W168 Motor Klackert sehr laut A168 Benziner

Diskutiere Motor Klackert sehr laut A168 Benziner im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen,mein Name ist Christian und bin seit längerer Zeit schon stiller Mitleser in diesem Forum ;-) Meinen Elch den A 140 habe ich schon...

  1. #1 calimar13, 03.05.2010
    calimar13

    calimar13 Elchfan

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Attendorn
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde
    Hallo zusammen,mein Name ist Christian und bin seit längerer Zeit schon stiller Mitleser in diesem Forum ;-) Meinen Elch den A 140 habe ich schon seit 9 Jahren,irgendwie kann ich mich von dem Wagen nicht trennen.Hatte auch bisher noch keine grösseren Probleme,ausser halt die bekanntesten,wie Achslager,Stabi,etc.Wie auch immer ist seit ein paar Tagen der Motor ziemlich laut am klackern.Der Elch hat 140000 Kilometer auf dem Buckel und es ist wie schon erwähnt KEIN DIESEL .
    Öl habe ich auch regelmässig gewechselt.Was kann das sein,hat jemand einen Tipp.Ich habe auch wiederum keine Lust den Wagen zur Werkstatt zu bringen und eine höhere Reperatur durchführen zu lassen.

    Vielen Dank für Eure Mithilfe
     
  2. Anzeige

  3. #2 westberliner, 04.05.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Steuerkette? Damit haben die a140er wohl öfters Probleme. Such doch mal danach!
     
  4. heppo

    heppo Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    A160 11/99
    Ohne Audio/Video ist das aus der Ferne nicht zu bestimmen. Stell' doch bitte mal was rein :)
     
  5. #4 Mr. Bean, 04.05.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hydrostößel?. Mach dan Tick Tick Tick Tick Tick . Bei jeder Umdrehung 0,5x

    sind die grünen Teile zwischen den Ventilen und der Nockenwelle:

    [​IMG]

    KFZ-Technik erklärt / Tuning Infos
     
  6. #5 Hayaman, 04.05.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X3 2.0d
    Es können mehrere Ursachen in Frage kommen wie oben schon genannt :
    - Hydostößel - regelmäßig, metallisch bei niedrigen Drehzahlen lauter
    - abgenutzte Nockenwelle - regelmäßig, ansteigende Lautstärke mit der Drehzahl
    - ausgeschlagene Lager der Lichtmaschine - unregelmäßiges Knacken, bei niedrigen Drehzahlen ehe stärker.
    - ausgeschlagene Lager des Spanners - wie bei Lima
    - Kurbelwelle, Kolben - ehe dumpfes Klopfen

    so im Groben die typischen Geräusche.

    Weiter hilft nur genauere Ortung am besten mit einem Metallstab (ca. 30-40 cm lang).
    An verschiedenen Stellen des Motors (im Laufbetrieb) anlegen und an die Ohrmuschel halten.

    Mit etwas Erfahrung lässt sich feststellen die Art der Geräusche und ungefähren Standort (Ventile, Kurbelwelle, Spanner usw).

    Eine eindeutige Diagnose anhand deiner knappen Beschreibung ist nicht möglich.

    Versuche erst damit und melde dich mal wieder.
     
    KALEL1 gefällt das.
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. KALEL1

    KALEL1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.10.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A klasse 140
    Hallo Jungs ich hoffe das liest hier jemand,weiss nicht wie ich dazu ein neues Thema erstellen kann.Ich habe ein neues Problem!Wie der Chat hier schon besagt ,auch mein Motor klappert....habe 145000 kilometer runter _A-Klasse W168 140 mit 85PS...neuerdings klappert der Motor...aber nicht ständig sondern in unregelmässigen Abständen und das dann auch nur kurz.im Standgas sind die abstände grösser als beim fahren...dann klappert er schnell hintereinander(wie son wiehern eines Pferdes...leise -wird lauter-weg dann nach 30-60 sekunden wieder)...mir ist auch aufgefallen das er wenn er kalt ist beim starten länger braucht als sonst bis das klappern aufhört und er rund läuft).benutzen tu ich 5w40 longlife Öl das gerade erst vor kurzem gewechselt wurde....nun war ich in der freien Werkstatt da sagte man mir es könne an der Steuerkette liegen und ich sollte nicht zu lange warten denn das könnte ein Motorschaden verursachen.Das mit dem Motorklappern ansich habe ich hier schon gelesen aber nicht dieses verhalten was meiner am Tag legt.Hat jemand nen Gedanken was dies sein könnte?Achso zu sagen wäre noch als ich den Wagen kaufte war dort 10w40 drinn was ich als fehler des Verkäufers einstufte und gleich einen Wechsel machen liess mit 5w30,nun sagte mir die freie Werkstatt (und auch das Forum hier) das 5w40 bei den älteren Modellen besser sei darum habe ich jetzt dieses genommen...ich habe den Wagen seit 2 Jahren. ;-(
     
  9. #7 Tellursilber, 15.10.2015
    Tellursilber

    Tellursilber Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    Fächerstadt
    Ausstattung:
    Handschalter, 580 Klimaanlage, 880 Schließanlage mit Funkfernbedienung, 759 MB Audio 5 (Ersetzt worden), 441 Lenksäule mech. höhenverstellbar, 723 Gepäckraumabdeckung, 570 Armlehne vorn
    Marke/Modell:
    A 160 Classic, Mopf
    Wenn es die Hydrostößel sind, würde ich da ja eher dickeres öl rein machen als so dünnes 5w40. In der Regel legt sich das klappern dann. Dann laufen nämlich die hydrostößel nicht so schnell leer, entsprechend gefüllt mit öl ist dann auch kein ticken mehr da
     
Thema: Motor Klackert sehr laut A168 Benziner
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a klasse motor nagelt

    ,
  2. a140 motor klappert

    ,
  3. w168 motor klappert

    ,
  4. a140 klackern,
  5. a klasse 140 Motor klappert ,
  6. w168 motor nagelt,
  7. w168 motor klackert,
  8. w168 motor klappert im takt,
  9. mercedes a klasse motor klappert,
  10. Mercedes A 140 Klackern,
  11. a klasse w168 motor klappert,
  12. w168 motor tickert,
  13. mercedes a140 motor klappert,
  14. mercedes benz a 140 motor sehr laut,
  15. mercedes b200 Benziner w245 Motor Geräusche nach 30 Sekunden ,
  16. w168 klackert,
  17. w168 motor rasselt wenn er kalt ist,
  18. mercedes a klasse 140 nagelt,
  19. mercedes a 140 benziner hort sich nach ein Diesel an,
  20. w168 a140 klackern,
  21. w168 hydrostösel wenn motor warm,
  22. w168 probleme mit hydrostösel wenn motor warm,
  23. w168 Benziner nagelt wie ein Diesel ,
  24. w168 rasseln im Motorraum gleichmäßig ,
  25. mercedes w168 a140 klackert
Die Seite wird geladen...

Motor Klackert sehr laut A168 Benziner - Ähnliche Themen

  1. An alle, die einen M111-Motor fahren (SLK, C, E, etc.)

    An alle, die einen M111-Motor fahren (SLK, C, E, etc.): Leute... BITTE... GUCKT BEI DEN NOCKENWELLENMAGNETEN! - Haube auf - Vordere Abdeckung runter (1 Handgriff) - Stecker abziehen und prüfen ob im...
  2. Benzin läuft beim tanken aus

    Benzin läuft beim tanken aus: Hallo Zusammen, besitze seit einer Woche eine A Klasse (A150 BJ2008 110.000KM) mit der ich gestern das erste Mal an der Zapfsäule war. Während...
  3. W168 KI Kombiinstrument W168 Benzin BJ. ca. 2003

    KI Kombiinstrument W168 Benzin BJ. ca. 2003: Wenn ihr ein richtig gutes Angebot macht, dann spar ich mir den Displaytausch. Wär geil.
  4. Lamellendach von A168 in A169 ?

    Lamellendach von A168 in A169 ?: Hallo, das Lamellendach vom A169 ist defekt, kennt man ja, ich könnte für wenig Geld ein neues Dach vom A168 bekommen. Weiss jemand, ob das passt...
  5. A200 Benziner / keinerlei Reaktion auf beide Zündschlüssel. ZV ohne Funktion

    A200 Benziner / keinerlei Reaktion auf beide Zündschlüssel. ZV ohne Funktion: Themenstarter Hallo Spezis! ;-) Ich habe hier einen W169 mit folgendem Problem: Beide Zündschlüssel lassen sich weder im Zündschloß drehen noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden