W168 Mein Auto und ich. Servopumpengeschädigter.

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Hupelmann, 23.08.2011.

  1. #1 Hupelmann, 23.08.2011
    Hupelmann

    Hupelmann Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Lager&Logistiker
    Ort:
    Niedersachsen/Raum Osnabrück
    Marke/Modell:
    A160/06-2003/94143 KM
    Haha *LOL* .

    Jetzt hatte ich den Elefantenschuh grade soweit fertig.
    Jetzt geht die Servopumpe nicht mehr.
    Aufgetreten ist der Fehler nach dem Drehen auf der Strasse.
    Ich musste über eine Bordsteinkante ( Langsam natürlich ).
    Danach war Sie wech.

    Hört man ein Geräusch wenn die die Pumpe läuft ?
    Motorhaube natürlich offen und rein geschaut.
    Bei mir höre ich garnix.
    Das größte Problem schein die Elektronik zu sein, scheint mir.
    Werde die Morgen mal ausbauen und nachschauen.
    Welches Öl kommt in die pumpe. ATF Hydraulik also Getriebeöl ? Bremsflüssigkeit ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CarClean, 23.08.2011
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    steht zum einen in der Betriebsanleitung, aber normalerweise kommt da nur ATF Öl rein.

    Die Sicherung ist O.K. *kratz*
     
  4. #3 Hupelmann, 24.08.2011
    Hupelmann

    Hupelmann Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Lager&Logistiker
    Ort:
    Niedersachsen/Raum Osnabrück
    Marke/Modell:
    A160/06-2003/94143 KM
    Hmmm.
    Wie bei manch anderem hier.
    Bin heute Nacht los meine Frau von der Arbeit abholen.
    Auto an, Servo läuft. Musste dann noch auf meine Frau warten,
    Auto aus, Servopumpe macht Dauerlauf. Batterie ab, wieder dran, Da war Ruhe.
    Losgefahren, Servo läuft.
    Auf dem Rückweg, ein wenig um die Kurven gezirkelt,
    Servoausfall.
    Ergo: Elektrikproblem ? Kabel, Kontaktgammel.
     
  5. #4 w168012002, 24.08.2011
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    59
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002
    sehr wahrscheinlich...

    mal den "Verbinder" (schwarzes "Kästchen") unter dem Wischwasserbehälter kontrollieren...
    (wird hier im Forum in vielen Freds fälschlicherweise als "Massepunkt" bezeichnet...)


    wenn der Dauerplus gebrochen ist, geht gar nichts mehr oder eben doch sporadisch wenn das "lose Kabel" gerade wieder mal Kontakt hat... *mecker*

    wenn Kl. 61 unterbrochen ist, macht die Pumpe den Dauerlauf.... ???
     
  6. #5 Hupelmann, 24.08.2011
    Hupelmann

    Hupelmann Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Lager&Logistiker
    Ort:
    Niedersachsen/Raum Osnabrück
    Marke/Modell:
    A160/06-2003/94143 KM
    Ja, Dauerlauf. Jetzt habe ich Dauerlauf.
    Erst wenn ich die Batterie für 10 min abmache ist die Pumpe aus.
    Mache ich die Pol nur kurz ab und wieder drauf dreht die Pumpe weiter.

    Klemme 61 schau ich jetzt nach. Konnte aber gestern nichts sezhen das was ab war
     
  7. #6 w168012002, 24.08.2011
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    59
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002
    glaub ich nicht...


    da gibt es Bilder vom "Gammel" am Verbinder und auch wie es aussehen sollte...
    http://www.ringelch.de/wbb2/thread.php?threadid=40157&hilightuser=10659

    und nicht nur schauen, sondern auch mal die Kabel anfassen und ggf. messen
    Problem ist halt, um da überhaupt hin zu kommen muss auch der Scheinwerfer erstmal raus
     
  8. #7 Hupelmann, 24.08.2011
    Hupelmann

    Hupelmann Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Lager&Logistiker
    Ort:
    Niedersachsen/Raum Osnabrück
    Marke/Modell:
    A160/06-2003/94143 KM

    Ich glaube das für Dich mit.
    So. Fehlerquelle lokalisiert.
    Habe den Deckel Elektronik Servopumpe etwas gelupft.
    Entgegen kam mir eine Weiße milchige Flüssigkeit.
    Den Deckel etwas mehr gelupft und mit einem
    Kompressor ausgeblasen.
    Und siehe da, es Funktioniert fast wieder.
    Der Dauerlauf hörte augenblicklich auf.
    Ich mache die Pmpe heute Abend raus und versuche diese general zu überholen.
    Werde dann berichten.
     
  9. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    schaumig ? wäre dann wohl luft reingekommen.
     
  10. #9 Hupelmann, 24.08.2011
    Hupelmann

    Hupelmann Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Lager&Logistiker
    Ort:
    Niedersachsen/Raum Osnabrück
    Marke/Modell:
    A160/06-2003/94143 KM
    @ Falk.

    Nicht schaumig. Die Elektrick in der Sevobox.
    Da kam milchiges Wasser raus.

    Aber nochmal zum Dauerlauf.
    Ich kann nach ausbau des Scheinwerfers und des Wischwasserbehälters
    keine Brücher feststellen.
    Messen kann ich erst morgen das mein Voltmeter den Geist aufgegeben hat.
    Wie verhällt sich das mit der steuerleitung.
    Die kommt doch von der Lima und geht zum Kästchen, von da aus weiter zur
    Pumpe ?
     
  11. #10 Hupelmann, 28.08.2011
    Hupelmann

    Hupelmann Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Lager&Logistiker
    Ort:
    Niedersachsen/Raum Osnabrück
    Marke/Modell:
    A160/06-2003/94143 KM
    Habe es jetzt geschafft die Pumpe auszubauen und zu zerlegen.
    Die Elektronik der Pume weist auf der Platine am unteren Ende
    kleine Schwarze stellen an den Chips auf.

    Durchgebrannt ? Darum Dauerlauf ?
    Man sieht es ein wenig schlecht

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  12. #11 Schleicher, 28.08.2011
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Wenn man ganz viiiiel Glück hat funktioniert das ganze ja noch. Der Deut kam ja nachdem das mit dem Kompressor ausgeblasen wurde und wieder funktionierte. Oder hab ich das falch gelesen. Kann gut sein das durch das eingetretene Wasser Überbrückungswiderstände aufgetreten sind die durch das Säubern wieder verschwunden sind.
    Wenn Pech hat es Bauteile zerstört. Dann hilft vermutlich nur der Austausch.

    Viel viel Glück
    Klaus
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Hupelmann, 28.08.2011
    Hupelmann

    Hupelmann Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Lager&Logistiker
    Ort:
    Niedersachsen/Raum Osnabrück
    Marke/Modell:
    A160/06-2003/94143 KM
    Er macht nur noch Dauerlauf.
    Ich konnte jetzt nichts an den kabeln feststellen.
     
  15. #13 Schleicher, 28.08.2011
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Schade, hätte dir dabei etwas mehr Glück gewünscht. Hast ja in den letzten Wochen schon ein wenig Investiert.

    Gruß Klaus
     
Thema:

Mein Auto und ich. Servopumpengeschädigter.

Die Seite wird geladen...

Mein Auto und ich. Servopumpengeschädigter. - Ähnliche Themen

  1. Schöner Bericht über den W168 in der neuen Auto Bild Klassik

    Schöner Bericht über den W168 in der neuen Auto Bild Klassik: Hallo, gerade habe ich meine neue Auto Bild Klassik ( Ausgabe 12/2016 ) erhalten und finde auf Seite 38 einen schönen Bericht über den W168. Das...
  2. Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht

    Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht: Ich fahre seit 11/15 einen BMW X1 20d/A mit Vollausstattung für 30400 Euro gekauft. Der Wagen hat jetzt 31000km und noch nie eine Reparatur auch...
  3. Auto springt bei Kälte nicht an

    Auto springt bei Kälte nicht an: Hallo kann mir jemand sagen was das sein könnte wenn das Auto warm ist Ansprikt wenn er Kalt ist nicht anspringt. Kurbelwellensensor habe ich...
  4. Auto steht schief

    Auto steht schief: Hallo zusammen Ich habe ein Problem mit meinem Elch Er lag auf einmal 3cm tiefer hinten links Ich habe ihn aufgebockt aber nichts gesehen Feder...
  5. Allgemeines Tracker: Das Auto (oder egal was) mit dem Handy orten ... ???

    Tracker: Das Auto (oder egal was) mit dem Handy orten ... ???: http://gadgetsfans.com/how-to-track-your-car-germany/?IM=A10C&TT=T03&utm_source=taboola&utm_medium=referral&SID=rt-rtdeutsch&sxid=2xj63h4f252a#&IM=...