Meinung gesucht: Geräusch im ausgekuppelten Zustand...Getriebe? Kupplung? Hilfe!

Diskutiere Meinung gesucht: Geräusch im ausgekuppelten Zustand...Getriebe? Kupplung? Hilfe! im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Servus zusammen, ich hätte da bitte mal ein Problem, allerdings nicht mit meinem Elch, sondern mit dem, den sich mein Vater gestern spontan für...

  1. #1 Homer_MCSM, 18.01.2015
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    Servus zusammen,

    ich hätte da bitte mal ein Problem, allerdings nicht mit meinem Elch, sondern mit dem, den sich mein Vater gestern spontan für nen Apfel und ein Ei geschossen hat.

    Es handelt sich um einen 98er A140, das Auto hat 180000 gelaufen, bei 130000 kam ein neuer Motor rein. Der Kleine ist, von drei Rostflecken an den Türen (entstanden wohl durch Feindkontakt, Rentnerauto) in einem wirklich guten Zustand. Gekauft hat er ihn auch nur aufgrund des Preises (er hat ungefähr das gekostet, was die 8 neuwertigen Räder kosteten, die dabei sind, das finanzielle Risiko ist also überschaubar).

    Aber nun zum Problem:

    Ich werf den Kleinen mit getretener Kupplung an, Leerlauf ist drin, Auto ist kalt. Alles wundertollst, keinerlei Geräusch, was nicht zu ner A-Klasse gehört. Ich lasse die Kupplung kommen und dann habe ich ein deutlich vernehmbares klappern oder vibrieren, wie wenn zwei Bleche aneinander klappern. Leider kann ich noch kein Video dazu hochladen, da wir das Auto erst am Dienstag hier haben werden. Dieses Geräusch ist unabhängig davon, ob ein Gang eingelegt ist, unabhängig ob man fährt oder steht, es ändert sich auch nicht. Tritt man wieder die Kupplung, dann bleibt es noch ca. ne halbe Sekunde, wie wenn sich die beiden vibrierenden Bleche erst wieder beruhigen müssen. Ich hoffe, man versteht, wie ich das meine.

    Was kann das sein? Kupplung? Getriebe? Irgendwas anderes? Hatte jemand sowas schonmal?

    Am Dienstag wollen wir den Kleinen holen, rund 250 km. Friss-oder-stirb-Taktik nach dem Motto: Bleib ich liegen, weiss ich was kaputt ist, schafft ers bis nach Hause, kanns so schlimm nicht sein, dann wird geschaut, ob sich ein Problem finden lässt. Für ein paar Ideen und Tipps bin ich auf jeden Fall sehr dankbar.

    Achso: Die Kupplung hat nen schönen Druckpunkt, kommt auch nicht zu spät, die Gänge schalten sich einwandfrei, kein hakeln, keine anderen geräusche beim schalten, alles so wie es sein soll, abgesehen vom Geräusch.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    218
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Also:
    Ohne es gehört zu haben, könnte das Geräusch (bei Pfälzern passiert das gerne ohne S :rolleyes: ) vom Ausrücklager oder vom Getriebe stammen. Z.B eine Radialspiel behaftete Getriebeeingangswelle tut auch so. Beides kann morgen endgültig versagen, aber auch noch lange halten. Im Fall des Falles kommt man um eine grössere Schrauberei nicht herum.
    Regards
    Rei97
     
  4. #3 Homer_MCSM, 18.01.2015
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    Hi,

    oha...ja...Geräusch...Deutsch FH-Reife die einzige 1 des Jahrganges und dann das...ich geh ja schon in die Ecke und schäme mich ;-( Den "Pfälzer" nehm ich dir aber übel!!! :D ;-)

    Aber ok...

    Im Moment bin ich etwas ratlos...ich hoffe einfach mal, dass es nix allzu großartiges ist. Andererseits sieht der Kleine, von dem Geräusch abgesehen, echt gut aus, Scheckheft ist da und bis auf das letzte Jahr vollständig, kein Rost an tragenden Teilen zu sehen, Innenraum sauber und nicht verwohnt. Ok, er hat das Lamellendach, das zu öffnen hab ich mich nicht getraut :D

    Am Dienstag gibts den Versuch, wenn alle Stricke reissen hab ich 8 neuwertige Reifen auf Felgen, stell den Kleinen auf ältere Räder und verkauf ihn ohne Verlust mit Angabe des Schadens. Mit Glück hat Daddy ne gute A-Klasse für wenig Geld...ich werd auf jeden Fall berichten.

    Wenn noch jemand Ideen, Vermutungen oder gern auch wilde Spekulationen aus der Glaskugel hat, immer her damit, bin für alles offen ;-)
     
  5. #4 Peter54, 18.01.2015
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatik 100.000 km EZ 03/2002
    Ich würde eher sagen, Kupplung oder Ausrücklager.
    Das dumme ist nur, das Getriebe muss raus. :(
     
  6. #5 Speedy_1304, 18.01.2015
    Speedy_1304

    Speedy_1304 Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    126
    Aufgrund der Tatsache, dass es nach dem Treten der Kupplung einige Sekunden dauert, bis das Geräusch weg ist: Eindeutig Getriebe. Nur das hat genug Masse, um einige Sekunden weiterlaufen zu können.
    Kann aber die 250 km Heimfahrt noch prima überstehen, und wenn Du ein gebrauchtes Getriebe brauchst, wende Dich doch vertrauensvoll an mich ... :)
     
  7. #6 Homer_MCSM, 18.01.2015
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    Hi,

    Es dauert maximal eine halbe Sekunde, eher weniger. Wie wenn zwei Bleche aneinander vibrieren und dann noch einen Bruchteil einer Sekunde brauchen, um sich zu beruhigen.
     
  8. #7 Speedy_1304, 18.01.2015
    Speedy_1304

    Speedy_1304 Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    126
    OK. Getriebe macht auch eher mahlende Geräusche. Die würdest Du bei Fahrt dann auch deutlich hören, und sie wären in diesem Fall drehzahlabhängig.
    Es gibt nicht viele Optionen. Ausser es wären wirklich zwei Bleche, die aneinander vibrieren. 8| :D

    Ansonsten trennt die Kupplung die Verbindung zum Antriebsstrang.
    Da das Geräusch im Stehen auftritt, scheidet die gesamte Abtriebsseite aus. Bleibt im Prinzip alles ab Kupplungsscheibe bis Getriebeeingangswelle.

    Eventuell trennt die Kupplung nicht mehr zu 100%, oder es ist eine Torsionsfeder hinüber. Der Zentralausrücker macht eher bei getretener Kupplung Geräusche, wenn er defekt ist.
    Aber egal wie, zur Behebung muss das Getriebe raus ... und wenn man das mal draussen hat, macht man eh das volle Programm.
     
  9. #8 Schrott-Gott, 19.01.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    961
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01

    Ja, denn das heißt doch "Pälzer " im Jargon oder nit ...? *teufel*
    -
    Kannst Du das Geräusch bei passender Gelegenheit mal ganz langsam hörbar machen?? (Ist ja vielleicht nur der Seilzug von der Kupplung)
     
  10. #9 Homer_MCSM, 19.01.2015
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    Kann ich gern, aber erst frühestens Morgen.

    Wenn ich einfach mal die youtube-Videos durchschaue, die sich mit defektem Ausrücklager beschäftigen, dann kommt das meinem geräusch schon recht nahe.

    Morgen sehen wir, ob er die 250km packt oder nicht. Wenn ers packt, gibts danach ein Geräusch-Video.
     
  11. #10 Schrott-Gott, 19.01.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    961
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Ziemlicher Aufwand beim Elch - thei hatte damit mal Probleme (glaub ich ...). Selber habe ich das noch nie gemacht.
     
  12. #11 Homer_MCSM, 20.01.2015
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    So, das Problem ist gelöst.

    Wir wollten den Elch heute abholen, beim fahren merkte ich dann aber gleich, dass das Geräusch von einem leisen klappern im Stand zu einem fiesen mahlenden und wesentlich lauteren Lärm beim Fahren wurde. Der Kupplungs-Schnelltest (3. Gang, Handbremse zu, Kupplung kommen lassen) ergab schonmal ne verschlissene Kupplung, der Motor lief nämlich fröhlich weiter. Zudem hat der vierte Gang äusserst unschöne Geräusche von sich gegeben.

    Wir haben den Elch dann gleich beim nächsten Fähnchenhändler in Zahlung gegeben, mit ein wenig Verlust zwar, aber der wurde durch die zusätzlichen Sommerreifen, die wir behalten, ausgeglichen. Das Risiko, dass Kupplung und Getriebe einen weg haben war einfach zu groß.

    Also erstmal kein Elch für Paps, bis wir durch ein wenig Internetrecherche auf dem Heimweg auf einen anderen gestoßen sind: A140, Baujahr 2001 (also schon geMoPft), aussen schwarz, innen orange (eine endgeile Kombi, sowas hab ich noch nie gesehen, zumindest nicht bei einem Mopf), 177000 scheckheftgepflegte km, zwei Vorbesitzer (Mann Baujahr 1950, Frau Baujahr 1961), Schalter, Klimaautomatik, Vor-Mopf Avantgarde-Rückleuchten (wurden gewechselt, da eine durch einen Parkrempler defekt war, sieht aber echt toll aus). Der Elch ist sauber, ordentlich, hat wenig Rost, neue Bremsen, neuer Endtopf. Fährt, lenkt und bremst einwandfrei. Ergebnis: Paps ist um einen etwas höheren als ursprünglich geplanten Geldbetrag ärmer, aber glücklich. Und das Getriebe- und Kupplungsproblem ist gelöst :D
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Schrott-Gott, 21.01.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    961
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Na dann bring mal ein paar Bildchen hier rein ...
    *daumen*
    *wink2*
     
  15. #13 Homer_MCSM, 21.01.2015
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    Morgen früh wird er abgeholt und dann gibts auch Fotos und Fakten :-)
     
Thema: Meinung gesucht: Geräusch im ausgekuppelten Zustand...Getriebe? Kupplung? Hilfe!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 geräusche getriebe ausgekuppelt

    ,
  2. W168 Geräusch kupplung www.elchfans.de

    ,
  3. Geräusche wenn ausgekuppelt

Die Seite wird geladen...

Meinung gesucht: Geräusch im ausgekuppelten Zustand...Getriebe? Kupplung? Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. W168 A210 neuer ESD gesucht

    A210 neuer ESD gesucht: Hallo, kann mir jemand sagen wo ich für einen A210 einen geeigneten ESD erwerben kann außer jetzt bei MB selbst? Gibt es irgendwas passgenaues?...
  2. Dachreling gesucht!

    Dachreling gesucht!: Hi, wir waren über Pfingsten mit dem (ausgebauten) Vaneo im Tessin. Da wir (2 Personen) wie üblich zu wenig Platz hatten, suche ich jetzt eine...
  3. Rasselnde Geräusche 1700-2000 U/min

    Rasselnde Geräusche 1700-2000 U/min: Hallo zusammen, nachdem ich nun etliche Foren und gefühlt das halbe Netzt durchsucht habe möchte ich euch mal um Rat fragen. Ich habe eine A170...
  4. Hilfe, Elch klappert und rasselt...

    Hilfe, Elch klappert und rasselt...: Hallo Zusammen Vor nicht einmal einem Jahr für 2100 Euro gekauft, nun rasselt und klappert unsere A Klasse... Bei youtube fand ich folgendes...
  5. Mein A140 huppelt im kalten Zustand

    Mein A140 huppelt im kalten Zustand: Hallo, bitte um kurze Hilfe.. mein A huppelt im kalten Zustand, wenn er warm wird der Motor läuft er besser, was mir auffällt das Gaspedal geht...