Motoren der neuen A-Klasse für den Vaneo ?

Diskutiere Motoren der neuen A-Klasse für den Vaneo ? im Vaneo W414 Forum Forum im Bereich Der Vaneo; Nur mal so interessehalber : Weiß jemand, ob der Vaneo insbesondere die neuen CDI-Motoren vom W169 bekommt ? Mit dem 140PS Maschinsche wär des ja...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vmatz

    Vmatz Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rechtsanwalt
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Nur mal so interessehalber :
    Weiß jemand, ob der Vaneo insbesondere die neuen CDI-Motoren vom W169 bekommt ?
    Mit dem 140PS Maschinsche wär des ja ne ganz nette Sache.


    Gruz

    Matthias
     
  2. Anzeige

  3. #2 Der Pate 1, 07.02.2005
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Wenn der Vaneo so weitergebaut wird wie er momentan gebaut wird, dann wird das nichts mit den Motoren *thumbdown*

    Wenn der Vaneo allerdings ein mittleres Facelift bekommt, dann könnte es eventuell sein, dass er auch neuere Motoren erhält.

    Allerdings wird der Vaneo wahrscheinlich kein Facelift mehr bekommen , das andere Problem ist, dass mehr Vaneos mit benzin Motor unterwegs sind als mit Dieselmotoren. Wer will schon einen Dieselmotor in einem kaum schallgedämpften Motorraum ... :-X ;D

    Also wie gesagt, momentan sieht es schlecht aus, ganz schlecht!
     
  4. #3 Schrankwand, 08.02.2005
    Schrankwand

    Schrankwand Elchfan

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,7 CDI Brabus

    Hallo Pate1,

    muß zu Deinem Posting ein Veto einlegen. Es sind mehr Diesel als Benziner unterwegs. *aetsch*

    Ein kleinwenig Statistik:

    2002: Gesamtzahl Neuzulassungen: 9985, davon 5625 Diesel
    2003: Gesamtzahl Neuzulassungen: 9598, davon 5802 Diesel
    2004: Gesamtzahl Neuzulassungen: 6992, davon 4432 Diesel

    Anteil Diesel, falls ich mich nicht verrechnet habe: 59,66 % *aetsch*

    Sieht man sich die Neuzulassungen an, muß man leider feststellen, daß es jedes Jahr weniger werden. *heul*

    Und 26575 Vaneos in 3 Jahren sind ja auch nicht die Welt, daß macht VW mit dem Touran in 3-4 Monaten.

    Ich fürchte, daß mit Erscheinen der B-Klasse der Vaneo von der Bildfläche verschwindet, obwohl der "B" mit Sicherheit in einer anderen Preisliga spielt.
    Wünschen würde ich mir allerdings auch ein Facelift und die Motoren der neuen A-Klasse, denn die momentan angebotenen Varianten sind in meinen Augen nicht unbedingt glücklich.
    Die Benziner brauchen mir zuviel Sprit, die werkmäßigen Diesel sind mir etwas zu schwach für solch ein großes Auto und erfüllen nur die Euro 3 Norm.
    Wenn sich da DC nichts einfallen läßt, sieht es wirklich schlecht aus.

    Andererseits können wir uns damit brüsten, einen Exoten zu fahren. ;)

    Viele Grüße von der immer noch zufriedenen Schrankwand *thumbup*
     
  5. #4 Der Pate 1, 08.02.2005
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Und wo sind die ca. 9500 Vaneos die MB jährlich im Ausland verkauft? :-X

    Insg. werden pro Jahr 18.000 bis 20.000 Vaneos verkauft, die Hälfte in Deutschland. In Ländern wie Italien oder Japan (ja auch in Japan gibts den Vaneo)

    Von Deutschland kann man ja sowieso nicht ausgehen, hier ist ja der Dieselwahn ausgebrochen....wenn der Diesel gleich den Benzinern versteuert wird, dann ändert sich das aber wieder ;D ;D ;D
     
  6. #5 Schrankwand, 08.02.2005
    Schrankwand

    Schrankwand Elchfan

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,7 CDI Brabus
    hallo Pate1,

    Meine Zahlen sind lediglich auf Deutschland bezogen. Die Autos, die ins Ausland gehen, interessieren mich nicht.
    Und hier gibt es wegen des von Dir angesprochenen Dieselwahns halt mehr Selbstzünder *thumbup* ;)

    Gruß Schrankwand
     
  7. #6 Der Pate 1, 08.02.2005
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    MB wird aber wohl kaum bei einem Nischenmodell den dt. Markt als Grundlage nehmen!

    Mir ist es eigentlich auch recht egal ob es mehr Diesel gibt oder nicht ;D

    *keks*
     
  8. #7 Schrankwand, 08.02.2005
    Schrankwand

    Schrankwand Elchfan

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,7 CDI Brabus
    .......mir ja eigentlich auch. :D

    Mein Auto ist ein 230er, also ein ganz normaler Benziner.

    Die Schrankwand gehört ja eigentlich meiner Frau. ???
    Aber ich fahre ziemlich oft und gerne damit.

    Gruß Schrankwand
     
  9. #8 Karl May, 11.02.2005
    Karl May

    Karl May Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    SE
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,7D LaVida
    Hallo,

    uns teilte man bei der Bestellung des Vaneo im Juli 04 von Seiten der Niederlassung HH mit, dass die Motoren der neuen A-Klasse nicht im Vaneo eingebaut werden. Wir hätten sonst wohl etwas gewartet.

    Grüße !
     
  10. horep

    horep Elchfan

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,7cdi
    Hallo zusammen,

    die neuen Motoren einzubauen wäre eine sehr gute Sache. Endlich gäbe es den Vaneo mit Rußfilter.
    Es ist schon ein trauriges Bild, das die deutsche Autoindustrie hier zeigt. Als ich im August 2004 einen Van suchte, mit Dieselmotor und Rußfilter, konnte weder VW, Ford, Opel oder Mercedes etwas derartiges anbieten. Ich habe mit dann für den Vaneo entschieden, auch wiel es von Twin-Tec bald einen entsprechenden Filter geben sollte.
    Wenn der Vaneo ein Facelift bekommt sollten einige andere Kleinigkeiten noch behoben werden: Schalldämmung, Fensterheber in den Schiebetüren, Lautstärke der Parktronik hinten, Kraftaufwand zum Schließen der Heckklappe verringern, Kraftaufwand zum Betätigen der Schiebetüren (von innen) verringern und natürlich

    *thumbup*neue Diesel-Motoren *ulk*

    Auch wenn es vielleicht anders wirkt: Ich bin mit dem Vaneo bis jetzt sehr *thumbup* zufrieden.

    Gruß
     
  11. #10 Stephen, 13.02.2005
    Stephen

    Stephen Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Ein Pfälzer in Bayern
    Marke/Modell:
    E220T CDI S211
    In Motortalk habe ich gelesen, dass der Vaneo definitv im Juni eingestellt wird. *kratz*

    Für die PKW-Sparte machts ja auch Sinn (neue A- und B-Klasse), aber die Nutzfahrzeugsparte braucht doch was kleines unterhalb des Sprinter...

    ich habe da doch noch die Hoffnung, dass der Vaneo eine entsprechende MOPF bekommt und dann wenigstens über die Nutzfahrzeugsparte vertrieben wird.

    Aber so wie derzeit die Finanzen bei Mercedes aussehen. ???
     
  12. #11 Der Pate 1, 13.02.2005
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    30.6.05 ist beim Vaneo Schluss.

    Die Finanzen bei MB sind eigentlich ganz in Ordnung, wenn man beachtet, dass diverse Modellwechsel bzw. Facelifts anstanden. Einmal wird in der Presse oder im TV etc. gesagt, dass die Zahlen mies sind, die anderen reden von garnicht so schlecht usw... soviel dazu.

    Ich glaube aber, dass der Vaneo wohl keinen richtigen Nachfolger erhalten wird, unter dem Sprinter wird nicht wirklich was gebraucht, einen Mini-Van brauchts auch nicht wirklich. MB soll lieber wieder Qualität statt Modell-Quantität bauen.
     
  13. Viper

    Viper Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Marke/Modell:
    W168 A160 alias CERBEROS, S211 E280 Sportpaket
    Zwischen Vaneo und Sprinter gibt´s noch den Vito bzw Viano ;)
     
  14. #13 Der Pate 1, 14.02.2005
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Der Viano ist wohl kaum zwischen Vaneo und Sprinter.... nur eben der Vito, aber der Vito wird wohl auch irgendwann vom Viano getrennt oder gleich abgeschossen...
     
  15. #14 Mr. Bonk, 14.02.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Ist der Viano nicht sogar "größer" als der Sprinter?! *kratz*

    Immerhin gab es den Vito dann länger als den Vaneo?! ;D Wie verteilen sich eigentlich die o.g. Erstzulassungszahlen des Vaneo auf Privat- und Nutzfahrzeuge? Gibt (gab) es überhaupt nennenswertes Interesse an einem Vaneo-Nutzfahrzeug?
    Wenn man bei diesen Zahlen (insgesamt) überhaupt von einem "Interesse" an diesem Fahrzeug sprechen kann... da wurde ja selbst der Ladenhüter A2 etwas mehr abgesetzt... :-X ;D *keks*
     
  16. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    @ Mr. Bonk

    nee, der Viano ist kleiner als der Sprinter und hat deutliche weniger Nutzlast.

    @ all

    Das der Vaeno eine große Nachfrage im gewerblicher Sektor hat kann ich mir schon deshalb nicht vorstellen, da es keine richtige "NFZ-Version" gibt.
    Der Caddy von VW oder der Combo von Opel haben, da einfach das deutlich bessere Angebot.
    Ausstattungsabgespekte Versionen, die eine höhere Nutzlast haben und vorallem deutlich günstiger sind. Zumal gibt es diese mit einer Auflastung und richtig viel NL.
    Ein Combo mit 100 PS-Diesel und schon anständiger Ausstattung kostet um die 18.000 Euro. Ist also somit um einiges interessanter für kleine Kurierfirmen. Selbst die nicht so hochwertigen Kangoos (gibt es sogar in ner Langversion) und Fiat's sind in diesem Marktsegment, allein durch den Preis um einiges gefragter.

    Kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass der Vaneo mit neuen Motoren zu einem Ansatzbrüller werden würde. Dafür ist das Auto jetzt zu alt. Da er sich also im NFZ-Sektor eh nicht etablieren konnte und im PKW Bereich nicht mehr nur A sondern auch B Klasse auf dem Markt sind, glaube ich nicht das der Vaneo einen Nachfolger bekommen wird.

    Über einen Bekannten hatte ich vor 1 Jahr die Möglichkeit sämtliche dieser Fahrzeuge zur Probe zu fahren (Hatte er da er für sein Geschäft 3 Neue brauchte).
    Ich muss sagen das mir der Opel Combo mit Abstand am besten gafallen hat. Das Fahrverhalten ist um einiges besser gewesen und die neuen 100 PS Diesel haben nen deutlich besseren Durchzug und leihcteres Spiel mit dem leichteren Combo. Fiat, Renault, VW, waren alle nicht die Burner.
    Am meisten hatte mich der VW enttäuscht. Für so veil Geld hätte ich deutlich mehr erwartet. Den Vaneo hätte ich auf Platz 2 gesetzt.

    Ich denke der Vaneo hat auch nen anderes Problem, der Großteil der Leute, die sich privat ein Auto aus diesem Segment zulegen möchten, (Platz, geringe Unterhaltskosten,...) werden dieses nicht unbedingt in einem Mercedes-Autohaus suchen oder eher aus Prinzip nicht kaufen.
    (Da wirds dann entweder mit Renault/ Opel billig oder doch der Touran)

    Schade eigentlich, hätte der Vaeno einen stärkeren Diesel gehabt, hätte ich mir wahrscheinlich vor 2,5 Jahren selbst einen gekauft. In der PKW-Ausführung kam damals nämlich keiner der o.g. an den Vaeno heran.

    Gruß
    Über
     
  17. #16 Der Pate 1, 16.02.2005
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Vom Vaneo gibt es eine nUtzfahrzeugvariante, die gibts nur in Deutschland nicht...
     
  18. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Nunja, also gibt es keine...
    In Frankreich, Italien oder Spanien wird wohl erst recht kaum jemand den teurer Schwaben kaufen. Dort sind die "eigenen" Produkte ja nochman um einiges günstiger...
    Der Osteuropäische Markt greift auch nicht unbedingt auf die teureren Produkte zurück, dafür gibt es es dort die AltCaddySkodaVersion eingach viel zu billig und in Übersee hat fast jeder "normale" Familienkombi mehr Platz...
    Denke der Vaeno war ein ZwischenZwischenProdukt, der zwar ein recht guter Allrounder ist aber in keiner Disziplin hervorsticht.
    Dies ist's halt, was sich auch in den Absatzzahlen niederschlägt.
    Das ist's was ich meinte.


    Gruß
    Über
     
  19. #18 Der Pate 1, 16.02.2005
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Vom Vaneo werden immerhin fast 10.000 Autos im Jahr exportiert.


    Jetzt mal was neues zum Vaneo, warum das jetzt erhältlich ist??

    Seit kurzem gibt es für den Vaneo ein Einstiegsmodell:
    - keine linke Schiebetür
    - keine lackierten Stoßfänger
    - keine lackierten Leisten

    dafür mit klappbarem Beifahrersitz


    Die ganze Zeit gabs den Vaneo ja schon ohne Rücksitzbank und mit NFZ-Zulassung.
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Oldman

    Oldman Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160L Eleg/Pica
    Hi,
    ich denke, wenn die den Vaneo nicht komplett einstellen, wird es den irgendwann auch mit den neuen Motoren geben. Macht wenig Sinn nur für die wenigen Modelle eine eigene Motorenproduktion aufrecht zu erhalten.
    Ob allerdings der 140 PSer da rein kommt wage ich mal zu bezweifeln.
    Wenn der Vaneo mit 140 PS keine Probleme hätte, würde es den doch als 210er geben. ;)
    Oldman
     
  22. #20 Der Pate 1, 17.02.2005
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Der Vaneo wird nicht weitergebaut!!!!

    Am 30.06. ist in Ludwigsfelde mit dem Vaneo Schluss.


    Der Vaneo hat mit 140 PS keine Probleme jedenfalls Fahrzeuge mit normalen Schaltgetriebe, da gehen sogar noch einige PS mehr..... ;D
     
Thema:

Motoren der neuen A-Klasse für den Vaneo ?

Die Seite wird geladen...

Motoren der neuen A-Klasse für den Vaneo ? - Ähnliche Themen

  1. Öl Lämpchen leuchtet manchmal im KI auf, A 170 CDI W168 Bj. 99

    Öl Lämpchen leuchtet manchmal im KI auf, A 170 CDI W168 Bj. 99: Hallo zusammen, Ich habe mir spontan und ohne viel Vorstellungen einen A170 CDI Bj 99 gekauft, da ich sehr kurzfristig ein Gefährt für die...
  2. Während der Fahrt geht der Motor aus und die Kontrollleuchten an

    Während der Fahrt geht der Motor aus und die Kontrollleuchten an: Bei meinem W168 Baujahr 2000 stirbt während der Fahrt der Motor ab. Alle Kontrolllampen sind an. Nach einiger Zeit springt er wieder an und fährt...
  3. W168 Mercedes-Benz A 160 Avantgarde TÜV Neu Panorama Lamellendach

    Mercedes-Benz A 160 Avantgarde TÜV Neu Panorama Lamellendach: Moin Moin, Ich verkaufe hier die A-klasse mit dem schönen Panorama Dach meiner Frau Sie hat gerade neuen TÜV bekommen und hat Vollausstattung Zur...
  4. W169 Sonnenschutz (Sonniboy) für Mercedes A-Klasse (W169) CLI0078256A

    Sonnenschutz (Sonniboy) für Mercedes A-Klasse (W169) CLI0078256A: Sonnenschutz (Sonniboy) für Mercedes A-Klasse (W169) CLI0078256A Komplettset von ClimAir Car Comfort (Seitenscheiben und Heckscheibe) 22 Monate...
  5. W169 Mercedes A-Klasse / B-Klasse: A-Klasse 9/04-4/12 - B-Klasse 7/05-6/11, So wird's gemacht - Band 140

    Mercedes A-Klasse / B-Klasse: A-Klasse 9/04-4/12 - B-Klasse 7/05-6/11, So wird's gemacht - Band 140: gebraucht, guter Zustand Preis 15 Euro incl. Versand Taschenbuch: 240 Seiten Verlag: Delius Klasing; Auflage: 4. (8. März 2007) Sprache: Deutsch...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden