Motorschaden nach 77'000 KM!

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von gusie, 04.05.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gusie

    gusie Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Leider sitz auch ich auf so einem Schrotthaufen (Mercedes A140). Habe ihn mit 30'000 km gekauft. Musste in 1.5 Jahren den Stabilisator wechseln. Das sei normal bei dieser Klasse, habe ich mir sagen lassen. Danach musste ich den Blinkerschalter wechseln, da permanent das Volllicht eingschalten war. Danach ging die Wasserpumpe futsch. Jetzt hat das Auto 77'000 km und hat einen Motorschaden. Öl und alles war in Ordnung. So eine scheiss Marke wie Mercedes bin ich noch nie gefahren. Sie sollen die Autos doch direkt in den Osten liefern. Nie wieder Mercedes, Es lebe Japan!!

    Wer schafft es unter 77000 KM einen Motorschaden zu haben? Das wird ja bei einer solchen Schrottkarre nicht so schwer sein.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 04.05.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    'n Motorschaden mit 77.000km ist schon heftig. Was ist denn defekt bzw. hat den Schaden verursacht?
     
  4. gusie

    gusie Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Es hat aufeinmal angefangen zu klappern. Das Geräusch ging dann ab und zu wieder weg. Der Garagist meinte, dass das Lager bei der Wasserpumpe futsch sei. Als er es reparieren wollte, rufte er mich an und meinte, dass beim Motor selber auch noch was klappert. Da seien auch noch Lager im Motor futsch. Und die zu reparieren kostet fast mehr als eine neuer Motor.
     
  5. #4 Mr. Bean, 04.05.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Du hast ihn also bei einer freien Werkstatt gehabt. Vorsichtshalber würde ich auch mal bei DC oder dem Boschdienst anklopfen.
     
  6. #5 Robiwan, 04.05.2007
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Echt? Bei Japanern treten keine Mängel auf? Mein Weltbild ist erschüttert! *ulk*
     
  7. gusie

    gusie Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok, werde mal dort noch vorbei gehen. Ansonsten ist er beim Kollege auf dem Schrottplatz gut aufgehoben! :-) Zur Zeit hat es leider auch keine Occasion-Motoren auf den Schrottplätzen in der Schweiz. Diese Motoren sei sehr gefragt! :-D
     
  8. #7 A-160Fahrer, 04.05.2007
    A-160Fahrer

    A-160Fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Neumünster
    Marke/Modell:
    Blacki (A 160)
    moin,

    ich hab da nen gegenbeispiel,
    mein Leutnant beim bund damals hatte nen golf 4 ...

    der hatte mit 25tkm nen motorplatzer ...

    gusie, ich glaube , du hast nur wieder mal eins dieser montagsautos erwischt ...
    ich hab letztens ne zeitungsanonce von ner a-klasse gelesen... die hatte doch schon glatte 377tkm runter.... !!

    Fazit: bei jeder marke ist mal nen auto bei das aus der reihe tanzt ... *keks*
    guck dir den neuen Audi R8 an ...der is nach 5 runden aufm nürburgring ausgebrand *aetsch*
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. gusie

    gusie Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    nur keinen panik Robiwan. dein weltbild
    ist noch in ordnung. hat ja niemand
    geschrieben, dass japaner keine mängel
    haben.
     
  11. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Hm. Auf die vage Diagnose, irgend ein Lager im Motor sei defekt, wirfst du ein vermutlich 4-5 Jahre altes Auto weg?

    Also ich könnte mir eine solche Geldverschwendung nicht leisten.

    Erst einmal muss man den Fehler diagnostizieren, bevor man überhaupt weiß, was man reparieren muss, und erst danach kann man überhaupt abschätzen, was diese Reparatur kosten wird.

    Ich finde es immer wieder lustig, wie manche Mechaniker ohne die Ursache zu kennen Reparaturkosten von ein paar tausend Euro diagnostizieren. Besonders durchsichtig ist die Methode, wenn sie einem anschließend anbieten, das Auto für ein paar Euro zu übernehmen und die Ersatzteile wiederzuverwenden. Ein Schelm, wer da tatsächlich an eine Entsorgung denkt und nicht glaubt, dass solche Kisten anschließend wieder auf dem Gebrauchtwagenmarkt auftauchen.

    Also, bevor du nicht weißt, was defekt ist, hast du auch keine Ahnung, ob eine Reparatur noch wirtschaftlich ist oder nicht. Und dann solltest du noch eine zweite Meinung einholen, wobei ich diesmal bei MB vorstellig werden würde.

    Viele Grüße, Mirko
     
Thema:

Motorschaden nach 77'000 KM!

Die Seite wird geladen...

Motorschaden nach 77'000 KM! - Ähnliche Themen

  1. 2000 km Reichweite bei halb vollem Tank.

    2000 km Reichweite bei halb vollem Tank.: Hallo Elchfans. Bin Doppelelchbesitzer (A+B) und habe mit meinem W169 A-Klasse ein seltsames Problem mit der Tankanzeige. Nach Ausbau des...
  2. Automatikgetriebe ruckeln in der 30 km/h Zone

    Automatikgetriebe ruckeln in der 30 km/h Zone: Hallo Freunde, unser 170 CDI bj 11/1999 132000 kmh hat ein nerviges Problem. Bei "30 kmh ohne Last" gerade Strecke bleibt er im 3. Gang u....
  3. A 160,Typ 168er, Bauj. 06/2000, 140.000 km springt nicht an

    A 160,Typ 168er, Bauj. 06/2000, 140.000 km springt nicht an: Hallo Elchfans, bin neu hier, kein Schrauber mit großem Background zum A 160. Liebe meinen A 160, er muss halt fahren. Seit 2004 habe ich ihn und...
  4. W168 Verkaufe Mercedes A210 Langversion mit 70.000 KM

    Verkaufe Mercedes A210 Langversion mit 70.000 KM: Hallo zusammen, verkaufe meinen A210 in Langversion. Das Fahrzeug ist Scheckheftgepflegt und hat knapp 70.000 km gelaufen. Fahrzeug ist im gut...
  5. w168 motorschaden motortausch

    w168 motorschaden motortausch: Hallo, Mein Nachbar hat es nun mit seiner "Top gepflegtenn" a Klasse auch erwischt - steuerkette Er hat ein a140 bj 2000. Tauschmotor a140 450...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.