Motorgeräusche beim Elch. A140, BJ2002,

Diskutiere Motorgeräusche beim Elch. A140, BJ2002, im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Leute, meine A-Klasse klingt nicht gut. :( Ich versuche die Quelle für periodisch auftretende klackernde Motor - Geräusche festzustellen....

  1. #1 TriFive, 01.03.2020
    TriFive

    TriFive Elchfan

    Dabei seit:
    21.04.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    W 168; A140 Classic; BJ 2001; 1,6 Automatik
    Hallo Leute,

    meine A-Klasse klingt nicht gut. :(
    Ich versuche die Quelle für periodisch auftretende klackernde Motor - Geräusche festzustellen.
    Die Geräusche treten sehr stark beim kalten Motor auf. Im warmen Zustand sind die Geräusche auch wahrnehmbar, aber nicht so deutlich wie im kalten. Die Geräusche sind von der Motordrehzahl abhängig, beim Fahren wenn der Motor bereits etwas warm ist, hört man diese zwischen 2000-3000 U/min sehr stark. Bei weniger oder mehr Umdrehungen wird das Geräusch leiser oder verschwindet. Im Leerlauf, bei kaltem Motor ist das Geräusch sehr deutlich hörbar. Ich habe dazu ein Video bei Youtube reingestellt.

    Hier der Link:


    Vielleicht hat einer von euch einen guten Tip für mich.
    Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen!
     
    Obi, Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 Schrott-Gott, 01.03.2020
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.203
    Zustimmungen:
    2.872
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Plochingen bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 150.000, Bj.'98/'01
    Öldruck messen.
    Klingt nach Lagerschaden, kann auch zu dünnes Öl sein (Ölverdünnung durch Sprit ... , oder ein 0W-???).

    Zu dünnes Öl in einem gelaufenen Motor lässt den Lagerdruck absinken.

    Es gibt aber auch vile andere Ursachen !

    Vielleicht mal 10 Euro in ein Motor-Stethoskop investieren und den Patienten abhören ?
     
    Rudi_56..., Obi, TriFive und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #3 TriFive, 02.03.2020
    TriFive

    TriFive Elchfan

    Dabei seit:
    21.04.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    W 168; A140 Classic; BJ 2001; 1,6 Automatik
    Danke für den Tip mit dem Öldruck! Das mache ich.

    Sonst bekommt der Wagen in den letzten 10 Jahren konstant 1. jährlich 5W-40. Es hat sich nichts Verändert.
    Toi toi toi, kein Ölverbrauch, keine Undichtigkeiten, kein Öl im Kühlmittel, kein Kühlmittelverlust. Auch der Spritverbrauch ist seit Jahren konstant.

    Und 10€ für den Stethoskopen werde ich auch auftreiben!
    Ich werde "von meinen Erfolgen" Berichten.
     
    Rudi_56..., Obi, Schrott-Gott und einer weiteren Person gefällt das.
  5. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    2.769
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + S203 Kombi 2,0 Automatik + CL203 Sportcoupe 2,0 Kompr. + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Hallo,

    ich habe mir gerade ihr Video angesehen ( angehört ). Ich würde spontan sagen, das sind die Hydrostößel und wahrscheinlich ein oder mehrere Schwinghebel bei denen die Lagerung oval geworden ist.

    Einen Lagerschaden sehe ( höre ) ich da ( noch ) nicht. Dafür ist das Geräusch zu regelmäßig, man kann fast die einzelnen Ventile heraus hören.

    Zu besseren Verständnis habe ich dazu noch ein paar Fragen: Wieviele Kilometer hat das Auto gelaufen ? Wie ist ihr Fahrprofil ?
    Wurde es auch mal schneller mit höherer Drehzahl gefahren oder nur sinnig zum Spritsparen ? Mußte es viele Kurzstrecken erleiden ?

    Klaus
     
    Schrott-Gott, Rudi_56..., Obi und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #5 Schrott-Gott, 02.03.2020
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.203
    Zustimmungen:
    2.872
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Plochingen bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 150.000, Bj.'98/'01
    -
    DAS ist für mich ein Lagerschaden !

    Muss ja nicht immer KW oder NW sein ... .
     
    displex, doko, Obi und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #6 TriFive, 02.03.2020
    TriFive

    TriFive Elchfan

    Dabei seit:
    21.04.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    W 168; A140 Classic; BJ 2001; 1,6 Automatik
    Das Auto wird seit 10 Jahren nach mehr oder weniger gleichem Muster täglich bewegt:
    Zwei bis vier Mal pro Tag eine ca. 3 Kilometer Strecke in der Woche. Am Wochenende ist es auch mal eine 20-40 Kilometer Strecke. Ein bis zwei Mal pro Jahr etwas längere Strecken von 150 - 300 km, dabei auch mit etwas höherer Drehzahl.
    Aktueller Kilometerstand beträgt ca. 150000km, davon 70Tkm in den letzten 10 Jahren.
     
    Obi und Schrott-Gott gefällt das.
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    2.769
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + S203 Kombi 2,0 Automatik + CL203 Sportcoupe 2,0 Kompr. + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby

    und wahrscheinlich ein oder mehrere Schwinghebel bei denen die Lagerung oval geworden ist.
    Einen Lagerschaden sehe ( höre ) ich da ( noch ) nicht.
    -
    DAS ist für mich ein Lagerschaden !

    Muss ja nicht immer KW oder NW sein ... .


    @Schrottgott
    Natürlich hast du recht. Lager ist Lager.

    Gruß Klaus
     
    Rudi_56..., Obi, Heisenberg und einer weiteren Person gefällt das.
  10. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    2.769
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + S203 Kombi 2,0 Automatik + CL203 Sportcoupe 2,0 Kompr. + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby

    Das ist das klassische Fahrprofil für tickernde Hydrostößel. Der Motor wird praktisch nie richtig warm.

    Klaus
     
    Rudi_56..., Obi, Heisenberg und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Motorgeräusche beim Elch. A140, BJ2002,

Die Seite wird geladen...

Motorgeräusche beim Elch. A140, BJ2002, - Ähnliche Themen

  1. W168 Motorgeräusch

    W168 Motorgeräusch: Hallo zusammen, Ich habe vor kurze ein komisches Geräusch am Motor bemerkt und habe das gefüllt, dass es nicht normal läuft. Kann mir eventuell...
  2. Klackernde Motorgeräusche T245 '05 1.7 LPG 195tkm

    Klackernde Motorgeräusche T245 '05 1.7 LPG 195tkm: Hallo an euch alle, ich schaue mir zur Zeit einige T245 Fahrzeuge an und habe eins gefunden, das mich besonders angesprochen hat. Der Zustand...
  3. Motorgeräusche beim warmen Motor

    Motorgeräusche beim warmen Motor: Hallo Elchgemeinde unsere A Klasse 140 Benziner mit 123000 km macht seit kurzem komische Geräusche! Aber auch nur wenn er warmgelaufen ist !...
  4. W169 Motorgeräusch beim Starten

    Motorgeräusch beim Starten: Hallo an alle Schrauber, ich bin neu in dem Forum , fahre einen Bj.2006 A200 CDI Elegance mit Autotronic , Carlsson Zusatzsteuergerät C-Tronic u....
  5. Wer kann helfen? Unbekanntes Motorgeräusch beim 170 CDI!

    Wer kann helfen? Unbekanntes Motorgeräusch beim 170 CDI!: Hallo! Habe seit Kurzem ein unbekanntes Geräusch aus dem Motorraum. Ist so eine "Tackern" bzw. "Klickern" und "Klingeln". Tritt auf wenn der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden