W168 Motor summt Drehzahlabhängig

Diskutiere Motor summt Drehzahlabhängig im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Elchis, mein Kleiner macht seit ca. 1 Monat komische Geräusche die er normalerweise nicht machen sollte *heul* . Unzwar summt der Wagen wie...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kolze

    kolze Elchfan

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Marke/Modell:
    A170 cdi
    Hallo Elchis,

    mein Kleiner macht seit ca. 1 Monat komische Geräusche die er normalerweise nicht machen sollte *heul* . Unzwar summt der Wagen wie verrückt, allerdings ist das Drehzahlabhängig. Im Standgas hört man es (fast) nicht. Auch wenn man mal die Motorhaube aufmacht und jemand anderst Gas gibt, lässt es sich schwer lokalisieren. Im Inneraum ist das Geräusch am schlimmsten, vorallem wenn man 5h auf der Autobahn unterwegs ist. Sind das die viel erwähnten Injektoren oder wie??? Was kann ich tun um den Fehler zu finden???

    Vielen Dank,......und kann ich erstmal damit weiter fahren???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Die Injektoren summen nicht.

    Da es drehzahlabhängig ist, würde ich auf irgend was im Bereich Keilrippenriemen, Umlenkrollen, Spannrolle oder eins der Nebenaggregate tippen. Irgend ein Lager halt, das sich gerade fest frisst oder schon fest ist.

    Leider lässt sich das kaum selbst überprüfen, weil man da so schlecht ran kommt.

    Viele Grüße, Mirko
     
  4. #3 Scanner, 30.08.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    hm... radlager?

    bock mal abwechselnd die linke und rechte seite auf, drehe jeweils am rad.
    das sollte nur leise schleifen (bremsen), sobald es aber rasselt koennte das radlager defekt sein.
     
  5. kolze

    kolze Elchfan

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Marke/Modell:
    A170 cdi
    Also ab in die Werkstatt und mal einen Mechaniker schauen lassen. Die Radlager können es nit sein,...da das summmen auch im Stand ist, wenn man mit dem Gas spielt. Achso,... ab und zu hat er auch ein paar Startprobleme *heul* . Hängt das vielleicht zusammen???
     
  6. #5 Dobermann03, 30.08.2008
    Dobermann03

    Dobermann03 Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160, W108 280 SE
    Was für Startprobleme denn genau ?
    Keilrippenriemen kannst du von unten auf Verschleiss prüfen. Wenn er ausgefranst ist, oder auf der Hinterseite Längsrillen sichtbar sind sollte er gewechselt werden. Ist bei mir auch demnächst so weit :-/
     
  7. kolze

    kolze Elchfan

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Marke/Modell:
    A170 cdi
    Die Startprobleme machen sich so bemerkbar, dass er länger braucht zum starten als normal. Bisher musste ich auch schon einmal den Zündschlüssel zweimal zum starten rumdrehen.
     
  8. #7 allgäu-blitz, 30.08.2008
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Hallo,
    freu dich auf einen Werkstattbesuch und nimm ungefähr 1000 € mit. Ich kann nur tippen auf Klimakompressor, diverse Rollen und Spannrolle für Rippenriemen, oder Lichtmaschine, Wasserpumpe.

    Laß was hören, was es bei deinem Elch ist.

    Gruß aus dem Allgäu *heul*
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Mr. Bean, 30.08.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Na ja: erst mal sehen, was es wirkich ist ...
     
  11. #9 Blechnase, 19.09.2008
    Blechnase

    Blechnase Elchfan

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Marke/Modell:
    A160 Schalter
    So ein summen hat bei mir eine Umlenkrolle vom Rippenriemen verursacht.Diese habe ich ohne Motorausbau in 1,5h (Material 24.-€) selber gewechselt.
     
Thema: Motor summt Drehzahlabhängig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 summt beim fahren

Die Seite wird geladen...

Motor summt Drehzahlabhängig - Ähnliche Themen

  1. Agr Motor startproblem usw....

    Agr Motor startproblem usw....: Hallo also nachdem mein AGR gestorben ist habe ich mir das gleiche AGR besorgt und eingebaut. Nachdem es erfolgreich drinnen war wollte ich den...
  2. Motor spülen?

    Motor spülen?: Hallo, ich habe heute mal in den Einfüllstutzen des Motors geschaut. Konnte im unteren Bereich recht viel gelbliche Öl-Rückstände sehen. Laut...
  3. W169 - Ölwarnung/Motor aus ohne erkennbaren Grund

    W169 - Ölwarnung/Motor aus ohne erkennbaren Grund: Hallo zusammen, ich habe eine A Klasse (A 180 CDI, W169, MOPF, Bj 2010, ca 190Tkm fast ausschließlich Autobahn). Seit nun einigen Wochen bekomme...
  4. Motor Ausbau w168 Bj. 1998

    Motor Ausbau w168 Bj. 1998: hallo, Ich habe zwei mal die A-klasse vor meiner Tür stehen Bj. 1998 also beide identisch der eine hat einen Karosserie Schaden der nicht zu...
  5. Motor klappert

    Motor klappert: Hallo zusammen, vor ca. einer Woche kauften wir einen Mercedes A140, Bj 2003, mit 145000 KM auf den Tacho. Dient als Stadtwagen für meine Frau....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.