W168 Mercedes???

Diskutiere Mercedes??? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Elch (Mercedes) oder Lada... *kratz* Bin ja realativ neu hier, habe viele Beiträge gelesen... und festgestellt (leider), dass mein 99er Elch mit...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bonko

    Bonko Elchfan

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    A 170 Cdi 11/99
    Elch (Mercedes) oder Lada... *kratz*

    Bin ja realativ neu hier, habe viele Beiträge gelesen...
    und festgestellt (leider), dass mein 99er Elch mit
    meheren "Schäden" nicht alleine ist.
    Schon seltsam wenn da steht, "Ferderbruch"..."Kupplung defekt"...
    "Rost"...."Türschaniere"....usw.....usw.....
    Man bedenke, dass der Elch ja erst 1998 an den Kunden
    ausgeliefert wurde.
    Das heißt, die Ältesten sind 8 (Acht) Jahre alt.
    Und dann soviel Mängel??? Das macht einem ja richtig Angst!!!
    Meiner (Elch) hat ca. 25000 Euro mal gekostet (50000 DM) und
    hatte ja auch schon Einiges.
    Bedenkt man das es sich doch um einen Mercedes handelt
    und nicht um einen Lada. *beppbepp*
    Na dann bin ich ja gespannt, ob ich im Dez. ohne Mängel
    den Tüv-Segen erhalte. Was bei meinen allen anderen Pkw´s
    (auch meist halb so teuer) selbstverständlich war.
    Elchgrüße Bonko
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 07.11.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf

    Wie recht du hast.

    Premium ist der Elch bei weitem nicht. Zumindest nicht, wenn "Premium" das höchste Stufe der Konstruktionsleiter darstellen soll ;)


    Der Vergleich mit einem Lada ist da nicht ganz unbegründet ;D
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Naja der Preis ist schließlich auch nicht Premium.
    25.000€ ist zwar nicht wenig Geld, aber Premium ist schlicht und einfach was anderes.

    gruss
     
  5. #4 Mr. Bean, 07.11.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Was soll denn ein Klein bis Kompaktwagen deiner Meinug dann kosten? *kratz*

    50.000 DM, also 25.000 Euro sind schon das Teuerste, was man in dieser Klasse investieren kann. Wenn man dafür keine Qualität erwarten kann, dann hat Mercedes ein Rad ab. [​IMG]

    *totalesunverständnis*
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Naja wenn wirklich Premium herauskommen soll mit Sicherheit deutlich mehr.
    Oder meinst du der Meter mehr Material den eine S-Klasse hat rechtfertigt den Mehrpreis?
    Der Mehrpreis liegt doch nicht in der Größe des Autos begründet, sondern in dessen Entwicklung.
    Schau dir einfach mal den Durchschnittspreis eines Neuwagen an. Sieht da der Preis der A-Klasse nach Premium aus?
    Nein, er ist Durchschnitt.

    gruss
     
  7. Bonko

    Bonko Elchfan

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    A 170 Cdi 11/99
    Hallo,
    denke mal das ein Klein/kompaktwagen in der 25tausendeuroklasse
    über allen/vielen erhaben sein müßte.
    Und mit Stern schon recht!
    Unser ca. 10000Euro Kleiner von den Schlitzaugen ist
    älter, hat gleiche Km-Leistung und hatte bis jetzt noch
    garnichts.
    Wo bleibt da Deutsche Wertarbeit, wenn man den Vergleich zieht?
    Oder gerade,... da ich keine Mängel haben wollte, griff ich zum Stern!
    Gruß Bonko
     
  8. #7 Jessica, 07.11.2005
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Bitte nicht schon wieder dieses leidige Thema... :-X der Elch ist nicht perfekt, aber welches Auto ist das schon ??
     
  9. #8 Mr. Bonk, 07.11.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Das wissen regelmäßige Leser doch nun schon zur genüge... Audi A3, BMW 1er, Lada (Niva *kratz*), BMW 730er, Toyota P(r)ius... habe ich einen vergessen. *kratz*

    *ironie*

    gez.
    Jemand, der nach 6 Jahren komischerweise __keinen__ einzigen der angeblichen *Standard*-Fehler *jeder* A-Klasse hatte... aber vielleicht kommen ja auch alle zusammen im 7 (verflixten) Jahr. :o *LOL*
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Hmm....
    Ich denke gewisse "regelmäßige Leser" würden dich jetzt als Lügner titulieren. :-X
    (wollte das nur gesagt haben, nur falls diese es nicht mehr tun ... da diese schon lange nicht mehr zu sehen waren) ;D

    gruss
     
  11. #10 Pacifica, 07.11.2005
    Pacifica

    Pacifica Elchfan

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150 Elegance
    6 jahre W168, 100.000km, einmal stabis (nach 5 jahren), und einmal achslager hinten(nach 4 jahren). alles auf kulanz - also kein grund zur klage :)
     
  12. #11 Robiwan, 08.11.2005
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    6,5 Jahre A 160 CDI, 157.000km

    1x Stabis und 1x Keilriemen (wurde vorsorglich getauscht).
     
  13. #12 hometown, 08.11.2005
    hometown

    hometown Guest

    Ich darf dich trösten.

    Habe meine E-Klasse jetzt auch in den Ruhestand geschickt.

    Rostschäden an alle Türen.

    Bremsscheiben welche Vibrationen bei ca. 80 KMH verursacht haben.

    Stabis hin

    etc.

    Ich bin E-Klasse seit 1996 gefahren, hatte da alles dabei.:

    Lichtmaschinenschaden

    Krümmerdichtung geschossen

    Auspuff abgeroßtet und abgefallen so ganz nebenbei.

    Bremsscheibenverschleiß extrem.

    Überall gibts Probleme siehe VW.

    Die Qualität ist leider überall etwas zurückgegangen.

    Bin schon auf die A-Klasse gespannt, fahre seit heute bzw. in den nächsten Tagen nen 1999 A-170 CDI mit automatischer Kupplung.

    Also schlimmer kanns nicht werden.

    ;D
     
  14. Cuper

    Cuper Elchfan

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hab das gefül das die meisten hier Gross verdiener sind und 50.000DM für ein Kleinwagen ist selbsständlich meine Frage ist Verdint ihr sofiel an geld das ihr sagen könnt das Mercedes gewisse mängel über sich gehen lässt,Ich bin der meinung Mercedes kauft mann deshalb damit mann zumindest zeitlang ein Auto fährt ohne sich gedanken darüber zu machen wann der Kapput geht,aber leider ist es nicht der fall Mann bezahlt haufen geld für ein Klassen durchschnittliches auto der ohne hin nur probleme bereitet,der Preis ist Für Mercedes alle mal nicht gerechtfertigt,und Der Service ist totall beschiss...
    *LOL*
     
  15. #14 hometown, 09.11.2005
    hometown

    hometown Guest

    nur hat einfach vor einigen Jahren, alles auf Qualität geschaut.

    Derzeit wird versucht kostengünstig und auch noch mit vertretbarer Qualität zu bauen, die Globalisierung hat damit auch was zu tun und die Aktionäre wollen auch nur mehr hören 30 % Steigerung des Ergebnises und mehr.

    Keine Angst die Qualität ist im allgemeinen egal ob Auto Computer etc. gesunken.

    Ich kann auf Bezug von Autos nur dazu sagen, das ich auch bei anderen Marken so die lieben Geschichten gesehen habe.

    Ich habe mich in die Form des Autos verguckt. Fehler gibts leider überall, gerade bei Autos ist das so eine Sache.

    So ganz nebenbei, ich kaufe meine Autos nie neu, sondern gebraucht, also habe nicht die dicke Kohle, rechne mir das immer genau durch, ob wie was.

    Ich rechne auf das laufende Jahr immer so meine kleine möglichen Besuche ein.

    Damit bin ich immer gut gefahren, weil Geld dann gespart wird dafür.

    ;D
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Robiwan, 09.11.2005
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Die A-Klasse ist aber kein Kleinwagen im eigentlichen Sinn, sondern ein Kompaktwagen (in der unteren Mittelklasse). Kleinwägen sind zB. Arosa, Punto, Panda udgl. Die A-Klasse ist halt konstruktionsbedingt so "kurz" wie ein Kleinwagen.
     
  18. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hallo,

    den Arger über solche Defekte kann schon verstehen.
    Nur sind die soooo teuren 50000 DEM als Begründung peng.
    Die o.g. Probleme sind ja keine die auf ein teures Extra zurück zu führen sind. Ein 36.000 DEM Basis-Elch hätte die gleichen Probs.
    Zumal hat Jupp nicht ganz unrecht wenn er schreibt, dass dies ja nicht viel Geld in der Relation zum Fz ist, da gibbet ja kaum noch nen Golf für.
    Der Elch hat Serienfeatures die andere Fz heute noch nicht haben oder nur gegen viel Geld. Wenn man dies mal zurück auf 98 münzt, dann siehts meiner Meinung nach schon anders aus.
    8 Jahre sind zumal nicht gerade wenig auch wenn viele Leute so argumentieren, dass das Autochen ja mal viel Geld gekostet hat.

    Selbst mit 50000 EURO- Spezial-Extra-Tuning-Aufpreissachen würden z.B. die Türschaniere die gleichen billigen Dinger bleiben, auf den Preis würde ich das Ganze daher gar nicht mal so sehr reduzieren. Ich würde eher auf den Premiumanspruch des Herstellers auf sein Produkt angehen.

    Man sollte aber auch bedenken, dass man nicht immer nur mit Autos von vor 20 jahren vergleichen sollte. Denn ganz ehrlich, heute hält ALLES viel länger.
    Nur, wenn ein Teil 2 x so lange hält, es aber 10 mal so viele verbaut werden, dann steht der Wagen trotzdem öffter inna Werkstatt.
    Wer den Kram von vor 10 oder 15 Jahren haben will, dem bleibt es doch offen nen KIA, Rexton, etc zu kaufen. Hier sind zwar auch moderne Triebwerke verbaut (meist aus einer Vorgeneration aktueller Premiumhersteller), nur gibt es hier keine wirklichen Extra-Features. Dazu zähle ich sicherlich nicht elek. Fensterheber sondern wirkliche technisch anspruchvollere Sachen wie automatisierte Details, für die bei den "Premiummarken" so viel Geld auf den Tisch muss, von der Sicherheit mal abgesehen, die auch mit 5.000 Airbags nicht erreicht wird, wenn sich das Blechkleid ungünstig oder gar wahrlos deformiert

    Ohne hier jemandem zu nahe zu treten, stellt sioch mir zudem die Frage warum es einige mit jedem dieser Sachen trifft, andere gar nicht. Vielleicht doch ne Frage der Pfege? Nen verdrecktes und nie geschmiertes Schanier vergammel in nen paar Jahren und wenns dann bricht ist der Hersteller schuld...
    Will dies Niemandem unterstellen wie schon geschrieben aber ich rätzel wirklich manchmal warum mal Alles und mal nichts kommt.

    Gruß
    Über

    (Den besseren, auch 8 Jahre alten, Lada gibbet für nen Bruchteil dessen was der Elch noch bringt - wäre doch nen logisches und gutes Geschäft ;D ;) :-X)
     
Thema:

Mercedes???

Die Seite wird geladen...

Mercedes??? - Ähnliche Themen

  1. W169 orig. 17x7" H2 ET54 Mercedes Alufelgen W169 aus Sportpaket mit Sommerreifen

    orig. 17x7" H2 ET54 Mercedes Alufelgen W169 aus Sportpaket mit Sommerreifen: Zum Verkauf stehen: 4 Alufelgen aus dem originalen Sportpaket der A-Klasse in 17x7" H2 Einpresstiefe 54. MB-Teilenummer A169 401 0502 Die...
  2. W168 Original Mercedes Benz Radio

    Original Mercedes Benz Radio: Biete hier ein original Mercedes Benz Autoradio an, welches in meiner A-Klasse (W168) Bj. Ende 1998 verbaut war (ohne Bedienungsanleitung). Habe...
  3. W169 Original Mercedes Benz Kofferraumwanne W169

    Original Mercedes Benz Kofferraumwanne W169: Hallo zusammen, verkaufe meine original Mercedes Benz Kofferraumwanne für die Baureihe W169. Nur Abholung in 47179 Duisburg....
  4. andere Carsoft i980 Diagnosegerät für Mercedes PKW und "So wirds gemacht" W168

    Carsoft i980 Diagnosegerät für Mercedes PKW und "So wirds gemacht" W168: Guten Tag Unsere A Klasse W168 MoPf ist nun verkauft und ich habe noch folgende Dinge abzugeben. -Reparaturhandbuch " So wirds gemacht" für W168....
  5. Mercedes me

    Mercedes me: Hallo Elchfans, ich habe mir einen Mercedes me Adapter zugelegt. Hat schon Jemand Erfahrung damit? Kann ich ihn selbst einbauen oder muss ich in...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.