Mercedes me

Diskutiere Mercedes me im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo Elchfans, ich habe mir einen Mercedes me Adapter zugelegt. Hat schon Jemand Erfahrung damit? Kann ich ihn selbst einbauen oder muss ich in...

  1. #1 BlitzRudi, 31.12.2016
    BlitzRudi

    BlitzRudi Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elchfans,
    ich habe mir einen Mercedes me Adapter zugelegt. Hat schon Jemand Erfahrung damit? Kann ich ihn selbst einbauen oder muss ich in die Werkstatt?
    LG
    BlitzRudi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Mercedes me. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Witamy

    Witamy Elchfan

    Dabei seit:
    10.11.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Ausstattung:
    Polar Star mistralblau, Avantgarde, Handschaltung
    Marke/Modell:
    A170 EZ 02/2007
    So weit ich mich jetzt auf die Schnelle eingelesen habe, wird der Adapter einfach in die OBD Buchse gesteckt und mit dem Handy verbunden.

    Ich denke ein Werkstattbesuch sollte dafür nicht nötig sein

    Gruß
    Steffen
     
    Heisenberg gefällt das.
  4. #3 Heisenberg, 01.03.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.433
    Zustimmungen:
    8.378
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 211780 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181746 (01/2019) ...
    So einen Quatsch brauch nu wirklich keiner!
    Lest euch nur die Bewertungen zu der App auf Google Play durch und ihr wisst bescheid.
     
    ea-yxz gefällt das.
  5. #4 Passauf02, 02.03.2020
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    247
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 373 000 km
    Ich habe einen solchen Me-Adapter. Den gab es bei meiner Werkstatt kostenlos.
    Für die erste Einrichtung brauchte ich eine Werkstatt, die das Fahrzeug registriert hat. Nur selbst das Konto einrichten hatte nicht gereicht. Evtl ist das jetzt aber auch anders geworden.
    Der Nutzen des Adapters ist wirklich nicht sehr hoch.
    Man kann ein paar wenige Istwerte aus dem Fahrzeug auslesen wie z.B. den Tankfüllstand in Litern.
    Alles Sachen, die ein einfaches Diagnosegerät auch kann.
    Was vielleicht ganz Nett ist: Es wird automatisch ein Fahrtenbuch angelegt. Außerdem jeder Tankvorgang mit Litern und Preis registriert.
    Das wars dann aber auch schon.
    Da fragt man sich: Warum verschenkt Mercedes den Adapter mit den Diensten? Man bekommt immer wenn eine Inspektion ansteht von der Mercedes Werkstatt eine Mail mit einem Angebot für die Inspektion.
     
  6. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    208
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    Wieso fragst du dich das?
    Die Antwort ist doch offensichtlich.

    Es geht um deine Daten!

    https://www.mercedes-benz.de/conten...rcars/Owners/mercedes-me/privacypolicy-de.pdf

    "Datenschutzhinweise für den Dienst „Digitale Vorfreude“"

    "Zweck der Datenverarbeitung
    Wir verarbeiten die vorstehend dargestellten Daten gemäß der jeweils geltenden Datenschutzgesetze. Die Datenverarbeitung erfolgt für folgende Zwecke: Vertragsdurchführung Wir verarbeiten personenbezogene Daten zur Durchführung des Vertrages mit Ihnen für die Nutzung des Dienstes „Digitale Vorfreude“ (Bereitstellung des Dienstes und dessen Funktionalitäten) jeweils im dafür erforderlichen Umfang. Für die Funktion „Versicherungskalkulator“ werden die im Rahmen dieser Funktion auf der Webseite vom Kunden abgefragten Daten zur Berechnung einer Versicherungsprämie an die Mercedes Benz Bank AG und die HDI Versicherung AG weitergegeben. Zusätzlich werden die Hersteller- und Typschlüsselnummer des Fahrzeugs sowie optional verbaute Sicherheitsausstattungen zur Darstellung möglicher Sicherheitsnachlässe in der Versicherungsprämie an die genannten Unternehmen weitergegeben. Wir löschen die personenbezogenen Daten grundsätzlich, sobald eine weitere Verarbeitung für Zwecke der Vertragsdurchführung jeweils nicht mehr erforderlich ist. Die für den Dienst „Digitale Vorfreude“ gespeicherten Daten werden sechs Monate nach Beendigung der Produktion gelöscht. Der Kunde hat die Möglichkeit, über die Funktion „Digitale Vorfreude Entknüpfen“ die Daten sofort zu löschen. Eine weitere Speicherung oder Verarbeitung erfolgt nur gemäß Abschnitt „Speicherdauer und Löschung“.

    Erfüllung gesetzlicher Vorgaben
    Als Unternehmen unterliegen wir gesetzlichen Verpflichtungen und Vorgaben, wie etwa handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten (meine Ergänzung: also 6-10 Jahre). Wir verarbeiten personenbezogenen Daten des Nutzers deswegen auch, soweit dies zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten erforderlich ist. Wir legen personenbezogene Daten eines Nutzers nur bei Vorliegen einer rechtlichen Verpflichtung gegenüber Ordnungs- und Strafverfolgungsbehörden offen.

    Empfänger personenbezogener Daten

    Weitergabe an Dritte
    Werden im Rahmen des Dienstes Leistungen von Dienstleistern und anderen Dritten, insbesondere der Mercedes-Benz Bank AG oder HDI Versicherung AG, in Anspruch genommen, geben wir personenbezogene Daten des Nutzers an diese weiter. Dies erfolgt nur, soweit es erforderlich ist für die Bereitstellung und Nutzung des Dienstes und dessen Funktionalitäten (vgl. Abschnitt „Zwecke der Datenverarbeitung“).

    Staatliche Einrichtungen oder Behörden
    Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften (vgl. Abschnitt „Zwecke der Datenverarbeitung“).

    Speicherdauer und Löschung
    Wir speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten lediglich, solange dies für den jeweiligen Zweck (vgl. Abschnitt „Zwecke der Datenverarbeitung“) erforderlich ist. Darüber hinaus erfolgt eine Speicherung und Verarbeitung nur, soweit dies für einen anderen Zweck (vgl. Abschnitt „Zwecke der Datenverarbeitung“) zulässig ist, etwa zur Erfüllung rechtlicher Vorgaben (z.B. steuer-oder handelsrechtlicher Aufbewahrungspflichten). In diesem Fall schränken wir die weitere Datenverarbeitung auf diesen Zweck und die Rechtsgrundlage der weiteren Verarbeitung ein.

    Du machst dich damit gläsern, dein Verhalten wird damit transparent, somit wird dein Verhalten zur Handelsware.
    Hat was vom Rockefellerprinzip.
    Du bekommst den Adapter geschenkt, du wirst registriert, ab jetzt lieferst du Daten und im Gegenzug kannst du jetzt Tankfüllstand in Litern ablesen.
    Was für ein Mehrwert, für Mercedes.

    Für den Fall eines Unfalls:

    "Wir legen personenbezogene Daten eines Nutzers nur bei Vorliegen einer rechtlichen Verpflichtung gegenüber Ordnungs- und Strafverfolgungsbehörden offen. "

    "Die neue Funktion "Driver Score" analysiert Ihr Brems- und Beschleunigungsverhalten und kann Sie somit bei der Kraftstoffersparnis und der Steigerung des Fahrkomforts unterstützten."
    https://www.mbvd.mercedes-benz.de/me-adapter/?subprocess=RQAHmcma#/

    Also im Falle eines Unfalls, kann die Behörde darauf zugreifen, die Daten können dich selber belasten, ob du willst oder nicht.
    Dein Aussageverweigerungsrecht wird damit ausgehebelt, da du der Datensammlerei und der Weitergabe an Dritte zugestimmt hast.
    Dein Brems-und Beschleunigungsverhalten ist sicherlich sehr interessant für deine Versicherung, die HDI bekommt die Daten und verkauft diese dann an andere Versicherungen weiter. Die Mercedes Bank verkauft diese dann wohl an Lebensversicherungen weiter.
    Wie bereits geschrieben --> Was für ein Mehrwert, für jeden der deine Daten von dir bekommt, ganz freiwillig.


    Wenn du Facebook, Alexa oder Googledienste aktiv nutzt, dann ist dieser Adapter der nächste Schritt im digitalen Striptease, also quasi ein must have.

    Viel Spaß mit deinem neuen digitalen Spion, im OBD Steckplatz.

    In einigen Sätzen ist etwas Sarkasmus eingebaut, ich möchte niemandem zu Nahe treten, daher Sorry wenn ich dich verletzt haben sollte.
     
    monster, Schrott-Gott, Reneel und 2 anderen gefällt das.
  7. #6 Heisenberg, 02.03.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.433
    Zustimmungen:
    8.378
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 211780 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181746 (01/2019) ...
    Im Grunde steht ja einem Digitalen "Flugschreiber" nichts im Wege!
    Ich selber nutze ja eine Dashcam, mit genügend Futter (GPS Daten & G Sensor) aber bei mir ist es Zentral auf einer SD karte Gespeichert.
    Zusätzlich nutzt Natürlich Google meine Daten vom Händy ... diese sind aber wiederum nicht wirklich in meinem Besitz, aber ich weiß wenigstens wann ich das Letzte mal bei Lidl war :whistling: Bei den Neuen Autos die alle mit Telematik Systemen ausgestattet sind, freue ich mich schon auf die ersten Hacker Meldungen :D Auch ist hier der geplanten Obsoleszenz in naher Zukunft Tür & Tor geöffnet!
    OTA Update über Nacht, am nächsten Morgen ..... Bitte suchen sie die Werkstatt auf!
    Das wird noch eine Lustige und sehr nervige zeit!

    Aber nicht für mich! Ich fahre weiter Elch (oder andere Autos bis 2008) bis ich Umkippe oder einfach nicht mehr Wach werde.
    Dazu auch nur Diesel und nichts mit Liion oder Lipo!
     
    Dali und Schrott-Gott gefällt das.
  8. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    290
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 183.000km, noch weiger als Serie
     
  9. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    290
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 183.000km, noch weiger als Serie
    Wir haben von diesem kostenlosen Angebot Abstand genommen.
    G
    RENE

    Einem geschenkten Gaul
    schaut man erst recht ins Maul.
     
    monster, Heisenberg, Schrott-Gott und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #9 Passauf02, 02.03.2020
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    247
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 373 000 km
    Nun mach dir mal keine Sorgen um mich, ich weiß schon, wie viel ich von meinen Daten preis gebe. Oder hast du den fragenden TE gemeint? Egal.
    Bei mir gibt es keinen Androiden mit aktiver Google Timeline, keine Alexa und den ODB -Steckplatz belegt in der Regel der Diagnoseadapter, der leider immer häufiger gebraucht wird.
     
  11. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    208
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    Ich mach mir keine Sorgen um dich.
    Ich habe nur die Datenschutzbedingungen von Mercedes Me erläutert und praktische Beispiele dazu genannt.

    Naja, ich bin nur Informatiker und Datenschutzbeauftragter, also eher nicht vom Fach. Freut mich aber zu lesen, dass du deine Daten zu 100% im Griff hast.
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  12. #11 Schrott-Gott, 03.03.2020
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.106
    Zustimmungen:
    2.713
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 150.000, Bj.'98/'01
    *musik*
     
  13. Bliss

    Bliss Elchfan

    Dabei seit:
    19.11.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bingen am Rhein
    Marke/Modell:
    A170
    Hallo zusammen,
    ich habe mir ein ME Adapter für unseren Viano MP freischalten lassen und wollte das später auch für unsere A-Klasse machen. Nun habe ich aber die Erfahrung gemacht, das bei aktivem ME-Adapter die Telefonfunktion, bzw. Bluetoothverbindung mit dem Comand massiv gestört ist. Man kann nicht mehr zuverlässig telefonieren.
    Das Telefongespräch klingt abgehackt. Da fehlen einem buchstäblich die Worte.
    Naja, ME-Adapter rausgezogen und schwupps funktioniert die Telefonie wieder einwandfrei.
    Hat noch irgendjemand eine ähnliche ME-Adapter Erfahrung gemacht?
    Meine Kombination: Comand und Samsung S7
    VG
     
  14. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    208
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    Da liegt wohl daran, dass dann die Überwachungsfunktion aktiv ist, wenn der Adapter drin steckt
    *ironie*
    Vielleicht schafft es das S7 nicht mit 2 Geräten gleichzeitig mit Bluetooth ständig in Verbindung zu bleiben oder naheliegender ist, dass das Datenvolumen per Bluetooth zum Adapter so hoch, dass zu wenig Bandbreite für die Telefonie übrig bleibt.
    Was meine Vermutung mit der Datensammlerei nur bestätigen würde.

    Wikipedia
    "Ab der Version 2.0 + EDR können Daten mit EDR (Enhanced Data Rate) maximal etwa dreimal so schnell übertragen werden, also mit rund 2,1 Mbit/s. Bereits ab Version 1.1 kann ein Bluetooth-Gerät gleichzeitig bis zu sieben Verbindungen aufrechterhalten, wobei sich die beteiligten Geräte die verfügbare Bandbreite teilen müssen (Shared Medium)."
    Dein S7 hat BT 4.2
    Das heisst es leistet brutto folgendes
    Connection speed 1 Mbps
    Network data rate 1 Mbps
    Data throughput 800 Kbps
    Error Correction None

    Ich vermute dein Spion im Obd Steckplatz, verwendet zu viel von der Bluetoothbandbreite, so dass nichts mehr für die Telefonie übrig bleibt. Naja 1Mbps brutto ist nicht viel, wenn alles über dich gespeichert und an Mercedes und die Hdi geschickt werden soll.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  15. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Passauf02, 25.03.2020
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    247
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 373 000 km
    Hallo Bliss,
    Wenn ich das richtig verstehe, dann hast du das Comand NGT 2.5 und nicht das NGT 2.0 aus dem Vormopf? Also die Basistelefonie wo das Handy direkt mit dem Comand verbunden ist?
    Ich habe den Me Adapter im Einsatz, er kommuniziert parallel zu dem HFP-Bluetooth Telefonie Adapter mit einem IPhone 6p. Wir haben noch den "Vormopf" bei dem man einen Telefonadapter in der Mittelarmlehne benötigt. Also eine etwas andere Kombination.
    Mir sind da keine Probleme aufgefallen, ich habe auch zeitweise den Me Adapter nicht gesteckt, zeitweise nicht.
    Du hast keine Telefonschnittstelle in der Mittelarmlehne ( die UHI-Schnittstelle)? Wenn doch dann würde ich bei einem Samsung Telefon einen SAP Adapter für diese Schnittstelle empfehlen. Das hatte ich lange im Einsatz zu Zeiten als man noch ein Nokia hatte. Da war die Qualität Top!! Mit einem Äpfelchen geht das jetzt nicht mehr.
    Ich würde ja vermuten, es liegt bei dir am Telefon, will aber das Samsung nicht schlecht machen. Ist eigentlich schon die Premium-Klasse.

    Könnten deine Probleme evtl damit zusammenhängen, dass die Gesprächsgegenseite evtl den Lautsprecher am Telefon eingeschaltet hat? Da gibts of Probleme weil das Halbduplex-Freisprechen immer wieder aufgrund von Nebengeräuschen auf Stumm schaltet. Hat dann die von dir beschriebene Wirkung.

    Viele Grüße Gerd
     
    Schrott-Gott und ea-yxz gefällt das.
  17. #15 Heisenberg, 25.03.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.433
    Zustimmungen:
    8.378
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 211780 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181746 (01/2019) ...
    :D Der war gut *party*
    Design ist TOP, da sag ich nichts dagegen, Verarbeitung ist auch soweit OK! Aber Empfangs technisch eine Krücke *heul*
    Ist jetzt nur so ein Beispiel ...
    Ich habe ein altes Lehmhaus mit 60 - 80 cm Lehmwänden, Mobiltelefone aus dem Hause Samson & Birne haben bei mir im Haus keinen Empfang!
    Die China Kracher Ulefone und Huawei schaffen es wenigstens 60 - 70 % Empfang zu bekommen.
    Das Gleiche im Auto (Faradayscher Käfig) ... Samson & Birne suchen sich eine Wolf und verbinden irgendwann wenn sie in Fenster nähe sind, die China Böller verbinden sofort, auch in der Jacke *kratz*
    Ok ich habe scheinbar eine höhere Strahlenbelastung, aber Strahlentherapie hilft scheinbar auch bei der Tumor Bekämpfung *ironie*
     
    ea-yxz gefällt das.
Thema:

Mercedes me

Die Seite wird geladen...

Mercedes me - Ähnliche Themen

  1. Mercedes A200 Turbo W169 PDC defect

    Mercedes A200 Turbo W169 PDC defect: Wie kann man den Parksensor sehen ist fehlerhaft
  2. Pumpkin Radio für Mercedes A170

    Pumpkin Radio für Mercedes A170: Liebe Forumfreunde ! Wollt Ihr ein optimales Radio in Euren A170 ? Dann kann ich nur das Pumpkin empfehlen. Außer dem Produkt ist der Service...
  3. Mercedes A200 Turbo Aut. W169 Zündkabel ersetzen

    Mercedes A200 Turbo Aut. W169 Zündkabel ersetzen: Hallo, Ist es schwierig oder möglich, die Zündkabel an Zyl.2 zu ersetzen? Das Zündkabel auf der Spulenseite gecoredeerd, ich versuchte, es...
  4. Mercedes W168 Automatik Getriebe CAN Bus gestört.

    Mercedes W168 Automatik Getriebe CAN Bus gestört.: Mercedes W168 Automatik Getriebe CAN Bus gestört. Fehler wurden ausgelesen. P0600-3 Fehler im CAN Kommunikation mit Steuergerät Y3/7 ...FGS C1024...
  5. Mercedes W168 A210 ersatzteilproblem Auspuff

    Mercedes W168 A210 ersatzteilproblem Auspuff: moin Leute , Hab da ein kleines Problem , mein A210 bj 2004 wird gerade TÜV fertig gemacht und jetzt brauche ich einen neuen Auspuff ( der mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden