Motorhaube geht nicht auf

Diskutiere Motorhaube geht nicht auf im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; So, nun hat es heute erstmals nicht an einem Samstag geregnet, so das ich die neuen Lampen (ALDI. +50%) einbauen konnte. War auch gar nicht...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Mr. Bean, 14.02.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    So, nun hat es heute erstmals nicht an einem Samstag geregnet, so das ich die neuen Lampen (ALDI. +50%) einbauen konnte. War auch gar nicht schwer, wenn man dazu den Wagen mit dem Wagenheber aufbockt und durch die Klappe im Radkasten geht. Nur die Leute schauen ungläubig, das man zum Lampenwechsel einen Wagenheber benutzen muß ;D .

    Nun aber zu meiner Frage:

    Normalerweise springt ja die Motorhaube (so zumindest bei allen anderen mir bekannten Autos) ein Stück hoch, wenn man den Öffner betätigt. Sie springt also sozusagen aus dem Schloß und wird dann nur noch von einem Sicherheitshaken gehalten, damit sie nicht, falls sich während der Fahrt die Haube öffnet, selbige gegen die Windschutzscheibe schlägt.

    Bei mir tut sich allerdings nach dem Betätigen des Hebels gar nichts. Die Haube hebt sich nicht. Allerdings wird das Schloß geöffnet. Mein Sohn mußte mir daraufhin helfen und die Hube von Hand ein Stück hochziehen. Ist ja bestimmt nicht im Sinne des Erfinders. *mecker*

    Hat jemand von Euch schon so etwas gehabt, oder weis, woran es hapert?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Hi Andreas,

    hast du mal die Feder gecheckt, die normalerweise die Haube ein paar cm nach oben befördert? Evtl ist die ja abgerutscht, verklemmt, gebrochen, etc...
     
  4. TB206

    TB206 Guest

    meiner hat noch nie die Haube aufgemacht, wenn ich den Hebel gezogen habe. Hat die aber wohl auch noch nie bei 2 Assysts gestört...
     
  5. #4 Mr. Bean, 15.02.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Gustav,

    natürlich habe ich mir die Mechanik schon angesehen. Konnte aber bis jetzt keine solche Feder entdecken. Könntest du bitte ein Bild machen und die Feder, die du meinst, markieren?

    Danke *thumbup*
     
  6. TB206

    TB206 Guest

    die hab ich auch schon gesucht und nicht gefunden....

    Vielleicht fehlt die bei uns?
     
  7. SemtEX

    SemtEX Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    MCS
    hab mal kurz nachgeguckt:

    ganz vorne in der mitte, direkt neben/hinter dem sicherheitsbügel den man per hand betätigen muss ist das schloss (schaut genauso aus wie das an der kofferraumklappe) und auch ganz deutlich (bei mir zumindest) die dazugehörige feder (ca. 1,5 cm dick, 10 cm lang) zu erkennen.


    (wenn mir jem. webspace sponsort hätt ich auch ein bild)


    ciao,

    markus
     
  8. #7 Mr. Bonk, 15.02.2004
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Kleinere Sachen stelle ich gerne für Dich ein! ;) :)
     
  9. #8 Mr. Bean, 15.02.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    So, ich habe mal ein Bild vom Schloß gemacht:

    [​IMG]

    Jetzt dürft ihr euch 'mal dran versuchen. ;)


    Evtl. das Bild runterladen und die Stelle markieren. Danach wieder hochladen oder mir zumailen. Das wäre suuuuuper *thumbup*


    Die Feder ist leider nicht zu sehen. Aber diese ist eingehängt und ganz schön stramm....
     
  10. sk11

    sk11 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegerland
    Marke/Modell:
    A150 C169
    Hi,
    mir ging es mit meinem Elch vor ein paar Wochen genauso. Bin dann direkt zur NL gefahren... Die Klappe klebte quasi am Gummi fest. Die haben dann diverse Sprays eingesetzt, für Schloß usw. und eben für Gummi...
    War wiedermal kostenlos *thumbup*
    cu
     
  11. #10 Mr. Bonk, 16.02.2004
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Und hier die Bilder von SemtEX:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  12. #11 Michael F., 16.02.2004
    Michael F.

    Michael F. Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    SLK 55 AMG
    Also ohne jetzt gleich zu meinem Elch runterzulaufen meine ich, dass da keine Federn sitzen, die die Haube hochdrücken. Das sind oft (bei anderen Herstellern weiss ich es aus eigener Erfahrung) nur Gummistopfen, die mit dem Alter und vor allem fallenden Temperaturen nicht mehr die "Spannkraft" haben, um die Haube hoch zu drücken.
    Die Dinger waren aber (war damals ein Fiat) wie alle einfachen Gummiteile ziemlich billig und leicht zu wechseln. Kann beim Elch, selbst wenn es ne Metallfeder und kein Gummistopfen sein sollte, nicht die Welt kosten!

    Grüsse
    Michael
     
  13. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Die bei Andreas fehlende Feder sorgt meiner Meinung nach (ohne, dass ich nachgeschaut habe) dafür, dass die "Klinke" aufschnallt und die Haube dabei nach oben drückt...

    Bei der A-Klasse gibt es links und rechts Hartplastikstopfen, die allerdings nichts mit dieser Federwirkung zu tun haben.
     
  14. Andi

    Andi Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    AA
    Marke/Modell:
    A180CDI/Vaneo 1.6
    Hallo
    War bei mir auch mal der Fall, Bei DCX haben sie dann das Zugseil für's öffnen nachgestellt dann ging es wieder.
     
  15. #14 Mr. Bean, 16.02.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wenn ich mir die Beiden Bilder jetzt anschaue, so meine ich, das auf dem oberen Bild eine weitere Feder ist, die ober quer liegt. Diese ist auf meinem Bild nicht zu erkennen. Leider ist das obere Bild etwas unscharf, so das ich nicht 100% sicher bin. Ist dort oben eine weitere Feder? Dann wäre es nett, wenn ihr mir von dieser Stelle ein weiteres Foto mailen könntet.

    Am Zug kann es nicht liegen, denn der funktioniert einwandfrei. Wie ich schon sagte, fehlt jegliche Kraft, die Haube etwas hochzudrücken.

    Und mit den Kunstoffstopfen hat Gustav recht. Diese dienen nur zur Auflage. Ist aber, so denke ich, bei allen Autos so. Wie sollten diese Auflagen die Haube auch ca. 3...5cm anheben?
     
  16. #15 Michael F., 16.02.2004
    Michael F.

    Michael F. Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    SLK 55 AMG
    Na weil die Dinger (gehe von den mir bekannten Gummistopfen aus) für den nötigen Druck nach oben sorgen und ständig unter Spannung stehen, die durch das Entriegeln dann entfaltet wird. Wenn sie ausgelutscht sind, bringen sie nicht mehr genug Druck.
     
  17. umife

    umife Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    hey
    @mr.bonk

    bringen die lampen denn was, oder is nur blabla?jetz mal ehrlich?
     
  18. #17 Mr. Bonk, 16.02.2004
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Welche Lampen denn?! ???
     
  19. SemtEX

    SemtEX Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    MCS

    da hat wohl jemand die herren bean & bonk verwechselt !?!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. umife

    umife Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    jo, sorry bean und bonk,...,verwechselt, klarer fall von denkste! ;(

    also,anfrage an mister bonk........ääääääääää..........bean! *thumbup* ;D
     
  22. #20 Mr. Bonk, 16.02.2004
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Also ich habe mir ja damals auch einen Satz dieser "+50%" Lampen (H4) bei ALDI gesichert und die mittlerweile auch schon in die Klarglasscheinwerfer eingesetzt... nur halt noch nicht die Klarglasscheinwerfer selbst ins Auto eingebaut. :D Sonst hätte auch Mr. Bonk was dazu sagen können... ;D ;D
     
Thema: Motorhaube geht nicht auf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a klasse motorhaube geht nicht auf

Die Seite wird geladen...

Motorhaube geht nicht auf - Ähnliche Themen

  1. Servolenkung geht nicht aus

    Servolenkung geht nicht aus: Hallo, ich bin neu hier und habe zu meinem Problem nicht die Lösung gefunden. Bei dem Wagen meiner Tochter geht die Servopumpe nicht mehr aus....
  2. Vaneo blubbert, und im Kaltstart geht er fast aus ......

    Vaneo blubbert, und im Kaltstart geht er fast aus ......: hallo bin neu hier. Ich habe folgende Probleme: Mein (Benzin) Vaneo startet super, jedoch nach ein paar sek. Geht er fast aus. Dann ( als ob ne...
  3. Motorhaube geht nicht auf

    Motorhaube geht nicht auf: Vor kurze musste ich meinen Wagen nach hinten schieben. Seitdem geht die Motorhaube nicht mehr auf. Der Entriegelungshebel im Innenraum führt zu...
  4. Heitzung innenraum geht nicht mehr

    Heitzung innenraum geht nicht mehr: hallo zusammen ich habe gestern gemerkt das die heitzung also die gesamte innen lüfung nicht mehr geht und die sicherungen 45 und 41 Habe ich...
  5. Umbau auf Audio20 NTG2.5 - Mikrofon geht nicht

    Umbau auf Audio20 NTG2.5 - Mikrofon geht nicht: Hallo zusammen, ich habe in einem W245 BJ 2009 (Mopf) das Audio5 gegen ein (Mopf) Audio20 getauscht. Mikrofon mit Verlängerungskabel von...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.