W168 Mein Elch stottert und hat keine Leistung

Diskutiere Mein Elch stottert und hat keine Leistung im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich A-Klasse W168 (1997-2004); Hallo, ich habe wieder mal ein Problem und weis nicht genau wo ich ansetzen kann. Während der fahrt ist die Drehzahl und die Leistung...

  1. #1 Elektrofutzi, 31.10.2020
    Elektrofutzi

    Elektrofutzi Elchfan

    Dabei seit:
    19.01.2020
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    66
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    27412 Tarmstedt
    Ausstattung:
    A140 Bj.2000 Halbautomatik
    Marke/Modell:
    Mercedes A140, 82PS, Benzin, 138000Km
    Hallo, ich habe wieder mal ein Problem und weis nicht genau wo ich ansetzen kann. Während der fahrt ist die Drehzahl und die Leistung zusammengebrochen. Er nimmt kein Gas an und geht manchmal aus, oder fängt sich etwas. Er regelt nicht richtig und hat manchmal Fehlzündungen, alles im Stand da fahren nicht möglich ist. Sobald ich das Gaspedal nur minimal berühre geht der Motor aus. Den LMM hab ich schon angeschaut, ist sauber und sieht gut aus. Ist ja auch erst vor 9 Monaten neu gekommen. Kann vielleicht ein Sensor defekt sein? Über einen Tip würde ich mich sehr freuen.
    Tester hat mir nur Fehler von der Lambdasonde ausgeworfen und eine Temperatur von 38 Grad in der Ansaugluft
    LG Thomas
     
  2. Anzeige

  3. #2 Seelenfischer, 31.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1.107
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    38° Ansaugluft ist doch prima. Das wir es nicht sein. Deine Lambdasonde ist auch OK. 9 von 10 Lambdasonden werden unnötig gewechselt.

    Hängt damit zusammen, das Fehler im Abgassystem zwar von der Sonde erkannt aber nicht verursacht werden. Beim Auslesen kommt dann immer "Fehler Lambdasonde".

    Im Wesentlichen braucht Dein Motor 3 Sachen, um zu funktionieren: Zündfunken, Luft und Benzin. Ich würde zuerst die Kerzen und danach die Zündspulen prüfen.

    Dann mal einen Blick auf das AGR Ventil werfen und die Injektoren prüfen. Luftfilter und Ansaugtrakt OK?

    Wie ist Deine Kühlwassertemperatur im Normalbetrieb? Wird der Motor richtig warm? Ein defektes Thermostat kann auch die Ursache sein.

    Wenn das alles nichts hilft würde ich mal eine Kompressionstest machen lassen, ob evtl. der Motor selber was abbekommen hat.

    Der Fehler kann natürlich auch durch ein defektes Motorsteuergerät verursacht werden, dass wäre Dir aber beim Auslesen wohl angezeigt worden.

    Evtl. hilft Dir das ein wenig, ich bin aber eher auf W169 CDI spezialisiert.........;-)
     
    Knulki und Siggi12 gefällt das.
  4. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.511
    Zustimmungen:
    3.353
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    SLK R170 200 Kompressor Autom. Leder
    Marke/Modell:
    S203 Kombi 2,0 Automatik + S203 Kombi C200 Kompressor + SLK 200 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Moin,

    dein Motor bekommt zuwenig Benzin bzw. zuviel Luft.

    Die Ursachen davon können sein, Falschluft oder Benzindruck zu gering. Ich würde als erstes mal den Fehlerspeicher auslesen. Ein Lambdasonden Eintrag würde meine These stützen.

    Klaus
     
    Seelenfischer und Knulki gefällt das.
  5. #4 Elektrofutzi, 01.11.2020
    Elektrofutzi

    Elektrofutzi Elchfan

    Dabei seit:
    19.01.2020
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    66
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    27412 Tarmstedt
    Ausstattung:
    A140 Bj.2000 Halbautomatik
    Marke/Modell:
    Mercedes A140, 82PS, Benzin, 138000Km
    Moin,
    Danke ür den Tip. Ich wollte soeben den Motor starten um im kalten zustand zu testen ob er läuft. Nichts, springt nicht an. Werde den Speicher nachher mal auslesen und schreiben was ich gefunden habe.
    Thomas
     
    Seelenfischer gefällt das.
  6. #5 Elektrofutzi, 01.11.2020
    Elektrofutzi

    Elektrofutzi Elchfan

    Dabei seit:
    19.01.2020
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    66
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    27412 Tarmstedt
    Ausstattung:
    A140 Bj.2000 Halbautomatik
    Marke/Modell:
    Mercedes A140, 82PS, Benzin, 138000Km
    Kann mir jemand sagen welche Symptome ein defekter Sensor ,zum Beispiel Nockenwelle oder Kurbelwelle, an den Tag legen würde?
     
    Seelenfischer gefällt das.
  7. #6 Elektrofutzi, 01.11.2020
    Elektrofutzi

    Elektrofutzi Elchfan

    Dabei seit:
    19.01.2020
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    66
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    27412 Tarmstedt
    Ausstattung:
    A140 Bj.2000 Halbautomatik
    Marke/Modell:
    Mercedes A140, 82PS, Benzin, 138000Km
    Hab Fehlerspeicher ausgelesen, es wurden 10 Fehler angezeigt . Davon waren die meisten Lambdawerte , einmal P0100 LMM sporadisch und 2 Fehler für Gemisch, 1 mal Anpassung zu hoch und 1 mal zu niedtig
     
    Seelenfischer gefällt das.
  8. #7 Heisenberg, 01.11.2020
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.973
    Zustimmungen:
    12.315
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...
    Was hast du als Letztes getankt?
    Diesel weil es Günstiger war !? *ironie*
    Würde ich auch Vermuten, ....
     
    Schrott-Gott und Seelenfischer gefällt das.
  9. #8 Elektrofutzi, 03.11.2020
    Elektrofutzi

    Elektrofutzi Elchfan

    Dabei seit:
    19.01.2020
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    66
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    27412 Tarmstedt
    Ausstattung:
    A140 Bj.2000 Halbautomatik
    Marke/Modell:
    Mercedes A140, 82PS, Benzin, 138000Km
    Hab gerade das Relais überbrückt und wollte hören ob die Pumpe überhaubt läuft, da ich mir ein Benzindruck Messgerät bestellt habe aber es noch nicht angekommen ist und ich es nicht abwarten kann, was nun defekt ist. Die Pumpe läuft, aber wird wohl defekt sein denn sie macht Geräusche als würde ein Lager defekt sein. Es rappelt und klappert;-(
     
    Heisenberg und Seelenfischer gefällt das.
  10. #9 Elektrofutzi, 05.11.2020
    Elektrofutzi

    Elektrofutzi Elchfan

    Dabei seit:
    19.01.2020
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    66
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    27412 Tarmstedt
    Ausstattung:
    A140 Bj.2000 Halbautomatik
    Marke/Modell:
    Mercedes A140, 82PS, Benzin, 138000Km
    So, heute ist der Benzindrucktester geliefert worden. Hab ihn gleich angeschlossen und getestet, eskammen nur 1,1 bar an. Da ich ja voll getankt hatte , bevor die Pumpe ausgefallen war, habe ich nun 4 Stunden mit der defekten Pumpe den Spritz abgepumpt. Besser als unterm Fahrzeug mit Benzin zu "duschen". Pumpe und Filter sind bestellt.
    Danke für Eure Hilfe
     
    Schrott-Gott und Seelenfischer gefällt das.
  11. #10 Elektrofutzi, 06.11.2020
    Elektrofutzi

    Elektrofutzi Elchfan

    Dabei seit:
    19.01.2020
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    66
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    27412 Tarmstedt
    Ausstattung:
    A140 Bj.2000 Halbautomatik
    Marke/Modell:
    Mercedes A140, 82PS, Benzin, 138000Km
    Hab heute die Bodenverkleidung abgebaut, ohne Hebebühne. Der Tank ist mit 5 Schrauben befestigt, aber auch dieser konnte ohne grosse Prpbleme entfernt werden. Eine Schraube liegt zwar ausserhalb der Verkleidung, aber ist leicht zu erreichen. Um den Tank auszuhängen habe ich noch die Auspuffhalterung ganz hinten gelöst.
    Wichtig, alle Schellen an der Benzinleitungen erneuern! Die Originale Schellen sind nicht wieder verwendbar.

    Zum abnehmen der Boderverkleidung hab ich den Elch auf die Seite gekippt. 20200627_125334.jpg 20200627_125347.jpg

    Hier noch ein Bild wo man den Adapter eventuell erkennen kann. Ist auf dem RAIL-Ventil geschraubt 20201105_170012.jpg 20201105_170136.jpg
     
    Christian Martens, Ralf_71287, Heisenberg und einer weiteren Person gefällt das.
  12. #11 Seelenfischer, 06.11.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1.107
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Sehr schöne Bilder.........*thumbup*
     
  13. #12 Heisenberg, 06.11.2020
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.973
    Zustimmungen:
    12.315
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...
    Das sieht aus wie einer meiner Klima Adapter:
    DSC01742.JPG
     
    Seelenfischer gefällt das.
  14. #13 Elektrofutzi, 06.11.2020
    Elektrofutzi

    Elektrofutzi Elchfan

    Dabei seit:
    19.01.2020
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    66
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    27412 Tarmstedt
    Ausstattung:
    A140 Bj.2000 Halbautomatik
    Marke/Modell:
    Mercedes A140, 82PS, Benzin, 138000Km
    ja, ich kann ihn sehen. der ganz rechts oder????*ironie*
     
    Seelenfischer gefällt das.
  15. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Ralf_71287, 06.11.2020
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    748
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Hallo Thomas,

    was hast du denn da für Wagenheber, das das Auto so hoch kommt?
    Denk an deine Sicherheit und stell noch paar Unterstellböcke drunter.
     
    Schrott-Gott und Seelenfischer gefällt das.
  17. #15 Elektrofutzi, 07.11.2020
    Elektrofutzi

    Elektrofutzi Elchfan

    Dabei seit:
    19.01.2020
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    66
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    27412 Tarmstedt
    Ausstattung:
    A140 Bj.2000 Halbautomatik
    Marke/Modell:
    Mercedes A140, 82PS, Benzin, 138000Km
    Hallo Ralf,
    danke für den Hinweis, aber wenn ich drunter liege hab ich immer 2 Böcke zur Sicherheit neben den Wagenhebern. Hier ein paar Bilder von den Hebern. Hab ich von 1,2,3....... für Stück 40,- Euronen. Hubhöhe ca. 55cm Tragkraft 3t--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    20201107_091939.jpg 20201107_091945.jpg 20201107_092056.jpg
     
    Seelenfischer und Schrott-Gott gefällt das.
Thema:

Mein Elch stottert und hat keine Leistung

Die Seite wird geladen...

Mein Elch stottert und hat keine Leistung - Ähnliche Themen

  1. W168 Wie kann ich den Fehlerspeicher beim MoPF Elch w168 löschen

    Wie kann ich den Fehlerspeicher beim MoPF Elch w168 löschen: Folgendes Problem: Ich habe den Airbag bei meinem W168 A160 von 2002 ausgebaut, nach dem Wiedereinbau ist logischerweise die Airbagleuchte (SRS)...
  2. W168 Elch geht aus, MIL und Öl Schlamm.

    Elch geht aus, MIL und Öl Schlamm.: Moin, Mein neuer Elch hat 3 (vielleicht Zusammenhängende) Probleme: - Wenn er kalt ist (über Nacht stand) springt er an, läuft 2 Sekunden und dann...
  3. Diskussion zu Diagnose am Elch 1998 - 2004 & Vaneo 2001 - 2005 (Geräte & Software)

    Diskussion zu Diagnose am Elch 1998 - 2004 & Vaneo 2001 - 2005 (Geräte & Software): Funktioniert die Delphi 2015.3 irgendwie mit einem ELM327 Bluetooth Dongle? Windows 10 stellt BT-COM 4 ausgehend und BT-COM 5 eingehend für den...
  4. W168 Hilfe Elch Ruckelt Stottert Wenn Kalt !!!!

    Hilfe Elch Ruckelt Stottert Wenn Kalt !!!!: Hallo, Motor läuft total unrund wenn er kalt(geht manchmal sogar aus) ist und springt schlecht an (ca. 2 Minuten nach Kaltstart dann läuft er...
  5. W168 Problem: Mein Elch A 140 stottert!!

    Problem: Mein Elch A 140 stottert!!: Wer kann mir nen Tipp geben! Mein Elch a 140 Bj 2000 (70000 km) stottert beim Anfahren! Er übernimmt kein Gas, es ruckt und dann geht es weiter!Er...