Motor Leistungssteigerung 170 CDI

Dieses Thema im Forum "W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von Eike, 20.09.2010.

  1. Eike

    Eike Elchfan

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Lackiererer
    Ort:
    Kassel
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,7
    Hallo ,

    hab da mal ne Frage, hat hier irgendwer seinen 170er CDI Motor Leistungsgesteigert und wenn ja wie???

    Hab da was bei Elchbay gesehen mit nem Modul vor dem Steuergerät mit 20 PS Mehrleistung und 35 nm mehr...


    Ich selber fahr einenVaneo und könnte mehr Leistung gut gebrauchen;-))

    Danke im Vorraus für die doch hoffentlich zahlreichen Antworten...

    Gruß Eike
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 20.09.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    CDI Motoren und haben einen Turbolader. Hier kann man relativ leicht die Leistung erhöhen. Es muß nur haltbar sein und TÜV haben (Abgasgutachten). Die Leistungssteigerung muß auch eingetragen werden!

    Ebay ist so eine Sache. Billig und :-X

    Leistungssteigerungen mit Qualität gibt es bei eine ordentlichen Tuner und nicht aus dem Kaugummiautomat ;)

    Ach ja: Natürlich mit einem Leistungsgutachen von deinem Wagen vom Rollenprüfstand. Denn: Behaupten kann man ja viel ... ;D
     
  4. #3 Setseth, 21.09.2010
    Setseth

    Setseth Elchfan

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lackierer a.D. nun kaufm. Angestellter
    Ort:
    Grefrath NRW
    Marke/Modell:
    A170 CDI Avantgarde
    Hi Eike,

    das ist so ne Sache mit der Leistungssteigerung.

    Ich habe vor einigen Wochen eine Chipbox von Carlsson von jemandem hier im Forum gekauft. Das Ding lief einige Tage ganz gut.... bis dann die Chipbox anfing rumzuspinnen.
    Der Wagen sprang nicht mehr an.... lt. Diagnose die Wegfahrsperre, die nicht deaktiviert werden konnte, Fehler der Elektronik und keine Funktion der Einspritzdüsen auf dem 1. und dem 4. Zylinder..... und dann steht man ganz schnell mit einem dummen Gesicht da *kloppe*

    Löschen bzw. beseitigen konnte man die Fehler nicht.... nicht solange die Chipbox drin war. Also Chipbox raus und siehe da..... alles OK. Wagen sprang an..... und alle Einspritzdüsen funktionierten.
    Nach einem Anruf bei Carlsson kann das so ziemlich überall dran liegen.... Software und / oder Hardware.
    Ich könnte die Box zur überprüfung einsenden aber da ist mir die Lust zu vergangen.

    Wenn du also eine Chipbox suchst..... ich hätte da noch eine von Carlsson für den A170 CDI *keks*
    Ich für meinen Teil werde die nicht mehr einsetzen.

    Gruß
    Stefan
     
  5. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hi,

    habe meinen Elch mit 192tkm gechipten km abgegeben ohne Probleme bekommen zu haben.
    Hatte nach einem 2-jährigen "Versuch" 5 Jahre lang die Brabus-Leistungssteigerung verbaut.

    Habe diese gewählt, da sie meines Erachtens das einzig gescheite Teil für den 170 ist - dafür aber auch nicht grad günstig.

    Wieviel km hat dein Elch denn schon runter?

    Gruß
    Über
     
  6. #5 HeizZza, 21.09.2010
    HeizZza

    HeizZza Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Bochum
    Marke/Modell:
    A170 CDI Lorinser bis 2012, ab Juli 2015 A210 AMG
    Ich habe ein Steuergerät von Lorinser in meinem Wagen verbaut, hammerteil bringt ca 20 PS.
    Raten könnte ich dir schon, der wagen fährt seit den ersten kilometern mit diesem Chip und hat zurzeit 94000 km gelaufen, ist ein A170CDI, der hacken ist jedoch, dass dieser Chip nicht günstig ist, es gibt dennoch alternativen, da gibt es einige, die Chiptuning von anderen Fachhändlern durchführen lassen haben und zufrieden mit der LEistung sind ;)
     
