Mittelarmlehne

Diskutiere Mittelarmlehne im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Nach dem erfolgreichen Einbau der LS habe ich nun einen weitern Einbau.Ich würde gerne vorne eine Mittelarmlehne einbauen. Hat das schon mal...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Sonnyboom, 10.05.2003
    Sonnyboom

    Sonnyboom Elchfan

    Dabei seit:
    09.05.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Nach dem erfolgreichen Einbau der LS habe ich nun einen weitern Einbau.Ich würde gerne vorne eine
    Mittelarmlehne einbauen.
    Hat das schon mal einer hier gemacht?
    Geht das schwer und welche nehme ich?
    Bei eBay habe ich eine orginal MAL gesehen.
    Steht bei 76 Euro.
    Lohnt das wohl?
    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 okoetter, 10.05.2003
    okoetter

    okoetter Guest

    Armlehne für 76 € !! .... sofort kaufen ... dann noch den Bock steht in der ET-Liste und einbauen ....

    hab ich bei mir auch gemacht ... einfach SUPER !!!

    Ach ja , welches Baujahr hat dein Elch denn ??
     
  4. #3 Moose2GetLoose, 10.05.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Hehe, da hat einer Blut geleckt!
    Spass beiseite, für 80 € eine originale Armlehne? Da würde ich nicht lange fackeln und das Ding kaufen!

    Ich hab mir mal die Mühe gemacht und meinen alten Stoffdeckel selbst beledert, evtl. stelle ich den Bericht dazu auch im DIY zur Verfügung (leider ohne Bilder, vielleicht erklärt sich einer bereit, was zu knipsen?).
    Ggf. würde ich einen alten Deckel auch nochmals zu beziehen versuchen, ist halt aber auch immer ein Geduldsspiel und Glücksspiel, nicht immer gelingt's perfekt...
     
  5. #4 PIRAHNA, 10.05.2003
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    knapp 80€ ist ok
    was kostet eigentlich so ne armlehne beim dc?
     
  6. #5 PIRAHNA, 10.05.2003
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    ...hab vergessen :-/
    du bekommst für ca 96€ armlehne von kamei
    für 80€ von inxx
    beide stoff
    und eine leder ausführung auch von inxx für ca.120€
    bei d&w bekommst du auch eine mit wurzeldeckel (ist glaube ich stoff,sieht
    aber aus wie wurzelholz) aber halte dich fest....
    235 €....
     
  7. #6 okoetter, 10.05.2003
    okoetter

    okoetter Guest

    zu den Armlehnen von Kamei & Co. möchte ich auch noch was schreiben !!!

    Die o.g. Armlehnen passen nur in A-Klassen wo der Beifahrersitz verschraubt ist ... passen also nicht bei " HERAUSNEHMBAREN SITZ "

    Hab ich schon probiert lässt sich nicht befestigen *mecker* *mecker*
     
  8. #7 PIRAHNA, 10.05.2003
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    oh si !
    hab gerade gelesen :] "fahrzeugtypen mit serienmäßigen Sitzen"
    aber nur die von kamei
    die von inxx (stoff wie auch leder) werden einfach auf dem mitteltunel
    montiert. ;)
     
  9. #8 Sonnyboom, 10.05.2003
    Sonnyboom

    Sonnyboom Elchfan

    Dabei seit:
    09.05.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Elch ist Bj.99 und der vordere Sitz ist nicht herausnehmbar.Ich denk mal die MAL bei eBay
    wird noch um einiges zulegen.Orginalteile
    sind ja heiss begehrt.Von Kamei sind einige drin die was günstiger sind.Mal sehen was ich mach.
    Bequemer ist es schon und man CDs verstauen.
    Gruss
     
  10. #9 Joe Cool, 10.05.2003
    Joe Cool

    Joe Cool Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Königreich Bayern
    Marke/Modell:
    A 140 L
    @okoetter

    Hallo, eine frage zum Einbau der MAL. Hab mal den hinteren Getränkehalter ausgebaut um zu sehen ob Befestigungspunkte vorhanden sind. Konnt keine Gewindebuchsen entdecken, nur angedeutete Punkte. Wie wird da der Boch befestigt? Löcherbohren & Blechschrauben oder Löcherbohren & Gewindeschneiden? Wie sieht es von unten mit Rostschutz aus?

    Ups, jetzt sind es doch mehr Fragen geworden.


    Danke für die Hilfe.
     
  11. #10 okoetter, 11.05.2003
    okoetter

    okoetter Guest

    also ich hab da einfach ein paar Löcher gebohrt und die Armlehne befestigt .... bis jetzt hält sie noch ;D hab kein Gewinde reingemacht !!!
     
  12. blanci

    blanci Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    Rendsburg - Mittelpunkt des Nordens
    Marke/Modell:
    A 170 CDI MOPF
    Bei eBay sind 2 MAL drinnen, aber nur diese ist Original

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2414607734&category=9887

    Die kostet so kompl. mit Bock ca. 230.00 Euro :o

    Ab MoPf sind Gewinde im Boden eingelassen. ;D
    Der Einbau hat bei mir gut 1 1/2 Stunden gedauert. Die Vordersitze müssen raus.
    Den Tunnel lösen, anheben und den Bock drunterschieben und befestigen. *thumbup*
    Bei einigen Fahrzeugen ist der Bock bereits eingebaut *thumbup*
    Nimm den Cupholder raus, dann kannst du alles sehen ;D
    DC wollte 280 Euro für den Einbau haben. *thumbdown*

    Ich glaube, beim vorMoPf muss man die Gewinde einschneiden. Dann wird es echt schwieriger. ??? :-[
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Andi

    Andi Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    AA
    Marke/Modell:
    A180CDI/Vaneo 1.6
    Mein A170 ist EZ 9/99 (vorMOPF) da waren die Gewinde für den Bock der MAL schon drin. Die Sitze kanst du drinlassen. Ist aber ein ziemliches Gefummel schon wegen dem Teppich, aber es geht. Einbaudauer ca. 1h. Schau am besten mal nach ob bei dir die 3 Einpressgewinde schon im Boden drin sind.

    -Andreas-
     
  15. #13 Joe Cool, 12.05.2003
    Joe Cool

    Joe Cool Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Königreich Bayern
    Marke/Modell:
    A 140 L
    Hallo,

    hab nochmals nachgeschaut und keine Gewinde gefunden. Es sind nur Vorprägungen zu sehen. Da muss ich wohl bohren und Gewinde reinschneiden. Wie kommt man von unten wegen dem Rostschutz dran?
     
Thema:

Mittelarmlehne

Die Seite wird geladen...

Mittelarmlehne - Ähnliche Themen

  1. W169 Mittelarmlehne und teilenummer

    W169 Mittelarmlehne und teilenummer: Hallo nette profis und fachleute hier....habe für meinen elch in der bucht eine mittelarmlehne gekauft A169 680 2550 , ist heute gekommen sieht...
  2. W168 Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter)

    Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter): Hallo Gemeinde, Ich komme grade verzweifelt aus der Garage...wollte eine Mittelarmlehne einbauen, die ich günstig bekommen hatte. Nur leider ist...
  3. Deckel Mittelarmlehne abbauen

    Deckel Mittelarmlehne abbauen: Hallo Elchfans, Kann mir jemand eine Anleitung zukommen lassen, wie ich den Deckel der originalen Mittelarmlehne abbaue? Ich möchte das Teil mit...
  4. Frage zur Mittelarmlehne W168 2003

    Frage zur Mittelarmlehne W168 2003: Guten Tag, ich möchte meinen Elch mit einer Mittelarmlehne nachrüsten. Jetzt sehe ich in der Bucht verschiedene Modelle, darunter auch...
  5. Mittelarmlehne auswechseln

    Mittelarmlehne auswechseln: Hallo zusammen, bin neu hier. Habe eine w169 Elegance Bj. 2004 und möchte gern die Armauflage (570) auswechseln, da das Kunstleder gerissen ist....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.