Mir ist kalt im Elch...

Diskutiere Mir ist kalt im Elch... im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, habe meinen 160 cdi 5L jetzt gut 2 Wochen. Mir ist aufgefallen, dass nach dem Motorstarten die Heizung erst nach genau 5 Minuten und 3-4...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 emelyerdbeer, 06.12.2004
    emelyerdbeer

    emelyerdbeer Elchfan

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    a 160 cdi
    Hallo,
    habe meinen 160 cdi 5L jetzt gut 2 Wochen. Mir ist aufgefallen, dass nach dem Motorstarten die Heizung erst nach genau 5 Minuten und 3-4 gefahrenen Stadt-km "anspringt". - Dann aber abrupt und ziemlich heftig von eiskalt auf sehr warm (normal). Also mit Scheiben defrosten und losfahren ist da nicht viel Habe schon alle möglichen Einstellungen probiert, aber es kommt in den ersten Minuten echt nur "eisiger Wind". Ist das bei Euch auch so ? oder soll ich in die Werkstatt (...nicht dass die mich auslachen), ich habe ja noch Garantie. Danke für Eure Antwort ---Claudia
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hid1ss

    hid1ss Elchfan

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Marke/Modell:
    170 CDIL
    bei meinem mopf 170cdil ist die heizung ohne verzögerung nach ein paar sekunden angenehm warm.
    *kratz* *kratz* *kratz*
     
  4. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Ausstattung:
    Exterieur: Exclusive Interieur: Avantgarde
    Marke/Modell:
    W213 - E 200
    Motor warmlaufen lassen um die Scheiben abzutauen ist übrigens verboten und ganz nebenbei auch schädlich für den Motor.

    Es ist durchaus normal das das ein wenig dauert bis warme Luft kommt.. Bei vorMoPf hast Du ja noch den dieselbetriebenen Zuheizer. Der braucht etwas länger wie die elektrischen beim MoPf.
     
  5. dyn

    dyn Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    verboten ja!
    aber was bitte soll schädlich für den motor sein, wenn er im leerlauf vor sich herläuft. dann wäre jedes warten an der ampel schädlich für den motor.... *rolleyes*
     
  6. #5 Robiwan, 06.12.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Im Leerlauf kommt ein CDI nicht auf Temperatur. Wie wir alle wissen ist diese kalte Phase mit sehr hohem Verschleiß verbunden => lieber den Motor später starten und zügig warmfahren. Damit erspart man dem Motor einiges...
     
  7. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Zum Glück gibts überall Hilfsscheriffs die mit erhobenem Zeigefinger rumlaufen.

    Ach ja, ich mach das hauptsächlich nicht weil ich meinen Motor nicht von innen abschleifen will. Abgesehen davon wird ein Motor im Stand Ewigkeiten nicht warm.
     
  8. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Ist es ja auch, nur dass der Motor an der ersten Ampel in der Regel schon wärmer ist als nach dem Anlassen. Probiers doch einfach mal aus. Lass den Motor im Stand warmlaufen und stoppe die Zeit bis warme Luft aus den Ritzen kommt. Am nächsten Morgen fährst du nach dem Anlassen gleich los und stoppst nochmal das Gleiche ..... Und der Verschleiß bei kaltem Motor ist nunmal überproprotional hoch.
     
  9. #8 Robiwan, 06.12.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Warum nicht? Ist schließlich eine DIY Hubraumerweiterung *LOL* *ulk*...
     
  10. #9 schnudel6, 06.12.2004
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    Ich könnte mir vorstellen, das es ein Garagenwagen ist und die elektrische Zusatzheizung dadurch verzögert anspricht.

    Klaus
     
  11. #10 Robiwan, 06.12.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Nö, emelyerdbeer hat einen Premopf.
     
  12. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Nicht einen A 160 Cdi 5L ? ? ?
     
  13. ohni

    ohni Elchfan

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Marke/Modell:
    B 180 CDI
    Ist denn der ZUHEIZER überhaupt eingeschaltet ?
    Schalter bei der Handbremse darf NICHT rot leuchten !

    Ansonsten ist der Dieselzuheizer defekt.
    Das hatte ich auch im ltzten Winter.
     
  14. #13 Robiwan, 06.12.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Das ist der Premopf ;) A160CDI (vor 03/2001) mit 60PS und Dieselzuheizer = 5l Elch...
     
  15. #14 emelyerdbeer, 06.12.2004
    emelyerdbeer

    emelyerdbeer Elchfan

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    a 160 cdi
    Hallo,
    ich nochmal. O.K. , ich habe also einen Premopf (...was immer das ist). Ich wollte nur nochmal sagen, dass ich natürlich mein Auto keine 5 Minuten bei laufendem Motor stehen lasse und in der Zwischenzeit drinnen noch einen Kaffee trinke. Das macht nur mein Nachbar... Nein, aber wenn ich mit meinem alten Auto losgefahren bin, konnte ich zumindest `mal die anlaufende Scheibe "beheizen" - zwar am Anfang nur lauwarm - hat aber schon `was gebracht. Bei meinem Elch dagegen kommt echt volle 5 Minuten nur "freeeeeze air". Und dann exakt nach 5 Minuten sofort sehr warme Luft. Find ich schon eine bisschen komisch. Vielleicht hat ja jemand genau das gleiche Auto und kann sagen ob das normal ist oder nicht. Ob ich einen Zuheizer habe oder nicht ? - no idea.
    Übrigens hat meine classic Ausstattung noch nicht `mal `ne Beleuchtung im Kofferraum - das hat sogar der city corsa von meiner Schwester....Ich weiß, ich motze. Aber ansonsten find` ich das Auto prima .... wenn ich das mit den Felgen noch hinkriege....
    Claudia
     
  16. #15 Robiwan, 07.12.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    @Claudia,

    ich hab genau das gleiche Modell wie du ;) (sogar Classic). Das mit den 5min ist völlig normal. Um das Anlaufen der Scheiben zu reduzieren kann man auch die "Entfeuchtertaste" betätigen ;) (die Taste rechts von "EC"). Es hilft auch wenn man am Anfang das Fenster einen Spalt offen lässt. Die Umluft-Funktion ist hoffentlich auf aus...
     
  17. jpa

    jpa Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    das hab ich auch festgestellt, als ich meinen elch bj 12/00 das erste mal im dunklen beladen wollte... schon sensationell, aber man kann mit leben.. immerhin gibt es noch ne extra leuchte für die rückbankpassagiere.
    ist zwar kein classic, sondern das damalige spitzenmodell 190 in der avantgarde-ausstattung, aber dem haben sie auch keine kofferraumbeleuchtung gegönnt. sehr strange...
     
  18. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Stimmt ist schon arm das da nichts drin ist.
    Auf der anderen Seite hat der "Classis" aber serienmäßig auch "nur" das Abdeckrollo. Wenn dieses nicht zugezogen ist, dann hat man auch Licht.
    Mit der Ablage ist's aber ganz schön dunkel, das stimmt.

    Gruß
    Über
     
  19. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Classic hat gar nichts gehabt. Bis zu einem bestimmten Baujahr (ich glaube irgendwann so um 2000) gab es das Rollo als Hutablage (darum gab es auch keine Leuchte) und dann wurde die feste Hutablage eingefuehrt. Als das passiert ist hat wohl niemand an die Kofferaumbeleuchtung gedacht. Spaeter (Mopf) wurde dann auch wieder eine Kofferaumbeleuchtung verbaut.

    gruss
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Webking, 07.12.2004
    Webking

    Webking Guest

    Der einzige Grund wäre damit man Strom für die
    Heckscheibenheizung, Sitzheizung, Spiegelheizung hätte.

    Aber ich fahr auch immer gleich los.
    Früher (A160) hab ich auf Kurzstrecken sogar ganz
    auf das Heizen verzichtet.
    Ich hab ja schließlich ne Jacke und kann's aushalten,
    da gönne ich die Wärme lieber dem Motor.

    Aber jetzt hat es sich dank dem el. Zuheizer ja erübrigt. ;D
     
  22. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Beim Pre-Mopf erledigt das Warmfahren des Motors aber in erster Linie der Zuheizer (zumindest im Stadtverkehr). Von daher nimmt es sich nicht viel ob man das Auto im Stand oder in Bewegung auf Temperatur bringt, denn der Zuheizer arbeitet immer konstant.

    gruss
     
Thema:

Mir ist kalt im Elch...

Die Seite wird geladen...

Mir ist kalt im Elch... - Ähnliche Themen

  1. Mein Elch spring nicht an

    Mein Elch spring nicht an: Schon beim Vorgänger meines jetzigen Elchs gab es ein Problem, welches nicht behoben werden konnte. Den musste ich deshalb verschrotten. Der...
  2. Alter Elch

    Alter Elch: Mal etwas positives: bin neulich meinem alten W169 von 2002 begegnet. Der hat bald 280000 km drauf (A170-Benziner) Erste Kupplung, erster Auspuff,...
  3. A 140 stottert und ruckelt stark bei kaltem Motor

    A 140 stottert und ruckelt stark bei kaltem Motor: Moin Leute, Ich habe ein kleines Problem mit meinem Elch. Laufleistung = 111.000km Wenn der Motor kalt ist, bockt er beim Gasgeben ziemlich rum,...
  4. W168 Suche Elch (W168,W169) bis 2200,-

    Suche Elch (W168,W169) bis 2200,-: Vor etwas über zehn Jahren durfte ich bereits einen Elch fahren und würde mich gerne wieder in einen setzen. Mein Traumelch hat folgende Daten: -...
  5. Elch läuft mit Denkpausen...

    Elch läuft mit Denkpausen...: Vor einiger Zeit hat mein Elch eine neue Benzinpumpe bekommen. Tank wurde gereinigt und ausgespült (so wurde mir gesagt, zugesehen habe ich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.