Motoröl Benziner / Fragezeichen / Vollsynthetisch vs. Synthese Technology 5w-30 Liqui Moly

Diskutiere Motoröl Benziner / Fragezeichen / Vollsynthetisch vs. Synthese Technology 5w-30 Liqui Moly im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hej, mal wieder eine (oder eine weitere) Frage. Wollte sie erst nicht stellen, aber vielleicht gibt es doch noch genug andere wie ich, die nur...

  1. #1 kofferklasse, 07.01.2014
    kofferklasse

    kofferklasse Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Mercedes A-Klasse W169 A150
    Hej,

    mal wieder eine (oder eine weitere) Frage. Wollte sie erst nicht stellen, aber vielleicht gibt es doch noch genug andere wie ich, die nur verwirrt sind von den vielen Angaben:

    In verschiedenen Threads hier habe ich gelesen, dass "vollsynthetisches" Öl dringend und ausdrücklich empfohlen wird für den w169 (Benziner).

    Viele sagen aber "Hauptsache von MB freigegeben".

    Dann heißt es "Wenn 229.51 freigegeben (also für Diesel), dann auch automatisch freigegeben bzw. verwendbar für Benziner (also 229.5)."

    Für den einen ist 5w-30 "besser", weil "zu 99%" MB selber so eins beim Service reinkleckert, der andere schwört auf 5w-40 usw. Die jeweiligen Argumente habe ich mir durchgelesen, aber schlüssig war es nie.

    Nun habe ich es auch geschafft, die Liste auf der MB Seite mit den freigegebenen Ölen zu finden (wiederum dank einem freundlichen User hier).

    Hier sind zahlreiche Öle von MB freigegeben, die nicht vollsynthetisch sind. Und so wie die Liste aussieht, ist mehrheitlich 5w-30 angesagt.
    Wenn aber, wie viele behaupten, 5w-40 (oder wars 0w-40) besser sein soll (angeblich Sprit sparen, Öl sparen, Motorverschleiß besser, bessere Start, etc.), warum werden die anderen Öle freigegeben bzw. beharren hier viele darauf, dass es unbedingt vollsynthetisch sein muss?

    Und kann ich nun ein Öl mit Freigabe 229.51, das eben für die Diesel-Motoren freigegeben worden ist, bedenkenlos auch beim Benziner verwenden? Ein einfaches "Ja" oder "Nein" reicht mir vollkommen aus.

    Also z.B. das LIQUI MOLY 5w-30 synthese technology longtime high tech?

    Warum frage ich das?


    Weil ich spontan beim Einkaufen (ja, Frauen gehen gerne mal spontan einkaufen *teufel* ) mal in der Motoröl-Abteilung gewesen bin und ich mal sehen wollte, welches Öl ich nehmen könnte. Da bin ich schnell auf eure Seite gesurft mit dem Handy und war noch verwirrter als vorher schon.
    Weil irgendwie eine kleine (wirklich kleine) Liste oder Erklärung hier im Forum fehlt (z.B. unter häufige Fragen oder sowas), welches Öl man grundsätzlich verwenden kann und ich nur darauf aufmerksam machen will. Bin ein eher passiver Nutzer eures Forums und sehr begeistert von vielen Antworten. Aber im Punkt "Motoröl" sind die vielen Antworten teils sehr verwirrend, da einfach durch die ewige Diskussion die Antworten nicht eindeutig sind. So zumindest mein Empfinden.


    Versteht das bitte nicht als Kritik oder zumindest böswillige Kritik oder ähnliches.

    So, Frau ist nun wieder still. ;-)

    PS: Danke im Voraus für eure Antworten
     
  2. Anzeige

  3. #2 Landgraf, 08.01.2014
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    ein 0W-40/0W-30/5W-40 oder 5W-30 ist immer vollsynthetisch!

    Für einen Benziner sollte man immer MB.Blatt 229.3 oder 229.5 nehmen, die Ergänzung um die Ziffer "1" am Ende zeigt das es Schwefelarm ist und auch Asche bindend (oder reduzierend) und somit speziell für Turbodiesel mit Dieselpartikelfilter ausgelegt ist. Kann man im Benziner nutzen, ist dafür aber eigentlich nicht unbedingt vorgesehen.

    Die Ziffer vor dem W ist die Kaltfließeigenschaft, je niedriger, je besser beim Kaltstart (speziell im Winter), die hinter ist die Messziffer bzgl. der Warm/Heissfließeigenschaft. Ein 15W-40 Mineralöl ist im warmen/heissen Motor exakt so "dick" oder "dünn" wie ein modernes 0W-40 Vollsynthese Öl. (wollen Viele gerne nicht wahrhaben)

    Am idealsten nimmst Du ein 5W-30 oder 5W-40 Vollsynthetiköl... das ist gut für den Elch und dennoch freundlich zum Geldbeutel. Namhafter Ölfabrikat ist nicht von Nachteil!

    Sternengruß + viel Erfolg.
     
  4. #3 Mr. Bean, 08.01.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    883
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  5. #4 Schrott-Gott, 08.01.2014
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.840
    Zustimmungen:
    2.269
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Und da kann Frau sich dann nach unten durch Quälen durchs Tuning und alles andere, bis sie dann eventuell (wenn sie nicht vorher auf gibt) hier landet:
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=512841#post512841

    Warum gibst Du denn nicht gleich einen passenden link an??
    Z.B.:
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=410578#post410578
     
  6. #5 Mr. Bean, 08.01.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    883
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ja guuuuuuuuuuuuuuut ....

    Könnte man auch machen
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Schrott-Gott, 08.01.2014
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.840
    Zustimmungen:
    2.269
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    *LOL* *mecker* *aetsch* *daumen* *dipl* *biggrin* *blumen* *taetschel* *klatsch* *musik* *musik* *musik* *wink2* *LOL* *wink2*


    Besser ist das ... *wink2* *gn8*
     
  9. T-hai

    T-hai Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Rhein-Main
    Marke/Modell:
    W 169-200T Avantgarde, 10.03.07 --- W 246-B200, 01.06.16
    Wo er Recht hat, da hat er Recht
    Musste mich auch erst "durchsrcollen", war nervig aber im gesamten gesehen eher sehr informativ!
    Muss einen Respekt für diese Arbeit aussprechen [​IMG]
     
Thema: Motoröl Benziner / Fragezeichen / Vollsynthetisch vs. Synthese Technology 5w-30 Liqui Moly
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. synthese technologie

    ,
  2. was bedeutet synthese technologie

    ,
  3. synthese technologie vs vollsynthetisch

    ,
  4. Synthese Technology,
  5. liqui moly synthese technologie vs vollsynthetisch,
  6. motoröl synthese technologie,
  7. voll Synthese oder hc Synthese motoröl welches ist besser,
  8. motoröl 5w30 immer vollsynthetisch,
  9. synthesetechnologie ist vollsyntetisch ?,
  10. synthese technology liqui moly,
  11. liqui moly Synthese thechnology,
  12. synthese technologie liqui moly,
  13. Synthese-Technologie,
  14. liqui moly synhese technologie erklärt,
  15. synhese technologie erklärt,
  16. was ist hc-synthese Technologie,
  17. synthese technologie bedeutung,
  18. öl 5 w 40 mercedes b klasse benziner,
  19. HC synthese technology,
  20. liqui moly synthese technology 5w30,
  21. Synthese Technologie.,
  22. liqui moly hc synthese technologie,
  23. sindetig motorenoel,
  24. vollsynthetisch 5w30,
  25. Vollsynthetisch VS Synthese Technologie
Die Seite wird geladen...

Motoröl Benziner / Fragezeichen / Vollsynthetisch vs. Synthese Technology 5w-30 Liqui Moly - Ähnliche Themen

  1. W168 170CDI - Motoröl vermehrt sich

    W168 170CDI - Motoröl vermehrt sich: Moin... Hab mir einen Elch "zufällig" gekauft, ergab sich irgendwie und ich bin überrascht, wie viel Platz der doch hat - ist eine "Langversion"...
  2. Baujahr 1999, Benziner, A140 ?, Fehler -60

    Baujahr 1999, Benziner, A140 ?, Fehler -60: Gaten Tag, unsere A-Klasse Bj 1999, Benziner, A140 ? zeigte gestern mehrere Fehler beim Fahren an, nun hat sich im Tachodisplay eine " -60" und...
  3. W169 A150 Benziner - Domlager Schraube/Mutter Anzugsdrehmoment

    W169 A150 Benziner - Domlager Schraube/Mutter Anzugsdrehmoment: Hallo Leute, mit wie viel Nm ist die Mutter für die Stoßdämpferstange im Domlager anzuziehen? Meine Werkstatt hat sie mit nem Schlagschrauber...
  4. Schwärzer als die dunkle Nacht: Motoröl im Dieselmotor

    Schwärzer als die dunkle Nacht: Motoröl im Dieselmotor: Hallo Leute, ich stelle bei unseren Fahrzeugen mit dem 1.7CDI-Motor bei jedem Ölwechsel fest, daß das abgelassene Motoröl tiefstschwarz ist. Auch...
  5. A160 Benzin Verbrauch

    A160 Benzin Verbrauch: Gerade bei Spritmonitor gesehen: die meisten brauchen um 7,5 Liter. Ich frage mich wie das geht, da müsste ich maximal 120 auf der Autobahn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden