W169 Metallernes Geräusch von der Hinterachse

Diskutiere Metallernes Geräusch von der Hinterachse im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Frage an die Kenner des W 169: Seit einiger Zeit bemerke ich bei Fahrten ab ca. 100 Km/H ein nach Metall klingendes Dauergeräusch, das dann kurz...

  1. #1 intersho, 27.06.2011
    intersho

    intersho Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170
    Frage an die Kenner des W 169:

    Seit einiger Zeit bemerke ich bei Fahrten ab ca. 100 Km/H ein nach Metall klingendes Dauergeräusch, das dann kurz wieder verschwindet, wenn ich die Bremse trete. Danach ist es wieder hörbar.

    Folgende Fragen:

    1.) Könnte dies ein Indiz für die Abnutzung der Scheibe/der Bremsbeläge sein bzw. gibt es beim W169 sog. akustische Warnungen wie hier beschrieben für marode Scheiben/Beläge?
    2) Welche andere Ursache könnte hier noch in Frage kommen (Radlager etc.) ?

    Nach Sichtprüfung der Bremsen sind diese hinten nicht mehr die besten, aber noch ca. 3000 KM fahrbar, so mein Nachbar, der KFZ-Meister ist.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Monarch, 27.06.2011
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Rottweil
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Ähnliches hatte mein Elch auch mal. Ursache waren total verrostete Bremsscheiben hinten. War von außen nicht sichtbar, betraf die Innenseite der Schreiben.

    mfg
    Monarch
     
  4. tuxxi

    tuxxi Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Habe auch ein metallisch schleifendes Geräusch, definitiv beim Fahren. Könnte von hinten kommen, zumal heute die Handbremse beim betätigen ein lautes knackendes Geräusch von sich gegeben hat.

    Hab Donnerstag nen Termin beim Freundlichen, werde dann berichten. Bremsscheiben hinten haben etwas Rost... Bin mal gespannt, der Elch hat noch bis November Werksgarantie und wir haben ihn erst seit Februar... Irgendwer wird zahlen müssen, hoffentlich nicht ich ;D
     
  5. tuxxi

    tuxxi Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    So, gestern beim Freundlichen gewesen...

    Er hat es dahingehend diagnostiziert, das die hinteren Bremsscheiben zu starl angerostet sind und der Freilauf deshalb nicht mehr so gegeben ist und eben das Geräusch entsteht.

    Er meinte, der Wagen müsste schön sehr lange gestanden haben und somit ist der Rost zu stark auf der Bremsscheibe...

    Kann man auch gut sehen das Ganze...

    Fazit, hinten neue Bremsscheiben und Beläge und alles wieder gangbar machen.

    Werksgarantie übernimmt das nicht, obwohl der Wagen erst 1,7 Monate alt ist und nur 17000 km runterhat.. gibt mir schon zu denken.

    Jetzt wird das heute mit der Mercedesniederlassung geklärt, wo ich den Elch im Februar gekauft habe, mal sehen was die so meinen... gibt ja immer noch die 6monatige Händlergewährleistung ab Kauf...

    werde dann weiter berichten.

    Achja, zu den Kosten.. in München haben sie einen Paketpreis für die hinteren Bremsen, also Arbeitszeit und Material (Scheiben und Klötze) 440 Euronen... falls es für den ein oder anderen interessant ist.

    Gruß Stephan
     
  6. #5 General, 01.07.2011
    General

    General Guest

    :o :o halte ich für nicht interessant, zum Vergleich hat die "Sportbremse"
    vorn bei meinem CLC 450 EUR im Paketpreis gekostet :-X
     
  7. #6 MBNewcomer, 01.07.2011
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Werksgarantie übernimmt das nicht, obwohl der Wagen erst 1,7 Monate alt ist und nur 17000 km runterhat.. gibt mir schon zu denken.

    Hm, das würde mir auch zu denken geben! Und 440 Euro für hinten? Das ist schon heftig, meine Meinung.

    Ich würde da definitiv mal bei einer anderen Niederlassung nachfragen.

    Grüsse
    MBNewcomer
     
  8. tuxxi

    tuxxi Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Mit interessant meinte auch den Preis zum vergleichen, sonst nix.

    Finde es auch nicht wirklich günstig, aber in München ist alles ein wenig teurer :o

    Momentan ist es auch noch in Klärung, was der Laden übernimmt, wo ich den Elch gekauft habe.

    Werde es ja sehen... *kratz*


    Edit sagt: Kosten werden voll vom Händler übernommen!

    Da ich das sehr fair finde (die Kosten sind in München einfach höher als im Umland und ich hatte eigentlich eine Differenzzahlung erwartet), nenne ich nun mal Namen...

    Verkäufer des Elch ist Praunsmändtl in Ingolstadt und ich muss sagen, sie haben sich absolut kundenfreundlich verhalten *thumbup*

    Repariert wird der Elch in München, Landsbergerstrasse und der Service durch den Werkstattmeister war einfach wirklich gut und vor allem transparent.

    Habe ja schon einiges von Mercedes Henne gehört, bin aber von der Abwicklung her bislang sehr zufrieden.

    Das soll weder eine Werbung oder besondere Empfehlung sein, sondern einfach nur ein Bericht

    Fazit, blöd das die Bremsen überhaupt das Zeitliche gesegnet haben, gut, das die letztlich Abwicklung so prima gelaufen ist.

    Und das unabhängig von irgendwelchen rechtlich zustehenden Sachen, eben einfach gut gelaufen und ich freu mich grad wie blöd :-)
     
  9. #8 intersho, 06.07.2011
    intersho

    intersho Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170
    Was sind eigentlich angemessene Preise für den Einbau neuer Bremsscheiben- und Klötze der Hinterachse beim W 169?

    Pit Stop bietet hier unter 300,00 € mit Jurid-Bremsklötzen.
     
  10. #9 intersho, 13.07.2011
    intersho

    intersho Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170
    Hat hier noch keiner Bremsscheiben und -klötze/hinten beim W 169 wechseln lassen? Bitte dringend um Preisangaben hierzu.
     
  11. #10 Monarch, 13.07.2011
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Rottweil
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Bei meiner Mercedes-Werkstatt kostete das anno 2009 € 393,95 inkl. MwSt.
     
  12. #11 intersho, 13.07.2011
    intersho

    intersho Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170
    Gibt es eigentlich Unterschiede zwischen Mercedes-Original-Bremsteilen und Nicht-Originalen? Mir wurde bei Pit Stop gesagt, Mercedes verwende genauso ATE oder Jurid, so dass es qualitativ keinen Unterschied geben solle, nur das die Teile dann unter dem Mercedes-Logo verkauft würden. Wie seht Ihr das und wie sind Eure Erfahrungen in dieser Hinsicht?
     
  13. #12 Peter54, 14.07.2011
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatik 100.000 km EZ 03/2002
    Was heißt schon "Original Mercedes" Teile.
    MB kauft bei einem Hersteller ein, das können auch mehrere sein und lässt diese Kennzeichnen.
    Selbst gekaufte Teile von den bekannten Herstellern müssen eine Genehmigung für das Fahrzeug haben und sind somit schon das selbe.

    Gruß
    Peter
     
  14. #13 martinus845, 14.07.2011
    martinus845

    martinus845 Elchfan

    Dabei seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmann
    Ort:
    Heiden/ Kreis Borken
    Marke/Modell:
    A 180 CDI Bj. 02/10
    Bremsscheiben kosten nicht die Welt, bei Sandtler in Bochum, sind sie ab 29,- € pro Stück zu haben, dann sind die genannten Rep.-Preise ein Witz.
    Sandtler verkauft nur gute Qualität, also OEM Qualität.

    Martinus845

    Edit: Ich lebe in Bochum, und habe immer da gekauft, und tue es weiterhin, Renaultteile sind auch unverhältnismäßig teuer, ebenso der Arbeitslohn von fast 80,-€ pro Stunde.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 intersho, 18.07.2011
    intersho

    intersho Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170
    Also: Bremsscheiben und Klötze / Hinterachse incl. Einbau kosten beim Freundlichen ca. 400 €. Ist es das Geld/Qualität wert oder würdet Ihr dann lieber zu Pit-Stop, A.T.U., freie Werkstatt etc. gehen?
    (Bin außerhalb der Garantie und wegen Baujahr 2005 sicher nicht mehr im Kulanzbereich).
     
  17. #15 martinus845, 18.07.2011
    martinus845

    martinus845 Elchfan

    Dabei seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmann
    Ort:
    Heiden/ Kreis Borken
    Marke/Modell:
    A 180 CDI Bj. 02/10
    Moinsen,
    zur Qualität von A.T.U. äußere ich mich besser nicht öffentlich, ich rate zu einer freien Meisterwerkstatt, meist klein, fein, gute Arbeit zu günstigen Preisen, und verkaufen auch nicht noch allen anderen Dreck, oder sehen Mängel, die nicht da sind.

    Martinus
     
Thema: Metallernes Geräusch von der Hinterachse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hinterachslager w169

    ,
  2. hinterachse w169

    ,
  3. w 169 beim fahren jaulendes geräusch

    ,
  4. mercedes W169 hinterachse,
  5. w169 hinterachse geräusch,
  6. a klasse w169 geräusch Kofferraum
Die Seite wird geladen...

Metallernes Geräusch von der Hinterachse - Ähnliche Themen

  1. A170CDI schaukelt nach Stossdämpfertausch an der Hinterachse

    A170CDI schaukelt nach Stossdämpfertausch an der Hinterachse: Habe an der Hinterachse die Stossdämpfer erneuert. Jetzt schaukelt der Elch und ist fast unbeherrschbar. Was ist die Ursache? Der Km-Stand ist...
  2. Probleme Sturz Hinterachse!!

    Probleme Sturz Hinterachse!!: Schönen guten abend bin neu hier im forum und bin seit längerer zeit auf der suche nach antworten bezüglich dem Sturz auf der Hinterachse mein...
  3. Hinterachse, Längslenkerlager, Achsträger, Stoßdämpfer

    Hinterachse, Längslenkerlager, Achsträger, Stoßdämpfer: Hallo, lange habe ich es vor mir her geschoben, aber nun ist es soweit, mein Elch wird an der Hinterachse instandgesetzt. Radlager an der...
  4. Rasselnde Geräusche 1700-2000 U/min

    Rasselnde Geräusche 1700-2000 U/min: Hallo zusammen, nachdem ich nun etliche Foren und gefühlt das halbe Netzt durchsucht habe möchte ich euch mal um Rat fragen. Ich habe eine A170...
  5. Geräusche in der Lenkung im Stand bei laufenden Motor.

    Geräusche in der Lenkung im Stand bei laufenden Motor.: Wenn ich das Lenkrad bei laufenden Motor nach re. oder nach li.drehe habe ich manchmal schleifende Geräusche,es ist nicht immer aber wie gesagt ab...