W168 Mein Elch Tot??

Diskutiere Mein Elch Tot?? im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Moin ich glaub mein Elch ist tot.... Oder vielleicht auch nicht....? Ich bin heute Morgen auf dem Weg zur Arbeit, da leuchtete die Batterielampe...

  1. #1 Marcohh, 21.09.2016
    Marcohh

    Marcohh Elchfan

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Marke/Modell:
    A190
    Moin ich glaub mein Elch ist tot....
    Oder vielleicht auch nicht....? Ich bin heute Morgen auf dem Weg zur Arbeit, da leuchtete die Batterielampe plötzlich auf, kurze Zeit später ging der Motor aus und alle Lampen im Cockpit gingen an. Der Motor lässt sich nicht mehr starten, er dreht zwar durch aber ging nicht an....Ok Elch in die Werkstatt schleppen lassen und Diagnosegerät anschließen lassen....als Fehler kam heraus, kein Signal vom Nockenwellensensor.... Er wurde ausgetauscht, aber er startete immer noch nicht....dann hat der Techniker die Kompression gemessen und nix keine Kompression....der Techniker meint dann nur noch die Steuerkette sei wohl übergesprungen und müsste neu eingestellt werden, was aber zu teuer wäre... und nun mein Frage an euch ist es wirklich so schlimm.

    Gruß
    Marco
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Mein Elch Tot??. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hochstapler, 21.09.2016
    Hochstapler

    Hochstapler Guest

    Was ist an einer Reparatur "zu teuer"? Lediglich die 19 % MWST sind rausgeschmissenes Geld...........
     
  4. Falk

    Falk Guest

    Tja kann man nur mal den Zylinderkopf rausnehmen und checken wie es den Ventilen und Kolben geht.
    Wenn die nicht zusammengestoßen sind müsste neue Kette und Räder reichen. Wenn nicht dann Kopf überolen lassen. Klar kostet das Geld. Musst du halt selber wissen ob es dir der A190 Wert ist oder nicht.
     
    tippex gefällt das.
  5. #4 Gast14468, 22.09.2016
    Gast14468

    Gast14468 Guest

    Oder einfach mal die Kompression messen bzw. Druckverlust...
    Dann weiß man schon, ob der Kopf runter muss oder noch nicht.
     
  6. Skubi

    Skubi Elchfan

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    muss leider wie viele von uns arbeiten! :-)
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    w168 1,6 L / 102 PS
    Hi,
    in dem ersten Beitrag steht doch schon:
    der Techniker die Kompression gemessen und nix keine Kompression....

    Gruß Skubi
     
    Gast14468 gefällt das.
  7. #6 Gast14468, 22.09.2016
    Gast14468

    Gast14468 Guest

    Tja, wer Lesen kann, ist klar im Vorteil ... *ulk*

    Dann bleibt nur Kopf runter ...

    Gucken ...

    Fluchen ...

    Weg damit ...



    oder anderen Kopf drauf !
     
    tippex gefällt das.
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mein Elch Tot??

Die Seite wird geladen...

Mein Elch Tot?? - Ähnliche Themen

  1. W169 Elch tot?

    Elch tot?: Moin, ich habe einen W169 180CDI BJ 2007 - 140tkm - soweit so gut :) Schönes Auto, leider haben sich jetzt Fehler eingeschlichen, die ich nicht...
  2. W168 Mein Elch ist Tot

    Mein Elch ist Tot: Liebe freunde, nun muss ich leider berichten das mein Elch meine Reise nach Italien leider nicht mitmachen wollte. Aber vielleicht war ich auch...
  3. Mein Elch ist tot... (Automatikgetriebe)

    Mein Elch ist tot... (Automatikgetriebe): das Automatikgetriebe hat nun "den Löffel abgegeben", das ganze ist somit ein wirtschaftlicher Totalschaden. W168 A170 CDI L Elegance EZ 1/2002...
  4. Mein Elch ist tot!

    Mein Elch ist tot!: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] Neben einem entgegenkommenden Rübentrecker mit 2 Anhängern tauchte ein Opel Astra auf, der vor einer unübersichtlichen...