Motoröl für den A170 CDi

Diskutiere Motoröl für den A170 CDi im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, Dann den 20-Liter-Kanister hochgestemmt, und mit Auslaufhahn 10W40 in den Öleinfüllstutzen gegüllert. ... 20 Liter Kanister? Hast du...

  1. #41 turbotobixxl, 10.07.2020
    turbotobixxl

    turbotobixxl Elchfan

    Dabei seit:
    24.05.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Hamburg
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    A160 BlueEffeciency, BJ2010, Benzin, 95PS, 5Gang,
    20 Liter Kanister? Hast du ein 2Takter? Fährst du ne Mische? :D
     
    Heisenberg gefällt das.
  2. Anzeige

    schau mal hier: Motoröl für den A170 CDi. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KDOW

    KDOW Elchfan

    Dabei seit:
    08.05.2019
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    304
    Marke/Modell:
    A 170 CDI / W 168 / 66 kW / Kdow / 185/55-R15 / Glutrot / 1998
    Hallo,

    man kann auch Einliter-Oelflaschen nehmen.
    Dann kostet es das Doppelte.

    ...
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  4. KDOW

    KDOW Elchfan

    Dabei seit:
    08.05.2019
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    304
    Marke/Modell:
    A 170 CDI / W 168 / 66 kW / Kdow / 185/55-R15 / Glutrot / 1998
    Hallo,

    2T-Oel mische ich beim MAN-KAT 1:500 beim Diesel zu.
    Das verlaengert die Lebensdauer der ESP,
    und der Sound vom Motor ist besser.

    ...
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  5. #44 Heisenberg, 11.07.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.565
    Zustimmungen:
    10.078
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Man kann auch eine Öl Pumpe verwenden und sich die 1-Liter Kanne befüllen um es einzufüllen .....
    Dann bracht man den Kanister nicht "Hochstemmen" ..... :D
     
    turbotobixxl gefällt das.
  6. KDOW

    KDOW Elchfan

    Dabei seit:
    08.05.2019
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    304
    Marke/Modell:
    A 170 CDI / W 168 / 66 kW / Kdow / 185/55-R15 / Glutrot / 1998
    Hallo,

    Ich besitze sogar Oelfuellschaeuche mit Zapfpistole mit integriertem Mengenzaehler.
    Das lohnt aber nur bei groesseren Fuellmengen.
    Z.B. beim MAN 630. Da gehen 37 Liter Motoroel beim Wechsel rein.

    ...
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #46 Schrott-Gott, 11.07.2020
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    3.061
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Plochingen bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 150.000, Bj.'98/'01
    -
    Man kann auch ins Fitness-Studio gehen und und dort fürs Stemmern Geld bezahlen ...
     
  9. Obi

    Obi Elchfan

    Dabei seit:
    22.02.2018
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    1.079
    Beruf:
    Vollgas-Chaot (=Berufskraftfahrer), Lebenskünstler
    Ort:
    Altlandkreis Wertingen
    Ausstattung:
    Avantgarde, Handschaltung, No-Name-Radio, Klima
    Marke/Modell:
    168033/A160 Benziner (75kW) Handschalter bzw. auch 168008/A170 CDI (66kW) Handschalter
    Nabend,
    Die gekaufte Ölmenge richtet sich vermutlich nach dem Umfang, den man zuhause erledigt.
    Für alljährlich einen Elchmotor voll würde ja auch ein 5l-Kanister reichen. Wer mehr macht, holt sich halt dann seine 20l oder gar 60 oder doch 200l auf einmal.

    Wenn es mehr als 20kg auf einmal zu heben gilt, tu ich mir allerdings den Gewaltakt ohne passendes Hebezeug nicht mehr an. So ein elektrischer Hebezug kostet nicht wirklich Geld. Mein Demag mit Drehstromanschluß war aus einer Insolvenzmasse äußerst günstig zu haben. Natürlich machen so Scherze wie Erst- und hoffentlich noch dieses Jahr Zweitgabelstapler die Sache noch viel leichter und auch ein immer wieder leihweise anwesender Motorhebekran leistet gute Dienste, um die Gesundheit zu erhalten.

    Ein Glück, daß wir keine amerikanischen Verhältnisse in der Krankenversicherung - noch nicht einmal mehr eine Selbstbeteiligung in From der Praxisgebühr - haben.

    Gruß,
    Obi
     
    Schrott-Gott gefällt das.
Thema: Motoröl für den A170 CDi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. plantomot 10w40

Die Seite wird geladen...

Motoröl für den A170 CDi - Ähnliche Themen

  1. Motoröl-Info's, Analysen, etc. pp.

    Motoröl-Info's, Analysen, etc. pp.: Nabend. Auch wenn ich das ganze Thema ziemlich pragmatisch sehe, bekommt mein Sommerwägelchen dieses Jahr mal ein etwas besseres Öl, als das...
  2. Motoröl aber welches ?

    Motoröl aber welches ?: Hallo zusammen, ich habe zwar noch die LMM Probleme aber ich gebe meinen Elchi nicht mehr weg. Meine Frage: welches Motoröl gönnt ihr eurem Motor...
  3. W168 170CDI - Motoröl vermehrt sich

    W168 170CDI - Motoröl vermehrt sich: Moin... Hab mir einen Elch "zufällig" gekauft, ergab sich irgendwie und ich bin überrascht, wie viel Platz der doch hat - ist eine "Langversion"...
  4. Temperatur Motoröl anzeigen

    Temperatur Motoröl anzeigen: Besteht beim W176 bzw. W246 die Möglichkeit, sich irgendwo in einem Menü die Temperatur des Motoröls anzeigen zu lassen (wie z.B. beim W169)?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden