W169 Media Interface oder Ipod Interface? NEU: Alpine INE-W 928 R oder Comand?

Dieses Thema im Forum "Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation" wurde erstellt von New A, 19.10.2012.

  1. New A

    New A Elchfan

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    ich habe ein W169, MOPF mit APS 50 (ohne CD-Wechsler).
    Jetzt möchte ich ein Ipod oder Media Interface nachrüsten (lassen).

    Kostenpunkt laut Mercedes incl. Arbeitsstunden:

    Ipod Interface: 420€
    Media Interface: 1100€

    1000€ ist mir der Spaß sicher nicht wert. Es sei denn, man kann es irgendwie selber machen oder ein netter Mensch erklärt sich bereit mir unter die Arme zu greifen ;)

    Zu meinen Fragen:
    1. Wie gut ist das Ipod Interface?
    2. Funktioniert damit auch die aktuelle Ipod Generation?
    3. Wird der Ipod geladen?
    4. Und vor allem: Wie ist die Menüführung im Kombiinstrument und wie gut ist die Audioqualität (besser als Aux?)?

    5. Gibt es Alternative? Dension bietet da ein Interface an: http://www.dension.com/de/produkt/gateway-500 Das Gateway 500. Funktioniert das mit dem APS gut zusammen?

    Danke schonmal für eure Hilfe :)

    New A
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elfe12e, 19.10.2012
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    50

    Alles, was recht ist: gute Audioqualität und MP3 schließen sich grundsätzlich aus.
    Willst du Qualität, bleibe beim CD-Spieler.
     
  4. #3 wifes-elch, 19.10.2012
    wifes-elch

    wifes-elch Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    A200-W169
    Kann es sein, dass Du da einen sehr alten Stand hast oder Deine mp3´s mit einem veralteten Programm erstellst? Meine MP3-Files haben einen Frequenzgang bis 44000 Hz und eine Dynamik, die von der Original-CD nicht zu unterscheiden ist (und damit bei den gleichen Titeln deutlich hörbar besser als aus dem Radio).
     
  5. New A

    New A Elchfan

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Die Diskussion MP3 - WAV können wir uns wohl hier ersparen. Für ein Lautsprechersystem im Auto sollte jede mp3 reichen ;)
    Nur habe ich gehört, dass AUX von der Klangqualität doch hörbar schlechter klingt als ein direkt am Audio System angeschlossener MP3 Player.
     
  6. #5 Landgraf, 19.10.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Habe das iPod-Interface-Kit von Mercedes und es selbst vor einigen Jahren eingebaut.

    Dank iPod (Classic, letzte Generation), H&K Soundsystem und hoher Datenrate kann ich bei MP3 fast keinen Unterschied mehr erkennen/heraushören.
    Klar, wenn man Dolby Digital CDs im Wechsel vorne abspielt, dann sind die noch viel besser, denn die werden per Lichtleiter ins Comand gespielt... merkt man aber auch nur wenn man das große Soundsystem hat ;)

    Ob es beim MOPF noch etwas anderes gibt als das Mobile Interface Kit kann ich leider gar nicht sagen...
    Jedoch dürften die 1.100 EURO auch durch den Mehraufwand in der Kabelverlegung begründet sein, die ET-Preise sollten so hoch nicht sein. Aber unter 300-400 EURO gibt es diese Kits nicht, korrekt.

    Sternengruß.
     
  7. New A

    New A Elchfan

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Kann man eigentlich den CD Wechsler nachrüsten? Der ist doch MP3 fähig und auch bedienbar über das Kombiinstrument/ APS 50.
     
  8. #7 Landgraf, 19.10.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Das kann man theoretisch schon, ABER im MOPF ist der eigentlich im z.B. APS50 integriert, und das würde bedeuten man müsste das ganze Gerät tauschen.
    Beim preMOPF ist ein 6-fach Wechsler im Handschuhfach eingebaut und beim Comand mit Lichtleiterkabeln verbaunden... (MOST-Bus).
    Bin mir nicht sicher ob man den noch bei den MOPF-Geräten anschliessen kann.

    Prinzipiell kann man den Wechsler oder das iPod-Kit über die Lenkradtasten und das Kombiinstrument bedienen, ja.

    Sternengruß.
     
  9. #8 wifes-elch, 20.10.2012
    wifes-elch

    wifes-elch Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    A200-W169
    Der Wechsler passt nicht mehr in die MOPF-Modelle. Da gehen nur die in die Headunits integrierten Wechsler. Ich hatte in meinem Elch das Comand NTG2.5 mit integriertem Wechsler (den aber nie benutzt wegen SD-Kartenslot und Serien-Ipod-Anschluss im Handschuhfach) mit dem Werks-Subwoofer im Kofferraum. Das liess eigentlich schon keine Wünsche mehr offen - war einfach ein Super-Sound, insbesondere vom MP3-Medium. Radio gibt die dafür erforderliche Dynamik nicht her. War zwar nicht so gut, wie das Bose-System in meinem Audi aber deutlich besser als der Werkssystem in unserem anderen Elch (auch mit Comand NTG2.5 aber ohne Subwoofer).
     
  10. #9 Mr. Bean, 20.10.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Dann hast du noch nie eine ordentliche Anlage gehört. Den Verlust an Daten kann man da hören.

    Wie wäre es denn mit einem Nachrüstradio? Bei den Vorschlägen habe ich eins von Alpine eingestellt, das passend für den Wagen ist ...

    Siehe: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=455936
     
  11. New A

    New A Elchfan

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Eine Sache noch zu dem Ipod Interface:
    Die neuen Ipods besitzen diesen "Lightning" Anschluss. Kann man den auch mit dem Mercedes System verbinden oder ist man auf die ältere Ipod Generation angewiesen?

    Und eine zweite Sache:
    Wie wird der Ipod mit dem APS 50 verbunden? Läuft das auch über die AUX Buchse? Denn mit dieser war mir der Ton immer etwas zu leise.

    Von Nachrüstradios halte ich nicht viel. Die sehen einfach immer irgendwie deplaziert aus.
    (edit: Wobei dieses Alpine sieht schon gar nicht mal so schlecht aus)
     
  12. #11 holgi2002, 21.10.2012
    holgi2002

    holgi2002 Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    MB Diagnose+Kommunikationstechniker
    Ort:
    Da wo andere Urlaub machen, Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    W246/Audio20CD mit Garmin NTG5 /Distronic plus/RückfahrCam usw.
    Moin,Moin,

    iPod-Kit = nur Anzeige im kleinen KI-Display, keine Bedienung am Radio/Navi nur über Lenkradtasten,
    das Radiodispaly steht auf AUX und somit auch klar, der Ton kommt über AUX ;-(

    Media-Interface = Anzeige im Radio/Navi Display, Bedienung über Radio/Navi und Lenkrad, Ton über MOST-Lichtleiter
     
  13. #12 Landgraf, 21.10.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Der Lightning-Anschluss ist ja erst seit 2 Wochen bei den iPods lieferbar...
    Dafür gibt es KEINEN Adapter bei Mercedes, bisher.
    Du kannst aber den speziellen Chip-Adapter bei Apple kaufen (29 EURO)...

    Sternengruß.
     
  14. New A

    New A Elchfan

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Solange es mit Adapter geht, ist ja alles gut :)

    Gerade habe ich mal eine MP3 CD im APS 50 getestet. Funktioniert wunderbar. Auch durch die Ordner kann man gut navigieren.
    Leider habe ich den besagten DVD-Wechsler nicht. Sprich: Entweder Navi oder Musik.

    Hat nicht jemand Lust sein APS 50 NTG 2.5 mit Wechsler gegen ein Model ohne Wechsler zu tauschen ;)
    Würde mir schon vollkommen reichen. So groß ist meine Musik Sammlung auch nicht. Auf eine DVD passen die wichtigsten Lieder drauf.
     
  15. turci

    turci Elchfan

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    Marke/Modell:
    A 160 cdi
    ich habe audio 20 ohne aux ausgang und wollte bei mercedes nachrüsten lassen.
    der hat mir gesagt, ok machen wir.
    was kostet?
    teile (kabel) kostet 25€ + arbeitkosten = 188€

    ich finde zu teuer, kann ich selber nachrüsten?

    danke.
     
  16. #15 Passauf02, 24.10.2012
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    75
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 280 000 km
    Ob Du das kannst, weiß ich nicht. Prinzipiell kann man das aber schon. Der Aux Anschluss liegt auf einer Kammer des Quadlock-Steckers hinten am Radio.
    Schau Dir die Anleitung zur Nachrüstung des Ipod-Interfaces hier an, dort sind alle Montagearbeiten vergleichbar.
    Gerd
     
  17. #16 Passauf02, 24.10.2012
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    75
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 280 000 km
    Kann denn das APS mit Wechsler gleichzeitig CD (Musik) abspielen und gleichzeitig navigieren? Ich meine nicht.
    An deiner Stelle würde ich mir ein gutes portables Navi holen und dann in das APS eine MP3-Cd einlegen.
    Wenn Dir das nicht reicht, wäre als nächstes die Nachrüstung des Ipod-Interfaces. Kann man selber einbauen und gebraucht kaufen. Hat jedoch den Nachteil, dass die Bedienung nur über KI erfolgt und die Lautstärke sehr niedrig ist. (Dies habe ich gemacht)
    Danach würde ich wenn Du noch mehr möchtest direkt ein Comand Ngt2.5 einbauen. Auch gebraucht aus der Bucht. Dies hat die Navi auf Festplatte, Musik auf Festplatte und kann noch gleichzeitig eine MP3 CD abspielen.
    Die Variante der Nachrüstung Media Interface käme für mich nicht in Frage.
    Gerd
     
  18. New A

    New A Elchfan

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Ok, danke für deine Hilfe @ Passauf02

    Fassen wir zusammen:

    1. Ipod Interface: Zu leise, Steuerung nur über KI => fällt raus
    2. Media Interface: Flexibel einsetzbar, aber die Nachrüstung ist zu teuer (1000€ bei MB, diverse Car-Audio-Läden haben mir das schon für 400€ angeboten, aber ich weiß nicht, ob ich dem Angebot trauen kann).
    3. NTG 2.5 mit Wechlser: Schwachsinniger Austausch. Aber die Navigation sollte übrigens funktionieren: Denn die Navigations-DVD ist in Slot 0, während der Wechsler Slot 1-6 besitzt. So war es jedenfalls bei der E-Klasse von 2007 von meinem Vater.

    Was bleibt?

    1. Comand NTG 2.5: Sehr gut, aber woher nehmen? Und was mache ich mit meinem APS 50? Was kann man dafür verlangen? Und was soll so ein Comand maximal kosten?
    2. Portables Navi: Sicher die günstigste Alternative, aber das will ich nicht machen. Ständig den Kabelsalat und dann das brach liegende APS 50? Puh.
    3. Alpine INF-W 928 R: Fügt sich noch am besten in das Gesamtbild ein. Hat jemand Erfahrungen mit dem Gerät? Insb. die Bedienung, den USB-Anschluss und die Telefonfunktion betreffend? Und was wird dann aus der Lenkradfernbedienung? Dem KI und der Komfort-Telefonie? Funktioniert das alles noch?

    Danke nochmal :)
     
  19. New A

    New A Elchfan

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    mein lokaler HiFi Laden hat mir nun das Dension Gateway 500 empfohlen. Mit Einbau kostet das 500€ (immerhin die Hälfte von MB).
    Hat damit jemand Erfahrungen?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Passauf02, 31.10.2012
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    75
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 280 000 km
    Also in meiner E-Klasse aus 2007 ist noch ein Comand NTG 1. Da ist die Navigations-DVD im Navigationsrechner im Kofferraum, unabhängig vom Wechsler. Wenn dein Vater aber ein Comand NTG 2.5 schon hat, dann kommen die Navigationsdaten definitiv von Festplatte und nicht von der DVD.
    Ich selber benutze ein TomTom mit HD Traffic obwohl ich das Comand habe.

    Was bleibt aus meiner Sicht:
    Ich kann nur weiterhin das IPod-Interface empfehlen, es ist der beste Kosten/Nutzen-Kompromiss bei selbstständigem Einbau. Mir reicht die Lautstärke aus. Ich hatte mal einen nachgeschalteten Verstärker zur Pegelanhebung eingebaut. Den habe ich wegen dem zu hohen Klirrfaktor aber wieder ausgebaut, ich bin trotzdem zufrieden.

    Bezüglich des Dension Gateway 500 bin ich mir nicht ganz sicher, ob es überhaupt eine Version für dein Fahrzeug gibt.
    Auf deren Produktseite ist eine Kompatiblilitätsliste, die mit der Modellpflege endet. Weil das Gateway an den LWL angeschlossen wird, welchen deine Headunit aber nicht mehr hat.

    Für mich käme als nächste bessere Lösung dann nur noch das Comand NTG 2.5 in Frage. Bei einem Händler in der Bucht sind die in noch bezahlbaren Regionen. 1200€ würde ich rechnen mit einem Jahr Garantie und Rückgaberecht.
    Gerd
     
  22. New A

    New A Elchfan

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Für wieviel könnte ich wohl das APS 50 verkaufen?
     
Thema: Media Interface oder Ipod Interface? NEU: Alpine INE-W 928 R oder Comand?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audigateway ngt2

    ,
  2. ipodinterface zu leise

    ,
  3. mercedes media interface nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Media Interface oder Ipod Interface? NEU: Alpine INE-W 928 R oder Comand? - Ähnliche Themen

  1. W169 Winterkompletträder 185/65 R 15

    Winterkompletträder 185/65 R 15: Ich verkaufe die Winterkompletträder meiner A-Klasse, es habndelt sich um Bridgestone Blizzak LM-32 in der Reifengröße 185/65 R 15 88T auf...
  2. Leistungsverlust w 169 180 cdi

    Leistungsverlust w 169 180 cdi: Beim Vollgas über 3000 Um pro minute Leistungsverlust
  3. W168 Biete Achsschenkel komplett Neu Links Fahrerseite

    Biete Achsschenkel komplett Neu Links Fahrerseite: Biete ein Achsschenkel von Atec mit Aufnahme zum abholen in Mannheim für 25EUR, kam doppelt aus Fehlerlieferung
  4. wieder mal neuer TÜV Fazit ...

    wieder mal neuer TÜV Fazit ...: Nach vergessen / Wiederauffinden des Paassworts mal wieder eine Rückmeldung. 1.) Für den Vaneo CDI gab es gerade neuen TüV *elch* *thumbup* mit...
  5. COMAND APS Kartenversion

    COMAND APS Kartenversion: Hallo und guten Tag, ich habe mir einen Mercedes A169 Bj. 2012 gebraucht gakauft. Da ist ein Navigationsgerät COMAND APS eingebaut. Wie kann ich...