W169 Motoroel

Diskutiere Motoroel im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; hi@all.. Habe den A150 Benzin baujahr 1/2007 benutze immer Mobil 1 0-40 Fullsynthetic Oil. Wollte jedoch jetzt mal wechseln beim naechsten...

  1. #1 michalisgr, 12.05.2011
    michalisgr

    michalisgr Elchfan

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GR
    Marke/Modell:
    W 169
    hi@all.. Habe den A150 Benzin baujahr 1/2007 benutze immer Mobil 1 0-40 Fullsynthetic Oil.

    Wollte jedoch jetzt mal wechseln beim naechsten service.. Bitte mal um tipps fuer Oil.. Welches habt ihr und welches ist zu empfehlen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robiwan, 12.05.2011
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Da hast du eh schon eines der Besten, warum also wechseln?
     
  4. #3 Mr. Bean, 12.05.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Du mußt das Öl mit der richtigen Spezifikation nehmen! Also MB 229.X (X)

    Infos zu Ölen: KFZ-Technik erklärt / Tuning Infos / Reparaturen / Teilenummern usw. -> Motoröle: Es läuft wie geschmiert


    Alles andere ergibt hier nur wieder: Ich nehme aber die Marke mit der Viskosität. 100 verschiedene Sorten und 100 verschiedene Meinungen ...
     
  5. #4 michalisgr, 12.05.2011
    michalisgr

    michalisgr Elchfan

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GR
    Marke/Modell:
    W 169
    OK...Habe da noch eine frage... Wie sich festegestellt hat verliert mein klimakompressor seine Freon Flussigkeit alle 4 monate und muss neu rein gemacht werden.. Was mir jetzt aufgefallen ist das wenn ich morgen den motor anspringen lasse hohre ich immer so eine kettengerausch als wurden ketten aufeinander schlagen. MB Werkstatt meine es wahre nichts, aber ich hohre es.. Ich werde mal nachste woche wieder freon nachfullen lassen und dann sehen ob man dieses gerausch noch hoert... oder was kann es sonst sein???

    Und mir ist auch heute aufgefallen das wenn ich gas gebe der wagen erst so nach ca. 1-2 sek richtig gas gibt... Ist das ein problem??

    mfg
     
  6. #5 Mr. Bean, 12.05.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Eine Undichtigkeit im System!


    Ein Benziner sollte schon sofort Gas annehmen. Je nach Drehzahl bzw. Drehmoment merkst du das natürlich nicht so deutlich. Ein A150 ist ja rel. schlapp :-/
     
  7. #6 Scanner, 12.05.2011
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Naja, 1-2 "gefuehlte" sekunden entsprechen meist 0,5-1.

    und somit waerst du im normalen bereich der gasannahme.

    bei mir geht auch nicht SOFORT was los.

    vermutlich koennte es daran liegen dass elektronisches gaspedal eben laenger braucht als "frueher" mit seilzug.
     
  8. #7 michalisgr, 13.05.2011
    michalisgr

    michalisgr Elchfan

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GR
    Marke/Modell:
    W 169
    Eine undichtigkeit im system sagt mir aber leider nichts...meint ihr ich soll den kompressor wechseln??
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wo die Undichtigkeit ist, kann dir von hier aus auch keiner suchen.
    Das geht nur am Fahrzeug.
    Je nachdem wo es undicht ist, sollte man reparieren.

    gruss
     
  10. #9 Robiwan, 13.05.2011
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Das Kühlmittel leuchtet unter UV-Licht. Da lässt sich die undichte Stelle relativ schnell finden.
     
  11. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das Kühlmittel selbst leuchtet nicht.
    Man kann aber Kontrastmittel dazugeben, die leuchten. Muss man aber erst einmal tun.

    gruss
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 BodenseeFerdi, 14.05.2011
    BodenseeFerdi

    BodenseeFerdi Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Maschineneinrichter
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A 160 CDI Coupe
    Ja,michalis,Kontrastmittel ins Kühlmittel einfüllen lassen und nach kurzer Zeit sieht man wo das System undicht,dann abdichten und du kannst dir viel Geld fürs nachfüllen sparen...
    mfg
    BodenseeFerdi
    *drive*
     
  14. #12 Landgraf, 14.05.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    bitte passt mit euren Begriffen auf:

    Kühlmittel = Kühlwasser vom Motor

    Kältemittel = Füllung der Klimaanlage

    Man gibt einen Tracer (Kontrastmittel) in das Kältemittel der Klimaanlage um Undichtigkeiten aufzuspüren.

    Meist ist es der Kondensator (vor dem Motorkühler) der einen Haarriss hat... oder es sind Verschraubungen der einzelnen Komponenten undicht, oder aber der Kompressor selbst ist malade.

    Sternengruß + viel Erfolg.
     
Thema:

Motoroel

Die Seite wird geladen...

Motoroel - Ähnliche Themen

  1. MotorÖl Wahl unentschlossen

    MotorÖl Wahl unentschlossen: Guten Morgen, ich habe einen A190 und wollte dieses Jahr noch gerne ein Ölwechsel betreiben, weil das ATU 10W40 find ich nicht so toll. Meine...
  2. andere Mobil Formula 5W-30 Motoröl 5W30 1 Liter

    Mobil Formula 5W-30 Motoröl 5W30 1 Liter: Mobil 1 ESP Formula 5W-30 Motoröl 5W30 1 Liter Neu und Verschlossen. 6,-
  3. Verlust von Motoröl am 170 CDI BJ 2003

    Verlust von Motoröl am 170 CDI BJ 2003: Mein 170 CDI hat nun 100 TKM auf der Uhr und war bislang absolut fehlerfrei. Inspektionen und einmal LIMA neu. Sonst nix. Gestern habe ich fette...
  4. Welches Motoröl

    Welches Motoröl: Hallo,im Vergangenen Winter ist mir mal die Motorgehäuseentlüftung eingefroren und es hat den Ölmessstab rausgedrückt,Motorraum total voller...
  5. Welches Motoröl A180CDI (W169)?

    Welches Motoröl A180CDI (W169)?: Hallo Leute, ich fahre einen Mercedes W169 (BJ 2011) A180 CDI. Nun habe ich nächste Woche meinen ersten Kundendienst A bei der MB...