W168 Motorsteuerung ?

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von norder, 13.01.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. norder

    norder Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    Marke/Modell:
    A 180 CDI
    Hallo ,
    seit ein paar Tagen tritt bei meinem Elch, 140er Bj. 02.2000 folgendes Problem auf.
    Ist der Motor lalt, läüft er sehr unregelmäßig, als ob er keine Luft oder keinen Sprit bekommt. Fahr ich so wie gestern auf der Landstraße, verliert der Motor bei gleichbleibenden Gaspedal an Leistung, als ob er gleich stehenbleibt. Sekunden später nimmt der Motor wieder Gas an und die Fahrt geht weiter.
    Diese Situation wiederholt sich dann immerwieder.

    Ich muss ja nun zum Händler, aber vielleicht gibt es ja Meinungen zu meinem Problem.

    Schon jezt vielen Dank für Eure Ratschäge und Meinungen

    Norder
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. poemi

    poemi Elchfan

    Dabei seit:
    05.10.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrzeuglackierer
    Ort:
    Schelklingen/BaWü
    Marke/Modell:
    A 140 BJ.2000
    Das sieht nach dem berühmten Luftmassenmesser aus, gleiches Problem hab Ich zur Zeit auch. Mein Steuergerät geht morgen per Post zur Reperatur zu atin.de.

    gruß Michael
     
  4. norder

    norder Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    Marke/Modell:
    A 180 CDI
    Hallo poemi

    vielen Dank für Deine Antwort.

    Inzwischen war mein Elch in der Werkstatt und es war die Bezinpumpe.

    Leider ein teurer Spass. Ich habe noch keine Rechnung,aber der Meister meint,daß ich mit ca. 550,-€ rechnen muss.

    Gruß Norder
     
  5. #4 allgäu-blitz, 16.01.2008
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Hallo,

    und mir hat mal einer gesagt " Diesel fahren lohnt sich nicht wirklich".

    Ich frage mich, wie DC es schafft auf dem freien Markt Teile zu kaufen, und in ein Auto einzubauen, die überhaupt keinerlei Qualitätsstandard entsprechen.
    Hauptmerkmal scheint nur der Preis und die prompte Lieferung "just in time" zu sein.
    Ist doch klar, ein Hersteller, in deinem Fall "Benzinpumpe" kann immer liefern.
    Wenn ihm sonst keiner den Müll abkauft ausser DC.

    Ich denke mancher Goldgräber am Klondike hätte vor 200 Jahren gejubelt, wenn er soviel Gold gefunden hätte, wie DC Bauteile findet, die nicht oder nicht lange ihren Dienst tun.

    Gruß aus dem Allgäu
     
  6. #5 THHOFMA, 16.01.2008
    THHOFMA

    THHOFMA Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    11
    Marke/Modell:
    A200 Elegance
    Dann warte mal ab, bis bei deinem CDI die Hochdruckpumpe den Geist aufgegeben hat.
     
  7. #6 allgäu-blitz, 18.01.2008
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Hey,

    was denkst du wieviele KM die Einspritzpumpe macht ??
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 THHOFMA, 18.01.2008
    THHOFMA

    THHOFMA Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    11
    Marke/Modell:
    A200 Elegance
    Ich weiss nicht, wieviele Hochdruckpumpenprobleme es gibt, aber ich glaube solange du nicht ausversehen Benzin tankst sollte es keine Probleme geben. Dann warte mal ab, bis ein Injektor nicht mehr mag, wird auch nicht gerade billig.
     
  10. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf


    ***OFFTOPIC ON***
    Schon wieder du - und schon wieder so'n Müll, der nur eines zum Ausdruck bringt: Du hast keinerlei Ahnung wovon du sprichst. Verschohne uns doch bitte mit deinem "die Welt ist so ungerecht" - Gesülze oder informiere dich einfach mal über die Dinge, über die du hier zu philosophieren versuchst.
    ***OFFTOPIC OFF***


    @THHOFMA

    leider gibt es tatsächlich nicht selten Probleme mit der Hochdruckpumpe - und das ist nen echt übelteures Unterfangen. Auch hier im Forum gab es schon einige Threads dazu.

    @ allgäu-blitz

    ne Hausnummer gibt's da nicht. Kenne CDI's mit mehr als 300.000 km ohne Probleme und welche die nach 100.000 km bereits ne Neue brauchten.
    Was in jedem Fall tötlich ist, sind zum einen eine Falschbetankung oder auch ein Trockenlaufen, da die Hochdruckpumpe über keine separate Schmierung verfügt und die Eigenschmierung des Diesel reicht (reichen muss). Mit "anständigem" Diesel sollte das kein Problem sein, minderwertiger Diesel jedoch kann zu einem vorzeitigem Ableben der Pumpe führen.
    Auch die Beimischung von Biodiesel ist ein Problem - übrigens ein Grund warum unsere 668er nicht für Biodiesel freigegeben sind.
    Problem: Biodiesel wird zu JEDEM Diesel beigemischt - EU sei Dank - aber vor 14 Jahren konnte kein Ingeneur solch nen Schmarn vorhersehen.

    Gruß
    Über
     
Thema:

Motorsteuerung ?

Die Seite wird geladen...

Motorsteuerung ? - Ähnliche Themen

  1. Motorsteuerung / B150 B200

    Motorsteuerung / B150 B200: Hat schon mal jemand versucht in einem B150 den Motor gegen den Motor eines B200 / A200 zu tauschen? Oder anders gefragt.... Läuft der größere...
  2. W168 Motorsteuerung

    Motorsteuerung: Hallo Elchfans, bin seit kurzem Besitzer eines A140 Modell 2001. Nach nur kurzer Fahrt leuchtete die Kontrollleuchte für die Motorsteuerung auf....
  3. W169 SoftwareUpdate für MotorSteuerung 640.940

    SoftwareUpdate für MotorSteuerung 640.940: Hallo Elch-Gemeinde! Komme grade von einem Bekannten aus TorpedoGarage: vor kurzem brachte DB neue SW für SAM (zumindest für MB 640.940...
  4. W168 Defekte Motorsteuerung

    Defekte Motorsteuerung: Hallo! Wollte nur mal fragen, ob das Problem bei dem A140 öfter vorkommt. Meine Motorsteuerung ist defekt. Der Vertragshändler wollte für ein...
  5. W169 Motorsteuerung / Automatikgetriebe - Einbildung?

    Motorsteuerung / Automatikgetriebe - Einbildung?: Moin Moin an die Gemeinde! Jetzt erzähl ich mal folgendes Verhalten meines 200er CDIs: Hab ihn bisher immer durch die Stadt "getragen", also...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.