Mercedes A klasse Geräusche, Wandler defekt?

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von sporty90, 20.07.2016.

  1. #1 sporty90, 20.07.2016
    sporty90

    sporty90 Elchfan

    Dabei seit:
    20.07.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    ich habe ein Problem, ich mache gerade eine Europa Tour und bin jetzt in Lissabon ( Komme aus NRW ), jetzt macht das Auto, welches meinem Vater gehört, extreme Geräusche, ich habe mal ein youtube video rausgesucht wo diese zu hören sind.



    Es handelt sich hierbei zwar nicht um mein Auto oder Video, allerdings sind meine Geräusche genauso und gehen teilweise über 30 Sekunden am Stück.

    Jetzt meine Frage, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das ich wieder nach Hause komme ? ( Dad möchte das auto nicht hier in die Werkstatt geben was ich verstehen kann )

    Was würde so eine Reparatur kosten? Bin schon ein wenig enttäuscht von dem Auto, vor wenigen Monaten ging erst die Lima defekt was ziemlich teuer war, ist die A klasse denn ein anfälliges Auto ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 190Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2017 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Zumindest für das Automatikgetriebe stimmt das wohl . . . Benutze 'mal die Elchfans-Suche - da geht Euch sicherlich ein Licht auf . . .
    Jetzt zwar zu spät: Wurde entgegen der ursprünglichen DC-Empfehlung JEMALS die ATF gewechselt?
    . . . das hätte die Lebensdauer dieser Komponente 'garantiert' verlängert . . .

    Soll keine Häme sein: Auch VW(sic!) empfiehlt in der Betriebsanleitung meines VW 1200 keinen Oelwechsel für das Schaltgetriebe - das applizierte Getriebeöl soll eine 'Lebensdauerfüllung' sein . . . :whistling: :whistling::whistling:
    Schon 1974 hat man dort die Umsatzzahlen/das Geschäftsergebnis fest im Blick gehabt.

    Ob Du mit dem angeschlagenen Getriebe wieder nachhause kommst, kann Dir wohl niemand verlässlich prophezeien - ich würd's allerdings versuchen, da gefahrlos für Dich.
    Ich drücke die Daumen! *drive*
     
  4. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 190Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2017 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
  5. PAX

    PAX Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    AHK, Automatik, rausnehmbarer Beifahrersitz, Parktronik,Tempomat, Klima.
    Marke/Modell:
    W168 - A170 CDI Lang - Bj 2003 - Automatik 210 Tkm
    Hallo,

    ich hatte mal so ähnliche Geräusche. Allerdings nur im 3 Gang und beim leichten Beschleunigen - oder mit Hänger unter last. War so ein schabendes metallisches Geräusch.
    Ichn habe einen einfachen Getriebeölwechsel machen lassen mit Filter (ca. 160,-€) seit dem ist wieder Ruhe!!!
    Hätte ich niemals für möglich gehalten - für mich stand fest das definitiv ein Mechanischer Defekt ist.
    Seit 38000Km keine Geräusche mehr.
    Ich hoffe es hilft dir. - ein Versuch ist es auf jeden Fall wert.

    Grüße PAX
     
    tippex gefällt das.
  6. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Also:
    Wieder mal Glaskugel.
    Ohne Anamnese ist die Schadensursache kaum auszumachen.
    Ein über 12 Jahre altes Auto als schadensauffällig zu bezeichnen, ist mutig, ohne irgendwas darüber zu wissen.
    Warten wir auf präzisere Angaben des TE.
    Wenn er nur nach Esslingen kommt, oder gar ADAC Mitglied ist, und ggf auf dem Schandkarren nach hause kommt, kann ich ihm auch in ES eine kompetente Werkstatt, spezialisiert auf MB Getriebe nennen.
    Regards
    Rei97
     
  7. PAX

    PAX Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    AHK, Automatik, rausnehmbarer Beifahrersitz, Parktronik,Tempomat, Klima.
    Marke/Modell:
    W168 - A170 CDI Lang - Bj 2003 - Automatik 210 Tkm
    Also wenn du mit solchen Geräuschen wie ich sie hatte zu einer Werkstatt fährst - werden sie dir in 9 von 10 Fällen sagen Getriebe oder Wandler defekt....
    Auch der Getriebespezi - es sei denn er hatte schon malältere A-Klassen.....

    Gruß PAX.
     
  8. #7 Schrott-Gott, 20.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2016
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    777
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Lass in Lissabon einen einfachen ATF-Wechsel machen, mit Filterwechsel, Putzen der Ölwanne, Spänemagnet Reinigen bzw. Einlegen (falls keiner drin war ...).
    Und lass danach, nach dem WarmFahren den Ölstand mit Original MB Messstab kontrollieren bzw. richtig stellen. (80°C)
    --
    Und hoffe dann, dass Du bis nach Hause kommst ....


    So würde ich das machen.
    Preis sollte in L. 150 Euro nicht übersteigen. Mehrere MBs fragen?


    Wenn das nur Ölmangel ist, beisst Du Dich in den Ar., falls Du ohne Öl heim fährst und alles kaputt machst...

    ... Und Dreck im Öl kann auch zu solchen Geräuschen führen. ...


    Alternativ kannst Du auch erst mal nur den Ölstand im AutomatikGetriebe !!! (NACH VORSCHRIFT !!!) Checken (lassen).

    80°C Öltemperatur, Motorlauf, in P, Original Messstab, ...
     
    tippex und backfisch gefällt das.
  9. #8 sporty90, 20.07.2016
    sporty90

    sporty90 Elchfan

    Dabei seit:
    20.07.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Hier gehen die Meinungen ja sehr auseinander, ich denke nicht das zu wenig Öl im Getriebe ist da letztens noch überprüft
     
  10. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 190Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2017 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Du machst es ja auch sehr spannend!
    Um welchen humpelnden Elch handelt es sich überhaupt? Auch ein A170 CDI, der das schwächliche Getriebe durch sein starkes Drehmoment zerstört(Stichwort Körbe . . .)?
    Also für fundiertere Empfehlungen solltest Du erstmal unter Deinen pers. Einstellungen vielleicht genauere Angaben machen(Bevor Du Hilfestellung erwartest, fülle wenigsten 'mal Dein Profil aus - Mensch! :D) !!

    Hat die Karre denn auch wenigstens ein schönes 'F' im Display und befindet sich im Notlauf: Lissabon - NRW mit 20km/h . . . *musik**teufel*

    Treten die Mahlgeräusche nur in einem Gang auf oder immer ?

    Usw. . . .

    .
     
    Schrott-Gott und backfisch gefällt das.
  11. #10 Schrott-Gott, 21.07.2016
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    777
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa !

    http://www.elchfans.de/threads/bitt...s-benutzerprofil-links-vom-beitrag-ein.46064/
     
  12. #11 Schrott-Gott, 21.07.2016
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    777
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    DENKEN heißt: Nichtwissen ... !

    Falls Du eh alles schon weißt: Lass ein neues Automatik-Getriebe rein machen, bei MB !!!
    DAS ist ne sichere Lösung!
     
  13. #12 sporty90, 21.07.2016
    sporty90

    sporty90 Elchfan

    Dabei seit:
    20.07.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Okay, das Öl im Automatikgetriebe wurde überprüft, allerdings nicht fachmännisch, die Meisterwerkstatt sagte etwas wie " Herr so und so, es ist aufjedenfall genug Öl im Getriebe, haben wir getestet, leider nicht mit dem offiziellen Peilstab da wir diesen nicht besitzen, können Sie aber bedenkenlos mit fahren.

    Was soll ich denn zum Auto noch groß sagen? Es ist ein A 170 CDI, EZ 2004, mein Dad kaufte das Auto mit ca 100 000 K Kilometern auf der Uhr, jetzt hat das Fahrzeug 180 000 K auf der Uhr das absolutes Langstreckenfahrzeug ( Arbeitsweg 60 KM, dabei 90 % Bahn.)

    Ein symbol für den Notlauf ist nicht zu sehen, das Fahrzeug fährt zu 100 % Normal, keine Drehzahl Schwankungen, nur diese krassen Geräusche sind zu hören. Dabei treten die Geräusche in allen Gängen auf.

    Was mir aufgefallen ist, wenn das Fahrzeug kalt ist sind die Geräusche ( hoffe Bilde mir das nicht ein ) nicht so stark zu hören, auch sind die Geräusche häufiger zu hören sobald ich einen Berg hoch fahre ( Haben einen Anhänger dabei worauf ein 125er Motorrad ist ).

    Gestern nochmal eine Runde mit dem Auto gefahren und das Auto macht die Geräusche jetzt auch schon ab und zu bei "normaler" fahrt ohne das ich eine Steigung fahre, also tendenziell schlimmer geworden.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  14. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 190Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2017 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    http://www.elchfans.de/account. :thumbdown:

    Mein letzter Beitrag zu diesem Thread:

    Laß' Dir von Ronaldo neues Automatikgetriebeöl(ATF) mit dem korrekten Pegelstand in Deinen Drehmomentwandler einfüllen, diesen dabei reinigen(Metallsplitter . . . :D) und , falls noch nicht vorhanden, ein Filter dort einbauen bzw. diesen wechseln.
    Auf dem Rückweg nach NRW(Düsseldorf?) fährst Du über Stuttgart, nicht ohne zuvor bei Schrott-Gott *doll* einen passenden Termin zur fachgerechten Getriebeüberholung(ev. Filtereinbau DORT) mit ihm vereinbahrt zu haben(mittels "Unterhaltungen" des Elch-Forums; ist wie email, also eine persönliche Nachricht!). *elch*

    .
     
    Schrott-Gott und tippex gefällt das.
  15. tippex

    tippex Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    178
    Marke/Modell:
    A160 7/98
    Jetzt hat der TE von drei Membern eine in die gleiche Richtung gehende und fundierte Antwort, der ich mich auch anschließe.

    Hast Du erwartet, dass einer rät: Schraube links unten anziehen und gut?

    Grüße
     
    Mooserunner23, Schrott-Gott und backfisch gefällt das.
  16. #15 Schrott-Gott, 22.07.2016
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    777
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Nenenene !!! Autschn!

    In Esslingen ist der Getriebe Maier !!

    http://www.elchfans.de/threads/tja-...n-automatikgetriebe-kaputt.48350/#post-535896

    https://www.facebook.com/pages/Automatikgetriebe-Josef-Maier/1678833812401919

    http://branchenbuch.meinestadt.de/esslingen-am-neckar/company/502093

    Rei97 (in der Tube - für unterwegs) schwört auf den -- ehemalige MBler halt !!!!
     
    backfisch und Andy1 gefällt das.
  17. #16 dreamscape, 25.07.2016
    dreamscape

    dreamscape Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A190
    Es ist der Wandler, bist mit ca. 1300.- Reparatur dabei - war zumindest bei mir der Fall!
    Übrigens, im 1 Gang sollte das Geräusch nicht zu hören sein...
     
    Andy1 gefällt das.
  18. #17 sporty90, 25.07.2016
    sporty90

    sporty90 Elchfan

    Dabei seit:
    20.07.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Darauf muss ich nochmal achten, ob das Geräusch im ersten Gang zu hören ist kann ich gerade nicht sagen. 1300 Euro währen schon ein stolzer Preis.
     
  19. #18 Mooserunner23, 25.07.2016
    Mooserunner23

    Mooserunner23 Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2015
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Hamburg
    Ausstattung:
    Classic, Metallic, 16" Alus, Klima, Comand, FFB
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    Aber darauf achten, dass der Kippschalter neben dem Wählhebel auf S steht, im W Programm fährt er im zweiten Gang an.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 sporty90, 25.07.2016
    sporty90

    sporty90 Elchfan

    Dabei seit:
    20.07.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Ich habe in der Mitte einen Schalter, dort kann ich zwischen C und S wählen, ich habe S genommen.
     
  22. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 190Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2017 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Schrott-Gott und tippex gefällt das.
Thema: Mercedes A klasse Geräusche, Wandler defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wandler wechseln mercedes a klasse

    ,
  2. mercedes a klasse wandler

Die Seite wird geladen...

Mercedes A klasse Geräusche, Wandler defekt? - Ähnliche Themen

  1. W168 A 190 Avantgarde MOPF | polarsilber 761

    A 190 Avantgarde MOPF | polarsilber 761: Verkaufe meinen gut gepflegten Elch A190 Avantgarde, 92 kW, EZ 5/2001 (MOPF), 134 TKm Laufleistung, 5-Gang, polarsilber, HU/AU 5|2018, drei...
  2. Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln

    Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln: Hallo. Vor ein paar Monaten habe ich einen A 168 gekauft, gebraucht von 1999, der Werkstattinhaber hatte den für sich selbst erneuert ("große...
  3. W169 Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005

    Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach dem obigen Teil. Wer ein Rollo anzubieten bitte melden mit Preisvorstellung: gerdnawrath@googlemail.com
  4. MB100 Garantie bei Thermostat defekt

    MB100 Garantie bei Thermostat defekt: Hallo zusammen, bei meiner B Klasse leuchtet seit Mittwoch abend die Motorleuchte. Daher bin ich Donnerstag umgehend zur MB Werkstatt. Nach...
  5. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...