Motorkontrollleuchte Sportluftfilter?

Diskutiere Motorkontrollleuchte Sportluftfilter? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Servus, ich habe an meinem A150 bj. 2004 vor etwa einem Monat ein K&N Sportluftfilter verbaut. Ich bin sehr zufrieden damit der verbrauch ist...

  1. #1 mastaray, 24.01.2013
    mastaray

    mastaray Elchfan

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Frankfurt Am Main
    Marke/Modell:
    W169 A150
    Servus,

    ich habe an meinem A150 bj. 2004 vor etwa einem Monat ein K&N Sportluftfilter verbaut. Ich bin sehr zufrieden damit der verbrauch ist etwas gesunken und der Elch hat etwas mehr Leistung gehabt.
    Jedoch ist vor 2 Tagen die Motorkontrollleuchte angegangen. Seitdem ist der Verbrauch drastisch gestiegen auf ca. 10,4l innerorts. An der Laufkultur hat sich meiner Meinung nach nichts getan jedoch hört er sich im Standgas etwas lauter an als sonst. Ich mache meine Ausbildung zum KFZ Mechatroniker im Hause Daimler habe jedoch wenig erfahrung weil ich vor kurzem erst angefangen habe. Ich würde den Elch bald auslesen jedoch bin ich im Moment krank geschrieben und wollte einfach mal Fragen ob jemand hier evt. eine Idee hat woran das liegen kann und ob es mit dem Luftfilter zusammenhängen könnte.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Landgraf, 24.01.2013
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    nein (!) das hängt nicht mit dem K&N Einlege-Sportluftfilter zusammen, da kann ich dich beruhigen. In meinem A200 ist der auch seit Jahren verbaut und es gibt keine Probleme.

    Wenn der Elch läuft wie bisher aber das "Saufen" begonnen hat, dann klingt das eigentlich nach einer Lambdasonde die defekt ist. Dieser Defekt wird auch durch die Motorkontrollleuchte dem Fahrer signalisiert.

    Klemme ihn an die SD und lese den Fehlerspeicher aus, alles andere ist der Versuch es mittels Glaskugel zu beheben...

    Sternengruß.
     
  4. #3 mastaray, 24.01.2013
    mastaray

    mastaray Elchfan

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Frankfurt Am Main
    Marke/Modell:
    W169 A150
    Okey dann bin ich beruhigt. Gut sobald ich wieder auf den Beinen bin werd ich ihn auslesen und hier davon berichten.
     
  5. #4 mastaray, 27.01.2013
    mastaray

    mastaray Elchfan

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Frankfurt Am Main
    Marke/Modell:
    W169 A150
    Hi also habe den Elch am Freitag ausgelesen. Der Fehlerspeicher besagte: Brennstoffgemisch zu fett/mager. Habe daraufhin den Fehlerspeicher mal gelöscht und die MKL war wieder aus. Bin dann am Freitag und Samstag insgesamt ca. 45km gefahren die MKL blieb aus und der Verbrauch war wieder im normalen Bereich. Als ich den Elch heute jedoch wieder angelassen hab leuchtete die MKL jedoch war der Verbrauch weiterhin im normalen Bereich, ich werde nicht schlau aus dem Wagen. :(
     
  6. #5 MBNewcomer, 27.01.2013
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Und wenn du ganz einfach den K&N gegen den Original tauschst und dann nochmal nen Versuch startest?
     
  7. #6 Landgraf, 27.01.2013
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Und was soll der Einlegefilter damit zu tun haben?

    Wie ich bereits oben schrieb, habe ich seit vielen Jahren und über 50.000Km keinerlei Probleme - wieso auch!

    Der Fehler dürfte eher in einer verschmutzten Drosselklappe (E-Gas Steller), oder in einem nicht mehr taufrischen Ansauglufttemperaturfühler liegen.

    Oder oder oder...

    Die Motorkontrollleuchte zeigt ja auch alles mögliche andere an... gerne genommen bei solch sporadischen Fehlern eine der beiden Zündspulen oder eine der beiden (schon angesprochenen) O2-Sonden.

    Sternengruß + noch mal an die SD hängen und Fehlerspeicher auslesen, zum Glück arbeitest Du an der Quelle!
     
  8. #7 MBNewcomer, 27.01.2013
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Ich habe ebenfalls einen verbaut und bisher keine Probleme. Ich meinte ja nur....
     
  9. #8 Peter54, 27.01.2013
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    123
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    320i - e46 - M52/TU - 06.05.2000- 200.000 km
    Das wäre jetzt für mich auch nächste Versuch, aber manche wollen es unbedingt umständlich machen. ?(

    Gruß
    Peter
     
  10. #9 mastaray, 28.01.2013
    mastaray

    mastaray Elchfan

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Frankfurt Am Main
    Marke/Modell:
    W169 A150
    Soo habe den Wagen heute im Betrieb mal an die SD geklemmt.
    Fehler Code: 00F8-008
    "Plausibilitätsprüfung der Werte der Bauteile B28(Druckgeber) und M16/6(Stellglied der Drosselklappe) bei mittlerer Teillast Lambdaregelung nicht aktiv [P0068]"

    Die Drosselklappe habe ich bei Stillstehendem Motor mithilfe der SD auf Funktion geprüft scheint keine Probleme zu geben sie funktionierte einwandfrei.
     
  11. #10 Landgraf, 28.01.2013
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Dann würde ich mein Augenmerk mal auf den Druckgeber richten... der sitzt seitlich am Saugrohr.
    Kostet nur um 40 EURO und ist schnell ausgetauscht...

    Sternengruß.
     
  12. #11 MBNewcomer, 04.02.2013
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Gibt`s zu dem Thema schon ein Update was jetzt genau defekt war bzw. was wurde evtl. repariert?
     
  13. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 mastaray, 18.03.2013
    mastaray

    mastaray Elchfan

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Frankfurt Am Main
    Marke/Modell:
    W169 A150
    Hey. Ja also ich war mit dem Wagen bei uns im Betrieb dann beim Motor-Diagnose Team die haben dann auf anhieb gewusst was los war, da der Fehler anscheinend öfters vorkommt ich sollte die Drosselklappe mal ausbauen diese war auch ziemlich versifft hab das Teil mit nem Lappen und etwas Bremsreiniger sauber gemacht, den Fehlerspeicher gelöscht und siehe da bis heute ging die MKL nicht mehr an.
    Nochmal danke für eure Hilfe!
     
  15. #13 MBNewcomer, 18.03.2013
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Hi,

    Danke für deine abschliessende Antwort! Gut zu wissen dass es dann letztlich doch nicht am K&N gelegen hat.

    Gruss
    MBNewcomer
     
Thema: Motorkontrollleuchte Sportluftfilter?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gemisch zu mager mit sportluftfilter

    ,
  2. offener luftfilter motorkontrolleuchte

    ,
  3. k&n motorkontrolleuchte

    ,
  4. w169 Sportluftfilter,
  5. Sportluftfilter eingebaut abgasanzeige leuchtet,
  6. sportluftfilter motorkontrollleuchte,
  7. luftfilter zu motorkontrollleuchte,
  8. a-klasse w168 motorkontrollleuchte gemisch zu mager ,
  9. motorkontrollleuchte wegen luftfilter,
  10. k&n luftfilter motorkontrollleuchte leuchtet,
  11. sportluftfilter a 150,
  12. plausibilitätsprüfung b28 m16/6
Die Seite wird geladen...

Motorkontrollleuchte Sportluftfilter? - Ähnliche Themen

  1. DTCs P0108, P0022, P00F6, P00F8 - Motorkontrollleuchte A170

    DTCs P0108, P0022, P00F6, P00F8 - Motorkontrollleuchte A170: Hallo, mein wenig gefahrener A170 BJ Juni 2006 zeigt mir die Motorkontrolleuchte. Partiell stottert der Motor machmal nach längerer Standzeit...
  2. Motorkontrollleuchte

    Motorkontrollleuchte: Hallo . Ich besitze eine A140 bj 7.2001 mit 106tkm. Seit 3 Wochen Leuchte die MKL . Fehlerauslesen brachte P0170 Lamdasonde Regelgrenze Max. LMM...
  3. Motorkontrollleuchte leuchtet immer wieder auf

    Motorkontrollleuchte leuchtet immer wieder auf: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem neu bzw. gebraucht gekauften W169 170 (2005), Benziner, 110.000km Vor zwei Wochen ist die...
  4. Motorkontrollleuchte an, aus, an, aus, ... : Fehler 235

    Motorkontrollleuchte an, aus, an, aus, ... : Fehler 235: Hallo zusammen, ich habe eine A Klasse (A 180 CDI, W169, MOPF, Bj 2010, ca 250Tkm fast ausschließlich Autobahn, gemäßigte Fahrweise). Ich habe...
  5. A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu

    A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu: Hallo Leute ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem kleinen A 150 Bj 2007 mit knapp 105000km also keine Laufleistung !!Seit kurzem geht die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden