W168 Monitor aufs Armaturenbrett

Diskutiere Monitor aufs Armaturenbrett im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo, ich möchte unseren Elch mit DVD aufrüsten, und dafür einen Monitor aufs Armaturenbrett plazieren (Lösungen im Doppeldin oder am Dachhimmel...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thor

    Thor Elchfan

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberfranken
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hallo,

    ich möchte unseren Elch mit DVD aufrüsten, und dafür einen Monitor aufs Armaturenbrett plazieren (Lösungen im Doppeldin oder am Dachhimmel sind mir bekannt- möchte es aber anders machen)

    Der Monitor soll genau da hin, wo mein Frauchen die Bastelfigur plaziert hat:

    [​IMG]

    (jaja, sagt nix... ;D)

    Ist hinter dem Armaturenbrett genug Platz für Verkabelung oder wird es durch Lüftung, etc. zu eng?

    Hat jemand vielleicht sogar Bilder oder eine Zeichnung von der Bauraumsituation dort...?

    Bin für jeden hilfreichen Hinweis dankbar!
    Grüße,
    T.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus,

    beim Mopf ist das gesamte Cockpit ein einziges Bauteil, und um das auszubauen, musst du den halben Innenraum zerlegen -- wie ich finde keine gute Idee.

    Eine Alternative könnte sein, eine Befestigung unter der Instrumentenabdeckung anzubringen und diese Richtung Mitte herausragen zu lassen. Einen solchen Halter könnte man aus Kohlefaser selbst fertigen. Die Kabel laufen dann in dem Halter entlang zum KI und von dort aus Richtung Mittelkonsole. Vorteil: Rückrüstbar (du brauchst dir lediglich eine Ersatz-Abdeckung besorgen, weil deine originale wirst du ausschneiden müssen) und du brauchst das Cockpit nicht zu zerlegen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  4. #3 holgi2002, 19.12.2006
    holgi2002

    holgi2002 Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    MB Diagnose+Kommunikationstechniker
    Ort:
    Da wo andere Urlaub machen, Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    W246/Audio20CD mit Garmin NTG5 /Distronic plus/RückfahrCam usw.
  5. Thor

    Thor Elchfan

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberfranken
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    hallo,

    @Mirko: Danke für Deine Hinweise, das mit der Rückbaubarkeit ist ein gewichtiges Argument und ich hab' auch schon in diese Richtung gedacht. Werde mir mal über die freien Tage ein paar Gedanken machen und wenn ich eine Entscheidung getroffen habe vieleicht auch gleich die Zeit nutzen und zur Tat schreiten (hoffentlich bleiben es nicht wieder nur gute Vorsätze ;D)

    @holgi2002: Der 2.Link funktioniert leider nicht, was genau möchtest Du mir da zeigen? Eine spezielle Halterung?

    Danke & Gruß
    Thorsten
     
  6. #5 Bronzeberg, 21.12.2006
    Bronzeberg

    Bronzeberg Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A140 Brabus
    [​IMG]


    Ich hab meinen Navi monitor dort hingestellt. Von der Sicht her gibt es natürlich kaum einen besseren Platz!

    Die Verlegung durch die MIttelkonsole wird etwas eng, passte aber. Aber ich weiss ja nicht, was für ein Kabelbaum an deinem Monitor hängt.
     
  7. #6 holgi2002, 21.12.2006
    holgi2002

    holgi2002 Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    MB Diagnose+Kommunikationstechniker
    Ort:
    Da wo andere Urlaub machen, Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    W246/Audio20CD mit Garmin NTG5 /Distronic plus/RückfahrCam usw.
    Ja genau, ist auf der arat Seite zu sehen, der ist dann zwischen den beiden Luftdüsen *daumen*

    auf Arat gehen

    auf Zubehör für Car-Navi gehen

    rechts auf Spezialhalterung gehen

    Mercedes und A-Klasse auswählen ;)
     
  8. Thor

    Thor Elchfan

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberfranken
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    So Leute,

    jetzt noch eine kühne Idee:
    Ihr kennt sicherlich automatisch ausfahrende Monitore im DIN-Schacht, z.B. den von JVC (siehe DschäiWieSie)

    Wie wäre es nun, so eine Lösung einfach vertikal im Armaturenbrett zu verbauen...? Ich stelle mir das ungefähr so vor:

    [​IMG]

    Was meint ihr, geht das?
    *kratz* *kratz* *kratz*
    Ich bitte um Kommentare!

    Argumente von Rückbaubarkeit, Einfachheit, Aufwand, etc. werden hier natürlich überhaupt nicht erfüllt; Die Idee ist vielmehr, eine schöne, exklusive Lösung zu haben, die sich im Design an den Orginal-Entertainmentsystemen vieler Autohersteller orientiert.

    *kratz* Für eine gute Planung* benötige ich nach wie vor Bilder/Zeichnungen etc. von den Bauraumgegebenheiten hinter/unter dem Armaturenbrett. Kann mir da jemand weiterhelfen?



    _______________________________________________________-
    * es soll ja dann beim Einbau keine bösen Überraschungen geben...!
     
  9. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Du wirst massive Probleme mit den Lüftungskanälen bekommen, wenn du dort ein In-Dash-Display verbauen willst. Noch dazu darfst du beim Mopf den halben Innenraum zerlegen, um überhaupt da ran zu kommen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  10. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Servus,
    ich war mal mit ähnlichen Ideen aktiv weil ich Spaß am basteln hatte. Ich hatte dann auch Pläne mit DVD und Dolby Surround aber irgendwie war mir dann das Geld zu Schade.

    Erste Version
    Komplett rückrüstbar, wurde nur die beiden Lüftungsöffnungen stillgelegt und die angefertigte GFK Konsole drangeklemmt.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Zweite Version
    ...wollte ich dann in die Vollen gehen und hab auch am Armaturenbrett "rumgeschnitzt". Das ganze sah mir im Endeffekt aber dann zu auffällig und zu aufgesetzt aus dann habs ich gelassen. Jetzt ziert ein Alcantarastreifen mein Armaturenbrett und verdeckt die Bastelspuren.

    [​IMG]

    Und unter dem Amaturenbrett sieht es so aus

    [​IMG]

    Es verlaufen noch die Lüftungskanale unterm Armaturenbrett. Im Prinzip gibt es schon ein wenig Platz und wenn GFK kein Fremdwort für dich ist kann man die Lüftungskanäle auch ein wenig umgestalten wenns mal eng wird.
    Das Armaturenbrett bekommt man mit etwas Geduld auch herunter. Wenn man bissle technisch begabt ist und eine Anleitung hat (bei mir z.B Buch "So wirds gemacht" ist das machbar.
    Bis auf weiteres bleibt der Monitor gerade draussen. Einzig könnte ich mir noch vorstellen das Teil ganz vorne hinter die Lüftungsschlitze unter der Scheibe zu verfrachten. Aber das müsste ich so hinbekommen das sich das ganze ins Armaturenbrett integriert das es mir gefällt.

    Ich hoffe das hilft dir vielleicht weiter,

    Gruß Beni
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Thor

    Thor Elchfan

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberfranken
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hallo,

    danke für die Bilder, Beni! Das wars, was ich gesucht habe, super.

    Zwar ist GfK für mich nichts unbekanntes, aber ich möchte auch kein "Karzinom" auf dem Armaturenbrett. Aus dem letzten der Bilder sehe ich, dass ich bei meiner Lösung voll in die Lüftungskanäle hineinmüsste- die möchte ich aber lieber nicht verändern. Na und das Querprofil ist auch noch im Weg...

    Ich hatte gehofft, dass etwas mehr Platz da hinten ist (bei den mir bekannten VWs hätte es besser geklappt). *heul* Deshalb wird es wohl nur eine aufgesetzte Lösung... denn eine -wenn es doch vielleicht auch irgendwie möglich ist- Anpassungskonstruktion wird für mich zeitlich zu aufwendig- mein Elch muss Kilometer spulen...

    Nochmals danke.

    Gruß auch an alle Nachtelche,
    Thorsten
     
  13. venga

    venga Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Specialist & Bestatter
    Ort:
    Bad Arolsen
    Marke/Modell:
    B200 CDI
Thema: Monitor aufs Armaturenbrett
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. monitor armaturenbrett

Die Seite wird geladen...

Monitor aufs Armaturenbrett - Ähnliche Themen

  1. 12V Steckdose im Armaturenbrett ....

    12V Steckdose im Armaturenbrett ....: Eigentlich wollte ich nur eine 12 Volt Steckdose im Armaturenbrett einbauen für zb. Navi oder Smartphone. Daraus ist leider mehr geworden ..........
  2. Frage zur Belüftung/Heizung innen, Armaturenbrett mittig oben

    Frage zur Belüftung/Heizung innen, Armaturenbrett mittig oben: Liebe Gemeinde, kann mir jemand verraten, wie man das Einstellrad der Belüftung des B200 nennt, das oben auf dem Armaturenbrett im Lüftungsgitter...
  3. Allgemeines Thema Rückfahrkamera nachrüsten im W176 bzw. W246 durch ersetzen vom Monitor

    Thema Rückfahrkamera nachrüsten im W176 bzw. W246 durch ersetzen vom Monitor: Hallo Leute, erst mal ein frohes neues euch allen ;-) und gleich zu einem Thema was mich sozusagen die letzten Tage informativ beschäftigt. (also...
  4. W168 Hochtöner auf dem Armaturenbrett

    Hochtöner auf dem Armaturenbrett: Hi, ich habe heute angefangen in unserer A-Klasse die Lautsprecher zu tauschen. Verbaut werden soll: ETON Pow 172.2 Pioneer TS-WX120A Aktiv-Sub...
  5. W168 Einbau eines Radio mit 7" aufklappbarem Monitor

    Einbau eines Radio mit 7" aufklappbarem Monitor: Hallo Ich möchte gern ein anderes Radio in mein M140 W168 einbauen.Da der monitor ausfährt und hochklappt kann ich es wegen dem Amaturenbrett...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.