W169 Meldung "GETRIEBE, Werkstatt aufsuchen"

Diskutiere Meldung "GETRIEBE, Werkstatt aufsuchen" im W169 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich A-Klasse W169 (2004-2012); Hallo zusammen, ich bin langsam am verzweifeln. Seit letztem Sommer hat der Wagen wenn er ca. auf einer Motor Temperatur von 80 Grad ist (in der...

  1. #1 Moni1973, 11.03.2022
    Moni1973

    Moni1973 Elchfan

    Dabei seit:
    11.03.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    ich bin langsam am verzweifeln.
    Seit letztem Sommer hat der Wagen wenn er ca. auf einer Motor Temperatur von 80 Grad ist (in der Regel nach 6-8 Km) folgende Meldung: Getriebe Werkstatt aufsuchen. Er schaltet dann ins Notprogramm. Ich muss dann das Fahrzeug ca. 1mal bis zu 4 mal ausmachen. Danach läuft er normal weiter.
    Im Winter bei Minusgraden am Morgen tritt dieses Problem kaum auf, jedoch am Nachmittag dann wieder oder sobald die Temperaturen steigen.
    In der Werkstatt war ich auch schon. Der Fehler konnte nicht gefunden werden.
    Man sagte mir auch wenn ich zu Mercedes gehe, würden die sofort das Getriebe ausbauen, egal ob defekt oder nicht.
    Weiss vielleicht jemand per Fern Diagnose was es noch sein könnte?

    Habt lieben Dank- Moni
     
  2. Anzeige

  3. #2 monster, 12.03.2022
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    765
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    Moin und willkommen hier *thumbup*

    was fährst Du denn für einen W169?
    Baujahr, Motorisierung, Getriebe (vermutlich CVT) und km-Stand?
     
    Rico74, Seelenfischer und Christian Martens gefällt das.
  4. Rico74

    Rico74 Elchfan

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    239
    Beruf:
    Technische Betriebsführung
    Ort:
    Stralsund
    Ausstattung:
    L LINKS-Lenkung 525 Connect 20 HIGH (NTG7)
    Marke/Modell:
    W169 Mopf A180 CDI Avantgarde EZ Jan 2011 CVT
    Hallo

    Seit letzem Sommer mit sporadischen Getriebefehler?

    Mit einem Exza HHOBD Dongle kannst du erstmal anfangen und Fehler lesen, mit einigen Apps (scanmast; carscanner9 sogar löschen.
    Dann erspart mans sich das ein bis mehrmalige an-/ausmachen.

    Die Werkstatt hat den Fehler nicht gefunden? Die bleiben doch gespeichert und sind mit richtiger Diagnose Software auslesbar.

    Werkstatt wechseln?
     
    Moni1973, Seelenfischer und Heisenberg gefällt das.
  5. MBA170

    MBA170 Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    764
    Ort:
    Kreis Altenkirchen
    Marke/Modell:
    2005 - Mercedes-Benz A170 Coupé (M266.940) C169, 2004 - Mercedes-Benz A170 CDi Lang (OM 668 DE 17 LA) V168, 2016 - Mercedes-Benz B200d 4Matic (OM 651 DE 22 LA) W246, 2020 - Audi A3 Cabriolet 1.4 TFSI SLine
    Seelenfischer und stuermi gefällt das.
  6. #5 SaulGoodman, 18.03.2022
    SaulGoodman

    SaulGoodman Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2022
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    45
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    A180CDI Elegance, A200CDI Avantgarde mit Parktronic, Schiebedach, CVT-Autotronic
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI BJ2004, W169 A200CDI Autotronic BJ 2006
    Nur ein Tipp von mir, bei der Werkstatt auch wirklich das Getriebesteuergerät auslesen lassen. Bei meinem Schwiegervater haben die irgendwie nur das Hauptgerät ausgelesen und die anderen Fehler ignoriert oder so. Er war sogar mit mindestens 3 nachweislichen Getriebfehlern im Steuergerät auf dem TÜV-Prüfstand und die meinte, nö alle Fehler gelöscht. Ja, im Motorsteuer/Hauptfehlerspeicher vielleicht.

    Das sollte man auch hinterfragen, ob die auch wirklich das Getrieb dann ausgelesen haben. Die Fehlercodes gerade bei europäischen Autos sind ja schon sehr detailliert.


    Ansonsten,

    die Motortemperatur sollte eigentlich nichts mit dem Getriebe zu tun haben. Das Getriebe(öl) wird viel langsamer warm als das Motoröl. Aufgrund der Fehlermeldung im Display nehme ich mal an, dass du ne Automatik hast, oder? Im Schaltwagen sollte ja kein Steuergerät verbaut sein, was einen Getriebfehler melden könnte.
     
    Seelenfischer gefällt das.
  7. #6 Moni1973, 24.03.2022
    Moni1973

    Moni1973 Elchfan

    Dabei seit:
    11.03.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    @monster
    was fährst Du denn für einen W169?
    Baujahr, Motorisierung, Getriebe (vermutlich CVT) und km-Stand?

    Also das BJ ist 06/2011
    der Typ laut französischer Zulassung: 169X20HM2FZACA501 ???
    Hubraum 1991 und 80 KwH

    Kilometerstand muss ich schauen, etwas über 100.00 Km...

    Vielen Dank schon einmal für die Antworten bis dato :)
     
    Seelenfischer gefällt das.
  8. #7 Moni1973, 24.03.2022
    Moni1973

    Moni1973 Elchfan

    Dabei seit:
    11.03.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    @SaulGoodman

    die Motortemperatur sollte eigentlich nichts mit dem Getriebe zu tun haben. Das Getriebe(öl) wird viel langsamer warm als das Motoröl. Aufgrund der Fehlermeldung im Display nehme ich mal an, dass du ne Automatik hast, oder? Im Schaltwagen sollte ja kein Steuergerät verbaut sein, was einen Getriebfehler melden könnte.

    das eigenartige ist, dass es bis auf wenige hundert Meter immer genau passiert bei einer gewissen Motor Temperatur. Auch wenn es vielleicht nicht zusammen hängt.
    Und ja, es ist ein Automatik...

    Ansonsten fährt er normal, wenn ich das Fahrzeug ein bis mehrere Male ausgeschaltet habe...
     
    Seelenfischer gefällt das.
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Ralf_71287, 24.03.2022
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    1.447
    Beruf:
    Elektrotechniker | Em-Rentner Bj.67
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Momentan Elchlos | 02er Smart Cabrio ~300tkm | 04er Smart Coupe ~120tkm
    Hallo,

    ich denke du hast einen temperaturabhängigen Fehler. Steigt die Temperatur, wird der Fehler aktiv. Das sind dann meistens Elektronik/Kabel/Stecker/Lötstellen Probleme.
    Wenn die eine Werkstatt den Fehler nicht gefunden hat mußt du zu einer anderen gehen.

    Da ich nicht annehme, daß du dich mit Autotechnik auskennst ist es schwer dir Empfehlungen zu geben was der Fehler sein könnte, zumal die Werkstätten in aller Regel Hinweise des Kunden ignorieren. Weil ja der Kunde blöd ist, lt. deren Bubble, in der sie leben.
     
    Seelenfischer gefällt das.
  11. #9 Christian Martens, 25.03.2022
    Christian Martens

    Christian Martens Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    889
    Ort:
    26954 Nordenham
    Ausstattung:
    Avantgarde, handgerissen, Regensensor, Powärmer
    Marke/Modell:
    A160 Lang MoPf 06/2001
    Moni,

    bitte füll Dein Profil komplett aus, Anleitung im link unten.

    vielen Dank,
    Christian
     
    Seelenfischer und Heisenberg gefällt das.
Thema:

Meldung "GETRIEBE, Werkstatt aufsuchen"

Die Seite wird geladen...

Meldung "GETRIEBE, Werkstatt aufsuchen" - Ähnliche Themen

  1. T245 B180CDI ESP / ABS / Reifendruck Meldung + Notlauf 50Kmh

    B180CDI ESP / ABS / Reifendruck Meldung + Notlauf 50Kmh: Hi Freunde, ich habe ein Problem mit einem B180CDI aus dem Jahre 2005. Seit geraumer Zeit habe ich die bekannte Meldung in folgender...
  2. W168 Fehlercode Meldung

    Fehlercode Meldung: Hallo zusammen hab eine frage hab eine Mercedes a klasse 190 bj 2001 der zeigt den fehlercode P0230 an kann mir einer sagen was das für Problem...
  3. W169 ausgel. Meldung: Fehler in Bauteil N80 (Mantelrohrmodul)

    ausgel. Meldung: Fehler in Bauteil N80 (Mantelrohrmodul): Nun habe ich die Auslesung der Meldung von MB: "Fehler in Bauteil N80 (Mantelrohrmodul)" Aber, ist das das gesamte Lenkgestänge? Mir wurden vom...
  4. W169 Meldung Bremsbelagverschleiß zurück stellen

    Meldung Bremsbelagverschleiß zurück stellen: Hallo zusammen habe bei meiner A-Klasse W169 die vorderen Bremsscheiben und Beläge erneuert, nun die Frage wie stelle ich die Meldung...