Möchte Sitzheizung am W168 nachrüsten

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von nachtflug, 03.11.2012.

  1. #1 nachtflug, 03.11.2012
    nachtflug

    nachtflug Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Gemeinde !

    Musste die Tage den Fahrersitz an meiner Frau ihrem W168 BJ 1998 tauschen.
    Ersatzsitz besorgt und eingebaut, alles tip top.
    Meine erstaunten Augen haben beim Einbau den roten Stecker unterhalb des Fahrersitz entdeckt, und dachten cool der neue Sitz mit Sitzheizung.
    Da meine Frau des öfteren schon über einen kalten Popo im Winter gejammert hat, kam mir die Idee die Sitzheizung nachzurüsten.
    Besteht die Möglichkeiten dieses Unterfangen anzugehen ohne großartig irgendwelche Steuergeräte nachrüsten zu müssen.
    Hat jemand dies schon einmal gemacht und was brauche ich alles dazu ?(Kabel, Stecker etc.)
    Möchte aber nur den Fahrersitz warm haben, da auf der Beifahrerseite ja noch der alte ohne verbaut ist, und meine Frau immer solo fährt.
    Bis für eure Hilfe dankbar !

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Smarty

    Smarty Elchfan

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    W168 A160 Automatik
    Wenn Du es richtig machen willst, brauchst Du die Schalterleiste mit den Sitzheizungsschaltern. Die Schalter kannst Du nicht einzeln nachrüsten. Gibt´s gebraucht für ca. 50€. Dann gibt es bei MB den original Leitungssatz für etwas über 40€ und einen Sicherungshalter mit Sicherung.
    Einbau ist machbar, aber zeitaufwendig, weil Du alles herausbauen musst (Sitze, Teppiche und Mittelkonsole).
    Da Du aber nur die Fahrerseite nachrüsten möchtest, würde ich es an den Zigarettenanzünder anschließen.
    Entweder per herumfliegendem Kabel (nicht so schön) oder durch die Mittelkonsole mit Schalter bei den Fensterhebern. Da könntest Du dann auch einen originalen MB-Schalter verwenden, die da vorgesehen sind (z.B. PDC). Das würde dann ca.20€ kosten und ´ne Sache von ein bis zwei Stunden.
     
  4. #3 nachtflug, 03.11.2012
    nachtflug

    nachtflug Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    Original Schalterleiste und Kabelstrang würde ich mir besorgen.
    Mittelkonsole rausbauen wäre auch nicht das Thema.
    Sitz ausbauen, bräuchte ich doch eigentlich nicht. Wenn ich den zurückschiebe habe ich doch genug Platz, und an den Stecker komme ich doch dann auch so drann.
    Mein Grundgedanke einfach die Original Schalterleiste und den Original Kabelstrang einsetzen und der Hintern wird warm, ist die überhaupt so umsetzbar ?
    Brauche ich nicht noch ein Relais, Steuergerät oder so ?
    Und funktioniert das Ganze dann auch nur bei einem Sitz ?
     
  5. Smarty

    Smarty Elchfan

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    W168 A160 Automatik
    Steuergerät bzw Relais ist in der Schalterleiste integriert. Brauchst also nichts mehr. Ist auch keine komplizierte Schaltung; gibt 12 Volt bei voller Stufe, bzw. 6 Volt bei halber Stufe an die Heizungsmatte ab und schaltet nach kurzer Zeit bei voller Stufe automatisch auf halbe Stufe runter.
    Dass Du nur die Fahrerseite benutzt, ist egal; musst halt anstatt 3 Kabeln nur zwei von der Schalterleiste anschließen.
    Sitze musst Du ausbauen, um die Kabel unter den Teppichen zu verlegen. Ob es auch anders möglich ist, glaube ich nicht.
     
    nachtflug gefällt das.
  6. #5 nachtflug, 04.11.2012
    nachtflug

    nachtflug Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    Der Original Kabelstrang welcher vom Bedienteil zum Sitz geht, wird der einfach nur hiner dem Bedienteil eingeclipst und fertig?
     
  7. #6 nachtflug, 04.11.2012
    nachtflug

    nachtflug Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    Noch ein kurze Frage:

    Habe gerade mal unter den beiden Sitzen nachgesehen.
    Auch der alte Beifahrersitz welcher keine Sitzheizung hat, hat diesen roten Stecker, allerdings sitzt der rechts unten (Fahrtrichtung) und es geht nur ein Kabel unter den Sitz ab.Vermute der ist für die Sitzbelegungsmatte Beifahrerairbag.
    Auf der Fahrerseite sitzt unten links (Fahrtrichtung) dieser rote Stecker auch, allerdings gehen hier zwei Kabel richtung Sitz ab.

    Bin etwas durcheinander ?
    Hat der Fahrersitz nun Sitzheizung oder keine ? :S
     
  8. #7 Elchfan577, 04.11.2012
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    267
    Der rote Stecker am Beifahrersitz ist immer vorhanden, da dieser für die Sitzbelegungsmatte und die Sitzheizung verwendet wird.
    Laut deiner Beschreibung ist in deinem Beifahrersitz keine Sitzheizung verbaut.

    Am Fahrersitz ist der rote Stecker nur vorhanden, wenn dieser mit der Sitzheizung ausgerüstet ist.
     
  9. #8 nachtflug, 04.11.2012
    nachtflug

    nachtflug Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    Unter dem Fahrersitz sitzt ein roter Stecker (links) aus dem zwei Kabel in den Sitz abgehen
    Welche Funktion außer Sitzheizung könnte denn dieser Stecker sonst haben ?
    Der Fahrersitz wurde von mir getauscht und gegen diesen mit dem roten Stecker und den zwei Kabeln getauscht.
    Also müsste laut deiner Beschreibung der Fahrersitz mit rotem Stecker unterhalb, mit Sitzheizung verbaut sein.

    Beifahrerseitig sitzt der rote Stecker mit einem Abgang unter den Sitz. An diesem Stecker geht nur ein Kabel raus Richtung Sitz.
     
  10. #9 Elchfan577, 04.11.2012
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    267
    Das eine Kabel am Beifahrersitz ist für die Sitzbelegungsmatte.

    Die zwei Kabel am "neuen" Fahrersitz sind für die Sitzheizung (1x Sitzfläche und 1x Lehne).

    Bei Beifahrersitzen mit Sitzheizung sind am roten Stecker insgesamt 3 Kabel (1x 3adrig für die Sitzbelegungsmatte und 2x 2adrig für die Heizmatten) vorhanden.

    In meinem DIY für den Ausbau der Sitzbezüge ist auf Bild 22 der Stecker des Beifahrersitzes zu sehen (Sitz mit Sitzheizung).
     
    nachtflug gefällt das.
  11. #10 nachtflug, 04.11.2012
    nachtflug

    nachtflug Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    Thomas Top erklärt !

    Danke dir !!! :thumbsup:
     
  12. Smarty

    Smarty Elchfan

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    W168 A160 Automatik
    Der original Kabelstrang wird in die Schalterleiste einfach eingeclipst. Ist ein Stecker mit drei Kabeln (einmal Pluseingang vom Sicherungskasten und zweimal Plusausgang für die beiden Sitze). Den Steckeranschluss hat aber natürlich nur die Schalterleiste mit den Sitzheizungsschaltern.
    Wenn der Fahrersitz den roten Stecker hat, hat er definitiv Sitzheizung. Kann aber natürlich kaputt sein. Würde ich vorher testen, bevor ich alles kaufe. Z.B. mit einem Kabel vom Zigarettenanzünder.
     
    nachtflug gefällt das.
  13. #12 nachtflug, 05.11.2012
    nachtflug

    nachtflug Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    Danke Smarty !

    Die Versorgungsspannung 12 Volt holt er sich aber dann vom Stecker der jetzt schon auf der "alten" Schalterleiste geclipst ist.
    Wenn ich die Schalterleiste gewechselt habe (mit Sitzheizungsschaltern) und das Kabel für die Sitzheizung welches unter den Sitz geht verbunden habe, müsste es doch gehen, oder ?
     
  14. Smarty

    Smarty Elchfan

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    W168 A160 Automatik
    Die Versorgungsspannung holt er sich vom Sicherungskasten. Muss ein dickes Kabel sein, da die Sitzheizung recht viel Strom verbraucht.
    Lediglich die Beleuchtung der Schalter läuft über die jetzt schon vorhandenen Stecker. Deine jetzige Schaterleiste hat zwei Steckeranschlüsse, die mit Sitzheizung hat drei.
    Der Strom fließt quasi von dem Sicherungskasten zum Schalter, von dort zur Sitzheizung und dann zur Masse.
     
  15. #14 nachtflug, 07.11.2012
    nachtflug

    nachtflug Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    So Leute, gerade mit dem Stern telefoniert hier bei uns im Ort.
    Die wollen bzw. können mir nicht weiterhelfen.
    Der sagte zu mir am Telefon, dass es das Kabel vom Bedienelement Sitzheizung in der Mittelkonsole für unter den Sitz zum Stecker von der Sitzheizung nicht einzeln zu verkaufen wäre.
    Es müsste ein komplett neuer Kabelstrag verbaut werden ?!?
    Ich habe aber doch schon gelesen, dass jemand hier die Originalteilenummern von dem Kabel hier gepostet hat.
    Könntet ihr bei euch im Teileprogramm evtl. mal nachsehen, und mir die Teilenummer von dem Kabel mitteilen ?
    Wie sieht es denn überhaupt hinter der Schalterleiste mit der Sitzheizung aus ?
    Die Schalterleiste bekommt doch 12 Volt Eingangsspannung, und ich dachte durch deinen Abzweig geht es dann weiter zum Stecker unter den Sitz .(wurde hier doch auch so erklärt)
    Ich bin total am verzweifeln hier !
     
  16. Smarty

    Smarty Elchfan

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    W168 A160 Automatik
    Du musst schon den kompletten Leitungssatz kaufen. Ein einzelnes Kabel wird es nicht geben. Zudem benötigt die Schalterleiste auch Strom. Ohne den wird dir ein Kabel von der Leiste zum Sitz nichts bringen.
     
  17. #16 nachtflug, 07.11.2012
    nachtflug

    nachtflug Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    Ja verstanden, den Leitungssatz aber welchen, und wie sieht das Ding aus???
    Die hier erzählen mir etwas vom kompletten Kabelstrang für den Innenraum erneuern, also ca 3 KM Kabel, anders würde das nicht gehen.
     
  18. Smarty

    Smarty Elchfan

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    W168 A160 Automatik
    Ob es 3 Km Kabel sind, weiß ich nicht. Er hat jedenfalls vor einem halben Jahr so um die 40 € gekostet. Was sollten denn die 3Km kosten?
    Die Teilenr. ist A1685408007
     
  19. #18 nachtflug, 09.11.2012
    nachtflug

    nachtflug Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    So Samrty, Leitungssatz besorgt Teilenummer stimmt, die haben Augen gemacht in der NL, von wegen kompletter elektrischer Kabelbaum von der A Klasse wird benötigt......

    Sieht so auch ganz passabel aus, allerdings noch eine Frage zum Anschluss.

    Roter großer Stecker unter den Fahrersitz, Beifahrerseite muss gecrimpt werden, dann ist da noch ein Stecker mit 3 Kabeln drann (vermute von der Schalterleiste, die habe ich noch nicht ausgebaut), dann natürlich noch ein Massekabel und abschließend noch das letzte Kabel wo ich nicht so genau mit klarkomme, Wird sicherlich Plus sein (rosa Kabel) allerdings am Ende mit einem kleinem Kupferstecker. Wo genau wird der wo hin gesteckt ? Müsste doch eigentlich in den Sicherungshalter, aber wohin genau und wie wird der gesteckt ?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Smarty

    Smarty Elchfan

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    W168 A160 Automatik
    Alles soweit richtig.

    Ganz wichtig, solltest Du den Stecker am Beifahrersitz abziehen, auf jeden Fall vorher die Batterie abklemmen. Sonst brennt die SRS-Leuchte im KI und Du musst den Fehlerspeicher löschen lassen. Auch wenn Du nur die Fahrerseite haben willst, guckst Du es Dir evtl. auch auf der Beifahrerseite an. Da müssten dann die vier Kabel in den vorhandenen Stecker eingebaut werden.

    Nun zu Deiner Frage. Das rosa Kabel ist Plus und gehört in einen Sicherungshalter. Den musst Du aber auch bei Mercedes kaufen; kostet aber nur 2€ oder so. Wenn Du den Sicherungshalter an die original Stelle einsetzt, soll es eine Fummelarbeit sein(wird von unten reingeclipst). Ich hab hier mal gelesen, man kann den Sicherungshalter auch ein paar Klemmen daneben in eine freie Vorrichtung einsetzen. Da kommt man dann einfacher ran. Aber wie gesagt, das habe ich auch nur gelesen. Er muss jedenfalls an Zündungsplus. Ich habe bei mir damals gefuscht und sowohl Plus als auch Masse mit Kabeldieben am Zigarettenanzünder geholt. Funktioniert und sollte auch ausreichend abgesichert sein. Ich nutze allerdings auch den Zigarettenanzünder ansonsten nicht.

    Hast Du denn überhaupt die Schalterleiste mit Sitzheizungsschaltern schon?
     
  22. #20 nachtflug, 09.11.2012
    nachtflug

    nachtflug Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    Ja Leiste habe ich.
    Hast du noch eine Teilenummer für dieses Sicherungshalter ? Dann könnte ich das Teil heute noch bestellen.
    Wie sieht so ein Ding überhaupt aus ?
    Dachte dieser Flachstecker an dem rosa Kabel wird irgentwo unterhalb in den Sicherungskasten im FZG geclipst ?
    Was meinst du mit Sicherungshalter an Originalstelle, wo ist die denn, welcher Steckplatz ?
     
Thema: Möchte Sitzheizung am W168 nachrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 sitzheizung

    ,
  2. kann man bei einem w168 elektrische sitzverstellung nachrüsten?

    ,
  3. mercedes a klasse w168 sitzheizung nachrüsten

    ,
  4. original nachrüstkabel sitzheizung a klasse w168,
  5. kabel sitzheizung w168,
  6. w168 stecker sitzheizung,
  7. sitzheizung nachrüsten w168
Die Seite wird geladen...

Möchte Sitzheizung am W168 nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Biete original Dachträger für W168 Bj99

    Biete original Dachträger für W168 Bj99: für Fahrzeuge ohne Dachreling, abschließbar mit 4 Schlössern und einem Schlüssel. [ATTACH]
  2. Nachrüstung Command NTG2.5 in Vormopf bei vorhandenem NTG2

    Nachrüstung Command NTG2.5 in Vormopf bei vorhandenem NTG2: Hallo Ich würde gerne in einen Vormopf W169 mit NTG2 ein NTG2.5 einbauen. Ist das möglich, dass auch dann alles so funktioniert wie es soll ? Was...
  3. w168 A160 oberen Gänge springen raus

    w168 A160 oberen Gänge springen raus: [ATTACH] [ATTACH] Ich weiss, dieses Thema ist bereits älter und Problem bekannt! Ich will auch lediglich über die einfache Handhabung des Wechsels...
  4. Schöner Bericht über den W168 in der neuen Auto Bild Klassik

    Schöner Bericht über den W168 in der neuen Auto Bild Klassik: Hallo, gerade habe ich meine neue Auto Bild Klassik ( Ausgabe 12/2016 ) erhalten und finde auf Seite 38 einen schönen Bericht über den W168. Das...
  5. Außenspiegel w169 auf einen w168

    Außenspiegel w169 auf einen w168: Wie in der Überschrift beschrieben . Geht das? Ist der Sockel passgenau vom w168 zum außenspiegel des w169. Danke