W168 Motor warm laufen lassen

Diskutiere Motor warm laufen lassen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Gemeinde, wenn es draussen sehr kalt ist, dann lass ich morgens den Motor so lange laufen bis die Drehzahl runter geht, erst dann fahre ich...

  1. #1 derjoseph, 25.01.2011
    derjoseph

    derjoseph Elchfan

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 CDI-L-Elegance
    Hallo Gemeinde,
    wenn es draussen sehr kalt ist, dann lass ich morgens den Motor so lange laufen bis die Drehzahl runter geht, erst dann fahre ich los.
    ( dauert ca. 2min. )
    Ich weiß, ist eigentlich verboten aber das interessiert hier keinen.
    Mein Nachbar ( Mercedes Vito, Diesel ) meint neulich zu mir das wäre Unsinn, besser für den Motor wäre es sofort nach dem Starten los zu fahren.
    Hat er damit Recht ?

    Gruß
    Joseph

    .
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hayaman, 25.01.2011
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    Ja *thumbup*
     
  4. #3 CarstenE, 25.01.2011
    CarstenE

    CarstenE Elchfan

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Ingenieur / Heizölverleiher
    Ort:
    Gummersbach
    Marke/Modell:
    Albinoelch A 160 L
    Natürlich hat er damit recht

    Ein Motor der arbeitet wird sogar schneller warm.

    Nur würde ich keine Drehzahlorgien fahren damit er warm wird.

    Ich halte es so- bei kaltem Motor max etwa 1/4 der Höchstdrehzahl = Beim Diesel etwa 1500, beim Benziner 2500- so als Richtwert

    Grüsse
    Carsten
     
  5. #4 Landgraf, 25.01.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    es schadet mit Sicherheit nicht den eiskalten Motor erst 10 Sekunden laufen zu lassen bevor man losfährt, aber so lange laufen lassen wie in deiner Frage würde ich nicht tun, nein.

    Am Besten schaltest Du auch die Heizung (Gebläse!) auf 0 und fährst so erstmal - wenn möglich - 2 bis 3 Kilometer, so kommt der Motor anfangs schneller auf Touren und für die richtigen kalten Tage im Jahr hat man dafür ja (hoffentlich) die Sitzheizung an Bord ;)

    Sternengruß.
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Immer eine kleine Gedenksekunde warten bevor man losfährt, damit die Ölpumpe Zeit hat den Motor durchzuölen.

    Dann niedertourig, aber ruhig mit viel Gas weiter fahren.

    Hintergrund: Motor ist kalt und hat viel Verschleiß. Umso mehr Wärme ich nun pro Umdrehung einbringe, desto schneller ist der Motor in Bezug auf verschleißstarke Umdrehungen auf Temperatur. Und richtig viel Wärme bringt man rein, wenn die Drosselklappe voll offen ist, kann das Auto die max. Menge an Kraftstoff einspritzen und verbrennen (=> darum viel Gas).
    Niedertourig, weil natürlich der Verschleiß auch von den Kolbengeschwindigkeiten abhängt.

    gruss
     
Thema:

Motor warm laufen lassen

Die Seite wird geladen...

Motor warm laufen lassen - Ähnliche Themen

  1. Geräusche in der Lenkung im Stand bei laufenden Motor.

    Geräusche in der Lenkung im Stand bei laufenden Motor.: Wenn ich das Lenkrad bei laufenden Motor nach re. oder nach li.drehe habe ich manchmal schleifende Geräusche,es ist nicht immer aber wie gesagt ab...
  2. EPC Kontrolle und Motor geht aus (170 CDI, Mopf 2002)

    EPC Kontrolle und Motor geht aus (170 CDI, Mopf 2002): Die Forensuche hat mir leider nicht weiter geholfen, daher neuer Thread. Nachdem die Lima ihren Dienst versagt hat und für den TÜV noch ein paar...
  3. Motor kalt, dann sehr schlechte Gasannahme im Benzinbetrieb, dagegen einwandfrei auf LPG!

    Motor kalt, dann sehr schlechte Gasannahme im Benzinbetrieb, dagegen einwandfrei auf LPG!: Mein W168 - A160 Benzin+LPG macht seit ein paar Wochen große Probleme im Kaltlauf, solange er noch auf Benzin läuft. Er startet zunächst normal,...
  4. Wasserpumpe ohne Absenken des Motors ?

    Wasserpumpe ohne Absenken des Motors ?: Hi, Mein w169 A150 BE Bj. 2009 macht mittlerweile hohe zirpende Geräusche aus dem Riementrieb bei kaltem und feuchtem Wetter . Bisher wurde...
  5. Motor ruckelt und nimmt kein gas an im kalten zustand

    Motor ruckelt und nimmt kein gas an im kalten zustand: Hallo, ich bin neu hier und besitze eine a-klasse a 140. Bj 98 benziner Folgendes problem habe ich: Im kalten zustand vom Motor nimmt er kaum...