Mein Tip zum selber machen bei leichten Kratzern in der Frontscheibe.

Diskutiere Mein Tip zum selber machen bei leichten Kratzern in der Frontscheibe. im Allgemeines Werkstattforum Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo Elchfan-Gemeinde Ich dachte mir mann kann ja hier nicht immer nur nehmen....... Deshalb mal ein Tip von mir. Betrifft leichte Kratzer in...

  1. Sara

    Sara Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A180/W169 SLK200/R171
    Hallo Elchfan-Gemeinde

    Ich dachte mir mann kann ja hier nicht immer nur nehmen.......
    Deshalb mal ein Tip von mir. Betrifft leichte Kratzer in der Frontscheibe.

    Hatte leichte Kratzer vom abgesprungenen Scheibenwischergummie sowie kleine
    leichte Kratzer durch Eiskratzen des Vorbesitzers in der Frontscheibe.

    Carglas meinte: Die Scheibe könne mann nur tauschen???????

    Ist natürlich völliger Quatsch, mann kann sie raus polieren.

    Wir haben uns eine Drehzahlregelbare Poliermaschine sie war im Angebot für 40,-€
    einen Klettfilzaufsatz von Sonax 10,- sowie Glaspolitur von Sonax 250ml auch etwa 10,-€
    gekauft.

    Und uns an folgenden zwei Anleitungen orientiert. Alle leichten Kratzer gingen raus.
    Top Ergebnis deshalb möchte ich es hier weiterempfehlen.
    Es gibt natürlich auch Dienstleister die diese Arbeiten für etwa 70-100€ erledigen
    nur diese wollten den Wagen einen Tag dabehalten.

    Wichtig noch zu sagen schwarze Kunststoffteile, Scheibenrahmen vorher ankleben.
    Wir haben es nicht getan und somit dauerte die Endreinigung etwas länger.




    1.Bei Kratzern in der Windschutzscheibe muss glücklicherweise nicht die gesamte Scheibe ausgetauscht werden. Moderne Polierverfahren entfernen nämlich Kratzer, wichtig ist, dass sie nicht zu tief sitzen. Das Poliermittel wird eine Dreiviertelstunde mit einem Filz-Schleifteller auf der Poliermaschine einmassiert. Doch warum kann die Methode nicht bei tieferen Kratzern zur Anwendung kommen? Die Poliermaschine träge eine Schicht vom Glas ab. Je mehr Glas abgetragen wird, desto verzerrter wird die Durchsicht. Man spricht auch vom sogenannten Linseneffekt. Deshalb muss bei tieferen Kratzern anders vorgegangen werden.
    Mir wird in diesem Zusammenhang auch folgende Frage gestellt: Kann man die Windschutzscheibe selbst polieren? Im Prinzip schon. Hat man eine geeignete Schleifmaschine, etwas Erfahrung im Umgang mit diesen Maschinen und die spezielle Glaspolitur (250 ml kosten rund 20 Euro), spricht nichts gegen eine Politur im Do-it-Yourself-Verfahren. Wichtig ist hier allerdings, dass die Drehzahl der Maschine unter 600 Umdrehungen pro Minute hat. Der Grund: Die Stelle, über die die Schleifmaschine geht, könnte aufgrund höherer Umdrehungen zu heiß werden – das Glas reißt. Ich rate dazu, zwischendurch immer etwas Wasser auf die Scheibe zu geben, um die Oberfläche etwas abzukühlen.

    2.http://multimedia.3m.com/mws/mediawebserver?6666660Zjcf6lVs6EVs66SAH1COrrrrQ-
     
    iMotion gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Mein Tip zum selber machen bei leichten Kratzern in der Frontscheibe.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verbundverglasung selber machen

    ,
  2. Windschutzscheiben poliermaschine

    ,
  3. glaspolitur selber machen

Die Seite wird geladen...

Mein Tip zum selber machen bei leichten Kratzern in der Frontscheibe. - Ähnliche Themen

  1. A140 leichter Kühlwasserverlust / Motorgeräusche

    A140 leichter Kühlwasserverlust / Motorgeräusche: Hallo, habe günstig einen scheckheftgepflegten A140 mit 88tkm aus erster Hand geschossen. Habe wenig Erfahrung mit dem Auto, deshalb zwei Fragen:...
  2. Tip: Automatik-Getriebe Reiniger nutzen

    Tip: Automatik-Getriebe Reiniger nutzen: Hier sollte eigentlich der Link stehen; ich erhielt aber eine Meldung, daß ich erst 10 Beiträge brauche um dies zu ermöglichen - merkwürdige Sache...
  3. Weißer Belag aus den Lüftungschlitzen an der Frontscheibe

    Weißer Belag aus den Lüftungschlitzen an der Frontscheibe: Hallo, seit einiger Zeit beobachte ich, dass sich auf dem Armaturenbrett vor den Luftschlitzen an der Frontscheibe ein weißer puderartiger Belag...