den Motor öfters mit niedrigen Drehzahlen und teilweise stationär betreiben zu können bezahlt man mit einem schlechteren Wirkungsgrad des Getriebes gegenüber einem Handschalter wegen der Vorspannkraft des Schubgliederbandes in der Autotronic. Wenn man das Band optimal spannt, rutscht es, wenn man es so spannt, daß es nicht rutscht, hat man höhere Verluste. Dürfte der Grund sein, warum sich stufenlose Getriebe nicht so recht durchsetzen.

    Gruss
    Umbi
     
  13. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Das kann man nur beurteilen anhand der Zulassungdaten
    vom Kraftfahrbundesamt.
    Leider finde ich den Thread nimmer, vor einigen Monaten hatte
    es mal geheißen circa 40% aller Elche und Belche . *kratz*

    Wir sind sehr zufrieden, selbst mein Männe der am Anfang der
    Autotronic skeptisch war, findet diese super.

    Überproportional dagegen liest man immer öfter, das viele
    sich über hacklige Schaltboxen beschweren bei Schaltgetriebe.
     
  14. #13 Mr. Bean, 18.07.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.796
    Zustimmungen:
    875
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ein weiteres Problem ist der Schlupf durch die Automatikkupplung :-/

    Wenn man die Kopplung auf 100% bekommt, dann würde dieser Verlust wegfallen. Eine Kupplung benötigt man bei diesem Getriebe nur für den Stillstand des Wagens. Also zur Trennung Motor <-> Getriebe
     
  15. wmh

    wmh Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    BMW 218i GT
    Trotz aller Diskussionen, der Mehrverbrauch liegt bei 0.2 bis 0.5 Liter und auf der Landstraße und Autobahn kommt man auch an die Werte mit Schaltgetriebe. Für den gelieferten Komfort einer Wandlerautomatik sicher ein akzeptabler Wert. Vielleicht gibt es für die nächste Generation A und B ein DSG, unter dem Aspekt Kraftstoffreduzierung sicher nicht die schlechteste Lösung.
     
  16. #15 Mr. Bean, 19.07.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.796
    Zustimmungen:
    875
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wer's wissen möchte: So sieht das Getriebe von innen aus:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  17. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    da wiederum ist meine MB-Vertretung anderer Ansicht: mir wurde gesagt, daß mittlerweile 70% aller A-Klasse Bestellungen mit Autotronic sind.
     
  18. #17 General, 21.07.2008
    General

    General Guest

    mittlerweile?
    Naja gut aus mittlerweile kann man noch nix zur Langlebigkeit sagen? *kratz*
    Aber man müsste hier unter den Usern vielleicht mal durchzählen ;)
     
  19. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    ich glaube, du mußt mal meinen Beitrag richtig lesen. Das "mittlerweile" bezieht sich auf die Anzahl der Autotronic-Bestellungen und nicht auf die Langlebigkeit.
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 General, 21.07.2008
    General

    General Guest

    @dkolb
    hier geht es aber um die Haltbarkeit und wenn die Werkstatt dir sagt das mittlerweile 70% aller Autos mit Autotronic bestellt werden ist das schön, hilft aber nicht in Bezug auf die Haltbarkeit, also bitte auch meinen Post richtig lesen ;D
     
  22. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Habe ich richtig gelesen. Da stand unter deinem Beitrag ganz oben folgendes: allerdings ist der Prozentsatz derer, die eine besitzen im unteren Bereich? und darauf habe ich geantwortet, daß ca. 70% eine Autotronic bestellen und meinte damit, daß man das wohl nicht als "unteren Bereich" ansehen kann.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
Thema: Mechanische Haltbarkeit der Autotronic
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes cvt getriebe lebensdauer

    ,
  2. mercedes autotronic haltbarkeit

    ,
  3. cvt getriebe haltbarkeit

    ,
  4. ctv getriebe langzeiterfahrungen,
  5. haltbarkeit autotronic von mercedes,
  6. autotronic lebensdauer,
  7. mercedes w169 getriebe ,
  8. kupplung tauschen w169,
  9. mercedes cvt getriebe kaufen,
  10. w169 getriebe ausbauen anleitung,
  11. haltbarkeit batterie mercedes w 169,
  12. mercedes autotronic,
  13. Mercedes a klasse cvt kupplung,
  14. autotronic haltbarkeit,
  15. cvt getriebe haltbarkeit a klasse,
  16. w169 getriebe,
  17. w169 cvt getriebe,
  18. haltbarkei autotronic,
  19. abgahr ruckeln w169,
  20. Haltbarkeit Getriebe Mercedes a klasse,
  21. mercedes benz a klasse autotronic mit kupplung,
  22. haltbarkeit cvt getriebe,
  23. haltbarkeit w169,
  24. mercedes b 180 cdi autotronic 245 taxi,
  25. mercedes a klasse getriebe wechseln
Die Seite wird geladen...

Mechanische Haltbarkeit der Autotronic - Ähnliche Themen

  1. Getriebeöl wechseln A 180 CDI Autotronic

    Getriebeöl wechseln A 180 CDI Autotronic: Hallo, ich habe ja seit ein paar Wochen den CDI 180 mit Autotronic, Bj. Ende 2011. Ich habe keine Infos darüber, ob das Getriebeöl bei 60.000...
  2. Autotronic Ölstand

    Autotronic Ölstand: Hallo Leute, fahre einen B180 cdi mit Autotronic. Musste notgedrungen meine Antriebswelle wegen defekter Antriebswellenmanschette demontieren,...
  3. W168 suche ne Mechaniker der eine Motor tauschen kann

    suche ne Mechaniker der eine Motor tauschen kann: vielleicht gibt es hier ja Schrauber die einen Motor tauschen können von einem A 140
  4. Fahreigenschaften - Getriebe Autotronic

    Fahreigenschaften - Getriebe Autotronic: Hallo allerseits, anläßlich eines sich wohl anbahnenden Getriebeschadens (Autotronic) möchte ich mal anfragen, welche Fahreigenschaften, Euer...
  5. Autotronic ruckeln beim Beschleunigen

    Autotronic ruckeln beim Beschleunigen: Hallo Ich hab einen W169 A200 CDI BJ. 05.2005 mit knapp 147tkm gelaufen. Nun hab ich immer öfter das problem dass auf der Autobahn beim...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden