Mopf Scheinwerfer heller als Pre-Mopf?

Diskutiere Mopf Scheinwerfer heller als Pre-Mopf? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, mal eine Frage an diejenigen, die den Vergleich zwischen der A klasse vor 2001 und nach der Modellpflege haben. Sind die neuen Scheinwerfer...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. flip

    flip Elchfan

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 160
    Hallo, mal eine Frage an diejenigen, die den Vergleich zwischen der A klasse vor 2001 und nach der Modellpflege haben. Sind die neuen Scheinwerfer von der Lichtausbeute besser? Ich habe mich vorhin mal kurz mit Jupp unterhalten, er ist sich nicht sicher. Ich meine durch die Klarglasabdeckung und vielleicht neu berechnete Reflektoren könnten die neuen besser sein?
    Wenn ja, bin ich am überlegen umzurüsten, insofern das problemlos möglich ist ohne ein neues Gutachten zu beschaffen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 elchtuner, 05.09.2006
    elchtuner

    elchtuner Elchfan

    Dabei seit:
    29.04.2005
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    VW Polo 6R
    Hallo,
    mein Eindruck nach sind die Mopf Klarglasscheinwerfer besser in der Ausleuchtung und natürlich in der Optik.

    mfg elchtuner
     
  4. #3 Elfe12e, 06.09.2006
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    54
    Beim Elch-Wechsel nach 2,5 Jahren hatte ich diesbezüglich keinerlei Aha-Erlebnis.
    Mir ist rein gar nichts aufgefallen, vermute evtl. Verbesserungen sind in einem bescheidenen Rahmen. Unabhängig davon wird die Reflektorleistung nach etlichen Jahren immer schwächer, so daß man schon deshalb einen Helligkeitszuwachs erwarten kann.
     
  5. Udo2

    Udo2 Elchfan

    Dabei seit:
    10.05.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Ausstattung:
    Avantgarde, Handschaltung
    Marke/Modell:
    W169 A 150 Mopf
    also ich finde, daß die Mopf Scheinwerfer erheblich besser ausleuchten als die VorMopf Scheinwerfer. Bei meinem 99er war es vor dem Fahrzeug fast schon dunkel -trotz neuer Glühbirnen-, bei meinem 2003er ist es jetzt richtig hell.
     
  6. #5 silberfan, 06.09.2006
    silberfan

    silberfan Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfan ;-)
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A 45 AMG
    Also die Mopf Scheinwerfer sind wirklich besser sie haben Klarglass und bessere Reflektoren! Die Umrüstung dürfte nicht so schwer sein da die Halterungen alle noch so sind wie bisher!

    Grüße Silberfan
     
  7. #6 xThw880x, 06.09.2006
    xThw880x

    xThw880x Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Diplom-Ökonom
    Ort:
    Halle/Saale
    Marke/Modell:
    Mazda 6 2.0 Sport
    Hallo

    ich habe einen Vormopf und mein Vater hat einen Mopf, den ich auch öfter fahre.
    Meiner Meinung nach ist ein Unterschied zu sehen, der Mopf ist im Nahbereich heller und klarer wird im Fernbereich jedoch difuser. Der Vormopf ist eher gleichbleibend hell im Nah und Fernbereich und im Fernbereich klarer als der Mopf, meinem Gefühl nach strahlt der Vormopf weiter als der Mopf. Auch die Farbe des Lichtes ist unterschiedlich, das des Mopf ist weißer und wirkt somit heller.

    Gruß Thomas
     
  8. #7 Crazyhorst, 06.09.2006
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Klarglasreflektoren bei herkömmlichen Scheinwerfern sind aus modischen und nicht aus funktionellen Gründen eingeführt worden. Sie sollen die Optik von den Klarglasabdeckungen der Projektionsscheinwerfer imitieren. Dem einen gefällt es, dem anderen nicht.

    Da sie keine Streuscheibe mehr haben, ist in den Randbereichen die Abgrenzung des Leuchtbereiches klarer, dadurch kann der subjektive Eindruck des helleren Lichts entstehen, ähnlich wie bei Projektionsscheinwerfern. Da die Leuchten mit den gleichen Leuchtmtteln arbeiten, ist eine höhere Lichtausbeute aufgrund anderer Leuchtengestaltung physikalisch eher unwahrscheinlich und eher o.g. Wahrnehmungen oder andern Faktoren (Alter und Zustand der Leuchte,besonders des Reflektors, und des Leuchtmittels, der Bordspannung etc.) zu schulden.
     
  9. #8 Mr. Bonk, 06.09.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Also bei mir war nach einem Wechsel von VorMOPF auf MOPF Scheinwerfer subjektiv keinerlei Unterschied wahrnehmbar (vielleicht objektiv im Hunderstel Bereich meßbar).

    Beides natürlich mit den ab Werk verbauten "Standard"-Lämpchen und im selben Elch.


    "Besser" wurden die MOPF Klargals-Scheinwerfer erst nach Wechsel der Lämpchen auf Osram Silverstar +50%. ;D
     
  10. flip

    flip Elchfan

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 160
    Danke für die bisherigen Antworten, ich muss mal überlegen, ob sich eine Umrüstung lohnt. Weiss jemand, wo man die günstigsten Mopf Scheinwerfer beziehen kann?
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 elchtuner, 06.09.2006
    elchtuner

    elchtuner Elchfan

    Dabei seit:
    29.04.2005
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    VW Polo 6R
    hi,

    kurz und knapp...eBay ;D

    mfg elchtuner
     
  13. #11 Mr. Bonk, 07.09.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Obwohl Marc die ja bis vor kurzem auch hier im Forum angeboten hatte... eigentlich recht günstig!

    Nun stehen sie aber auch bei E-Bay klick hier ;D

    Und ansonsten kann man auch immer mal bei www.mbgtc.de vorbeischauen, ob zufällig mal wieder welche auf Lager sind. ;)
     
Thema:

Mopf Scheinwerfer heller als Pre-Mopf?

Die Seite wird geladen...

Mopf Scheinwerfer heller als Pre-Mopf? - Ähnliche Themen

  1. Chromteile MoPf

    Chromteile MoPf: Hallo liebe Elchfans, ich habe mir kürzlich einen A140 (MoPf 2001) gebraucht gekauft und bin nun mit der Großreinigung des Wagens beschäftigt....
  2. Ausfall der Xenon-Scheinwerfer

    Ausfall der Xenon-Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich habe einen sporadisch fehlerhaften Scheinwerfer, bei dem ich nicht weiter komme. Zeitweise geht der rechte Scheinwerfer aus...
  3. W169 - Mopf- Schlüssel Microtaster defekt

    W169 - Mopf- Schlüssel Microtaster defekt: Bei mir funktioniert bei einem Schlüssel das aufschliesen nicht mehr. Ich vermute das der Microtaster defekt ist da beim andern Schlüssel alles...
  4. Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?

    Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?: Hallo! Unser Elch hat seit gestern Nachmittag startprobleme. Die Frage ist, wie geht man systematisch an das Thema ran um die Fehlerquelle zu...
  5. Scheinwerfer enteisen

    Scheinwerfer enteisen: wie bekommt man am besten das Eis von den Frontscheinwerfern, darf man die abkratzen oder zerkratzt man damit die Kunststoffscheibe? Enteiserspray?
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.