  7. #6 Bier-Boy, 21.09.2010
    Bier-Boy

    Bier-Boy Regionalmoderator RLP

    Dabei seit:
    02.05.2004
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Worms
    Marke/Modell:
    W176 - 200 CDI
    Hab den Carlsson Chip drin. Hab 140 000 km auf der Uhr und keine Probleme.
    Und man spürt die Mehrleistung deutlich. Hab bei Carlsson mal 3 Tage kostenlos den Chip getestet udn war davon überzeugt.

    mfg BB
     
  8. #7 Mr. Jiggy, 23.09.2010
    Mr. Jiggy

    Mr. Jiggy Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Industriemech.-Masch.bau koop.
    Ort:
    Jüchen, aber oft in Grevenborich und Mönchengladba
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Pre-Mopf
    Habe meinen übers Steuergerät chippen lassen bei ECS in Krefeld. Diese Chiptuning-Methode ist meines Erachtens neben Carlsson und Brabus mit die beste, da man eine Probefahrt durchführt und evtl. Änderungen vornehmen lassen kann. Zudem erhält der Motor eine geänderte Charakteristik, sodass man sich zwar umgewöhnen muss, da man nicht, wie mit einer Raildruck-Vorgaukel-Box einfach mit einem von Standgas bis Abregeldrehzahl fest erhöhten Einspritzdruck unterwegs ist, sondern durch angehobenen Ladedruck und darauf abgestimmte Einspritzdrücke und mengen bei Teillast und im Standgas die Einspritzanlage nur serienmäßig belastet.

    Leistung spricht zudem für sich: 1. Gang, trocken aus der Fahrt mit 205/40 17 und Brabus Fahrwerk bei 2000RPM Fuß aufs gas und siehe da, die ASR-Leuchte blinkt schon.... ;D
     
  9. #8 farmer_sam, 24.09.2010
    farmer_sam

    farmer_sam Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einzelhändler
    Ort:
    Wettelsheim/Mittelfranken
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI L
    Sparen sollte man bei solchen "Leistungssteigernden Geräten" nicht. Mit dem Brabus Gerät habe ich selbst, denke ich, eine gute Lösung zum annehmbaren Preis gefunden. Hab bis jetz auch noch keine Probleme damit.

    MFG
     
  10. Eike

    Eike Elchfan

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Lackiererer
    Ort:
    Kassel
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,7
    Hallo Leute ,
    sehr interesant das Alles..... Aber was kostet der Spaß.?????
    Meiner hat gerade mal 86000KM runter....

    Gruß Eike
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Jiter

    Jiter Elchfan

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W168 170 CDI
    mit 200tkm fange ich da garnicht erst damit an. Den Motor schonen das er noch lange hält!
     
  13. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hi Eike,

    das Teil hat neu um 1.200,-€ gekostet - gibbet aber nicht mehr.
    Ist aber immerwieder mal in der Bucht zu finden, dann auch für deutlich weniger Geld.
    Einbauanleitung und Gutachten könntest du von mir bekommen falls du dich dazu entschliesst eines zu ersteigern und diese Unterlagen nicht dabei sein sollten.

    Gruß
    Über
     
Thema:

Motor Leistungssteigerung 170 CDI

Die Seite wird geladen...

Motor Leistungssteigerung 170 CDI - Ähnliche Themen

  1. W169 Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005

    Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach dem obigen Teil. Wer ein Rollo anzubieten bitte melden mit Preisvorstellung: gerdnawrath@googlemail.com
  2. Startprobleme / Keine Leistung / Motor läuft unrund

    Startprobleme / Keine Leistung / Motor läuft unrund: Hallo, habe folgende Probleme mit meiner A-Klasse. Hatte ab und zu leichte Probleme beim Anlassen des Motors, habe mir aber nichts dabei gedacht,...
  3. A170 CDI rappelt bei Linkskurve

    A170 CDI rappelt bei Linkskurve: Werde morgen früh mal eine Probefahrt machen. Meine Frau fährt den Wagen...........evtl. sind nur die Radschrauben nicht fest..........
  4. elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl

    elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl: ich habe heute leider fest stellen müssen als ich an der tanke war bei der öl wasser und so kontrole das ich im öl einfüll bereich dicke...
  5. Leistungsverlust w 169 180 cdi

    Leistungsverlust w 169 180 cdi: Beim Vollgas über 3000 Um pro minute Leistungsverlust