Mercedes A160 Brabus Anlage einfahren wie?

Diskutiere Mercedes A160 Brabus Anlage einfahren wie? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Servus Leute, Habe seit gestern eine Brabus Anlage an meinem Elch, jedoch klingt der nicht so laut wie ich es bei einem anderen Elch gehört habe....

  1. #1 Myelchismyhouse16002, 20.05.2018
    Myelchismyhouse16002

    Myelchismyhouse16002 Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Ausbildung als Fachkraft im Fahrbetrieb
    Ort:
    Nürnberg
    Ausstattung:
    Vollausstattung Elegance
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz A160 W168 Automatik
    Servus Leute,
    Habe seit gestern eine Brabus Anlage an meinem Elch, jedoch klingt der nicht so laut wie ich es bei einem anderen Elch gehört habe. Mir wurde gesagt ich solle sie einfahren bin dafür über 400 km gefahren, von dem Mir die Anlage eingebaut wurde. Grüße gehen an dich raus und ein fettes Dankeschön wenn du das liest. Aber wie fährt man die richtig ein?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. Skubi

    Skubi Elchfan

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    147
    Beruf:
    muss leider wie viele von uns arbeiten! :-)
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    w168 1,6 L / 102 PS
    Hallo Myelchismyhouse16002,

    das ist mir neu, dass man eine Anlage erst einfahren muss, soll.

    Wie soll das gehen, was soll sich mechanisch an der Anlage von selbst verändern? Wer erzählt dir sowas?

    Wenn, dann musstest du Hand anlegen und die Anlage (Topf) etwas ausräumen. Dann masst du damit rechnen, dass du ohne Betriebserlaubnis fährst.

    Gruß Skubi

    PS. Vielleicht brauchst du ein Softwareupdate wie bei den vermurksten Dieselmotoren. Scherz!!!
     
  4. #3 displex, 20.05.2018
    displex

    displex Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    390
    Ort:
    Kraichgau
    Ausstattung:
    Mopf Classic lang silber ca. 200tkm, man. Schaltung, man. Klima,
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Bj. 04 168.109 OM 668 DE 17 LA 668.942
    Das liegt an dem kleinen Motor, bau was richtiges ein dann klingt der auch richtig
     
  5. #4 Fritzw168, 25.05.2018
    Fritzw168

    Fritzw168 Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2017
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    w168 - A140 - EZ 2003 - Benziner - Schaltung
    In einem Mazda-Forum stand dazu etwa folgendes:

    Einfahren insofern, als dass sich das Dämmmaterial komprimiert bzw bei sehr hohen temperaturen auch gleich komplett wegbrennt.

    Dadurch weniger Dämpfung = lauterer Sound bzw geändertes "Frequenzband", das der Dämpfer durchlässt.

    Bei reinenAabsorptionsschalldämpfern ( die hat aber eigentlich kein wirklich zugelassener Auspuff mehr) macht´s auf alle Fälle mehr aus,

    als bei Reflexionschalldämpfern -- einfach deshalb weil beim Absorptionsschalldämpfer grösstenteils das "gedämmte Volumen"

    für die Gesamtdämpfung verantwortlich ist.

    (?)

    Vielleicht hilft dir das ;-)
     
  6. #5 Physiknerd, 26.05.2018
    Physiknerd

    Physiknerd Elchfan

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    113
    Ausstattung:
    Beide Classic + Mittelarmlehne klappbar, Lamellenschiebedach.
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A140, Mercedes Benz A150 EZ 2006
    Niemand baut bei erwartbaren Abgastemperaturen bennbares Dämmaterial ein , auch nicht Brabus. Ein lauter Babybenz mit rund 100 Ps ist für mich jetzt auch nicht grad der Ausdruck von Stilsicherheit.
     
    Heisenberg gefällt das.
  7. #6 Schrott-Gott, 26.05.2018
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    2.244
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Sorry, aber den kann ich mir nicht verkneifen:
     

    Anhänge:

    Fritzw168, Reneel, Haemmiker und einer weiteren Person gefällt das.
  8. Skubi

    Skubi Elchfan

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    147
    Beruf:
    muss leider wie viele von uns arbeiten! :-)
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    w168 1,6 L / 102 PS
    Hallo Schrott-Gott,

    du bist einfach klasse, kurz und bündig erklärt!!!

    Skubi
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  9. #8 Myelchismyhouse16002, 26.05.2018
    Myelchismyhouse16002

    Myelchismyhouse16002 Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Ausbildung als Fachkraft im Fahrbetrieb
    Ort:
    Nürnberg
    Ausstattung:
    Vollausstattung Elegance
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz A160 W168 Automatik
    Aber 0,3 l können doch nicht so viel Unterschied machen
     
  10. #9 Heisenberg, 27.05.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    5.693
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Ich habe gerade gesehen ..... du bist 20!
    Jaaa, da ist das Normal das man(n) mit einem Lauten Karren und noch Lauteren Lautsprechern durch die Gegend Fährt zum Balzen.
    Wenn Du aber im hohen Alter ohne "Kind im Ohr" durch die Gegend Fahren möchtest ..... Lass es!
    Ist nur ein Tipp!
     
    Schrott-Gott und Reneel gefällt das.
  11. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Haemmiker, 27.05.2018
    Haemmiker

    Haemmiker Elchfan

    Dabei seit:
    15.01.2017
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Schweiz
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz W169 A200 CDI, Bj. 02.2005, Automatik.
    Naja, er kann mit der Zeit schon subjektiv lauter werden. Dafür einfach Fahren, Fahren, Fahren und vor allem richtig heiss werden lassen.

    Aber eben, wenn man aus den 1.6l das Optimum an Sound (und keinen Lärm) holen möchte, kommt man wohl kaum um eine speziell angefertigte AGA drumm herum.
     
    Heisenberg gefällt das.
  13. #11 Heisenberg, 27.05.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    5.693
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Heute baut man doch eigentlich so was wie einen "klappenauspuff" in die Büchsenjäger!?
    Uhh, und ich überlege wie meiner noch Leiser werden kann :D Ist das der sinn des (Auto) Lebens ?(
     
    Peter54, Schrott-Gott und Reneel gefällt das.
Thema:

Mercedes A160 Brabus Anlage einfahren wie?

Die Seite wird geladen...

Mercedes A160 Brabus Anlage einfahren wie? - Ähnliche Themen

  1. Krachende Geräusch vorne . a160 Advangarde BJ 1998 68000 gelaufen

    Krachende Geräusch vorne . a160 Advangarde BJ 1998 68000 gelaufen: Hallo Leute, ich habe einen A160 Advangard BJ 1998 ,68000 gelaufen ,TÜV ganz neu . Wenn man ihn stark nach links einlenkt ,zB beim einparken...
  2. Wo befindet sich die Getriebenummer am Automatikgetriebe A160 CDI

    Wo befindet sich die Getriebenummer am Automatikgetriebe A160 CDI: Hallo zusammen, ich suche zwecks Bestellung Ölfilter usw. die Nummer des Automatikgetriebes. Wo befindet sich diese denn am Getriebe? Fahrzeug...
  3. ich habe ein A160 baujahr 2011 und kuerzlich gab er eine fehlermeldung auf dem display getriebe werk

    ich habe ein A160 baujahr 2011 und kuerzlich gab er eine fehlermeldung auf dem display getriebe werk: statt aufsuchen.der ADAC hat die memory ausgelesen und meinte,ein sensor im getriebe sei defekt. nun habe ich bei mercedes das auslesen nochmal...
  4. Mercedes W168 Automatik Getriebe CAN Bus gestört.

    Mercedes W168 Automatik Getriebe CAN Bus gestört.: Mercedes W168 Automatik Getriebe CAN Bus gestört. Fehler wurden ausgelesen. P0600-3 Fehler im CAN Kommunikation mit Steuergerät Y3/7 ...FGS C1024...
  5. A160 cdi startet nach umfangreicher Wartung nicht mehr

    A160 cdi startet nach umfangreicher Wartung nicht mehr: Hallo liebe Elchfreunde, ich nutze die Gelegenheit direkt mal um mich vorzustellen - ich heisse Roman, komme aus Frankfurt und bin seit kurzem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden