W169 Modellpflege in 2009

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von speedy_ms, 30.03.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 speedy_ms, 30.03.2010
    speedy_ms

    speedy_ms Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich schaue mich z.Zt. nach meinem W169 (180 CDI) für meine Frau um. Dabei haben mir die Infos auf elchfans.de schon eine Menge weitergeholften.

    Wir haben uns bisher einige Modelle aus dem Jahr 2009 angeschaut und mir ist aufgefallen, dass viele der Modelle z.B. andere Außenspiegel haben. Ich finde allerdings kaum Infos zu einem Facelift, äh sorry einer Mopf ;) gefunden.
    Gab es in 2009 eine Überarbeitung? Wenn ja, was ist da so alles passiert?

    Beste Grüße aus dem Münsterland
    Martin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Landgraf, 30.03.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    wenn dir als größte optische Unterschiede nur die neuen (größeren) Aussenspiegel auffallen, dann solltest Du vielleicht mal beim Augenarzt vorbeischauen!? ;)

    Es gab zum Modelljahr 2009 (Code 809 auf der Datenkarte) ein Facelift - bei Mercedes Modellpflegemaßnahme (MOPF) genannt.

    Diese umfasste:

    - neue Stoßfänge (deshalb ist der Wagen auch ca. 5cm länger)
    - neue Aussenspiegel
    - neue Frontscheinwerfer
    - neue Heckleuchten
    - neuer Kühlergrill
    - neue Heckklappenleiste (praktischer und schöner)
    - verbesserte Serienausstattung
    - teilweise neue Sonderausstattungen möglich (Parkpilot, neues Comand, Start-Stopp-System...)

    Hoffe das hilft dir schon mal weiter!?

    MOPF:
    [​IMG]

    [​IMG]

    preMOPF:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Sternengruß.
     
  4. #3 Babyelch, 30.03.2010
    Babyelch

    Babyelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W204 180 CGI
    Kann euch einen MOPF nur empfehlen. Sieht meiner Meinung nach auch freundlicher aus, als der Vor-MOPF, da der Kühlergrill mehr nach unten gezogen ist und so ein Lächeln entsteht! ;)

    Die Scheinwerfer sind größer und sehen nicht mehr so verschlafen aus!!

    Bin sehr zufrieden mit dem MOPF!
     
  5. Booma

    Booma Elchfan

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Kfm. d. Grundstücks- & Wohnungswirtschaft
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A200
    Naja ne Mischung aus Pre-Mopf von vorn und Mopf von hinten, das wärs ;)

    Interessant bei der Serienausstattung ist, dass der Mopf nun nen Berganfahrassistenten hat, Bluetooth ab Audio 20 und selbst bei nur zwei E-Fensterhebern nen automatischen Hochlauf.
     
  6. #5 Babyelch, 30.03.2010
    Babyelch

    Babyelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W204 180 CGI
    Der Bergfahrassistent ist genial!! Aber vorne ist der MOPF einfach schöner als der VorMOPF!
     
  7. #6 Landgraf, 30.03.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)

    Das ist alles GESCHMACKSSACHE! ;D

    Ich bin froh einen preMOPF zu haben. Da ich ja eine neue Heckklappe mit MOPF-Griff habe, fehlt mir eigentlich nur eines: die Rückleuchten des MOPF... da ist mehr rot und sie haben doppelte Rückleuchten. Das gefällt mir besser!

    Vor allem würde ich meinen Wagen so gar nicht mehr bekommen - denn die "Grand Edition" gibt es nur noch mit der Autotronic und die würde ich NIE kaufen. (wenn Automatik, dann Wandlerautomatik!)

    Sternengruß.
     
  8. #7 wifes-elch, 30.03.2010
    wifes-elch

    wifes-elch Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    A200-W169
    So unterschiedlich können die Erfahrungen sein: Ich würde liebend gern die Autronic aus unserem A200 auch in meinen E200 (S211 Mopf) fahren und diese grottenschlechte Wandlerautomatik endlich vergessen, die in jedem Punkt der Autronic unterlegen ist, unkomfortabel. Leistungs-fressend und Mehrverbrauch beschert.
     
  9. #8 umberto, 30.03.2010
    umberto

    umberto Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Böblingen
    Marke/Modell:
    Renault Zoe, war: A200cdi Autotronic
    Die Autotronic hat natürlich auch einen Drehmomentwandler.... *keks*

    Gruss
    Umbi
     
  10. #9 Landgraf, 30.03.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)

    Hallo,

    das war mir in der Tat neu - aber das natürlich bezieht sich natürlich nur auf Daimler - denn andere Hersteller haben so etwas NICHT in ihren CVT (stufenlos) Getrieben.

    Unter 200PS mag ich keine Automatik haben... aber ist Geschmackssache... ;)

    Sternengruß.
     
  11. #10 umberto, 30.03.2010
    umberto

    umberto Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Böblingen
    Marke/Modell:
    Renault Zoe, war: A200cdi Autotronic
    Irgendwas braucht's halt zum Anfahren und die Wandler stellt Daimler selber her. Lamellenkupplungen nicht...

    In der Tat - ich verzichte nämlich gerne komplett auf Schaltgetriebe...wer im Stadtverkehr im Benzin rühren und vor jedem Überholvorgang unbedingt die Hand vom Lenkrad nehmen möchte, darf das natürlich gerne tun. :-)

    Grüßles
    Umbi
     
  12. #11 Kalle0815, 30.03.2010
    Kalle0815

    Kalle0815 Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W 169 classic
    Hallo liebe Elch Fans
    Da alles wie schon gesagt Geschmackssache ist muß ich auch
    gestehen das der preMopf elegantere Leuchten Hinten und Vorne hat.
    Aber vor allen Dingen gefallen mir die neuen Aussenspiegel üüüüberhaupt nicht :-(

    Was mir am neuen gefällt ist z.Bs. das er automatischen Hochlauf bei 2 Fensterhebern hat.
    An meiner A-Klasse isses nicht, aber selbst bei meinem Dienstwagen (Sprinter) ist es dabei,
    irgendwie seltsam, auch wenn er nur 2 Fenster hat :-(
    Ebenso vermisse ich Bluetooth bei meinem Audio 20, wäre in vielfacher Hinsicht
    echt praktischer. Aber seis drum alles in allem gefällt mir mein preMopf einfach
    nur gut, liegt vieleicht auch daran das ich bis jetzt ( 3 Jahre) keine Probleme hatte.

    Gruß vom Kalle
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 A200 Coupé, 31.03.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Also ich finde den MOPF sowas von ungelungen im Vergleich zum PreMOPF. Die Leuchtengeometrie ist bei weitem nicht so schön. Dazu der Plastikdiffusorandeutungskrempel. Dann die geänderte Stoßstange vorn. Die Riesenspiegel....alles nicht mein Fall.

    Dafür bekommt man mit den neuen Audiosystemen mehr fürs Geld. Audio 20 CD ist klasse bis auf die fehlende Automatische Helligkeitsanpassung(subjektiv für mich zu hell nachts und wenn mans einstellt wird das im Tagmodus übernommen und ist da zu dunkel....ergo nachts Display aus).

    Und ich wäre scharf auf die Euro 5 Einstufung beim 200er MOPF. Das wars auch schon.
     
  15. newbee

    newbee Elchfan

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    W169 180CDi Avantgrd
    Stimme 100% zu..
     
Thema: Modellpflege in 2009
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 facelift

    ,
  2. facelift a-klasse w169

    ,
  3. modellpflege w 169

    ,
  4. http://www.babybenzclub.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=34865
Die Seite wird geladen...

Modellpflege in 2009 - Ähnliche Themen

  1. W169 DAB+ und Command NTG 2.5 (W169 - Modelljahr 2009)?

    DAB+ und Command NTG 2.5 (W169 - Modelljahr 2009)?: Hallo! Gab / Gibt es für das Command NTG 2.5 eigentlich direkt eine Erweiterung für den DAB+-Empfang? Die SuFu hier im Board fand dazu direkt...
  2. W169 Bj. 2009 A180CDI 109 PS Glühkerzentausch, Motorlagerwechseln. Wie ? Anleitung erbeten.

    W169 Bj. 2009 A180CDI 109 PS Glühkerzentausch, Motorlagerwechseln. Wie ? Anleitung erbeten.: Hallo zusammen. Meine Glühkerzen und Motorlager sind defekt. Wie tauscht man diese ? Hier die Daten zum Fahrzeug : A 180 CDI , Bj 2009, 6 Gang,...
  3. RDKS: bei Bj. 2009 Sensoren vorgeschrieben?

    RDKS: bei Bj. 2009 Sensoren vorgeschrieben?: Hallo ans Forum, ich war lange nicht mehr hier, aber inzwischen ist der 168er auf der Abschussliste und es soll eine B-Klasse werden....
  4. W168 Schlachte einen A160 lang Modelljahr 2002 (Facelift / Modellpflege)

    Schlachte einen A160 lang Modelljahr 2002 (Facelift / Modellpflege): Ein weiteres Auto wartet bei mir auf den letzten Weg ... dieses Mal ein weisser A160 in der Langversion und somit Mopf mit 133.000 km. Zu...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.