W168 Mein neuer Elch. Tuning-Tipps gesucht!

Diskutiere Mein neuer Elch. Tuning-Tipps gesucht! im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen bin neu hier und finde das Forum eine gute Sache! Habe mich bereits umgesehen und spannende Threads gefunden. Nun, ich bin seit...

  1. tom82

    tom82 Elchfan

    Dabei seit:
    28.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Marke/Modell:
    W168 A160 L
    Hallo zusammen

    bin neu hier und finde das Forum eine gute Sache! Habe mich bereits umgesehen und spannende Threads gefunden.

    Nun, ich bin seit heute stolzer Besitzer einer A-Klasse. Es wurde ein A160 L Elegance 2004 er Modell (noch vor MOPF). Nun möchte ich meinen Elch dezent aber schön herrichten und suche dazu Tips von erfahrenen Elch-Tunern. Dabei dreht es sich bei mir noch um Grundsatzfragen; wo kaufe ich Teile (Schweiz), was geht gar nicht, etc.

    Ich freue mich auf eure Antworten.

    Beste Grüsse, tom
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 General, 28.09.2010
    General

    General Guest

    Oh vorsicht ;)
    Mopf = Modellpflege
    Wenn deiner nun BJ2004 ist, ist er einer der letzten W168 somit hat der alle Mopfs mitgenommen *thumbup*

    Ab 08/2004 wurde der W169 gebaut, Modellwechsel, keine Modellpflege.

    Also bei Teilen drauf achten...
     
  4. #3 Mr. Bean, 28.09.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hmmm, was soll den dabei herauskommen? Jedem gefällt doch etwas anderes ...

    Such doch mal in der FDB: http://www.elchfans.de/fahrerdatenbank/a-klasse_fahrerdatenbank_w168.php?st=5


    Tuningteile gibt es kaum. Der Wagen gilt als "Rentnermobil" und welcher Hersteller bautr schon Teile, die ihm niemand amnimmt ;)

    Außerdem ist der Wagen schon seit 5 Jahren weg vom Fenster, so dass immer mehr Hersteller nichts mehr liefern können, wenn sie es denn taten :-/
     
  5. #4 BodenseeFerdi, 28.09.2010
    BodenseeFerdi

    BodenseeFerdi Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Maschineneinrichter
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A 160 CDI Coupe
    Irgendwas findet sich immer.
    Schau dir doch mal die Bilder in der Fahrerdatenbank an.
    mfg
    BodenseeFerdi
     
  6. #5 CarClean, 28.09.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    deiner fehlt da noch :-X ;) ;D
     
  7. Falk

    Falk Guest

    Tja der Elch ist halt keine Offenbarung fürs Tuning ;D bleibt meist nur beim bissel tiefer legen und paar schöne 17" Felgen und noch Schieben tönen. Alles weitere verunstaltet meiner Meinung nach den kleinen nur. *thumbup*
     
  8. #7 Andy2008, 28.09.2010
    Andy2008

    Andy2008 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    IT-System-Admin
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Marke/Modell:
    W168/A190 & E230T
    Hallo Tom,

    bin selbst erst seit Mai 2010 im Besitz eines A190, Bj.01.2000 aus erster Hand in Top-Zustand (bis auf den Rost, der bei Mercedes in der Zwischenzeit, seit dem "Mauerfall" scheinbar gleich mitgeliefert wird ("billige Rohmaterialien", wobei gleichzeitig und wissend, ein Kostenpflichtiger "Rostservice" für den Endverbraucher angeboten wird", auf die Idee muss man erst mal kommen...! ) mit 145tkm.

    Mir hat das Fahrzeug, trotz allem, sofort gefallen. Nur an Dynamik (Fahrverhalten) konnt ich mich nicht gewöhnen, und optisch ebenso.

    So entschloß ich mich hier diesem Forum beizutreten, wo ich sofort feststellen konnte, dass es doch sehr große "Bedürfnisunterschiede" sowie Altersunterschiede gibt.

    Die einen stehen auf "Total-Optik" egal was unter dem Strich an Fahrdynamik errauskommt...die anderen wollen, wie ich, "Harmonie". Und das geht sehr gut, wenn man folgende, gut gemeinte Punkte beachtet: (unabhänig ob Du es selbst oder machen lässt)
    1. Komplette Grundpflege (von unten, Rostkur)
    2. Bremsen in Ordnung bringen (was leider nicht lange anhält...Geräusche, Verzug der Originalen MB-Teile)
    3. Dämpfer und Federn kann ich Dir Bilstein und Eibach-Pro Federn mit 20mm Tieferlegung empfehlen.
    4. Felgen und Bereifung, das ist ein Thema, was jeder für sich entscheiden muss. Solls ne "Show" werden? mach das größte und breiteste drunter, Design? Geschmacksache....willst "flott" und doch noch einigermaßen "Fahrkomfort" haben wollen, darf das ganze nicht über 7,5x17"Zoll bei 205/40/17" hinnaus gehen.
    5. Schau Dir mal den FDB-Eintrag von "MR.Bean" und meinen "Andy2008", so kann ein "Elch" aussehen und dabei noch sehr gut fahren.
    6. Pflege, bzw. bring den Lack in Ordnung, es macht Dir mehr Spass, in Deinen Elch einzusteigen....guckst Du mal hier nach "proshine" und wie das gemacht wird
    7. Kurz um, ein "Renter-Mobil" ist der A190 mit 125PS nicht, wenn es Dir gelingt, das "Fahrgerät" gut abzustimmen, (was mir gelungen ist), dann haste richtig Spass drann.....
    8. Grüße aus Freiburg, Andy
    9. ...mit 54, fast schon "Rentner"
      [/list=1]
     
  9. #8 CarClean, 29.09.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    @Andy2008,
    hast noch einen Punkt vergessen ;)

    Die gute Zuwendung d.h. vernünftig damit umgehen und du hast wirklich sehr lange und viel Spaß damit *thumbup* ;D
    Und was die Vorpunkte angeht, so hatte ich das Glück (bis auf den Lack :-/, was ja kein Problem ist ;D) das der Wagen die schon alle hatte *aetsch* (streiche noch Punkt 8 u. 9. ;))

    Mir und meiner Frau macht die Rennsemmel jeden Tag auf´s neue Spaß *drive* *drive*
     
  10. tom82

    tom82 Elchfan

    Dabei seit:
    28.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Marke/Modell:
    W168 A160 L
    Hallo zusammen

    vielen dank für die tollen Antworten! Bin gestern meinen Elch abholen gegangen und gleich die ersten 170km damit gefahren. Und ich bin begeistert! Ok, ich bin von einem Smart fortwo Cabrio auf die A Klasse umgestiegen, da ist es wohl logisch das man eine 'kleine' Veränderung feststellt. *thumbup*

    Also mein Elch ist modellgepflegt, also noch ein "alter" W168, aber Baujahr 06/2004. Also einer der letzten "alten". Denke das ist nicht schlecht so?!? (Der neue W169 gefällt mir nicht).

    Nun, nach dem ersten Tag kann ich folgendes sagen; 1. Hand, lückenloses Checkheft Steinschlag auf der Motorhaube (sollte mit polieren ok sein), sonst alles tadellos. Bis auf eines: Neben demGangwählhebel hat es einen Schalter 'C/S' um den Automaten auf Comfort oder Sport einzustellen. Der sitzt permanent auf 'S' und springt beim betätigen von 'C' gleich wieder auf 'S' zurück.

    Nun, die Frage nach dem "was will ich" war selbst für mich noch schleierhaft. Dieser Schleier löst sich aber dank der Fahrer DB. Danke für den Tip!


    - Schöne Alus
    - Scheiben tönen
    - Eventuell verdunkelte Heckleuchten
    - Zusatz - Nebelleuchten unten in der Schürze
    - Und, jetzt kommts; ne Standheizung *elch*

    Also alles in allem eher dezent. Ich will am Ende keinen Poser-Benz. ;)

    Mal schauen wie sich das Budgettechnisch mit meiner Frau vereinbaren lässt ;-).

    Noch zum "Rentner-Mobil". Habe das gestern auch vom Arbeitskollegen gehört. Aber ich muss sagen, obwohl ich erst 28 Jahre alt bin, finde ich den Elch klasse und er macht echt Spass. Trotz relativ kleinen Aussenmassen ist Platz satt vorhanden (vor allem bei meinem L) für die ganze Familie. Der 160 ist zwar keine Rennmaschine, aber in der Schweiz dürfen wir auf der Autobahn sowieso nicht schneller als 120 fahren.

    So Leute. Jetzt mache ich mich auf die Suche nach den verdunkelten Heckleuchten ;-)

    Derweil die besten Grüsse aus der Schweiz, tom

    P.S. trage mich dann auch noch in die Fahrer DB ein, sobald ich anständige Bilder von meinem Elch gemacht habe *thumbup*
     
  11. #10 Elfe12e, 29.09.2010
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    54
     
  12. #11 w168012002, 29.09.2010
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    59
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002

    da ist wohl ewas faul..... ist ein Kippschalter, der springt nicht einfach zurück


    wegen dem Automatikgetriebe, nutze mal hier die Suchfunktion und suche nach "Fehler F" und "Automatikgetriebeölspülung"...... *rolleyes*

    Ich würde Dir empfehlen so alle 80.000-100.000 km das machen zu lassen... *thumbup*


    und vor jeglichem Tuning erstmal nach Rost am Fahrzeug suchen und beiseitigen... Suchfunktion "Rost"

    glaube mir, jeder W168 rostet, es sei denn Du hast einen "Schönwetter-Sonntagsnachmittag-Garagenwagen" von einem Rentner gekauft...
     
  13. #12 BodenseeFerdi, 29.09.2010
    BodenseeFerdi

    BodenseeFerdi Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Maschineneinrichter
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A 160 CDI Coupe
    Hallo tom,
    das was Du tunen willst,gibt es sicherlich alles,dürfte kein Problem sein, Standheizung sowieso,gibts auch beim Bosch-Dienst,und von ZH ist es ja nicht weit,Teile auch in BW zu suchen.
    Auch wenn Dir der W169 nicht gefällt,ich fahre ihn mit Freude,mein Vater hat einen W168,und vom alten zum neuen Modell ist es fahrwerkstechnisch schon ein Sprung.
    mfg
    BodenseeFerdi
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. tom82

    tom82 Elchfan

    Dabei seit:
    28.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Marke/Modell:
    W168 A160 L
    Hallo Ferdi

    danke für deine Antwort. Gute Idee mit BW!
    Klar, glaube sofort das der W169 ein grosser Sprung ist. Was ich nicht mag, ist das Heck vom Neuen Elch. Aber das ist halt Geschmackssache ;-)

    Gab es hier schonmal eine Umfrage zum Alter der Elchfahrer?

    Betreffend Fahrkomfort: ich glaube dass der längere Radstand beim L schon viel Ausmacht bei Querfugen auf der Autobahn. Bin gestern einen 'kurzen' gefahren und meinte einen Unterschied zu merken.

    Grüsse, tom
     
  16. #14 General, 30.09.2010
    General

    General Guest

    Ja so ne Umfrage gabs mal / gibts noch, aber wie viele Umfragen ist diese auch sinnlos *kratz*

    Das Heck des Neuen ist "rundgelutscht", daher hab ich mir auch direkt nen Dachspoiler von Mercedes geschnappt, damit hat er wieder die Kante oben ;)
     
Thema:

Mein neuer Elch. Tuning-Tipps gesucht!

Die Seite wird geladen...

Mein neuer Elch. Tuning-Tipps gesucht! - Ähnliche Themen

  1. W168 neuer? mit hohem Einstieg...

    neuer? mit hohem Einstieg...: Hallo Elchfans, mein A140 Bj. 1999 ist im Mai mit Tüv dran, die Bremse muß komplett erneuert werden hinten mit Radbremszylinder und...
  2. ZV geht nicht mehr nach Einsatz neuer Batterien im Schlüssel

    ZV geht nicht mehr nach Einsatz neuer Batterien im Schlüssel: hallo Gemeinde, ich bin nun ein New Kid in Town und habe erst seit gestern meinen Elch, bj 99, Elegance, Silber A160 . Habe den Elch für 700 Euro...
  3. W168 Verkaufe Schaltgetriebe W168 A210 und andere neu gelagert und abgedichtet

    Verkaufe Schaltgetriebe W168 A210 und andere neu gelagert und abgedichtet: Hallo, ich hätte ein gebrauchtes aber überholtes Getriebe aus einem A 210 zu verkaufen, passen tut es bei allen A 210 und A190 als auch bei allen...
  4. Benzinpumpe defekt - neue zum Starten direkt anschließen?

    Benzinpumpe defekt - neue zum Starten direkt anschließen?: Hallo Experten, meine Benzinpumpe scheint defekt zu sein. Sie ist bei Überbrückung des Relais zwar gut zu hören, aber am Rail ist dann kein Druck...
  5. Mein Elch spring nicht an

    Mein Elch spring nicht an: Schon beim Vorgänger meines jetzigen Elchs gab es ein Problem, welches nicht behoben werden konnte. Den musste ich deshalb verschrotten. Der...