Motorgeräusch A 200 Benziner

Diskutiere Motorgeräusch A 200 Benziner im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo Freunde, ich habe mir vor ein paar Tagen einen W169 A200 aus Deutschland gekauft. Mir ist aufgefallen das er manchmal im Leerlauf so...

  1. #1 Dobiexe, 20.01.2018
    Dobiexe

    Dobiexe Elchfan

    Dabei seit:
    16.05.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Herzogenburg
    Ausstattung:
    A200 Advangarde
    Marke/Modell:
    Mercedes A 200, B180, E200
    Hallo Freunde, ich habe mir vor ein paar Tagen einen W169 A200 aus Deutschland gekauft.
    Mir ist aufgefallen das er manchmal im Leerlauf so komische Geräusche macht.
    So etwa wie wenn er wo Luft ansaugt.
    Habe ein Video gemacht und hoffe es kann mir jemand den Grund des Geräusches erörtern.
    Das Fahrzeug läuft sonst rund und dreht auch schön.
    Danke jetzt schon für Euro antworten, Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Motorgeräusch A 200 Benziner. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    2.676
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + S203 Kombi 2,0 Automatik + CL203 Sportcoupe 2,0 Kompr. + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Hallo,

    auf ihrem Video sieht es so aus, als wenn der Unterdruckanschluß ( dickerer schwarzer Plastikschlauch mit weißem Anschlußstück ) des Bremskraftverstärkers im Ansaugkrümmer nicht richtig gesteckt ist.

    Was noch auffällt, der Motor macht komische Geräusche. Stößelklappern oder so.

    Klaus
     
  4. #3 Dobiexe, 20.01.2018
    Dobiexe

    Dobiexe Elchfan

    Dabei seit:
    16.05.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Herzogenburg
    Ausstattung:
    A200 Advangarde
    Marke/Modell:
    Mercedes A 200, B180, E200
    Danke für die Info wegen dem Schlauch.
    Werde ich mir morgen gleich mal anschauen.
    Stößelklappern meist Du ?
    Das ist auch meine Vermutung aber ich bin nur ein Laie.
    Da klappern ist aber nicht immer bzw. hört auch schon mal eine Zeit auf.
     
  5. #4 Dobiexe, 21.01.2018
    Dobiexe

    Dobiexe Elchfan

    Dabei seit:
    16.05.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Herzogenburg
    Ausstattung:
    A200 Advangarde
    Marke/Modell:
    Mercedes A 200, B180, E200
    Also bei dem Schlauch kann ich keinen Fehler erkennen.
    Bei den Motorgeräuschen Tippe ich auch auf Hydrostößel.
    Werde mal das Öl wechseln und mit Hydrostösseladditiv versehen und hoffen das das was bringt
     
  6. #5 jakob-andre, 22.01.2018
    jakob-andre

    jakob-andre Elchfan

    Dabei seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    48
    Beruf:
    Studi
    Marke/Modell:
    A150
    Hi, ist das Geräusch drehzahlabhängig oder immer mit gleicher Frequenz ? Prüf doch mal das sogenannte regenerierventil. Das wars bei mir .. hat genauso geklungen .
    Lg
     
  7. #6 Heisenberg, 23.01.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    8.355
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 211780 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181746 (01/2019) ...
  8. #7 Dobiexe, 23.01.2018
    Dobiexe

    Dobiexe Elchfan

    Dabei seit:
    16.05.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Herzogenburg
    Ausstattung:
    A200 Advangarde
    Marke/Modell:
    Mercedes A 200, B180, E200
    Danke Jakob-Andre für die Info.Mein Mechaniker ( Leide kein Benz Spezialist) hat mir auch gesagt das das Geräusch keinefalls von den Hydrostößel kommt.
    Also wir es wohl das besagte Regenerierventil sein.
    Kann mir jemand sagen wo sich das besagte befindet.
    Kann man es selbst tauschen oder muss ich in die Werkstätte?
     
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Heisenberg, 23.01.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    8.355
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 211780 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181746 (01/2019) ...
    Auf diesem Foto siehst du den Ort wo es sein sollte.
    20150822_033148.png
    Diese Schwarze Teil links neben dem Roten Pfeil.
    Klick aufs Bild ... dann wird es Größer.
     
  11. #9 Dobiexe, 23.01.2018
    Dobiexe

    Dobiexe Elchfan

    Dabei seit:
    16.05.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Herzogenburg
    Ausstattung:
    A200 Advangarde
    Marke/Modell:
    Mercedes A 200, B180, E200
    Super Danke für die Info *thumbup*
    Das sollte ich eigentlich selber tauschen können.
    Hat dabei jemand Erfahrung? Muss ich auf etwas aufpassen?
     
Thema: Motorgeräusch A 200 Benziner
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w245 regenerierventil

    ,
  2. Geräusche a klasese 2011 Benziner

    ,
  3. regenerierventil b klasse

    ,
  4. Regenierventil w169 a200,
  5. regenerierventil w245,
  6. regenerierventil Mercedes Benz w245,
  7. regenerierventil wo sitzt Mercedes Benz w245,
  8. w169 zündkerzen wechseln kosten,
  9. Mercedes Benz w245 b200 benzin regenerierventil wechseln,
  10. mercedes a klasse 2011 Benziner Motor Geräusche ,
  11. regenerierventil klackern,
  12. a 180 Hydrostößel,
  13. w168 hydrostößel wechseln anleitung,
  14. ansaugkrümmer w245 geräusch,
  15. w245 regenerierventil wechseln
Die Seite wird geladen...

Motorgeräusch A 200 Benziner - Ähnliche Themen

  1. A Klasse 160 Baujahr 2000 - evtl. Domlager defekt

    A Klasse 160 Baujahr 2000 - evtl. Domlager defekt: Hallo zusammen, sobald ich links lenke, höre ich vorne links ein komisches geräusch. Habe den querlenker und die spurstange überprüft. Ist...
  2. A Klasse 160 Baujahr 2000 - Stereoanlage anschließen

    A Klasse 160 Baujahr 2000 - Stereoanlage anschließen: Hallo zusammen, meine alte Stereoanlage hat nicht mehr funktioniert und hab so eine neue stereoanlage gekauft. Problem ist das die Anlage ein...
  3. Aluräder A 4144010202 auf W 168 geht das?

    Aluräder A 4144010202 auf W 168 geht das?: HI..ich könnte Mercedes Aluräder für mein W168 bekommen. Die Teilenummer von Mercedes ist A 4144010202 195/50 R16 also eigentlich vom Vaneo. Die...
  4. Lichtmaschine A 190

    Lichtmaschine A 190: Hallo zusammen, bei meinem A 190 hatte ich vor einiger Zeit Probleme mit dem Steuergerät (dauernd die Motorkontolllampe an, Fehler P0121 und...
  5. Benzinpumpe ..... Benziner!

    Benzinpumpe ..... Benziner!: Ich werfe jetzt einfach mal eine Frage in die Runde bzgl. der Benzinpumpe beim W168/W414 .... Wie ihr alle wisst bin ich Rußer (Diesel Fahrer)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden