W168 Mopf Bremssättel vorne

Diskutiere Mopf Bremssättel vorne im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, hat hier sonst noch jemand Probleme mit den vorderen Bremssätteln bzw. mit ausgeschlagenen Haltebolzen,wodurch bei jedem kleinen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Eifelelch, 06.06.2006
    Eifelelch

    Eifelelch Elchfan

    Dabei seit:
    29.10.2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    170cdi kurz,Mopf,Aut
    Hallo,

    hat hier sonst noch jemand Probleme mit den vorderen Bremssätteln bzw. mit ausgeschlagenen Haltebolzen,wodurch bei jedem kleinen Schlagloch die Felge an den Sattel knallt?
    Am Freitag krieg ich zum 3.Mal Neue,und das bei 55000km! *mecker*

    gruss
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    hmmm, nein, hab ich noch nie bemerkt.

    Welche Bolzen ist das denn, der da kaputt geht? Weil der Sattel ist ja nur mit zwei Schrauben befestigt, aber nicht mit Bolzen, und die Bremszange mit einer weiteren Schraube sowie oben einer Art federnd gelagertem Drehbolzen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  4. #3 schnudel6, 06.06.2006
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    Die Werkstatt sollte mal den Bremsträger mit austauschen. Es muss eine grosse Bewegung erfolgen um die Führung auszschlagen., das kann eigentlich nur sein wenn der Träger nicht paralell zur Scheibe läuft. Wahrscheinlich war da ein grobmotoriger am werk.

    Klaus
     
  5. #4 Eifelelch, 07.06.2006
    Eifelelch

    Eifelelch Elchfan

    Dabei seit:
    29.10.2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    170cdi kurz,Mopf,Aut
    Hallo,

    es wurden erstmal 'die Führungsbolzen gewechselt',nachdem das nichts gebracht hat,wurden die 'kompletten Sättel getauscht'.Genaueres kann ich leider nicht sagen da es auf Garantie ging und ich keine Rechnung erhalten habe.
    Dann war 1Jahr (25000km) Ruhe,jetzt wieder der gleiche Mist...

    gruss
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mopf Bremssättel vorne

Die Seite wird geladen...

Mopf Bremssättel vorne - Ähnliche Themen

  1. Freilauf Lima und Querlenker vorne

    Freilauf Lima und Querlenker vorne: Hallo, bei meinen Elch rasselt und klappert es aus der rechten Seite des Motorraums. Direkt am riementrieb. Ich vermute stark das der Freilauf...
  2. Rückbank nach hinten und vorne ziehen ???

    Rückbank nach hinten und vorne ziehen ???: Hallo zusammen, Hoffe ihr könnt mir helfen... Ich fahre momentan eine a - klasse Bj. 2003 ( w168 ). Jetzt habe ich mir eine neuere angesehen Bj....
  3. Handschuhfach W168 Mopf

    Handschuhfach W168 Mopf: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen bin ich stolzer Besitzer eines W168 von 2004. Soweit, so gut. Leider ist aber das Handschuhfach defekt...
  4. A-klasse W168 Baujahr 1998 Einbau von Mopf Klarglas Scheinwerfer

    A-klasse W168 Baujahr 1998 Einbau von Mopf Klarglas Scheinwerfer: Hallo habe zwei Mopf Klarglasscheinwerfer eingebaut es geht aber nur der Blinker über den Hauptstecker bekomme ich die H4 H1 U. H7 nicht zum...
  5. Reperatursatz für bremssattel hinten

    Reperatursatz für bremssattel hinten: Mal eine frage in die runde wo bekomme ich einen Reparatursatz für den Bremssattel hinten also o ring Staubschutsm. und Kolben bei ebay immer...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.