Allgemeines Motoröl mischen

Diskutiere Motoröl mischen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallöchen, kurze Frage, kann man unterschiedlich altes Motoröl bedenkenlos mischen. Ich hatte letztes Jahr 1 Liter-Dose zu viel Aral Super Tronic...

  1. #1 Bommel1, 24.06.2011
    Bommel1

    Bommel1 Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    KFZ Mechatroniker
    Ort:
    Halberstadt
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 CDI Bj 2009
    Hallöchen,

    kurze Frage, kann man unterschiedlich altes Motoröl bedenkenlos mischen. Ich hatte letztes Jahr 1 Liter-Dose zu viel Aral Super Tronic 0W-40 bestellt (eigentlich als Reserve, aber der Motor verbraucht keinerlei Öl).

    Das Öl war Produktionsjahr Ende 2009. Wenn ich jetzt das gleiche Öl wieder bestelle, ist es ja theoretisch identisch (Visko und Spezifikation usw.), vielleicht minimalst geänderte Zusammensetzung und Verpackung. Das dürfte doch aber kein Problem sein oder?

    Ich würde das bedenkenlos reinschütten, aber nicht das der MB Azubi nachher die Hände über den Kopf zusammenschlägt und sagt also ne, das mit dem Assyst und dem Öl, das wird heut nix mehr *ulk*

    Gruß

    Robert
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    409
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Kein Problem ... 2009 ist jetzt auch noch nicht zu lange her ;).

    An sich aber Öl auch immer kühl lagern.

    gruss
     
  4. #3 Hayaman, 27.06.2011
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    Hä? Wie, was?
    Etwa im Kühlschrank?
    Noch nie gehört. :o
    Faustregel: ungeöffnet max 5 Jahre (Ausfall von Additiven), geöffnet 1/2 Jahr (zieht Feuchtigkeit und reagiert mit Sauerstoff).
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    409
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Kühlschrank wäre sicher kein Fehler, aber vielleicht etwas übertrieben.

    In den Keller stellen reicht vollkommen. Größter Fehler wäre das Zeug irgendwo hinzustellen, wo die Sonne drauf knallt.

    Chemische Reaktionen laufen bei Wärme einfach so gut wie immer schneller ab, so auch hier bei der Additiventmischung oder auch der Reaktion mit Sauerstoff.

    gruss
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Motoröl mischen

Die Seite wird geladen...

Motoröl mischen - Ähnliche Themen

  1. Öl: Motoröl für M 266 auch für M166 gültig?

    Öl: Motoröl für M 266 auch für M166 gültig?: Hallo zusammen, in den Spezifikationen von Mercedes findet man den M166 nicht mehr :( Der M266 ist aber die identische Neu-Auflage, laut...
  2. Getriebeölmangel ? Mischen von unterschiedlichen Ölen

    Getriebeölmangel ? Mischen von unterschiedlichen Ölen: Hallo Elchfangemeinde. Ich habe folgendes Problem..... Ich habe nach einem wirklich extremen "Ausweichhacken" kurz keinen Kraftschluss am...
  3. MotorÖl Wahl unentschlossen

    MotorÖl Wahl unentschlossen: Guten Morgen, ich habe einen A190 und wollte dieses Jahr noch gerne ein Ölwechsel betreiben, weil das ATU 10W40 find ich nicht so toll. Meine...
  4. andere Mobil Formula 5W-30 Motoröl 5W30 1 Liter

    Mobil Formula 5W-30 Motoröl 5W30 1 Liter: Mobil 1 ESP Formula 5W-30 Motoröl 5W30 1 Liter Neu und Verschlossen. 6,-
  5. Verlust von Motoröl am 170 CDI BJ 2003

    Verlust von Motoröl am 170 CDI BJ 2003: Mein 170 CDI hat nun 100 TKM auf der Uhr und war bislang absolut fehlerfrei. Inspektionen und einmal LIMA neu. Sonst nix. Gestern habe ich fette...