Mit 22 J. eine fast neue A-Klasse

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Backman, 29.05.2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Backman, 29.05.2003
    Backman

    Backman Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    170 CDI
    Ich frage mich, wenn ich einige Postings hier lese, wie kann man sich mit 22 Jahren einen fast neuen Mercedes der A-Klasse mit guter Ausstattung leisten ! :o Seid ihr hier nur Burschen mit reichen Eltern 8) - oder wie geht das ? Kredit in dem Alter ist doch wohl in dieser Höhe wohl nicht drin !
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich denke mal da gibts verschiedene Möglichkeiten. Man kann auch schon mit 20 eine fertige Ausbildung haben und anschließend richtig Geld verdienen (allein ohne verpflichtungen bleibt da auch etwas übrig). Auch ein Kredit bzw. finanzierung ist dann möglich. Aber meistens werden wohl die Eltern direkt oder indirekt ihre Finger mit im Spiel gehabt haben.

    gruß
     
  4. #3 Michael, 29.05.2003
    Michael

    Michael Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Mechaniker
    Marke/Modell:
    Toyota Prius2 Hybrid
    Da kann ich mich Backman nur anschliessen. Es ist schon verwunderlich wie großspurig hier einige Leute noch unter 20 Jahren auftreten. Wo garantiert die Eltern bezahlt haben oder sogar noch denen das Auto gehört. Ich war mit 20 froh überhaupt ein Auto zu haben. (Opel Kadett für 2500DM) Und da hatte ich auch schon 3 Jahre ausgelernt & verdiente eigenes Geld. Aber eben eigenes und nicht Papas oder Mamas Geld.........

    Mein erster neuer Mercedes kam jetzt mit 42 Jahren, ich kann eben kein Geld herzaubern......

    Gruss,Michael.

    P.S: ich weiss das sich viele aufregen werden aber wem der Schuh passt......
     
  5. #4 Beffe33, 29.05.2003
    Beffe33

    Beffe33 Elchfan

    Dabei seit:
    15.01.2003
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rems-Murr Kreis
    Marke/Modell:
    A 170 Elegance
    Hallo,

    Was ist das denn für ein dummes Geschwätz !!!!!!!!!!!!!!!

    Ich bin auch 23 und bekomme im Juli meine neue gut ausgestattete A - Klasse. Und das mit selbst verdientem Geld ohne Eltern und ohne Bankkredit.

    Wenn man eine gute Ausbildung gemacht hat und seitdem arbeitet und mal auch was beiseite legt, wo soll das Problem sein ??

    Gruß Beffe
     
  6. #5 Moose2GetLoose, 29.05.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Kann mich Beffe nur anschließen! Ok, ich hab meinen Elch teilweise finanzieren müssen, aber

    - ich komm ohne Mama und Papa aus
    - mein Elch war mein Traum
    - ich kann trotzdem noch leben
    - geht's niemanden was an
    - bin ich knapp 25 und hab den Elch seit Januar '01...
     
  7. #6 Grosche, 29.05.2003
    Grosche

    Grosche Ehrenmember

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    BMW 120dA
    Hallo,

    ich gehöre auch zu diesen angespruchenen "jünglingen" die das privileg haben bereits eine a-klasse zu fahren (jedoch nicht sein eigen nennen ;)).
    Bei mir ist es so, dass der elch ein firmenwagen der firma meines vaters ist und ich bereits sehr viel für meinen vater arbeite und daher einfach ein auto gebraucht habe, das möglichst flexibel und klein ist, da blieb nicht viel über außer die a-klasse, wobei ich bei der kaufentscheidung keinerlei einfluß hatte.
    Z.z. mache ich z.b. die geschäftsvertretung, da meine eltern in urlaub sind. Somit verdient mein vater durch mich geld und erspart sich als selbständinger (kleinstbetrieb) die Vertretung der firma in seiner abwesenheit durch die kunkurrenz.
    Desweiteren dient die a-klasse als präsentationsmobil für die firma und wird regelmäßig bei kunden vorgeführt, einfach um zu zeigen wie individuell wir arbeiten können und was alles möglich ist.
    Selbstverständlich bezahle ich das benzin was ich privat verfahre, reifen, inspektionen und tuning.

    Was ich damit sagen will, ist, dass man die einzelnen fälle individuell anschauen sollte, denn 1. kommt es anders und 2. als man denkt :)
     
  8. EnQuI

    EnQuI Elchfan

    Dabei seit:
    15.01.2003
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A200CDI
    Also ich habe einen Elch seit ich 19 bin. Ich kaufe jedes Jahr einen neuen, da es sich mit Werksangehörigen Rabatt rechnet. Wie ich das finanzieren kann?
    Ich habe zum 18ten Geburtstag von meinen Eltern und großeltern einen kleinen Betrag bekommen, den ich innerhalb eines Jahres vervierfacht (mit Aktien) habe. So konnte ich mir nen Elch leisten. Hatte halt ein glückliches Händchen. Nun studiere ich und am 10 nächsten monats kommt mein neuer elch.

    Greetz
    Enqui
     
  9. qp

    qp W168 Coupé

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NBG
    Marke/Modell:
    A3 Sportback quattro
    vielleicht haben unsere ALTEN hier einfach nur das falsche gelernt, oder warn einfach nur zu dumm in der schule um was zu erreichen, tja leute pech gehabt, ich kenn genug die mit 20 wahrscheins mehr geld haben, wie IHRS jemals haben wird, aber die fahren dann keine "A-KLASSE"...
     
  10. BiZz

    BiZz Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170cdi PM
    Mahlzeit!

    Ich bn auch noch relativ jung. Bei mir lief das so ab, das meine Eltern gesagt haben, dass wenn ich ein rel. Neuwertiges Auto kaufe, sie mir einen Zuschuss geben. Sie sagten eben, das sie selber damals kein Geld hatten, und mehr für die Reperatur an ihren damaligen Autos bezahlt hatten, als sonst was. Ok, der Elch ist auch nicht gerade "werkstattaufenthaltsfrei", aber ich denke immer noch besser als ein uralter Corsa A mit sehr vielen KM auf der Uhr.

    Und wer von euch würde so ein Angebot ablehnen, und lieber eine uralt karre holen, die mich unterm Strich auch nicht weniger kostet?!
     
  11. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    man sollte als fahranfänger niemals am falschen ende sparen (bzw die eltern). ich möchte mir als elternteil niemals den vorwurf machen müssen, ein kind in einem harmloseren autounfall (durch zb fremdverschulden) verloren zu haben, nur weil ich darauf bestanden habe, dass sohnemann (oder tochter) vom eigenen geld mit einem veralteten rostschüsselchen anfängt. ein neues auto ist eine investition in die sicherheit und gesundheit (wenn auch keine garantie) - und daran zu sparen kann tödlich sein!

    natürlich legt jeder mensch, jede familie seine prioritäten anders. manche fahren dreimal im jahr in urlaub, andere haben etliche wohnungen und häuser und eben andere, fahren lieber stern oder andere premiummarken (was überhaupt nicht arrogant gemeint sein soll)...
     
  12. #11 Elchvater, 29.05.2003
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Wirdum
    @ steffen
    als älterer muss ich *thumbdown*


    Bei meinen Söhnen war es so.
    der älteste hat in der lehre sein gesamtes geld gespart, war auch am Wochende ( ausgehen ) sehr sparsam und gönnt sich schon Elch Nummer drei, die er sich selber erarbeitet hat. Auch den Unterhalt für den Elch bezahlt er selber.

    Der Jüngste Sohn hat einen Smart CDI bekommen als er noch zur schule ging. Den haben wir ihn geschenkt.
    Nach der Schule ist er zur Bundeswehr und zahlt den Unterhalt für seinen Smart selber und spart auf einen neuen Smart.

    Ich verstehe nicht, das einige ein Problemen haben, weil Jüngere einen Mercedes A - Klasse fahren. Ist das Neid ? Missgunst ?

    Sollten wir älteren uns nicht freuen, das die jüngeren ihr geld für ein Gescheites Auto ausgeben als eine alte verkehrsunsichere Karre Fahren und dann ihr Geld in Alkohol, drogen usw. ausgeben.

    Dietmar, der sich über so eine Frage von Backman
    aufregt.
     
  13. #12 Moose2GetLoose, 29.05.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Dietmar, ich kann dir nur zustimmen!
    Ich hatte während der Ausbildung einen Kollegen, der war in meinem Alter.
    Jeder hat ihn nur komisch angeguckt und ihm neidisch hinterhergeguckt, weil er mit 23 einen Porsche 911 gefahren hat.
    Nur wusste keiner, wieso! Nein, es war nicht Papa oder Mama, er hatte einfach - ählich wie EnQuI Glück gehabt. Das Geld ansich kam von Omi, die bedauerlicherweise gestorben und ihrem Enkel 10.000 DM vererbt hatte. Diese hatte er gut angelegt, selbst war er sparsam (nie groß weggegangen,...) und so hat er sich neben dem Porsche und einer rattenscharfen Eigentumswohnung auch die passenden Klamotten zu seinem Lebenswandel leisten können!
    Mein Kumpel Kai ist mittlerweile auch knapp 23, fährt seinen dritten Benz (erst CLK 200 Kompressor, danach E 240 MoPf und jetzt C 220 CDi T-Modell) und spart soeben auf einen S2111 Elegance in Vollausstattung! Ich geb ihm 1,5 Jahre, dann hat er ihn! Wie er es macht? 3 Jobs (Rettungsdienst, Bürokaufmann,...), Nebenjobs und kein Cent von seinem Dad!
    Ich seh's übrigens ähnlich wie Gustav,..., an der Sicherheit sollte man nicht sparen!
    In diesem Sinne... endlich finden wir gemeinsame Nenner!
     
  14. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    @ dietmar: meine worte *g*

    sicherlich ist es für viele ärgerlich, dass sie nach langer berufstätiger zeit erst das auto fahren, mit welchem andere ihre autokarriere beginnen.
    solange man immer weiß, wem man das zu verdanken hat und die nase dabei schön unten lässt, ist doch alles in ordnung. nur auch bitte nicht in umgekehrter weise übermütig werden...

    und glaubt mir: a-klasse ist da noch das kleinste anfängerauto *g*

    btw: ich wurde wegen dem smart von meinen mitschülern immer bemitleidet: "hats nur für nen smart gereicht?" :)
    das man für den preis des smarts, einen ganzen fuhrpark von ihren autos bekommen hätte, hab ich natürlich unterdrücken müssen ;D
     
  15. #14 Elchvater, 29.05.2003
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Wirdum
    @ Backman
    Es gibt hier im Forum die möglichkeit unter Profil seine persönlichen daten einzutragen, es wäre nicht zu verachten wenn du mal dein Alter einträgst, damit wir sehn können wie alt du bist.

    Dietmar der erst mal sein Kreislauf von 220 auf 100 runterbringen muss.

    Ach so, das erste neue Auto haben meine Frau und ich uns erst vor 10 Jahren gekauft.
     
  16. Marco

    Marco Guest

    Hallo,

    ich bin auch 24 (noch) und habe mir einen neuen Elch gekauft.
    1. weil ich´s mir leisten kann und nen guten Job habe bzw. 2
    2. weil ich von gebrauchten die Schnauze voll hatte (gell, du mein A4 wo nur in der Werkstatt stand)
    3. Ich wollt einen Benz darauf hab ich halt mein Geld gespart


    Noch Fragen?

    Marco
     
  17. #16 PIRAHNA, 29.05.2003
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    mein erster wagen war ein vw golf 2
    mit knapp 19 konnte ich mir den wagen nicht selber finanzieren
    also elterns hilfe.
    Mit 22 verdiente ich schon mein eigenes geld.
    war zwar nicht viel aber für nen damals 3 jahre alten honda prelude bb3
    reichte es gerade eben.
    Dann die richtige arbeit und ein neuer honda C-RV
    schönes auto aber....teuer(verbrauch,versicherung....)
    also mußte was günstigeres aber schönes und praktisches ins haus kommen.
    Seit 3 jahren fahr ich jetzt meinen ELCH und bereue nicht ein tag.
    Inzwischen hab ich ne kleine familie und bin super zufrieden.
    Und wenn mein sohn so weit ist wird auch sein erstes auto(wenns nötig ist)
    einen aufkleber haben
    "SPONSORED BY DADY" :D
     
  18. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Ausstattung:
    Exterieur: Exclusive Interieur: Avantgarde
    Marke/Modell:
    W213 - E 200
    Wie Enqui bekomme auch ich Werksangehörigenrabatt. Ich hatte meinen ersten Elch mit 24. Allerdings kaufe ich die Elchi nicht, sondern miete sie zu einem monatlichen Festpreis der sich aus Bruttolistenpreis und Kilomterleistung errechnet. Hier sind Steuer, Versicherung und Inspektionen inkludiert.
     
  19. blanci

    blanci Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    Rendsburg - Mittelpunkt des Nordens
    Marke/Modell:
    A 170 CDI MOPF
    X( Was glaubst Du eigentlich wer Du bist, daß Du die "Alten" hier beleidigen kannst. *mecker* *mecker*

    Die "Alten" sind es, die Dir Deinen Wohlstand ermöglicht haben und für Deine Zukunft auch die Drecksarbeit gemacht haben. Sie sind es, die zurückgesteckt und verzichtet haben, damit auch Typen wie Du, jede möglichkeit bekommen, es einmal besser zu haben.

    Die "Alten" hatten nicht immer die Möglichkeit, eine hohe Schule zu besuchen, einfach weil das Geld nicht da war oder die Familiensituation es nicht zugelassen hat. Danach mußte Geld verdient werden, damit die Kinder etwas besseres erlernen durften.

    Die meisten haben es auch so begriffen und sind erfolgreich geworden. Andere hatten einfach nur Glück. ;)

    Denk mal drüber nach und halte lieber die :-X :-X :-X
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Jessica, 29.05.2003
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Dieses Thema hatten wir doch schon einmal :-X ... da haben sich auch einige aufgeregt, wieso hier so viele junge Leute A-Klasse fahren. *thumbdown* X(

    @Dietmar, Gustav, M2GL: Perfekte Posts *thumbup*
    Besser hätte man es nicht auf den Punkt bringen können ;)

    Jeder setzt halt wirklich seine Prioritäten anders.
    Für mich steht halt das Auto an erster Stelle, auch wenn es etliche gibt, die dies nicht verstehen wollen/können. Aber das ist mir ziemlich egal, andere besaufen/bekiffen sich halt gerne, ich fahre und tune lieber! Ich find´s auch vernünftiger.
    Tuning ist zwar sinnlos, aber es schadet wenigstens keinem, weder der Gesundheit noch jemand anderem. (Vom Geldbeutel abgesehen ;D )

    Man darf und kann "es" nicht pauschalisieren, außerdem geht dies eigentlich niemanden etwas an... oder will uns hier jemand z.B. seine Kontoauszüge präsentieren?

    Ich kann euch noch ein paar andere Autos von Gleichaltrigen (18-19) nennen, da kann man sich drüber aufregen - wenn man denn sonst keine Probleme hat... Bsp: Audi S3, BMW X5, Porsche 911 Cabrio, Z3 M-Edition, Opel GT, W210, bald noch´n Peugeot 206 CC oder ´n Alfa 156 ... und?
    Wenn ich nur dran denke, wieviele Lupos es bei mir in der Stufe gibt... da kümmert sich keiner drum, aber sobald ´n Stern irgendwo klebt, ist das Töröö groß - für ´nen neuen Lupo kriegt man auch ´ne gebrauchte A-Klasse !

    Aber mal ehrlich, wenn die Möglichkeiten doch gegeben sind, warum sollte man es dann nicht auch so machen? (wie BiZz auch schon schrieb)
    Egal, ob nun Eltern, Großeltern, Lotto, Aktien, Arbeit oder sonstwas - hauptsache man kann ein tolles Auto sein Eigen nennen! Da würde doch keiner "Nein" sagen, dass kann mir keiner erzählen. "Nein liebe Eltern, ich möchte keinen BMW/Mercedes/Audi etc. von euch geschenkt bekommen, ich habe noch ein paar Euros auf meinem Konto, dafür werde ich mir einen VW Golf II holen!" Niemals.

    Ich würde mich auf jeden Fall freuen, wenn ich eines geschenkt bekommen würde! Würd´s sofort annehmen, keine Frage. Aber so isses leider net und so wirds wohl auch nicht kommen.

    Ich finde toll, dass unsere Community so breit gefächert ist vom Alter her gesehen *thumbup* Ebenso das breite Spektrum an den Elchen, jeder hat seine eigene Optik *thumbup*

    PS: Jetzt lasst daraus bitte keinen "Generationen-Streit" entstehen... mensch, wir sind doch alle Elch Fahrer und haben´s doch nicht nötig, wegen solcher Sachen uns zu streiten... halten wir fest, es gibt ganz junge und etwas ältere Elch Fahrer, freuen wir uns auf große Abwechslung beim nächsten gemeinsamen Treffen, in diesem Sinne : peace 8)
     
  22. #20 Backman, 29.05.2003
    Backman

    Backman Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    170 CDI
    Da habe ich ja richtig ins Wespennest gestochen ;D
    Ich finde es gut,daß es soviel junge Leute gibt, die sich schon mit etwas über 20 aus eigenem Verdienst einen Elch leisten können.

    Es gibt aber auch solche wie Steffen - großes Maul und Geld wahrscheinlich von Mama & Papa - nicht ok *mecker*

    @Dietmar : Habe inzwischen mein Profil ausgefüllt ! Es ist jedoch kein Grund vorhanden sich über mich aufzuregen :o Zum Teil hat sich meine Vermutung ja bestätigt !

    hinzugefügt : @Gustav:
    In Punkto Sicherheit stimme ich Dir absolut zu, nur ein Polo oder Lupo ist auch sicher, da muß man seinem Kind doch keinen neuen Benz kaufen !
     
Thema:

Mit 22 J. eine fast neue A-Klasse

Die Seite wird geladen...

Mit 22 J. eine fast neue A-Klasse - Ähnliche Themen

  1. W168 A 190 Avantgarde MOPF | polarsilber 761

    A 190 Avantgarde MOPF | polarsilber 761: Verkaufe meinen gut gepflegten Elch A190 Avantgarde, 92 kW, EZ 5/2001 (MOPF), 134 TKm Laufleistung, 5-Gang, polarsilber, HU/AU 5|2018, drei...
  2. W169 Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005

    Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach dem obigen Teil. Wer ein Rollo anzubieten bitte melden mit Preisvorstellung: gerdnawrath@googlemail.com
  3. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  4. W168 Biete Achsschenkel komplett Neu Links Fahrerseite

    Biete Achsschenkel komplett Neu Links Fahrerseite: Biete ein Achsschenkel von Atec mit Aufnahme zum abholen in Mannheim für 25EUR, kam doppelt aus Fehlerlieferung
  5. wieder mal neuer TÜV Fazit ...

    wieder mal neuer TÜV Fazit ...: Nach vergessen / Wiederauffinden des Paassworts mal wieder eine Rückmeldung. 1.) Für den Vaneo CDI gab es gerade neuen TüV *elch* *thumbup* mit...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.