W168 Mercedes A160 Brabus Anlage einfahren wie?

Diskutiere Mercedes A160 Brabus Anlage einfahren wie? im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Servus Leute, Habe seit gestern eine Brabus Anlage an meinem Elch, jedoch klingt der nicht so laut wie ich es bei einem anderen Elch gehört habe....

  1. #1 Myelchismyhouse16002, 20.05.2018
    Myelchismyhouse16002

    Myelchismyhouse16002 Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Ausbildung als Fachkraft im Fahrbetrieb
    Ort:
    Nürnberg
    Ausstattung:
    Vollausstattung Elegance
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz A160 W168 Automatik
    Servus Leute,
    Habe seit gestern eine Brabus Anlage an meinem Elch, jedoch klingt der nicht so laut wie ich es bei einem anderen Elch gehört habe. Mir wurde gesagt ich solle sie einfahren bin dafür über 400 km gefahren, von dem Mir die Anlage eingebaut wurde. Grüße gehen an dich raus und ein fettes Dankeschön wenn du das liest. Aber wie fährt man die richtig ein?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. Skubi

    Skubi Elchfan

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    166
    Beruf:
    muss leider wie viele von uns arbeiten! :-)
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    w168 1,6 L / 102 PS
    Hallo Myelchismyhouse16002,

    das ist mir neu, dass man eine Anlage erst einfahren muss, soll.

    Wie soll das gehen, was soll sich mechanisch an der Anlage von selbst verändern? Wer erzählt dir sowas?

    Wenn, dann musstest du Hand anlegen und die Anlage (Topf) etwas ausräumen. Dann masst du damit rechnen, dass du ohne Betriebserlaubnis fährst.

    Gruß Skubi

    PS. Vielleicht brauchst du ein Softwareupdate wie bei den vermurksten Dieselmotoren. Scherz!!!
     
  4. #3 displex, 20.05.2018
    displex

    displex Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    639
    Ort:
    Kraichgau
    Ausstattung:
    Mopf Classic lang silber ca. 200tkm, man. Schaltung, man. Klima,
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Bj. 04 168.109 OM 668 DE 17 LA 668.942
    Das liegt an dem kleinen Motor, bau was richtiges ein dann klingt der auch richtig
     
  5. #4 Fritzw168, 25.05.2018
    Fritzw168

    Fritzw168 Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2017
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    w168 - A140 - EZ 2003 - Benziner - Schaltung
    In einem Mazda-Forum stand dazu etwa folgendes:

    Einfahren insofern, als dass sich das Dämmmaterial komprimiert bzw bei sehr hohen temperaturen auch gleich komplett wegbrennt.

    Dadurch weniger Dämpfung = lauterer Sound bzw geändertes "Frequenzband", das der Dämpfer durchlässt.

    Bei reinenAabsorptionsschalldämpfern ( die hat aber eigentlich kein wirklich zugelassener Auspuff mehr) macht´s auf alle Fälle mehr aus,

    als bei Reflexionschalldämpfern -- einfach deshalb weil beim Absorptionsschalldämpfer grösstenteils das "gedämmte Volumen"

    für die Gesamtdämpfung verantwortlich ist.

    (?)

    Vielleicht hilft dir das ;-)
     
  6. #5 Physiknerd, 26.05.2018
    Physiknerd

    Physiknerd Elchfan

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    195
    Ausstattung:
    Beide Classic + Mittelarmlehne klappbar, Lamellenschiebedach.
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A140, Mercedes Benz A150 EZ 2006
    Niemand baut bei erwartbaren Abgastemperaturen bennbares Dämmaterial ein , auch nicht Brabus. Ein lauter Babybenz mit rund 100 Ps ist für mich jetzt auch nicht grad der Ausdruck von Stilsicherheit.
     
    Heisenberg gefällt das.
  7. #6 Gast14468, 26.05.2018
    Gast14468

    Gast14468 Guest

    Sorry, aber den kann ich mir nicht verkneifen:
     

    Anhänge:

    Zottel, jmsworld, 2Volker und 4 anderen gefällt das.
  8. Skubi

    Skubi Elchfan

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    166
    Beruf:
    muss leider wie viele von uns arbeiten! :-)
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    w168 1,6 L / 102 PS
    Hallo Schrott-Gott,

    du bist einfach klasse, kurz und bündig erklärt!!!

    Skubi
     
    Zottel, jmsworld, 2Volker und 2 anderen gefällt das.
  9. #8 Myelchismyhouse16002, 26.05.2018
    Myelchismyhouse16002

    Myelchismyhouse16002 Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Ausbildung als Fachkraft im Fahrbetrieb
    Ort:
    Nürnberg
    Ausstattung:
    Vollausstattung Elegance
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz A160 W168 Automatik
    Aber 0,3 l können doch nicht so viel Unterschied machen
     
  10. #9 Heisenberg, 27.05.2018
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.137
    Zustimmungen:
    14.230
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Ich habe gerade gesehen ..... du bist 20!
    Jaaa, da ist das Normal das man(n) mit einem Lauten Karren und noch Lauteren Lautsprechern durch die Gegend Fährt zum Balzen.
    Wenn Du aber im hohen Alter ohne "Kind im Ohr" durch die Gegend Fahren möchtest ..... Lass es!
    Ist nur ein Tipp!
     
    Gast14468 und Reneel gefällt das.
  11. #10 Haemmiker, 27.05.2018
    Haemmiker

    Haemmiker Elchfan

    Dabei seit:
    15.01.2017
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schweiz
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz W169 A200 CDI, Bj. 02.2005, Automatik.
    Naja, er kann mit der Zeit schon subjektiv lauter werden. Dafür einfach Fahren, Fahren, Fahren und vor allem richtig heiss werden lassen.

    Aber eben, wenn man aus den 1.6l das Optimum an Sound (und keinen Lärm) holen möchte, kommt man wohl kaum um eine speziell angefertigte AGA drumm herum.
     
    2Volker und Heisenberg gefällt das.
  12. #11 Heisenberg, 27.05.2018
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.137
    Zustimmungen:
    14.230
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Heute baut man doch eigentlich so was wie einen "klappenauspuff" in die Büchsenjäger!?
    Uhh, und ich überlege wie meiner noch Leiser werden kann :D Ist das der sinn des (Auto) Lebens ?(
     
    2Volker, Peter54, Gast14468 und einer weiteren Person gefällt das.
  13. #12 Gast14468, 03.03.2021
    Gast14468

    Gast14468 Guest

    -
    Elektrisch über Fernbedienung oder Handy gesteuert.
    Und bei ner Kontrolle ist der superleise.


    Interessant ab Min 20 .
     
    Heisenberg und jmsworld gefällt das.
  14. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 jmsworld, 04.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2021
    jmsworld

    jmsworld Elchfan

    Dabei seit:
    29.10.2018
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    010110 zuhause
    Ausstattung:
    Individual W168 a140 Lang-5G-teil Leder-Holz usw
    Marke/Modell:
    A 140 individual Umbau bj 2001-05-08 263790km
    Was meinst du mit 0.3 Liter.
    In der Flasche, im zylinder oder ?(
    210 mit amg auspuff ist auch ok ich find mehr brauch man nicht.
    Ansonsten ist das falsche Auto für dich. Den V8 oder V12. *keks*
    Der beste Sound finde ich v8 bi turbo motor. 1.6 ist leider 1.6.
     
  16. #14 Heisenberg, 04.03.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.137
    Zustimmungen:
    14.230
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Hahaha, Märtens meine Name .... 500€
    Die schaue ich immer auf YT (Achtung Kontrolle) :D
     
Thema:

Mercedes A160 Brabus Anlage einfahren wie?

Die Seite wird geladen...

Mercedes A160 Brabus Anlage einfahren wie? - Ähnliche Themen

  1. W168 Mercedes W168 A160 Chipschlüssel vom W169 nachrüsten

    Mercedes W168 A160 Chipschlüssel vom W169 nachrüsten: Servus liebes Forum, Ich habe interessehalber eine Frage. Könnte man-Kosten wären mir egal- für meinen a160 Bj 2002 Mopf das Zündschloss vom W169...
  2. W168 Mercedes W168 A160 Automatik knirscht

    Mercedes W168 A160 Automatik knirscht: Servus Leute, Habe gestern beim Gang einlegen festgestellt, dass mein Automatikgetriebe knirscht, wenn ich die Wählstufen durchschalte. Es...
  3. W168 Mr Wash Helix 6 10w40 (mercedes 229.1) ok für A160 1,6 Liter Benziner?

    Mr Wash Helix 6 10w40 (mercedes 229.1) ok für A160 1,6 Liter Benziner?: Ich habe für €30 neue Öl und filter bei Mr Wash, Shell Helix 6 10w40 (mercedes 229.1) Ist das Öl ein große unterschied zum mercedes empfohlenen...
  4. Mercedes Kilometer-Test A160

    Mercedes Kilometer-Test A160: Moin Moin, heute habe ich einen A160 von 1999 mit etwas über 100.000 Meilen (160.000 Km) gekauft. Also ich bin mal gespannt wo bei einer A Klasse...
  5. Mercedes A160 Brabus Avantgard MC Laren F1

    Mercedes A160 Brabus Avantgard MC Laren F1: Mein A160 bei AUtoscout24 Euro 3 sehr günstig. Gebrauchtwagengarantie. Serviceheft Komplett. Ca. 600€ Steuern und Versicherung im Jahr je nach...