W169 Mercedes Logo vorne

Diskutiere Mercedes Logo vorne im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; wisst ihr, ob beim 169er elch das kleine blau-silberne mercedeslogo vorne auf der motorhaube geklebt ist und ob man des ohne probs abmachen kann...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tuxxi

    tuxxi Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    wisst ihr, ob beim 169er elch das kleine blau-silberne mercedeslogo vorne auf der motorhaube geklebt ist und ob man des ohne probs abmachen kann oder ist das irgendwie gesteckt oder verschraubt???

    schönen dank und gruß
    stephan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlackDevil, 21.02.2009
    BlackDevil

    BlackDevil Elchfan

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Systemadministrator
    Ort:
    Maintal, Hessen
    Marke/Modell:
    W169 150
    100% kann ich es Dir nicht sagen aber laut Buchtbild sollte es gesteckt sein in zwei Löcher GUCKST DU
     
  4. #3 elch4ever, 22.02.2009
    elch4ever

    elch4ever Elchfan

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kernen nähe Stuttgart
    Marke/Modell:
    B180CDI/E250CGI/C350
    Ist zu 100% gesteckt. wenn du es entfernen möchtest musst du entweder ein passendes Blech einschweißen oder alles zuspachteln (zweiteres ist die Pfuschlösung ;D) und dann natürlich neu lackieren.
     
  5. tuxxi

    tuxxi Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    mist.. dann fällt das flach...

    dank euch schön für die info...

    gruß stephan
     
  6. #5 General, 22.02.2009
    General

    General Guest

    Was hattest du vor? ???
     
  7. #6 Kalle0815, 22.02.2009
    Kalle0815

    Kalle0815 Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W 169 classic
    Hallo General
    Ich denke er hatte das selbe vor wie ich....ich hatte auch vor das
    Mercedes Logo zu entfernen weil meiner Meinung nach der Stern
    im Kühlergrill reicht und die Haube ohne Blech besser ausschaut :)

    Angesichts der Kosten für den "Umbau" habe ich es aber gelassen.

    Gruß vom Kalle
     
  8. #7 DerHexer, 12.05.2009
    DerHexer

    DerHexer Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Oberhausen
    Marke/Modell:
    A170 (W169)
    Man kann ja mal nen alten Thread benutzen *g*

    Also ich möchte das Logo raus haben aus der Haube um es durch ein Logo von Brabus zu ersetzen. Der Verkäufer bei Brabus meinte ja das ist da einfach von unten fest gemacht.....

    Mehr oder weniger Pustekuchen....

    Von unten kommt man mal so ziemlich an nix ran so wie ich das sehe - so nun die Frage...

    Wie bekomme ich das Logo am besten aus der Haube ohne diese zu verunstallten - dazu müsste es dann noch einen Weg geben wie ich Muttern von unten gegen die Haube scharuben kann damit diese Trägerplatte von Brabus passt.

    Jemand ne Idee ?
     
  9. #8 DerHexer, 13.05.2009
    DerHexer

    DerHexer Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Oberhausen
    Marke/Modell:
    A170 (W169)
    Keiner eine Idee wie ich das Logo zumindest aus der Haub bekomme ?
     
  10. RV-MS2

    RV-MS2 Elchfan

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Elektriker
    Ort:
    Bodensee.... ....so scheee
    Marke/Modell:
    A200 CDI Avantgarde
    Das Logo ist wie schon ober erwähnt mit zwei kurzen Nasen in die Haube gesteckt.
    Weg bekommst Du es mit einen dünnen Kunststoffkeil, indem Du das Logo gaaaaanz vorsichtig aushebelst. Und immer schön etwas links - rechts - links - ...
     
  11. #10 DerHexer, 28.05.2009
    DerHexer

    DerHexer Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Oberhausen
    Marke/Modell:
    A170 (W169)
    So also das vordere Logo habe ich dann relativ einfach rausbekommen mit dem Wissen das es nur gesteckt ist und dem dann gefundenen Mut passte das ganze....Brabus Logo wurde nun auch im Akt des Kampfes befestigt und fertig....

    Nun kommt die nächste Frage....wie ist der Stern auf dem Kofferraumdeckel befestigt ?

    Auch nur gesteckt ?
     
  12. #11 General, 28.05.2009
    General

    General Guest

    Bloß nicht....
    Der Stern ist geschraubt!
    Kann man hier denk ich gut sehen:
    [​IMG]

    Den hatten die Herren bei der NDL bei meinem alten nämlich mal abgebrochen weil se drunter was gesehen hatten, aber die Klappe war ja eh schrottreif.

    Der Stern ist also soweit ich weiß innen gegengeschraubt muss also die Klappeninnenverkleidung ab.
     
  13. #12 DerHexer, 28.05.2009
    DerHexer

    DerHexer Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Oberhausen
    Marke/Modell:
    A170 (W169)
    Wenn die von Werk aus geschraubt ist hab ich die Hoffnung das das ganze einfach wird als die Schraubaktion in der Motorhaube *g*

    Da bricht man sich ja die Finger. *keks*
     
  14. #13 Landgraf, 28.05.2009
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    WEDER der Stern auf der Heckklappe noch die Plakette auf der Motorhaube sind geschraubt.
    *kloppe*

    Wer erzählt denn so einen QUATSCH?

    Der Heckdeckelstern ist mittig durch DREI Stifte in Kunststoffklammern eingedrückt - man kann ihn mit einem flachen Schraubendreher und Teflonkeil mittig abdrücken - wird beim Ausbau aber in der Regel zerstört.

    Die Plakette vorne ist ebenfalls nur gesteckt - kann aber zerstörungsfrei demontiert werden.

    Sternengruß.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 General, 28.05.2009
    General

    General Guest

    Mittig 3x gesteckt?! *kratz*
    OK wäre auch möglich, bekommt man aber dann zerstörungsfrei wahrscheinlich auch nur ab, wenn man den Innen, sofern man dran kommt zusammendrückt?! *kratz*

    Also meine Info war halt: "Von außen nicht demontierbar, da geschraubt"

    Aber vielleicht hab ich da auch was falsch verstanden? ???
    Wahrscheinlich *heul*
     
  17. #15 Landgraf, 28.05.2009
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    General,
    nicht traurig sein!
    Du hast es wohl wirklich falsch verstanden.
    Der Stern ist nur gesteckt.
    Es sind hinten drei Kunststoffdübel in der Heckklappe und der Stern hat eben hinten drei Kunststoffzapfen - mittig!

    Von innen durch die "Serviceklappe" kann man den leider nicht erreichen - da ist der Wischermotor im Weg... :-X *ulk*

    Sternengruß.


    P.S.: man kann den schon SEHR vorsichtig abhebeln - dann bleibt der auch intakt. Habe ich bei meinem - vor dem Lackieren - genauso gemacht. ;)
     
Thema: Mercedes Logo vorne
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 motorhaube emblem tauschen

    ,
  2. a klasse w169 stern entfernen

    ,
  3. mercedes emblem ausbauen a klasse

    ,
  4. mercedes emblem motorhaube a klasse entfernen
Die Seite wird geladen...

Mercedes Logo vorne - Ähnliche Themen

  1. Bujii mercedes a200 cdi /2005

    Bujii mercedes a200 cdi /2005: Buna ziua..ma crasnii AJUTA si le mina ca cineva imi spuna undec
  2. A140 bj1998 kein Tüv, Achskörper vorne durchgerostet

    A140 bj1998 kein Tüv, Achskörper vorne durchgerostet: Hallo, bin neu und habe nichts passendes gefunden. A140 , W168 , Bj: 1998 ( WDB1680311J060713 ) , halbautomatik, 165.000 km , Heute kein Tüv...
  3. W169 Mercedes A180 CDI Avantgarde Automatik

    Mercedes A180 CDI Avantgarde Automatik: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo, Habe einen scheckheftgepflegten W169 mit vielen Neuteilen und schöner Ausstattung zu verkaufen. Der...
  4. W168 Suche Tür vorne links W168 in grau 706

    Suche Tür vorne links W168 in grau 706: Hallo Ich suche eine gute Fahrertür für einen W168 von 2000 in grau, Farb Nr 706 Meine Tür hat eine Gummileiste, innen kann sie leer sein, kann ja...
  5. W414 Mercedes Benz Drehratensensor 0265005219

    Mercedes Benz Drehratensensor 0265005219: Gebraucht und funktionstüchtig. Stammt aus einem w414 Vaneo passt aber auch in W168 A-Klasse. Mercedes Benz Drehratensensor 0265005219 ESP 10,-...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.