möchte Elch kaufen... Fragen

Dieses Thema im Forum "Kaufinteresse / Kaufberatung" wurde erstellt von janine36, 14.09.2012.

  1. #1 janine36, 14.09.2012
    janine36

    janine36 Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    ich habe mich gerade angemeldet da ich mir am Montag einen Elch kaufen möchte mit folgenden Daten:
    das Auto hat neuen Tüv und soll mich ca 1-2 Jahre begleiten.
    BJ 99
    km 124000
    Automatik
    extrem gepflegt und sehr schön noch kein Rost etc.
    82 ps
    euro 4

    nun lese ich mich hier durch und bin etwas verunsichert wegen der automatik. bevor ich das auto am montag kaufe möchte ich zu einer werkstatt es checken lassen. könnt ihr mir sagen auf was ich achten muss und ob ich besser nach einem mit gangschaltung schaue?

    viele grüße Janine :P
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. thei

    thei Guest

    Hi,

    Nur weil der Elch von außen nicht rostet, heißt das nicht das er nicht rostet (leider!), lass mal in der Werkstatt die Unterbodenverkleidung und am besten die Schweller Verkleidung abbauen, ich bin mir sicher da kommt (wie so oft) das böse erwachen... Die Korrosion ist nämlich meistens wirklich schön hinter den Plastik versteckt. (Ich war selbst auch betroffen) :( Aber vielleicht hast du ja Glück, wenn der Wagen wirklich so gut gepflegt wurde. :thumbup:

    Zur Automatik kann ich nicht viel sagen, hab ja nen Handschalter. Man liest halt hier immer wieder von dem berühmten "F-Problem", das kann an einer zu schwachen / alten Batterie liegen, oder aber auch an einen Lamellenbruch. Wenn du nicht unbedingt Automatik fahren musst / willst, würde ich eine manuelle Schaltung der Automatik vorziehen. :)
     
    janine36 gefällt das.
  4. #3 Schrott-Gott, 14.09.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.673
    Zustimmungen:
    773
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -

    Dem kann ich nur zustimmen -
    sowohl Automatik, als auch Halbautomatik "AKS", also automatische Kupplung, sind im Fehlerfall extrem teuer und haben auch öfter mal Ausfälle.
    Ich "betreue" drei Elche mit AKS, zwei hatten damit schon Probleme, einer gar nicht.
    Alle zwischen 100.000 und 200.000 km.

    Was soll denn das gute Stück kosten?

    Wenn Du unbedingt die Automatik kaufen willst, dann frag, ob und wann ein Automatik-Getriebe-Ölwechsel mit Filterwechsel oder evtl. sogar eine Getriebespülung gemacht wurden !
    Wenn dies bisher nicht gemacht wurde, dann solltest Du das umgehend machen lassen. Sonst sind Getriebestörungen erfahrungsgemäß zu erwarten. (Kosten bis ca 400.- EURO)
    Lass Dich dabei nicht von Aussagen irritieren, wie:" Das Getriebe braucht keinen Ölwechsel" oder "Das macht man nur alle 150.000km!" oder ähnlichem.
    Die Erfahrung hat gezeigt, dass ein Automatik-Getriebe-Ölwechsel +Filterwechsel (!) alle 60.000 km sehr gut für weiteres fehlerfreies Funktionieren des Automatik-Getriebes ist.
    Eigentlich egal, welcher Typ und welches Baujahr, bei einigen kann das Wandleröl abgelassen werden, bei anderen nicht und einige haben noch einen "Späne-Magneten", etc.
    Aber der Wechsel tut allen Getrieben gut! Auch denen mit "Lifetime"- Füllung.
    Darüber kann man/frau bei Interesse googeln, es gibt einige tausend Infos dazu, z.B.
    http://www.db-forum.de/forum/motor-antrieb/25414-automatikgetriebe-%D6lwechsel-bei-60000-km.html
     
    janine36 gefällt das.
  5. #4 janine36, 15.09.2012
    janine36

    janine36 Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke das sind schon 2 super Antworten. ja das werde ich mache das auto hat ja unten im radlauf so ne abdekung und da lasse ich mal drunter schauen.
    der tip mit der automatik ist super das war genau das was mich interessiert hat ob man da vorbeugend was tun kann.
    ichwill jetzt nicht zwingend eine automatik aber ich bekomme oft so probleme mit dem linken knie und da hat sich beim fahre die ein oder andere situation gegeben dass ich pause machen musste weil nix mehr ging.
    das gute stück soll 2700.- euro kosten ist das ok?
    ich habe noch nicht soviele angeschaut ich bin als frau auch damit überfordert.

    viele grüße janine :)
     
  6. #5 Schleicher, 15.09.2012
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Dem Beitrag von Schrott-Gott kann ich nur uneingeschränkt zustimmen.

    So ein Automatikgetriebe ist schon eine feine Sache für den der es mag. Es hat schon was wenn man nicht immer mit dem Schalthebel herrumrühren muss. Und in der Stadt oder im Stau nicht ständig auf der Kupplung stehen zu müssen ist auch eine feine Sache.

    Aber alles was an Technik verbaut ist kann insbesondere bei schlechter Wartung und Pflege auch mal kaputt gehen. Dessen sollte man sich bewusst sein. Und im Falle eines Fehlers am AT-Getriebe sind die Reparaturen meist nicht ganz billig.

    Gruß Klaus
     
  7. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    Für einen 13 Jahre alten Elch von privat ohne Garantie finde ich, ist das zu viel.
    1500 bis 2000 halte ich für angemessen;
    insbesondere für einen Elch der selten Probleme macht; aber wenn er mal "ernsthafte Schmerzen" hat, wirds aufgrund der Bauweise meist recht teuer!

    Gruß

    RENE
     
  8. tippex

    tippex Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    169
    Marke/Modell:
    A160 7/98
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Schrott-Gott, 15.09.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.673
    Zustimmungen:
    773
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Du schreibst im W 168-Forum, also wird es (auch baujahrsbedingt) auch ein W 168 sein, aber was für einer?
    Es geht vom A 140 bis zum A 210 Evolution bei den Benzinern, Diesel gibt es auch noch?
    Mit 82 PS sollte es der kleine A 140 - Automatik sein.
    -
    Also gib mal bei google und/oder autoscout etc. die Daten ein, dann hast Du Vergleichsmöglichkeiten.
     
  11. tippex

    tippex Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    169
    Marke/Modell:
    A160 7/98
    @ Schrott-Gott,

    es ging mir nur darum mit einem Beispiel zu belegen welche Kosten ein Defekt an der Automatic hervorrufen kann.

    99er mit 125000 km und ernsthaften Automatic-Problemen finden in der Regel den Weg zum Abdecker.

    Gruß
     
    Schrott-Gott gefällt das.
Thema:

möchte Elch kaufen... Fragen

Die Seite wird geladen...

möchte Elch kaufen... Fragen - Ähnliche Themen

  1. Schlachte meinen Elch

    Schlachte meinen Elch: Schlachte meine Elch Bj 99 160 Benziner mit Schaltgetriebe Besonderheiten 4 einzelnen teilleder sitze hinten mit Armlehne.Vorne umgebaut auf...
  2. elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl

    elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl: ich habe heute leider fest stellen müssen als ich an der tanke war bei der öl wasser und so kontrole das ich im öl einfüll bereich dicke...
  3. Elch W169 hat "Parkinson"

    Elch W169 hat "Parkinson": Hallo, Freunde des Elchs! Nach 290.000 km auf der Uhr bekommt mein W169 180CDI Automatik von 2006 nun Parkinson: Im kalten Zustand zunächst...
  4. Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....

    Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....: Hallo liebe Leute. Wir haben für meine Frau nen A 170 gekauft. Das ist IHR Auto. Den wollte Sie schon immer haben. Nur ich habe mich immer...
  5. Ich möchte meine A-Klasse Bj 1998 an Liebhaber verkaufen

    Ich möchte meine A-Klasse Bj 1998 an Liebhaber verkaufen: Hallo, Ich bin hier neu und habe nicht alles gelesen i.S. Verkauf.... Ich fahre seit 8 Jahren eine A-Klasse, W168, BJ 1998 und möchte den Wagen...