Motoröl aber welches ?

Diskutiere Motoröl aber welches ? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, ich habe zwar noch die LMM Probleme aber ich gebe meinen Elchi nicht mehr weg. Meine Frage: welches Motoröl gönnt ihr eurem Motor...

  1. #1 Jörg NWM, 13.09.2019
    Jörg NWM

    Jörg NWM Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    23
    Hallo zusammen, ich habe zwar noch die LMM Probleme aber ich gebe meinen Elchi nicht mehr weg. Meine Frage:
    welches Motoröl gönnt ihr eurem Motor ?
    Nun kommt ja auch langsam die kühle Jahreszeit. Könnte da Tips und Erfahrungsberichte gebrauchen. Mein Elchi hat ja erst 158tsd runter und soll noch ein paar Jahre bei mir laufen. Okay Baujahr 1999 aber gerade deshalb soll er gutes Öl bekommen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Motoröl aber welches ?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf_71287, 13.09.2019
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    333
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Hallo,

    egal was in der Betriebsanleitung steht kaufe ich seit einiger Zeit nur noch 5W40 Öl.
    Momentan ist das Eurolub recht günstig ~3€ pro Liter.
    Es hat auch dementsprechende Freigaben von verschiedenen Herstellen.
     

    Anhänge:

    Heisenberg gefällt das.
  4. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    653
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Also:
    Da Du Dich ja nicht bzgl dem Auto geoutet hast, ist guter Rat teuer.
    Gut ist in jedem Fall auch Baumarktöl, wenn es die Daimlerspecs erfüllt (steht drauf).
    Mehr muss nicht, aber wenn Du reich geerbt hast, spielt der Preis ja keine Rolex.
    Regards
    Rei97
     
    Heisenberg und Jörg NWM gefällt das.
  5. #4 Jörg NWM, 13.09.2019
    Jörg NWM

    Jörg NWM Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    23
    Mercedes Benz A 140, Baujahr 1999.
    Ja ich möchte den Elch noch lange fahren und guck halt nach dem optimalen Motoröl welches den Motor auch richtig klasse laufen lässt.
     
    Heisenberg gefällt das.
  6. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    653
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Also:
    Dann schau mal in Deinem Manual nach, welche Daimlerspec.Du brauchst. Es ist ja kein Turbo, weshalb es mineralisches tut.
    Danach in der Bucht mal nach Mannol suchen.
    Regards
    Rei97
     
    Jörg NWM und Heisenberg gefällt das.
  7. #6 Jörg NWM, 13.09.2019
    Jörg NWM

    Jörg NWM Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    23
    Wo steht denn die Daimlerspec ?
     
  8. #7 Jörg NWM, 13.09.2019
    Jörg NWM

    Jörg NWM Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    23
    Ich möchte dem Motor liebend gerne die volle Leistung ermöglichen und bei 80 PS würde ich die gerne auch nutzen.
     
  9. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    653
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Jörg NWM und Heisenberg gefällt das.
  10. #9 Heisenberg, 13.09.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.863
    Zustimmungen:
    6.469
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
    Dann hol dir für vor dem wechsel auch MANNOL Motor Flush (9900)!
    Und bitte Neuen Filter nicht Vergessen, der ist mit Unter das wichtigste an der ganzen Sache.
    Darf es noch was Kaviar sein? Dann gönn deinem Wagen auch zusätzlich Mannol 9991 ..... gerade im Kurzstrecken betrieb.
     
    dawnstorm, Rudi_56... und Jörg NWM gefällt das.
  11. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    2.209
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + A140 Mercedes Kassengestell + S203 Kombi 2,0 Automatik + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Hallo,

    ich nehme gern dieses ( Mannol 5W40 Elite, MB Freigabe 229.5 ) :

    https://www.ebay.de/itm/MANNOL-5W-4...314132?hash=item3fc3f15a94:g:ks0AAOSweldc8Q6v

    Das hält den Motor innen sauber ohne zusätzliche Chemie. Wichtig ist bei diesen Motoren, das einmal im Jahr ( oder spätestens nach 15 tkm ) ein Ölwechsel gemacht wird.

    Und unbedingt den Filter mitwechseln, egal wieviele Kilometer der schon drin war.

    Klaus
     
    Rudi_56..., Jörg NWM, rei97 und einer weiteren Person gefällt das.
  12. #11 Heisenberg, 13.09.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.863
    Zustimmungen:
    6.469
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Das schöne bei Mannol ist eigentlich das die immer die gleiche Vierstellige Produktnummer auf ihren Artikeln haben.
    So kann man ganz Leicht durch Eingabe von zb. "Mannol 7903" in der Online Suche sehr viele Passende Angebote finden.
    Auch Datenblätter direkt vom Hersteller oder "Ersetzt durch" sind kein Problem.

    Bei anderen Herstellern ist das leider nicht immer der Fall, da wird einfach ein Name (Elite, Premium, Extra) übernommen obwohl sich die Rezeptur geändert hat.
    Oder es werden irgendwelche Neuen Namen hinzu erfunden .... "Super Syn, Gt1, Extra Spezial, Extra Ganz Spezial Premium" .... :D
    Da weiß ich nie was ich den nun gekauft habe, war es das gleiche wie beim letzten mal? oder doch was neues?
     
    dawnstorm, Rudi_56..., Jörg NWM und einer weiteren Person gefällt das.
  13. #12 Jörg NWM, 13.09.2019
    Jörg NWM

    Jörg NWM Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    23
    Ich google jetzt das MANNOL 9900 und das MANNOL 991, klingt gut, Dankeschön
     
    Rudi_56... und Heisenberg gefällt das.
  14. #13 Heisenberg, 13.09.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.863
    Zustimmungen:
    6.469
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Da ist eine 9 zu wenig ;-) ..... und das sollte bestimmt nicht in den Motor *keks*
     
    Rudi_56... gefällt das.
  15. #14 Jörg NWM, 13.09.2019
    Jörg NWM

    Jörg NWM Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    23
    Huch....wir meinen das selbe sorry,
     
    Rudi_56... und Heisenberg gefällt das.
  16. #15 dawnstorm, 13.09.2019
    dawnstorm

    dawnstorm Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2018
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    W169 A200 Turbo - 2005 - 170000km - 6-Gang Handrührgerät
    Wie darf ich das verstehen? "Hält den Motor sauber" - brauche ich dann nicht mehr den Reiniger (9900) vor dem Ölwechsel verwenden?
    Haben uns ein 20l Fass Energy 5w-30 (7511) gegönnt. Ist das jetzt schlechter als da Elite 7903?
    Speziell bei viel Kurzstrecke mit dem A200 Turbo und A150

    Danke euch
     
  17. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    653
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Also:
    Ach, alle modernen Öle mit der passenden Viskosität passen, aber manche Leute wollen unbedingt über 10€ /ltr bezahlen, um sich das Gefühl zu suggerieren dem Liebling was besonders Gutes getan zu haben. Der Rest ist Voodoo. Das ist genauso wie bei Katzen und Hundenahrung.
    Regards
    Rei97
     
    Schrott-Gott, Heisenberg und Rudi_56... gefällt das.
  18. #17 Ralf_71287, 13.09.2019
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    333
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Off topic,

    nur so zur Info. Ich kaufe mir kein Öl im Fass.

    Grund ist: Die Entsorgung.

    Du kannst zwar das Altöl dem Händler wieder zurück schicken, doch wer weiß ob es den noch gibt nachdem du die 20 Liter verbraucht hast.
    und aus dem Öl wurde ein Gefahrgut (Altöl) was extra teuer ist und besonders gut verpackt werden muss.
    In der Stuttgarter Gegend ist es nicht so einfach Altöl wieder kostengünstig los zu werden. Werkstätten wollen ~1-2 € pro Liter. Wertstoffhöfe weigern sich das anzunehemn und das Giftmobil auch. Die Schadstoffannahmestellen wollen auch ~1€ pro Liter + eigene Spritkosten etc.

    Meine persönliche Lösung: Ich kaufe immer 4x5 Liter Gebinde und bringe das Altöl im 5 Liter Gebinde zum Baumarkt Globus. Der nimmt das aktuell so zurück ohne einen Beleg vorzuzeigen, dass man das neue Öl Vorort gekauft hat.
     
    Heisenberg, Rudi_56... und Schrott-Gott gefällt das.
  19. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Heisenberg, 13.09.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.863
    Zustimmungen:
    6.469
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Rudi_56... gefällt das.
  21. #19 sturmtiger, 13.09.2019
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    254
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, SHz
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI, W168 A190
    Ich häng mich mal dran...

    Kaufe auch immer das Mannol Extreme. Das hat sogar offiziell die Freigabe von MB (ist in den BeVo gelistet!).

    Kriegen alle unsere Auto's. Egal ob Elch, 124er Saugdiesel, oder SLK.

    Hab den Elch und die SLK's aber passend codiert (beim Ölservice zurückstellen fragt das Diagnose-Gerät ob 229.3 oder 229.5 verwendet wurde), vermutlich um die Assyst-Intervalle entsprechend zu berechnen...

    Kann bisher absolut nichts negatives berichten. Der Schiffsdiesel im 124er läuft auch bei tiefen Temperaturen ohne großes tackern, Öldruck ist sehr schnell da.

    Bei allen anderen Fahrzeugen wird eher das Jahr erreicht anstelle der Laufleistung zum Ölwechsel. Und beim Elch halte ich das penibel ein, da die Größe vom Ölfilter lächerlich ist.

    Viele Grüße,
    Alex
     
    Heisenberg, Rudi_56... und Schrott-Gott gefällt das.
Thema:

Motoröl aber welches ?

Die Seite wird geladen...

Motoröl aber welches ? - Ähnliche Themen

  1. W168 170CDI - Motoröl vermehrt sich

    W168 170CDI - Motoröl vermehrt sich: Moin... Hab mir einen Elch "zufällig" gekauft, ergab sich irgendwie und ich bin überrascht, wie viel Platz der doch hat - ist eine "Langversion"...
  2. Schwärzer als die dunkle Nacht: Motoröl im Dieselmotor

    Schwärzer als die dunkle Nacht: Motoröl im Dieselmotor: Hallo Leute, ich stelle bei unseren Fahrzeugen mit dem 1.7CDI-Motor bei jedem Ölwechsel fest, daß das abgelassene Motoröl tiefstschwarz ist. Auch...
  3. Temperatur Motoröl anzeigen

    Temperatur Motoröl anzeigen: Besteht beim W176 bzw. W246 die Möglichkeit, sich irgendwo in einem Menü die Temperatur des Motoröls anzeigen zu lassen (wie z.B. beim W169)?
  4. Öl: Motoröl für M 266 auch für M166 gültig?

    Öl: Motoröl für M 266 auch für M166 gültig?: Hallo zusammen, in den Spezifikationen von Mercedes findet man den M166 nicht mehr :( Der M266 ist aber die identische Neu-Auflage, laut...
  5. MotorÖl Wahl unentschlossen

    MotorÖl Wahl unentschlossen: Guten Morgen, ich habe einen A190 und wollte dieses Jahr noch gerne ein Ölwechsel betreiben, weil das ATU 10W40 find ich nicht so toll. Meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden